EFC - Der Eterna Fan Club

Diskutiere EFC - Der Eterna Fan Club im UhrForum Clubs Forum im Bereich Small Talk; Natürlich, Herzlich willkommen im Club.
eretmodus

eretmodus

Themenstarter
Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
8.813
Natürlich, Herzlich willkommen im Club.
 
JohnnyM

JohnnyM

Dabei seit
01.10.2018
Beiträge
441
Ort
Baden-Württemberg
Mal so am Rande, hatte hier vor längeren geschrieben, dass ich Probleme mit meiner Superkontiki habe, habe sie dann Mitte August zu Roberto nach Essen gebracht und sie wurde von dort am 20.08 nach Eterna eingesandt, da es doch etwas grösseres ist.

Heute mal nach dem Stand der Dinge gefragt und erfahren, dass es bei Eterna drunter und drüber geht, die Belegschaft ist noch immer in Kurzarbeit obwohl es genug Arbeit gibt und gäbe.

Roberto ist sehr bemüht, aber Eterna........

Hatte auf etwas mehr Service gehofft......

Werde berichten wie es weitergeht.

VG und bleibt gesund
Bei mir der gleiche Fall. Seit mittlerweile einem ganzen Jahr wartet der Uhrmacher, der meine 2 Kontikis aus den 90ern revisioniert, auf Ersatzteile.
Anfang der Woche kam dann die Nachricht, dass endlich die Teile verschickt werden und dann die Arbeit an den Uhren fortgesetzt werden kann. Also scheinbar arbeitet da ja doch noch/wieder jemand.
Leider hab ich noch eine weitere Eterna, die nen Service bräuchte. Mal schauen wie ich das dann anstelle...
 
P

paysdoufs

Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
4.649
Das beste wäre echt dass endlich ein Management-Buyout kommt. Und die Leute ans Ruder kommen, die in der Vergangenheit (trotz der Chinesen) gezeigt haben dass Eterna schicke Uhren mit gutem PLV designen und bauen kann.
 
grammeld

grammeld

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
3.531
Das beste wäre echt dass endlich ein Management-Buyout kommt. Und die Leute ans Ruder kommen, die in der Vergangenheit (trotz der Chinesen) gezeigt haben dass Eterna schicke Uhren mit gutem PLV designen und bauen kann.
Sehe ich auch so. Aber, mal im Ernst......denkt Ihr, dass die Marke unter Umständen richtig von der Bildoberfläche verschwinden könnte:hmm:

Ich bin ja auch ein großer Fan der Marke Fortis und was sich dort in den letzten Jahren abgespielt hat (und ich bin mir derzeit auch nicht sicher ob sich das nicht wieder bzw. weiterhin so entwickeln könnte) war ja auch eher ein Trauerspiel und hat gezeigt, wie eine tolle Marke hinten runter fallen kann, wenn das Management (oder neutral formuliert, die Marke) falsche Wege einschlägt und am Markt bzw. den Käufern vorbei geht.

VG
Dirk
 
hutzenzwerg

hutzenzwerg

Dabei seit
05.12.2013
Beiträge
576
Ort
Sachsen
Ist auch so die Erfahrung von meinem Uhrmacher. Bei Eterna geht in Sachen Ersatzteile fast gar nichts mehr. Sehr schade, dann fallen für mich die Uhren aus dem Raster. Ebel kommt gleich dahinter im Service.
Ich verstehe da so das Verhalten der Firmen nicht - der Kunde ist dann weg und kommt so schnell nicht wieder bei solchen Service Erfahrungen.

Ich habe aber auch eine Eternity 40mm Automatik. Die hat ja das normale SW200 drin. Wenn da mal was sein sollte irgendwann, braucht man den Eterna Service zum Glück nicht.
 
eretmodus

eretmodus

Themenstarter
Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
8.813
In der Tat schade.
Wenn oben Fehler gemacht werden, müssen um Geld zu sparen unten meist welche gehen.
Langfristig ist das aber Käse.
Leider sind hier mmn vor allem Fehler im Marketing gemacht worden.
Man dachte wohl es reicht auf Trends wie Bronze aufzuspringen, anstatt mehr auf Eigenständigkeit zu setzen.
Panische Ausverkäufe zu Dumpingpreisen siehe Royal Kontiki, waren dann der völlig falsche Weg.
MMN sollte man dort zwei Linien fahren, günstige Uhren mit Standardwerken, die dann im UVP eher um die 1K liegen (ruhig nicht ganz so hochwertig wie die momentanen, dafür aber sorgfältig hergestellt und ohne Fehler) und eine teure Linie mit Manufakturwerk, die dann in deutlich kleineren Stückzahlen hergestellt werden.
 
grammeld

grammeld

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
3.531
Ich habe aber auch eine Eternity 40mm Automatik. Die hat ja das normale SW200 drin. Wenn da mal was sein sollte irgendwann, braucht man den Eterna Service zum Glück nicht.
Thomas, das war auch mein Gedanke (Plan).....habe die gezeigte Eternity Quarz und mir noch die Eternity mit grauem ZB mit SW200 geholt. Damit ist meine Dresswatchfraktion mit hellem und dunklem ZB abgedeckt und ich kann mich dann zukünftig an einen freien Uhrmacher wenden.

Auch bei meiner Quarz Eternity ist es mir wichtig, dass das ein "ordentlich arbeitender" Uhrmacher ist, denn der filigrane Deckel sollte dann ohne Kratz- und Hebelspuren geöffnet werden:???:

Wenn einer von Euch einen guten Uhrmacher (egal wo, man kann ja versenden) weiß, der sehr sauber arbeitet und bei dem ihr bzgl. Öffnungsspuren = Null, bisher gute Erfahrungen machen konntet, dann darf man mir die Info ruhig (gerne auch per PN) zukommen lassen:ok:

Und das sind alles so feine Uhren....echt schade, dass das bei Eterna so derzeit läuft:|:oops:

VG
Dirk
 
hutzenzwerg

hutzenzwerg

Dabei seit
05.12.2013
Beiträge
576
Ort
Sachsen
Ich kann da meinen Uhrmacher in Leipzig nur empfehlen. Er ist noch recht jung und hat den Betrieb von seinen Eltern übernommen.
Er nimmt die Aufträge natürlich zeitgemäß auch online an.

https://www.uhrmacher-leipzig.de/

Genau die Eternity mit grauen Zifferblatt und SW200 habe ich auch. Ein klasse Dresser, welcher auch noch recht sportlich herüber kommt.
 
grammeld

grammeld

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
3.531
@hutzenzwerg

Vielen Dank Thomas:super: Den Kontakt zu Deinem Uhrmacher speichere ich mir ab und werde diesen bei Bedarf auch in Anspruch nehmen.

Ja, die Eternity ist eine echt feine Uhr. Passt zum T-Shirt und auch zum Hemd. Trege sie sehr gerne, auch wegen ihrer guten Dimensionen. 38-39 mm ist mir meist dann doch zu klein und 40 mm und die geringe Bauhöhe ist an meinem 19er HGU perfekt.

VG
Dirk
 
P

paysdoufs

Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
4.649
Ein Lebenszeichen von Eterna - Ich habe nach gerade mal 8 Monaten endlich die Rechnung (Vorkasse) für das Gummiband (letzte Generation) für eine Kontiki bekommen :D

Übrigens nicht von Jenny. Gibt also mehre After Sales Service-Mitarbeiter...
 
loetrich

loetrich

Dabei seit
14.08.2014
Beiträge
180
Ort
NRW
Die Wolframcarbid Gehäuse stammen von Rado und sind von verschiedenen Herstellern in Kooperation mit Rado hergestellt worden.
Wie z.B auch Certina.
Hier eine wunderschöne Certina Diamaster mit Wolframcarbid Gehäuse von Rado und facetiertes Saphirglas.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Thema:

EFC - Der Eterna Fan Club

EFC - Der Eterna Fan Club - Ähnliche Themen

  • Longines EFC

    Longines EFC: Hallo, kann mir jemand sagen wofür das EFC bei Longines steht? Es wäre mir undendlich peinlich das gefragt zu werden und es nicht zu Wissen...
  • [Verkauf] Eterna-Matic 14k, Gold / .585 automatik

    [Verkauf] Eterna-Matic 14k, Gold / .585 automatik: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine vintage Eterna-Matic in 14k Gold (13,64g massives Gold), 1970-79, Reference number: 633 2045 65. Dies...
  • [Suche] Eterna Sonic Box Schachtel

    [Suche] Eterna Sonic Box Schachtel: Hallo zusammen, ich suche noch eine schöne Eterna Sonic Uhrenbox. Falls jemand eine abzugeben hat, würde ich mich sehr freuen. Liebe Grüße Andreas
  • alte Eterna Matic gefunden

    alte Eterna Matic gefunden: Hallo an alle! Ich bin absoluter Laie und habe eigentlich keine Ahnung von Uhren. Nun habe ich aber bei meinen Eltern einige ältere Uhren...
  • Ähnliche Themen
  • Longines EFC

    Longines EFC: Hallo, kann mir jemand sagen wofür das EFC bei Longines steht? Es wäre mir undendlich peinlich das gefragt zu werden und es nicht zu Wissen...
  • [Verkauf] Eterna-Matic 14k, Gold / .585 automatik

    [Verkauf] Eterna-Matic 14k, Gold / .585 automatik: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine vintage Eterna-Matic in 14k Gold (13,64g massives Gold), 1970-79, Reference number: 633 2045 65. Dies...
  • [Suche] Eterna Sonic Box Schachtel

    [Suche] Eterna Sonic Box Schachtel: Hallo zusammen, ich suche noch eine schöne Eterna Sonic Uhrenbox. Falls jemand eine abzugeben hat, würde ich mich sehr freuen. Liebe Grüße Andreas
  • alte Eterna Matic gefunden

    alte Eterna Matic gefunden: Hallo an alle! Ich bin absoluter Laie und habe eigentlich keine Ahnung von Uhren. Nun habe ich aber bei meinen Eltern einige ältere Uhren...
  • Oben