Eigentlich bin ich gar keine Frau... Oder doch? Tudor Prince Date Classic Ref. 79440P

Diskutiere Eigentlich bin ich gar keine Frau... Oder doch? Tudor Prince Date Classic Ref. 79440P im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo ins Forum! „Du bist aber schon sicher, dass du eine Frau bist?“, fragte mich ein Kollege vor einigen Jahren, nachdem ich in einer...

Die-Motte

Themenstarter
Dabei seit
20.05.2009
Beiträge
493
Hallo ins Forum!

„Du bist aber schon sicher, dass du eine Frau bist?“, fragte mich ein Kollege vor einigen Jahren, nachdem ich in einer Unterhaltung erwähnt hatte, dass ich Messer und Uhren sammle. „Na klar!“, habe ich geantwortet.
Obwohl ich zugeben muss, dass ich vielleicht wirklich nie so das ganz „typische Mädchen“ war…..

Uhren mochte ich jedenfalls schon immer. Etwa mit fünf Jahren bekam ich meine erste. Wunschgemäß mit Pumuckl-Zifferblatt und –ganz wichtig- zum Aufziehen! Ich habe sie geliebt! Mit den Jahren änderte sich der Geschmack dann doch ein wenig, nicht aber das gute Gefühl beim Blick auf eine schöne Uhr am Handgelenk.
Natürlich waren das in Kindertagen nicht die Uhren, die ich heute trage, aber die Uhrenseiten im Otto-Katalog waren jedes Mal das Highlight. So kann ich mich noch sehr gut an einen vergoldeten Quarzchrono erinnern, denn ich nach langem Betteln bekam oder an die Bennetton by Bulova zu Weihnachten. Die schwarze Uhr mit knallbunten, punktförmigen Indexen, die nach einer Klassenfahrt daheim auf mich wartete, habe ich gerade auf einem alten Foto wiedergesehen und jaaaa, die Pop-Swatch!!! Die musste ich auch unbedingt haben!

Was ich in all den Jahren tatsächlich nie hatte, war eine typische Damenuhr, wie sie damals oft zu finden war: klein und elegant, mehr Schmuckstück, als Uhr. Damit konnte ich so gar nichts anfangen. Nicht, dass ich es nicht grundsätzlich schön gefunden hätte, was z.B. meine Mutter so am Arm trug. Im Gegenteil! Die blaue Zentra mit Kettenarmband sah, und sieht heute noch, toll aus! Bei ihr! Zu mir wollte das aber nie so recht passen.

Als ich dann eines Tages in einem Clive Cussler- Roman (denke, da war ich etwa 12) den Satz las „Er schaute auf die Omega an seinem Handgelenk….“, fragte ich meinen Vater, was denn eine Omega wohl sei. Statt einer Antwort hielt er mir sein Handgelenk mit der Uhr hin, die er zum 18. Geburtstag bekommen hatte: Eine 1969er Omega Flightmaster (übrigens bis heute im Originalzustand mit reichlich Tragespuren). Ich war begeistert und nun endgültig überzeugt davon, dass zum Abenteuer Leben definitiv immer eine passende Uhr ans Handgelenk gehört;-)
Und das sind bei mir seither mit wenigen Ausnahmen immer Uhren in „Herrengrößen“ zwischen 36 und 41 mm gewesen. Mit denen habe ich mich bisher bei meinem HGU von 16,5 cm, recht großen Händen und sportlichem Körperbau immer am wohlsten gefühlt.

Meine erste „Luxusuhr“ habe ich dann kurz nach der Ausbildung gekauft! Eine Omega Constellation Quarz. Gebraucht bei einem Juwelier bei uns in der Stadt. Weit vor meiner Zeit im Uhrforum. Seitdem kamen und gingen sehr, sehr viele Uhren…. Das kennen hier ja so einige;-)

Im Laufe des letzten Jahres habe ich dann für mich beschlossen, dass ich nie mehr als zehn Uhren haben möchte und dass ich nur noch etwas kaufen möchte, was meine Sammlung irgendwie „ergänzt“. Dementsprechend habe ich mich kürzlich von Uhren getrennt, die in meiner Zusammenstellung irgendwie zu viel waren. Das so freigewordene Budget sollte dann in eine neue Uhr investiert werden.
Im Pflichtenheft stand mit „Ergänzung, 38-41 mm, 20 mm Anstoßbreite und blaues Zifferblatt“ eher wenig, also bin ich in den Weiten des Internets auf die Suche gegangen.
Einige Kandidaten wurden auf die Merkliste gesetzt und wieder verworfen:
Die Longines Hydroconquest ist eine tolle Uhr, aber einen Diver habe ich schon.
Die Ball Firemanictory hat ein tolles ZB, aber irgendwie kam mir die Uhr so bekannt vor… klar, Zeiger und Indexe ähneln meiner Aqua Terra. Auch irgendwie blöd.
Um die Sinn 556 schleiche ich immer wieder mal herum, aber so richtig klick gemacht hat es einfach noch nie.
Eine Rolex OP hätte ich gern genommen, oder auch eine IWC Petit Prince. Aber die liegen derzeit absolut außerhalb meines Budgets.

Nachdem ich jeden mir bekannten Shop und Marktplatz durchforstet hatte, zog es mich dann doch noch in die Bucht. Obwohl ich mir eigentlich vorgenommen hatte, über diese Plattform nach ein paar schlechten Erfahrungen keine Uhr mehr zu kaufen.
Ich ging also die Suchergebnisse zu „Automatik, Blau“ durch und wollte eigentlich schon aufgeben, als mein Blick plötzlich an einem Bild hängen blieb….

Eine Tudor….hmmm. Hellblau, okay. Aber mit Diamanten auf der Lünette….nööööö! Diamanten auf dem Zifferblatt gehen ja vielleicht noch so gerade in Ordnung. Aber auf der Lünette??? Bling Bling…Bah!
Ich habe die Uhr nicht mal auf der Beobachtungsliste gespeichert.

Einige Tage später- ich schaute immer mal wieder hier im MP und auf anderen Plattformen vorbei-, kam mir diese Tudor wieder in den Kopf. War schon irgendwie ein Blickfang. Aber nein…kein Bling Bling für mich. Oder doch? Man kann sie ja nochmal suchen….
Und siehe da, sie war noch verfügbar. Und sie war definitiv schön und blau und die perfekte Ergänzung. Denn sowas hatte ich definitiv noch nie!
Aber… es wurde keine Paypalzahlung akzeptiert und knapp über Budget war sie auch. Außerdem Versand mit DHL. Oje.
Also erstmal nur auf die Beobachtungsliste damit und im Netz nach der Uhr recherchiert. Ein Fehler, denn nun ging sie mir gar nicht mehr aus dem Kopf.

Ich habe dann kurzerhand den Verkäufer in der Bucht angeschrieben und es entwickelte sich ein sehr sympatischer Kontakt, der schlussendlich zu einer perfekten Kaufabwicklung geführt hat!

Und gestern brachte dann der Kurier das Päckchen mit meiner ersten Bling-Bling-Damenuhr!

Ich bin absolut begeistert von meiner

Tudor Prince Date Lady Classic
Referenz: 79440P
Zifferblatt: hellblau, je nach Licht auch mal hell türkis
Durchmesser: 39 mm ohne Krone
Bandanstöße: 20 mm
Werk: Eta-Automatik in der Tudor-Version
53 Brillianten (48 auf der Lünette, 5 auf dem Zifferblatt), 0,77 ct.
Saphirglas
Wasserdicht bis 50 Meter

Im Lieferumfang befand sich das neuwertige Originalband mit Faltschließe, Box, Garantiekarte (LC100) und die Kaufquittung vom Juwelier.
Die Uhr selbst ist in schönem Zustand mit leichten Tragespuren (polierte Uhren verzeihen echt nichts:shock:).

Das originale Lederband habe ich vorerst gegen ein Milanaisgetauscht, da ich nicht so gern schwarze Lederbänder mag. Ich versuche aktuell noch ein braunes Lederband zu finden, das an diese Faltschließe passt. Gar nicht so einfach….

Diese Uhr gibt es übrigens nicht nur mit verschiedenen Zifferblättern (helblau, rosa, silber und schwarz), sondern auch mit unterschiedlich Diamantbesetzten Lünetten! Meine ist das Modell „Mond“. Es gibt auch noch die Modelle „Sterne“ (einzelne runde Diamanten auf der gesamten Lünette) und „Sonne“ (immer zwei Diamanten nebeneinander leicht fächerförmig über die gesamte Lünette).

Danke, dass ihr bis hierher durchgehalten habt!

Hier nun die Bilder…
 

Anhänge

  • 14260630-1DD4-4D7E-9DF6-85CF7DF78BF4.jpeg
    14260630-1DD4-4D7E-9DF6-85CF7DF78BF4.jpeg
    329,7 KB · Aufrufe: 22
  • 3BF11BF5-AC55-4750-A60F-9C9AE4D4082D.jpeg
    3BF11BF5-AC55-4750-A60F-9C9AE4D4082D.jpeg
    270,4 KB · Aufrufe: 18
  • C58271C2-A5CA-4672-9B58-06DA47D22A41.jpeg
    C58271C2-A5CA-4672-9B58-06DA47D22A41.jpeg
    507 KB · Aufrufe: 13
  • C2D84431-ED84-474A-AD7C-8DC16F2F4943.jpeg
    C2D84431-ED84-474A-AD7C-8DC16F2F4943.jpeg
    361,2 KB · Aufrufe: 12
  • 4929C613-19DF-47DA-B712-A2885CA146FC.jpeg
    4929C613-19DF-47DA-B712-A2885CA146FC.jpeg
    363,5 KB · Aufrufe: 10
  • 6A69D449-B4A1-43EA-AB61-BBAE386DC737.jpeg
    6A69D449-B4A1-43EA-AB61-BBAE386DC737.jpeg
    331,9 KB · Aufrufe: 13
  • CAF0D6D7-1167-4F62-A2D8-61932C74B755.jpeg
    CAF0D6D7-1167-4F62-A2D8-61932C74B755.jpeg
    251,9 KB · Aufrufe: 10
  • 760508D2-D670-4564-8C91-B679E377B4DF.jpeg
    760508D2-D670-4564-8C91-B679E377B4DF.jpeg
    274,5 KB · Aufrufe: 9
  • 54FFFC9C-6D6E-4F72-BFD9-D44875665F79.jpeg
    54FFFC9C-6D6E-4F72-BFD9-D44875665F79.jpeg
    244,3 KB · Aufrufe: 7
  • 1EF32174-A616-4851-A8C5-9D1B5E0246BB.jpeg
    1EF32174-A616-4851-A8C5-9D1B5E0246BB.jpeg
    333,1 KB · Aufrufe: 10
  • 56727349-3FA9-48E4-884C-E7C14784471A.jpeg
    56727349-3FA9-48E4-884C-E7C14784471A.jpeg
    347,6 KB · Aufrufe: 9
  • 685460F7-064E-4CC6-952D-E9F5373493DE.jpeg
    685460F7-064E-4CC6-952D-E9F5373493DE.jpeg
    294,8 KB · Aufrufe: 17

czudi

Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
3.399
Ort
Gross-Stadt-Bodensee
@Die-Motte /Verena...schöne, spezielle Uhr.
OK, ein bisschen Bling-Bling hat sie ...am Leder- oder Natoband aber wahrscheinlich weniger.
Gar nicht so klein, mit 39mm! Trage gerade heute meine Hydronaut und die hat auch nur 40mm.

Viel Spass mit dem "Schmuckstück". Der Sommer kann nun kommen....

P.S.: Von Clive Cussler musst Du eines der allerersten Bücher gelesen haben, denn später (ich glaube ab Buch No. 3)
schaute er immer auf eine DOXA ;-)
 

Belluna

Dabei seit
11.12.2011
Beiträge
2.846
Wow, das nenne ich mal eine Kaufentscheidung. Die Uhr ist wirklich ein Schmuckstück und ich muss nach Deiner schönen Vorstellung in mich gehen...kann ich für mich auch eine Spur zu Bling-Bling legen? Verlockend ist es wirklich, denn Deine Uhr ist ein Hingucker. Danke, dass Du uns mitgenommen hast.
 

Die-Motte

Themenstarter
Dabei seit
20.05.2009
Beiträge
493
Danke dir @czudi !
Es stimmt, mit 39 mm ist sie genau so groß, dass mein Mann (kein Uhren-Narr) sie als Herrenuhr identifiziert hat
:shock:

Meist will er mich mit sowas aber nur ärgern;-)

Ich glaube, das Buch von Clive Cussler war “Hebt die Titanic”.... An diese Szene mit der Omega damals auf unserem Balkon kann ich mich noch lebhaft erinnern;-)
Dass der Held der Geschichten (Dirk Pitt???) sonst Doxa trug, wusste ich gar nicht....

@Belluna
Vielen lieben Dank! Ich freu mich, dass die Tudor euch auch ein wenig gefällt! Ich hätte so eine Uhr bis vor Kurzem für mich auch noch ausgeschlossen, aber als ich diese sah, war ich irgendwie doch begeistert. Und bei Uhren höre ich immer auf mein Bauchgefühl!
 

czudi

Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
3.399
Ort
Gross-Stadt-Bodensee
das Buch von Clive Cussler war “Hebt die Titanic”
...das war tatsächlich das 3. Buch (erschienen 1976). Insgesamt gab es 25 Dirk Pitt Bände.

Clive Cussler selbst hatte eine DOXA - deswegen trug dann auch Dirk Pitt eine.
Cussler bekam diese als Abschiedsgeschenk von seinem Chef, als er sich ganz dem Schreiben widmen wollte.
Bis dahin jobte er nämlich in einem Tauchladen/Verleih.
 

Die-Motte

Themenstarter
Dabei seit
20.05.2009
Beiträge
493
Ah, okay....das ist ja schon irgendwie genial, was für Geschichten so hinter diesen Büchern stehen! Meine Mutter liebt die und hat sicher alle 25 Bände! Ich muss allerdings gestehen, dass es etwa 30 Jahre her ist, dass ich das Buch gelesen habe.... vielleicht war es auch eines der früheren:oops:

Das mit dem Nato ist eine gute Idee! Das versuche ich mal!
 

carter

Dabei seit
04.08.2014
Beiträge
1.988
Tolle Vorstellungen! Herzlichen Glückwunsch zur mir bisher nicht bekannten Tudor!
 

HanseatHH

Dabei seit
10.05.2017
Beiträge
1.527
Ort
Hamburg
Glückwunsch zu der mir (auch) unbekannten Tudor. Trotz der recht massiven Größe wirkt sie gleichzeitig elegant und sportlich. Ich mag aber auch ganz gern ein bisschen Bling-Bling. Hab viel Spaß beim Tragen @Die-Motte :winken:
 

Die-Motte

Themenstarter
Dabei seit
20.05.2009
Beiträge
493
@carter und @HanseatHH : Vielen lieben Dank euch beiden!

Ich muss ehrlich zugeben, dass ich diese Uhr bisher auch nicht auf dem Zettel hatte!
Je nach Band kann man sie sportlicher oder eleganter tragen... und das Glitzern gefällt mir immer besser- vor allem in der Sonne 8-)
 

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
6.169
Glückwunsch zur Tudor!
Als ich gelesen habe, dass Du die LHC nicht genommen hast, weil Du bereits einen Diver habest, habe ich mich gefragt, ob eine Longines Conquest Classic (leider nicht mehr so einfach zu bekommen) oder eine Longines Spirit etwas wäre...?
 

fleutjenpieper

Dabei seit
20.08.2010
Beiträge
211
Beim Durchstöbern der Otto Kataloge musste ich lachen, genau das habe ich auch oft getan. Die Pseudo Diver sind aber alle nicht mehr am Leben, die ich dort her hatte.

Glückwunsch zu der schönen Tudor, klasse, dass das mit der Kaufabwicklung so gut geklappt hat und lastbutnotleast, danke für die schöne Vorstellung.
 

Die-Motte

Themenstarter
Dabei seit
20.05.2009
Beiträge
493
@clocktime: Vielen Dank!
Und du hast recht! Die Longines Conquest Classic gefällt mir sehr! Gibt’s gebraucht noch ab und an! Die normale Conquest mag ich allerdings auch! In 39 mm und in schwarz... das wäre was! Würde ich sogar ganz gern in der Quarzversion nehmen!

@Knochen: Auch dir vielen Dank!

@fleutjenpieper:
Danke für die netten Worte! Ich habe mich über das Gesamtpaket Uhr-Verkäuferkontakt-Kaufabwicklung wirklich riesig gefreut!

Meine Otto-Uhren gibt es auch alle nicht mehr. Ich befürchte aber auch, dass sie mir heute nicht mehr so gefallen würden;-)
 

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
6.169
@clocktime: Vielen Dank!
Und du hast recht! Die Longines Conquest Classic gefällt mir sehr! Gibt’s gebraucht noch ab und an! Die normale Conquest mag ich allerdings auch! In 39 mm und in schwarz... das wäre was! Würde ich sogar ganz gern in der Quarzversion nehmen!
Die Conquest Classic gibt es vereinzelt noch neu. Jedenfalls hatte ich zuletzt sowohl diese als auch eine ebenfalls nicht mehr hergestellte Longines Conquest Chronograph Automatic in einem Geschäft gesehen.
Die normale Conquest gibt es als Quarzer für ca. 700€, während die Automatic leider ca. 500€ mehr kostet. Mit beiden machst Du nichts falsch.
 

Die-Motte

Themenstarter
Dabei seit
20.05.2009
Beiträge
493
@clocktime:
Ich hatte mal eine LHC in schwarz als Automatik! Da ich die Uhr häufiger wechsle, war ich von dieser speziellen Krone irgendwie total genervt und habe mir geschworen, dass meine nächste Uhr der Conquest Serie ein Quarzwerk haben wird...die muss man seltener stellen:face:

Aber das hat Zeit! Ich muss nun erstmal sparen, fürchte ich!
 

steinhummer

Dabei seit
09.01.2018
Beiträge
2.161
Ort
Mayence
Glückwunsch zu dieser echt lässigen Uhr mit - wie ich finde - immanentem 70er-Vibe! Wäre es meine, würde ich sie vielleicht mit einem blauen Kautschukband oder was aus Reptilienhaut kombinieren. Viel Spaß damit!

Pitt
 

Boston72

Dabei seit
02.01.2018
Beiträge
2.967
Ort
Niederösterreich
Sehr sympathische Vorstellung, das könnte auch von meiner Frau stammen.
Im ersten Moment dacht ich WOW viel Glitzer.

Aber sie steht dir und richtig getragen ist das sicher absolut cool.
Wie auf dem Bild mit dem Pullover so stelle ich mir das vor.
Steht dir hervorragend.

Viel Spaß damit.
 

Die-Motte

Themenstarter
Dabei seit
20.05.2009
Beiträge
493
@steinhummer: Vielen Dank, Pitt! Soeben habe ich ein Kautschukband bestellt8-) Und das mit der Reptilienhaut nehme ich auch auf den Zettel! Ich denke, so ein Eidechsenprint könnte in dunkelbraun ganz gut aussehen!

@Boston72: Auch dir vielen lieben Dank! Ich hatte auch erst befürchtet, es sei zu viel Glitzer, aber es wirkt in Natura tatsächlich dezenter! Und ein anderes Band verändert auch nochmal viel!
 

Kelte

Dabei seit
04.03.2011
Beiträge
3.146
Tolle Geschichte erinnert mich an meinen Werdegang, Tolle Uhr absolut passend für eine Dame.
 
Thema:

Eigentlich bin ich gar keine Frau... Oder doch? Tudor Prince Date Classic Ref. 79440P

Eigentlich bin ich gar keine Frau... Oder doch? Tudor Prince Date Classic Ref. 79440P - Ähnliche Themen

[Erledigt] Tudor Prince Date Day 76213 - Stahl / Gold 18Karat mit allen Papiere (über 4 Jahre Internationale Garantie): Ich handle privat und nicht gewerblich! Zu meiner Person gibt es ausreichend und durchweg positive Bewertungen hier vor. ;) Die Uhr wurde vom...
Tudor Prince Date Day 36mm M76200-0011: Hallo zusammen, ein "bisschen" sehr verspätet die Vorstellung meiner Tudor. Rund Mitte des Jahres war es dann soweit: Neuer Job seit April, ein...
Eigentlich war gestern. Rolex Yachtmaster 40 Ref 126621: Im Bilder Faden habe ich ja gestern bereits meinen Neuzugang kurz vorgestellt. Hier nun die ausführliche Vorstellung: Das erste Mal habe ich...
Ein vorbereiteter Spontankauf: Tudor - Prince Day Date: Hallo liebes Forum, ihr wisst sicher wie das ist: Man weiß genau was man will - weiß aber nicht genau welches Stück nun das "was-man-will" ist...
Tudor 74000 / Oyster Prince Date oder Black Bay 36 in blau?: Moin, moin liebe Foristi Ich weiss es ist womöglich eine merkwürdige Frage, aber ich schwanke zwischen den beiden. Meine Idealgroessen sind...
Oben