EDOX Class 1 Chronoffshore Chrono Ref. 01114-3M-BUIN

Diskutiere EDOX Class 1 Chronoffshore Chrono Ref. 01114-3M-BUIN im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhrenvorstellungen; Hallo zusammen, Zeit mal wieder eine eher exotische Uhr vorzustellen. Ist nun schon ein paar Tage bei mir und macht mir so im täglichen...
#1
osborne

osborne

Themenstarter
Dabei seit
24.10.2009
Beiträge
1.632
Ort
NRW
Hallo zusammen,

Zeit mal wieder eine eher exotische Uhr vorzustellen. Ist nun schon ein paar Tage bei mir
und macht mir so im täglichen Gebrauch schon viel Spass. Eine markante Sportuhr eben.
Die Edox Class1 Chronoffshore Automatic. Seit meiner Edox Hydro Sub im Frühjahr kam die
Marke Edox wieder mehr auf meinen Radar. Die Marke ist nicht so bekannt und teilweise
aufgrund früherer Qualitätsmängel auch ein wenig zerrissen worden, aber ich denke da hat
man dazugelernt und das ist auf die heutigen Modelle nicht so ohne weiteres übertragbar.

Sowohl die Hydro Sub, als auch jetzt diese wissen in Qualitätsanmutung und Finish schon
zu überzeugen. Das Gehäuse und die Lünette sind sehr massiv ausgeführt und gut verarbeitet.
Das Carbonblatt in der Sonne ein Traum, hat eine sagenhafte 3 D Wirkung die man nicht
auf Bildern festhalten kann.

Der ganze Materialmix ergibt eine sehr modern und frisch gestaltete
Uhr mit einem Bezug zum Motorsport, in dem Fall Offshore Speedboat Rennen. Neben Tauchen und dem Weltraum mal was anderes, aber nicht der Grund für den Kauf, habe kein Speedboat. Grund
war schlicht die spannende Optik des Gehäuses mit der Keramiklünette und dem sehr schönen
Zifferblatt. Also reiner Impuls-Optik Kauf, darf auch mal sein:-)8-). Die inneren Werte sind mit einem
ETA 7750 mit Daydate völlig ausreichend, ich brauche da keine Manufaktur in so einer Uhr, die
auch mal was wegstecken kann und darf. Sie läuft aktuell bei mir innerhalb von 3- 4 Sek. im Minus
was ich durchaus als sehr gut für einen Nicht-Chronometer erachte, auch wenn mir Vorlauf lieber
wäre, aber gut, da ich eh fast täglich Wechsel fällt das nicht wirklich ins Gewicht.

Ich habe sie mit dem originalen Kautschukband mit Faltschliesse gekauft, die erstmal runterkam
weil sie furchtbar unbequem war und schlecht für mich anzupassen. Eine normale Stiftschliesse ist
da viel einfacher und besser. Da ich aber auch gern die Möglichkeit nutze eine Uhr so möglich auch
am Stahl zu tragen, habe ich über einen Edox Konzi bei mir in der Nähe das passende Stahlband
geordert, was mit 210,-- Euro zu Buche schlägt und ich ausgesprochen fair find für das Gebotene.
Gut es ist nur gestiftet und könnte auch ein wenig dicker sein, aber im Vgl. zu anderen Bändern geht
das völlig in Ordnung. Rausgekommen ist eine sehr wandlungsfähige Uhr, der ich bei mir im Bestand das Potenzial zu einem Keeper gebe. :-).

Hier die technischen Daten dazu soweit mir bekannt:

Referenznummer 01114-3M-BUIN
kratzfestes Saphirglas, innen entspiegelt
Kaliber Edox Kaliber 011 basierend auf ETA Valjoux 7750
50 bar

Wochentag, Datum, Stunde, Minute, kleine Sekunde, Chronograph
Edelstahl
Höhe 17 mm
Gehäuseboden geschlossen, mit aufwändigen Relief "Schiffsschraube"
Durchmesser ca. 45 mm
Zifferblattfarbe blau, Carbon
Lünette drehbar, Voll-Keramik
autom. Heliumventil bei 10 Uhr
Drücker verschraubt

integriertes Kautschuk und Edelstahl, Glieder verstiftet

und natürlich Bilder wie es sich in einer Vorstellung gehört

20171029_100139.jpg
20171029_100301.jpg
20171119_120133.jpg
20171207_094626.jpg
20171029_075439.jpg
20171207_094656.jpg
20171119_120106.jpg

und mal ein Vergleich mit einer Breitling Seawolf, man sieht es ist eine durchaus präsente Uhr

20171201_101704.jpg

Würd mich freuen euch auch eine solche, eher exotische Uhr hier im Forum, ein wenig näher gebracht
zu haben.

Viele Grüsse und eine schöne Woche allen noch

Frank
 
#2
Aviator_77

Aviator_77

Dabei seit
01.03.2016
Beiträge
437
Ort
Hamburg
Super Vorstellung Frank! Ich finde es gut, dass hier auch unbekanntere Marken und Uhren präsentiert werden. Irgendwann wird es sonst nach der hundertsten Submariner langweilig. Ich selber habe ja eine HydroSub und wäre ohne das Forum nie auf die Uhr gekommen. Die Chronooffshore gefällt mir echt gut!
 
#3
Ironic

Ironic

Dabei seit
01.10.2017
Beiträge
237
Ort
Köln
Gratuliere zu dem Brummer!
Wie ist denn der Tragekomfort und was bringt das gute Stück am Stahlband auf die Waage?
 
#4
osborne

osborne

Themenstarter
Dabei seit
24.10.2009
Beiträge
1.632
Ort
NRW
Hi,

Tragekomfort ist prima, sowohl mit Stahl als auch Kautschuk.
Denke mal sie kommt so auf 230 - 240 g mit Stahl. Ähnlich der Seawolf. P.S. den Komfort einer 36 mm Dresswatch darf man natürlich nicht als Vgl. nehmen, aber es drückt keine Krone oder Boden. Man merkt aber schon das man was am Arm hat.

Grüsse
Frank
 
Zuletzt bearbeitet:
#5
TonyM

TonyM

Dabei seit
19.03.2016
Beiträge
93
Ort
Heidelberg
Alles was Aviator_77 sagt - inkl. auch hier einer Hydro Sub.....alternativ einfach ein +1

Danke fürs zeigen!
 
#6
Morty

Morty

Dabei seit
20.01.2017
Beiträge
424
Schön, hier mal wieder eine Edox zu sehen. Und dann gleich so eine coole Uhr. Ja, die hatte ich auch schon im Auge. Allerdings muss man das Handgelenk haben für diese Größe. Bei Dir passt es! Viel Freude an der Chronoffshore. Edox Uhren sind einfach wertig :super:
 
#7
W

WolfWatch

Dabei seit
11.06.2013
Beiträge
145
Sehr schöne Edox! Glückwunsch und hat auch noch eine tragbare Grösse.
 
#8
Uhroholik

Uhroholik

Dabei seit
01.05.2015
Beiträge
2.302
Gefällt mir gut! Am Kautschuk noch besser :super:

Danke fürs zeigen :klatsch:

Welchen HGu hast Du?
 
#9
osborne

osborne

Themenstarter
Dabei seit
24.10.2009
Beiträge
1.632
Ort
NRW
Hi,

So zwischen 18,5 und 19 cm, je nach Tageszeit oder Außentemperatur. Schwankt ja immer was. Im Sommer wahrscheinlich noch nen Tacken mehr. Deswegen hab ich Stahl meist im Winter und Sommers was das leichter anzupassen ist.

VG

Frank
 
#10
rabenbart

rabenbart

Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
1.358
Deine Edox gefällt mir richtig gut! Die Breitling Seawolf übrigens auch. Wir scheinen einen ähnlichen (Uhren)geschmack zu haben:-)
 
#11
osborne

osborne

Themenstarter
Dabei seit
24.10.2009
Beiträge
1.632
Ort
NRW
Hi,

das ist schon möglich, ich mag schon auch kräftigere Diver, neben der Edox, hats ja noch die Seawolf, die angesprochene Hxdro Sub, ne PAM 111 und eine Deep Blue Deepstar. Sind allesamt keine zierlichen Uhren.

Kleiner Bild Nachschlag noch vom Boden und Schliesse, nebst Flankengravur und ein Lumeshot so gut es geht. Lume ist auch nicht unbedingt die Stärke der Uhr. Lustigerweise
haben der Minuten- und Stundenzähler Lume, der Zentralsekundenzeiger und die laufende Sekunde nicht. Hätte ich andersrum logischer gefunden oder besser noch alle und dafür was
ausgiebiger. Die 1 leuchtet übrigens auch ganz schwach, aber dunkler, da hier auch gefärbte
Leuchtmasse drauf ist.

Dafür hat man sich beim Band Gedanken gemacht, die Glieder nehmen die Form/Flankenansicht der Uhr sehr schön auf.

20171208_080553.jpg 20171208_080517.jpg 20171208_075623.jpg

Schönen Start ins Wochenende allen

Frank
 
#12
xwendigo

xwendigo

Dabei seit
04.11.2017
Beiträge
15
Ort
Berlin-Köpenick
Ein ausgesprochen schöner Klopper von einer Uhr. Den hätte ich auch gern am Handgelenk! Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb und
ganz viel Spass mit diesem Giganten ;-)

Beste Grüße, Ralf
 
#13
Exekutor

Exekutor

Dabei seit
04.04.2013
Beiträge
329
Diese Uhr gefällt mir sehr gut. Am stimmigsten finde ich sie am Kautschukband. Viel Freude mit dem Neuerwerb :super:.

Grüße Alex
 
#14
redzed

redzed

Dabei seit
18.01.2011
Beiträge
234
Eine wirkliche markante Uhr. Da wirkt die seawolf richtig klein.

Gruß Sandro
 
#15
T-Freak

T-Freak

Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
1.033
Ort
Oberbayern
Eine sehr schöne Uhr! Mal ganz was anderes. Am Metallband gefällt sie mir besonders gut! :super:
 
#16
Bulli

Bulli

Dabei seit
29.10.2010
Beiträge
3.298
Ort
Mecklenburg
Meinen Glückwunsch zur Edox. Sieht sehr genial aus. Wollte mir Damals auch gleich son Teil zulegen und habe dann aufgrund einiger vieler Wassereinbrüche doch lieber Abstand genommen. Trotzdem immer noch dieses Hammenwollengefühl in mir, wenn ich deine Bilder sehe. Habe ganz viel Spass mit deiner Neuen. Greetz Chris
 
#17
osborne

osborne

Themenstarter
Dabei seit
24.10.2009
Beiträge
1.632
Ort
NRW
Hi und guten Morgen,

besten Dank:). Mit der Wasserdichte hab ich bei den neuen Modelllen keine grosse Sorge.
Ich hab diese hier, zumindest auf 100 m, abdrücken lassen vor ein paar Tagen. Mach ich eh bei
Taucheruhren dann und wann und diese hier hat das problemlos überstanden, dann schafft sie auch
noch was mehr.

Was die Grösse angeht so täuscht das ein wenig auf dem Bild. Seawolf und Edox sind in etwa gleich gross, die Edox wirkt nur noch was präsenter wegen des schwarzen Keramiklünettenrings.

Viele Grüsse und ein schönes Wochenende

Frank
 
Thema:

EDOX Class 1 Chronoffshore Chrono Ref. 01114-3M-BUIN

EDOX Class 1 Chronoffshore Chrono Ref. 01114-3M-BUIN - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] EDOX Class 1 BigDate Keramik Diver

    [Verkauf] EDOX Class 1 BigDate Keramik Diver: Auch diese bekommt häufiger eine neue Batterie als das ich sie trage EDOX BIG DATE mit original Case Quartz Keramiklünette 500 inkl...
  • [Erledigt] EDOX Chronoffshore Class 1 GMT Worldtimer aus 12.2015

    [Erledigt] EDOX Chronoffshore Class 1 GMT Worldtimer aus 12.2015: Aufgrund geringer Tragezeit verkaufe ich diese neuwertige "EDOX Chronoffshore Class 1 GMT Worldtimer" mit roter 1 aus Erstbesitz. Der Zustand ist...
  • EDOX Chronoffshore Class 1 GMT Worldtimer

    EDOX Chronoffshore Class 1 GMT Worldtimer: Hallo Zusammen, eigentlich war es ein Blindkauf, ohne dass ich die Uhr jemals in den Händen hatte... EDOX war mir bis dato nur in wenigen...
  • [Verkauf] Edox Class 1 Chronoffshore Titan Chronograph Automatik Taucheruhr

    [Verkauf] Edox Class 1 Chronoffshore Titan Chronograph Automatik Taucheruhr: Hallo möchte hier meine Edox Class1 Titan Referenz 01107 verkaufen. Gehäuse sowie Band: Titan Taucherlünette: Keramik ca.45mm drm...
  • Edox Class 1 Big Date Chronoffshore

    Edox Class 1 Big Date Chronoffshore: Ich bin ja dem Marine-Motorsport verhaftet und für mich ist da keine Marke so präsent wie EDOX NAchdem ich mir bei Ebay die ein oder ander Freude...
  • Ähnliche Themen

    Oben