Eigenbau Umbau mit Eta 2824 und Sinn Gehäuse

Diskutiere Eigenbau Umbau mit Eta 2824 und Sinn Gehäuse im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Wie ich ja schon das eine oder andere mal hier gezeigt habe, habe ich Gefallen am Basteln an Uhren gefunden. Daher kam mit dieses Angebot ganz...
Brasi

Brasi

Themenstarter
Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
2.992
Ort
LC 100
Wie ich ja schon das eine oder andere mal hier gezeigt habe, habe ich Gefallen am Basteln an Uhren gefunden.

Daher kam mit dieses Angebot ganz recht, in dem ein Eigenbau angeboten wurde. Ich habe zugeschlagen (Danke nochmal an den Verkäufer für die vorbildliche Abwicklung).

Was mir an der Uhr gar nicht gefiel war die Postion der Krone an der linken Seite. Also war das die erste Umbauarbeit.

Uhr öffnen, Werk ausbauen, Zeiger und ZB entfernen , ZB um 180° drehen und die nicht drehbare Lünette entfernen und ebenfalls um 180° drehen. Leider musste ich zwischendurch wieder meinen Uhrmacher konsultieren, da ich die Lünette nicht abbekam (mir fehlte ein gutes Werkzeug), ich eine Werkhalteschraube verloren habe und mich gegenüber dem widerspensigen Sekundenzeiger leider nicht vollends behaupten konnte. :D

Technische Daten:

  • Sinn EZM3 Gehäuse (wahrscheinlich Prototyp, wegen nicht-drehbarer Lünette)
  • Massiver Gehäuseboden
  • Swiss made Eta 2824-2 vergoldet
  • Saphirglas
  • Verschraubte Krone, Sinn signiert
  • Kautschukband von Moratello

Aber es ist gelungen. Jetzt suche ich noch ein anderes ZB für die Uhr!

Wer also weiss woher ich ein schönes ZB mit einem Durchmesser von 30,0 mm im Taucherstil herbekomme möge sich bitte melden!

So, nun ein paar Fotos:

2824_1.jpg2824_2.jpg2824_3.jpg2824_w.jpg
 
Noctilux

Noctilux

Dabei seit
18.08.2009
Beiträge
2.963
Ort
Niedersachsen
Chapeau vor der uhrmacherischen Eigenleistung, Brasi! :super: Nebenbei sieht das Ührchen gar nicht mal schlecht aus...

Ich hoffe, wenn ich im Frühjahr mein erstes Uhrmacherseminar hinter mir habe, sowas mittelfristig auch hinzukriegen!
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
16.681
Ort
Braunschweig
Wieso ein anderes Zifferblatt ? Ich finde das ganz gut. Gute Arbeit. Ich finde die Uhr hat was besonderes......
 
Brasi

Brasi

Themenstarter
Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
2.992
Ort
LC 100
Chapeau vor der uhrmacherischen Eigenleistung, Brasi! :super: Nebenbei sieht das Ührchen gar nicht mal schlecht aus...

Ich hoffe, wenn ich im Frühjahr mein erstes Uhrmacherseminar hinter mir habe, sowas mittelfristig auch hinzukriegen!
Danke, aber das war ja noch nix.. diese Uhr soll im Januar auch bei einem Uhrmacher-Seminar als Seminaruhr dienen! Da werde ich dann auch (hoffentlich) lernen wie das Werk zerlegt wird :)

Wieso ein anderes Zifferblatt ? Ich finde das ganz gut. Gute Arbeit. Ich finde die Uhr hat was besonderes......
Ich gucke mich halt mal um...

Ausserdem hat das Zifferblatt etwas gelitten, als ich versucht habe diesen verdammten Sekundenzeiger zu setzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kube

Kube

Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
1.406
Zifferblätter für das ETA 2428-2 gibt es bei ebay-USA regelmäßig. ein paar Bezugsquellen habe ich auch hier aufgelistet: Bezugsquellen fuer Uhrenteile

Wenn du eine neue Quelle gefunden hast, wäre ich über eine Nachricht sehr erfreut :-)
 
exc-hulk

exc-hulk

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
11.936
Ort
20.000 Meilen unter dem Meer
Hallo Brasi !

Glückwunsch zum erfolgreichen Selbstbauprojekt ! :super:

Der erste Gedanke war " das ZB passt überhaupt nicht zum Rest". Aber dann hast Du es ja selber geschrieben, dass Du noch einderes ZB suchst. Meiner Meinung nach passt das ZB nicht zu den Zeigern und der Lünette.
Ein anderes ZB würde ihr sicher gut tun.

Dann bin auf das Endergebnis gespannt :super:
 
Mücke

Mücke

Dabei seit
12.09.2010
Beiträge
5.729
Ort
35325 Mücke
Interessante Arbeit.
Ich würde das Zifferblatt auch tauschen, es wäre mir zu sehr PAM-Style.
Viel Freude am "Weiterbasteln".
 
Brasi

Brasi

Themenstarter
Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
2.992
Ort
LC 100
Danke an alle. Es ist gar nicht so einfach eine ZB für ein 2824 in 30 mm zu bekommen, dass mir auch noch gefällt. Ich bin durch den Werkhaltering an die 30 mm gebunden...

Kennt jemand in dem Zusammenhang den Begriff "lichte Weite" als Durchmesserangabe? Ist das der Bereich der sichtbar sein soll?
 
noosa

noosa

Dabei seit
13.09.2009
Beiträge
3.221
Ort
Berlin
Deine Uhr gefällt mir sehr gut; einzig am Zifferblatt sehe ich noch Handlungsbedarf. Das Gehäuse ist der Hammer! Selberschrauben macht einfach einen Riesenspass.

Bezüglich des ZB schaue doch mal in folgendem ebay-Shop nach:

Angebote - Watch straps, Military Watches Artikel in eBay.de Shops zu günstigen Preisen

Da sind auch zwei Diver-ZB mit 30mm Durchmesser dabei.

Viele Grüße aus dem saukalten Berlin

Lutz

P.S.: Den Begriff "lichte Weite" würde ich genauso interpretieren, wie du es in Post #9 getan hast.
 
Zuletzt bearbeitet:
finch

finch

Dabei seit
08.08.2009
Beiträge
3.861
Ort
BW
ich find das ZB auch furchtbar,ansonsten mag ich das Cali dial aber hier geht es gar nicht.
Ich glaub der Lutz hat dir den Sesam soeben geöffnet.

lg
Miro
 
Brasi

Brasi

Themenstarter
Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
2.992
Ort
LC 100
Danke für den Tipp :super:

Habe eben 2 ZB dort bestellt :D

Edit: Da es nicht so viel kostet habe ich mal ein 29 mm ZB bestellt, nur um mal zu gucken ob das auch passen würde. Das gelbe 30 mm ZB habe ich mal sein gelassen... :D
 
Zuletzt bearbeitet:
noosa

noosa

Dabei seit
13.09.2009
Beiträge
3.221
Ort
Berlin
Na, dann bin ich ja auf das Ergebnis gespannt! Viel Spaß beim Basteln.

Gruß

Lutz
 
Captain Flam

Captain Flam

Dabei seit
13.05.2009
Beiträge
11.157
Ort
Nähe Konzi-Paradies
Hi Brasi.


Schon gebaut! :super:

Das ZB finde ich allerdings ebenfalls unpassend.
Bin mal auf die Lieferung gespannt...

:-P
 
Brasi

Brasi

Themenstarter
Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
2.992
Ort
LC 100
Das hier habe ich mir bestellt:



Und zum testen ob 29 mm auch klappt noch das hier:

 
Zuletzt bearbeitet:
Unkas

Unkas

Dabei seit
11.02.2009
Beiträge
2.983
Ort
LC100
Genau das wollte ich auch zuerst einbauen lassen, ist aber leider zu klein im Durchmesser, würde quasi durchfallen. Du brauchst mindestens 30mm Durchmesser. Weiterhin viel Spaß. :super:
 
L

lopo

Gast
Mit dem neuen Zifferblatt wird das eine sehr schöne Uhr.
Ich habe immer großen Respekt vor eurem Mut an einer Uhr zu schrauben, mir ist das ne Nummer zu kompliziert.
 
O

okko

Dabei seit
23.04.2010
Beiträge
120
:klatsch:
Schöne Uhr hast du dir gebaut.
Ein Zifferblatt,welches man sich komplett selbst gestalten kann gibt es doch bei Roland Kemmner. Da müsstest du doch auch was mit 30mm kriegen.
Nochmal Glückwusch zum gelungenen Projekt.
 
hansvonholstein

hansvonholstein

Dabei seit
02.10.2008
Beiträge
6.202
Ort
ECK
Respekt, Brasi! :klatsch::klatsch::klatsch:

Es bleibt spannend...

HANS
 
Thema:

Eigenbau Umbau mit Eta 2824 und Sinn Gehäuse

Eigenbau Umbau mit Eta 2824 und Sinn Gehäuse - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Vostok Amfibia Eigenbau

    [Verkauf] Vostok Amfibia Eigenbau: Zum Verkauf biete ich einen Vostok "Eigenbau" an. Wie auf den Bildern zu erkennen habe ich das Gehäuse künstlich veraltert und das Uhrwerk ein...
  • [Erledigt] Eigenbau Automatikchronograph mit Keramiklünette

    [Erledigt] Eigenbau Automatikchronograph mit Keramiklünette: Ahoi! vorliegend habt ihr die Möglichkeit ein absolutes Unikat zu erstehen. Diese Uhr wurde aus hochwertigen Einzelteilen von einem...
  • [Reserviert] Eigenbau Diver Automatic 41 mm Saphir mit STP 1-11 Werk

    [Reserviert] Eigenbau Diver Automatic 41 mm Saphir mit STP 1-11 Werk: Verkaufe hier als privater Verkäufer meinen einmaligen, ungetragenen Diver mit schwarzem Zifferblatt und schwarzer Lünette. Ich verkaufe ihn, da...
  • [Erledigt] Eigenbau-Diver mit ETA 2824-2

    [Erledigt] Eigenbau-Diver mit ETA 2824-2: Werte Uhrenfreunde, zum Verkauf steht ein schöner, massiver Eigenbau (nicht von mir gebaut, habe ihn auch so gekauft). Diverse Designanleihen...
  • Ähnliche Themen
  • [Verkauf] Vostok Amfibia Eigenbau

    [Verkauf] Vostok Amfibia Eigenbau: Zum Verkauf biete ich einen Vostok "Eigenbau" an. Wie auf den Bildern zu erkennen habe ich das Gehäuse künstlich veraltert und das Uhrwerk ein...
  • [Erledigt] Eigenbau Automatikchronograph mit Keramiklünette

    [Erledigt] Eigenbau Automatikchronograph mit Keramiklünette: Ahoi! vorliegend habt ihr die Möglichkeit ein absolutes Unikat zu erstehen. Diese Uhr wurde aus hochwertigen Einzelteilen von einem...
  • [Reserviert] Eigenbau Diver Automatic 41 mm Saphir mit STP 1-11 Werk

    [Reserviert] Eigenbau Diver Automatic 41 mm Saphir mit STP 1-11 Werk: Verkaufe hier als privater Verkäufer meinen einmaligen, ungetragenen Diver mit schwarzem Zifferblatt und schwarzer Lünette. Ich verkaufe ihn, da...
  • [Erledigt] Eigenbau-Diver mit ETA 2824-2

    [Erledigt] Eigenbau-Diver mit ETA 2824-2: Werte Uhrenfreunde, zum Verkauf steht ein schöner, massiver Eigenbau (nicht von mir gebaut, habe ihn auch so gekauft). Diverse Designanleihen...
  • Oben