Eigene Quartz Uhr bauen wo Teile kaufen und auf was achten?

Diskutiere Eigene Quartz Uhr bauen wo Teile kaufen und auf was achten? im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Also ich würde mir gern eine eigene Uhr bauen... Quartz.. Also am liebsten mit Ronda 515 oder 715 Werk.. Auf was muss ich achten beim Gehäusekauf...
Wotan18m

Wotan18m

Themenstarter
Dabei seit
11.03.2017
Beiträge
173
Also ich würde mir gern eine eigene Uhr bauen...
Quartz.. Also am liebsten mit Ronda 515 oder 715 Werk.. Auf was muss ich achten beim Gehäusekauf damit das Werk richtig sitzt? Wo bekomme ich passende Gehäuse her? Tips woher Ziffernblatt und Zeiger bezogen werden können wäre auch schön :)

Oder gibt es die Teile nur direkt von Herstellern wo die Gehäuse sowieso vom Werk aus verbaut werden? Schöner wären universelle Gehäuse aber trotzdem wären auch Anbieter OK die Gehäuse von den Herstellern verkaufen
 
Wotan18m

Wotan18m

Themenstarter
Dabei seit
11.03.2017
Beiträge
173
Ich hab jetzt mal über ne Stunde Google bemüht aber echt nichts gefunden.. das scheint wohl nichts zu geben in der Art was ich suche? Keine Einzelteile und passende Gehäuse usw.... Höchstens für mechanische Uhren aber auch da hat es schwer?
Gibt es denn evtl einen Bausatz oder so? Das ist doch eigentlich voll die Marktlücke...

Also wenn's Quartz nicht geben sollte würde ich notfalls auch eine mechanische Uhr selbst bauen wollen nur auch da bräuchte ich zum Werk passende Gehäuse, Zuffernblätter usw.
 
Rainer Nienaber

Rainer Nienaber

Uhrenhersteller, Nienaber
Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
3.856
Ort
O W L
Also ich würde mir gern eine eigene Uhr bauen...
Quartz.. Also am liebsten mit Ronda 515 oder 715 Werk.. Auf was muss ich achten beim Gehäusekauf damit das Werk richtig sitzt? Wo bekomme ich passende Gehäuse her? Tips woher Ziffernblatt und Zeiger bezogen werden können wäre auch schön :)

Oder gibt es die Teile nur direkt von Herstellern wo die Gehäuse sowieso vom Werk aus verbaut werden? Schöner wären universelle Gehäuse aber trotzdem wären auch Anbieter OK die Gehäuse von den Herstellern verkaufen
Also Erstens:
das Gehäuse muss zum Werk passen oder umgekehrt. Die Bohrung für die Aufzugwelle muss sehr genau passen. Das nennt man "Tige- Höhe" Ein Gehäuse für ein 2824, die es zu hauf gibt, wird da nicht gehen. Es sei denn, du kannst einen passenden Distanzring und Werkhaltering drehen. Dann wäre das Gehäuse aber immer noch zu dick.
Zweitens:
auch das Blatt muss zum Werk passen, z.B. die Zifferblattfüße. Dann muss der ZifferblattØ zum Gehäuse passen. Und die Zeiger müssen zum Werk und zum Zifferblatt passen.
So einfach ist das nicht, alles richtig zusammen zu kaufen und zu montieren und fertig.
 
Wotan18m

Wotan18m

Themenstarter
Dabei seit
11.03.2017
Beiträge
173
Ja das habe ich mittlerweile leider auch bemerkt das es da wenig Möglichkeiten gibt. Es gibt zwar wenige Baukästen jedoch mit sehr wenig Auswahl...
Das ich eine echte Marktlücke wie ich finde.. wenn man ein sehr gutes Quarz Werk und ein sehr bewährtes mechanisches Werk auswählt, dazu dann viele Designes an Gehäuse, Zeiger usw anbieten würde, sodas die Kunden selbst das Designe bestimmen könnten und das als Bausatz dann verkaufen würde wäre das sicher der Hit mit richtigem Marketing..
Sowas findet man bisher nirgends.. ausser bei Jochen Schweizer für 800€ aber dann nur mit billigem Ronda Quarz...
Schade :)
Dann muss ich den Gedanken wie es aussieht wohl auf Eis legen
 
Rainer Nienaber

Rainer Nienaber

Uhrenhersteller, Nienaber
Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
3.856
Ort
O W L
Das ich eine echte Marktlücke wie ich finde.. wenn man ein sehr gutes Quarz Werk und ein sehr bewährtes mechanisches Werk auswählt, dazu dann viele Designes an Gehäuse, Zeiger usw anbieten würde, sodas die Kunden selbst das Designe bestimmen könnten und das als Bausatz dann verkaufen würde wäre das sicher der Hit mit richtigem Marketing..
Sowas findet man bisher nirgends.. ausser bei Jochen Schweizer für 800€ aber dann nur mit billigem Ronda Quarz...
Wer soll sich denn bitte für viele viele zigtausend € oder SFr die Gehäuse, Zifferblätter, Zeiger und Werke ans Lager legen in der Hoffnung, dass da mal jemand kommt und sich was aussucht?
Da kommst Du bei den Gehäusen für 3 Q-Werke und zwei Automatikwerke und 5 verschiedenen Designs locker auf über 1500 Gehäuse am Lager.
 
Wotan18m

Wotan18m

Themenstarter
Dabei seit
11.03.2017
Beiträge
173
Nach weiterem suchen bin ich nun wohl dazu übergegangen mir eine Seiko zu holen und diese dann zu modden... Dort gibt es wohl viele Möglichkeiten da die meisten Teile der Seikos kombinierbar sind :)
 
hiltibrant

hiltibrant

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
4.316
Kluge Entscheidung, da aller Wahrscheinlichkeit nach mit Erfolg beschieden :D
 
Thema:

Eigene Quartz Uhr bauen wo Teile kaufen und auf was achten?

Eigene Quartz Uhr bauen wo Teile kaufen und auf was achten? - Ähnliche Themen

  • Basis für eigene Modding-Versuche an einer Handaufzugsuhr: Hamilton Khaki mit 2801, andere Vorschläge?

    Basis für eigene Modding-Versuche an einer Handaufzugsuhr: Hamilton Khaki mit 2801, andere Vorschläge?: Sorry wenn ich hier heute gleich ein paar Threads aufmache, aber mir gehen im Moment so viele Uhrenthemen durch den Kopf (ich überlege eine...
  • [Suche] Casio G-Shock GLS-5600-KL6 Lila mit buntem Glitzerrahmen (mit eigenem Refferenzbild inside)

    [Suche] Casio G-Shock GLS-5600-KL6 Lila mit buntem Glitzerrahmen (mit eigenem Refferenzbild inside): Hallo, ich bin auf der Suche nach einer GLS-5600KL-6 Das Bild zeigt meine Uhr die ich leider damals wieder verkauft habe, weil ich dachte die...
  • "Eisenbahneruhr" mit Eigenheiten

    "Eisenbahneruhr" mit Eigenheiten: Servus in die Gemeinde ! Hier kommt ein zunächst unscheinbarer Vollkalender – aus der Schweiz stammend. Durchmesser / Masse: 53 mm / 121 Gramm /...
  • AP mit eigener Hemmung

    AP mit eigener Hemmung: Bin beim Stöbern über ein Video gestolpert welches eine Hemmung, entworfen von AP zeigt, welche etwas anders als die klassische Schweizer...
  • [Erledigt] BOLDR Expedition II Eiger "Leuchtkeks" Sellita SW200-1

    [Erledigt] BOLDR Expedition II Eiger "Leuchtkeks" Sellita SW200-1: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine BOLDR Expedition II Eiger "Leuchtkeks" mit Sellita SW200-1 Dies ist ein Privatverkauf unter...
  • Ähnliche Themen

    Oben