Edox WRC Chronorally

Diskutiere Edox WRC Chronorally im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, Ich habe gerade im Netz eine wunderschöne eigenständige Uhr entdeckt. Auf jeden Fall kenne ich keine ähnliche. Gruß Alex PS ich...
Alex_

Alex_

Themenstarter
Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
310
Hallo,

Ich habe gerade im Netz eine wunderschöne eigenständige Uhr entdeckt.
Auf jeden Fall kenne ich keine ähnliche.

Gruß Alex

PS ich habe die Uhr mit der Suchfunktion nicht gefunden. Sorry falls es schon einen Thread gibt!
 
Alex_

Alex_

Themenstarter
Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
310
Na ich dachte, dass man bei den Uhren News neu Uhren vorstellen kann.
Mich würden selbstverständlich eure Meinungen zur Uhr interessieren!

Gruß Alex
 
Zuletzt bearbeitet:
melodie

melodie

Gesperrt
Dabei seit
26.05.2008
Beiträge
612
Ist ne tolle Uhr aber wäre mir zu groß. Nach meinem Geschmack sollte bei 44mm schluss sein.
 
jsimonis

jsimonis

Dabei seit
29.10.2010
Beiträge
1.252
Ort
Pfalz
Ist ne tolle Uhr aber wäre mir zu groß. Nach meinem Geschmack sollte bei 44mm schluss sein.

Steht doch dabei, dass man die Uhr gfls. auch als Ersatzrad beutzen kann ;-) Nein, auch für mich hat die Uhr zu viel von allem, zu viel Größe, zu viel Auffälliges, too much ado about ...

Freundliche Grüße
Jürgen
 
Alex_

Alex_

Themenstarter
Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
310
Mir ist allerdings nicht ganz klar wie man die Uhr liest?
Im oberen Bereich werden vermutlich die Runden gezählt.
Der untere Bereich ist mit 1/10 sec. beschriftet. Der Zeiger müsste dann beim stoppen extrem schnell über das Zifferblatt huschen oder erst beim Stop auf den entsprechenden Wert springen.
Aber wo wird die Sekunde angezeigt?

Gruß Alex
 
Noctilux

Noctilux

Dabei seit
18.08.2009
Beiträge
2.991
Ort
Niedersachsen
Die Optik gefällt mir.

Mit dem Durchmesser hätte ich kein Problem, wohl aber mit dem "Antrieb"... Wenn ich mir den Funktionsumfang so ansehe, kann bedauerlicherweise nur ein Quarzwerk verbaut sein.:-( Fast 1,5k für eine "Batterieuhr" finde ich schon mehr als sportlich! :shock:
 
M

MarTIMER

Gesperrt
Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
5.828
Der ortsansässige Juwelier hier bei mir, hat letztens auch eine ganze Kiste Edox Modelle in sein Sortiment aufgenommen und im Schaufenster drapiert...
Ca. 20 - 30 Uhren. Manche sehr schlicht andere wieder so wie das gezeigte Modell von Alex... Dieses ist übrigens auch dabei.
Allesamt Quarzer im Preisbereich von 1.000,- bis 2.800,- Euro :shock:
Da laß ich meinen Blick lieber einen halben Meter weiter im Schaufenster schweifen und seh günstigere Automatikuhren von Baume & Merciere...
Oder gehe dirket zum nächsten Konzi und denke über eine Omega nach....

viele Grüße
Martin
 
melodie

melodie

Gesperrt
Dabei seit
26.05.2008
Beiträge
612
Es ist in der Tat ein Quarzkaliber. Find ich auch zu teuer.
 
richy69

richy69

Dabei seit
30.08.2010
Beiträge
1.119
Ort
BM
Ich lese da sogar 1,8k, aber davon ab ist die Uhr ja für träumende Rallye-Fahrer gedacht. :D
 
Alex_

Alex_

Themenstarter
Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
310
Für ein Quarzkaliber in der Tat zu teuer.
Leider funktioniert die Edox Seite nicht auf meinem IPad (fehlende Flash Unterstützung!) Ich hätte das gerne im Vorfeld überprüft. Für eine mech. Uhr wäre der Preis aber imo gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
tommi155

tommi155

Dabei seit
02.01.2007
Beiträge
3.286
Ort
Hessen (Wetterau)
Die gibts aber schon länger. Mindestens schon seit August oder September.

Inzwischen gibts auch einen Edox WRC Automatik Chrono mit nem 7750.
 
chmoses

chmoses

Dabei seit
04.12.2008
Beiträge
3.876
Ort
Süd - Bayern
Es kommt drauf an was für ein Quarz - Kaliber drinn ist. Vermutlich ein Eta, es gibt ja auch sehr aufwendige Quarzer. Seltsamer weise haben die meisten kein Problem 1.500 € für einen "0815 2824" auszugeben, nur weil dann Automatik drauf steht.
 
Sinclair

Sinclair

Dabei seit
04.02.2010
Beiträge
115
Wenn mich meine Erinnerung nicht im Stich lässt, quarzt in dem Teil
ein Soprod-Kaliber, ich glaube von Soprod als Modulsystem entwickelt
um je nach Uhrenmodell verschiedene Funtionsumfänge (und damit verschieden Anzahlen von Stellmotoren) anbieten zu können.

Ich finde die Uhr optisch gelungen, mal was ganz anderes für Freizeit
oder Urlaub, warum nicht. Viel Text gibts ja auch auf den ZB anderer Hersteller
aus der Schweiz :face:

In Frage käme sie für mich aber nur mit nem Diameter bis rund 42 mm
und nem Preis im realistischen dreistelligen Bereich.

Eine Alarmfunktion wär auch nett, wegen Urlaubsuhr und Frühstucksbuffet nicht
verschlafen und so.. :D

Gruß aus dem Flachland, Michi
 
Tourbi

Tourbi

Dabei seit
06.08.2007
Beiträge
1.962
Ort
85304 Ilmmünster
Es kommt drauf an was für ein Quarz - Kaliber drinn ist. Vermutlich ein Eta, es gibt ja auch sehr aufwendige Quarzer. Seltsamer weise haben die meisten kein Problem 1.500 € für einen "0815 2824" auszugeben, nur weil dann Automatik drauf steht.

Sowas gibt es von der Eta nicht. Das Werk in der Edox ist ein SOP TM16 von Soprod.
Ein geniales Teil, mit einer Unmenge von miteinander kombinierbarer Funktionen.

SOPROD SA : mouvements à quartz avec modularité
 
Thema:

Edox WRC Chronorally

Edox WRC Chronorally - Ähnliche Themen

Mal was anderes: EDOX Chronorally S: Hallo, ich möchte Euch heute meinen letzten Neuerwerb vorstellen, die EDOX Chronorally S, Ref 08005 3BUCBU BUBG. Fragt mich jetzt bitte nicht...
Neuer Seagull Dresser: Ich habe da eine Uhr im Netz gefunden und wollte mal fragen ob es hierzu schon Erfahrungswerte gibt. Und ja die Ähnlichkeit zu einer bekannten...
Batterien-Frage Accutron u. Certina: Hallo, ich habe gerade meine beiden Stimmgabeluhren ausgemottet und würde gerne die Knopfzellen ersetzen. Habe zwar schon über die Suchfunktion...
Kaufberatung Bi-Color und wasserdicht 0-2k€: Moin Leute, nach vielem Durchforsten von Threads und Bemühen der Chrono24 Suchfunktion, bin ich leider noch nicht auf eine Uhr gekommen, die mir...
Maurice Lacroix Datenbank ???: Hallo, vielleicht kann mir jemand hier einen Typ geben. Ich suche Infos zu Uhren von Maurice Lacroix. Man findet leider nicht immer über Google...
Oben