Edenuhren von Splendor SA !ACHTUNG!

Diskutiere Edenuhren von Splendor SA !ACHTUNG! im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, wollte mal was über ein Aktionshaus los werden. Bitte kauft nichts bei dem Aktionshaus Splendor SA in Zürich. Hier mal ein Link...
K

KarowerDrachen

Themenstarter
Dabei seit
19.02.2008
Beiträge
2
Hallo,

wollte mal was über ein Aktionshaus los werden.

Bitte kauft nichts bei dem Aktionshaus Splendor SA in Zürich.

Hier mal ein Link:

http://splendor-sa.ch

Habe dort eine Uhr gekauft. Soll angeblich alles Vollgold 585 sein. Wahr ist aber, dass weder ein Stempel drin ist, noch das es Gold ist. Habe es bei einem Juwelier testen lassen. Der hat mich ausgelacht.
Man bekommt ein Zertifikat von dort. Sieht ja alles schick aus. Das ist aber auch alles. Es ist auch viel zu teuer dafür, dass es kein Gold ist.

Also bitte Abstand nehmen von dieser Firma.

Hat jemand auch Erfahrungen mit dieser Firma gemacht?
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.860
Welche der dort angebotenen (von mir als mutmaßliche Chinaticker eingeschätzte) Uhren hast du denn da gekauft? Bei den Stichproben, die ich da genommen habe, war immer von Vergoldung, nie von Massivgold die Rede.

EDIT: Du meintest vermutlich diese hier? http://splendor-sa.ch/detail_model.php?idtipo=1&idmodelo=28

EDIT 1: Lies Dir doch einmal die AGBs durch. Hast Du versucht, die Uhr zurückzugeben?

Die hier ist allerdings schon an der Grenze des Erlaubten (vor allem für meine Lachmuskeln):
http://splendor-sa.ch/detail_model.php?idtipo=1&idmodelo=46

Lest Euch mal die Beschreibung und den Namen der Uhr durch! Pruuuust! :lol:

Ein "Tourillion" für 89 EUR!!! :shock: :lol:
 
JochensUhrentick

JochensUhrentick

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
3.849
Ort
Berlin-Pankow
Pruuuuuuuuuuuuust :lol:

Also, icke kann bald nicht mehr vor Lachen.... :D

@KarowerDrachen, dennoch danke für die Warnung! Verbuche es unter "Lehrgeld" und kauf Dir lieber "vernünftige" Uhren... Hier im Forum findest Du anregende Beispiele dafür.

"Uhrige" Grüße aus Berlin!

JochensUhrentick
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.458
Ort
Wien Floridsdorf
Hi, KarowerDrachen!

Vorerst einmal danke für die Warnung für alle zukünftigen Newbies - auch wenn es für Dich schon (fast) zu spät erscheint!

Für "Laien" ist natürlich diese Site auf echt getrimmt - alleine die Schweizer Flagge trügt Qualität vor - ECHT FIES EIGENTLICH (vor allem für diejenigen, die sich mit dem Thema Uhren [noch] nicht auseinandergesetzt haben).

Setze alle Hebel in Bewegung, versuche alles, gehe denen voll auf die Nerven - vielleicht erhältst Du ja mit beharrlicher Hartnäckigkeit Dein Geld zurück. Dein "Zeitanzeiger" (bestenfalls) brauchst Du denen dann wahrscheinlich gar nicht mal mehr zu retournieren - sei er Dir ein "ewiges" Mahnmal!

Abgesehen davon ist als Punkt "3" angeführt:
3. Rückgabe-Garantie
Sollten Sie aus irgendeinem Grund mit der gelieferten Ware nicht zufrieden sein, können Sie diese innerhalb von 6 Monaten ohne Angabe von Gründen an Splendor zurücksenden und erhalten den Kaufpreis erstattet.
- Also, was hindert Dich?

Tut uns wirklich leid für Dich - Kopf hoch!

Gruß, Richard


PS: Die einzelnen Beschreibungen führen aber nichtsdestotrotz einerseits zur Erheiterung, andererseits aber eigentlich auch zur Verärgerung - ich hab' mir mal diese da rausgesucht:

Neu aus der Manufaktur Astron: Automatic-Uhr "Calendar-Star mit Grossraumdatum"

Die Glasboden-Automatic-Uhr "Calendar-Star" von ASTRON repräsentiert die traditionelle Uhrmacherkunst auf die schönste Weise: Ein Präzisions-Automatik-Werk mit 36 Steinen ist das Herz dieser ungewöhnlichen Uhr. Das Grossraumdatum in 12 Uhr gehört wohl zu den aufwändigsten Komplikationen bei einem mechanischen Werk.



Und aufgepaßt - es scheint so, als wüßten die genau was sie tun, denn es ist eigentlich nur ein "Tourillon" angeführt, das "Tourbillon" muß nur für den "Look" oder "Stil" herhalten:

Neu aus der Manufaktur Astron: Automatic-Uhr "MASTER-Tourillon"

Eine Astron "Grande Complication" mit einem original Tourillon-Automatic-Werk im Tourbillon-Look. (Tourillon = französisch für Lagerzapfen). Eine Lagerung, die das Uhrwerk gegen Stösse schützt und grösste Ganggenauigkeit garantiert.

Technische Daten:
Original Tourillon-Automatic-Werk im Tourbillon-Stil
25 Steine
Sichtfenster im Zifferblatt auf das Präzisionswerk mit dem Master-Tourillon
Zweite Zeitzone mit 24-Stundenwerk
Krokogenarbtes Echtlederband mit Feuchtigkeitsimprägnierung
Vergoldet in echt Gold 585
Kratzfestes Saphirglas
Wasserdicht bis 50 m
 
Y

yogie

Gast
Na RiGa,
wer wird denn so hart mit Splendor ins Gericht gehen... :wink:
Immerhin gibt es die tolle Tourillion Uhr zum Einführungspreis.
Somit ist doch klar angesagt ,wohin sich der Käufer die Uhr stecken kann... 8)

Gruß,Yogie
 
Pronto

Pronto

Dabei seit
01.01.2008
Beiträge
2.374
Die werben doch auf der Rückseite vom "Goldenen Blatt" und der "Freizeit Revue" wenn ich mich nicht täusche. Was für ein Schrott.
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.458
Ort
Wien Floridsdorf
Naja Frank, was Du alles weißt ... :D

Wird ihm wahrscheinlich ähnlich wie mir gehen - bei meiner Schwiegermutter liegen diese Dinger auch zuhauf herum - und unweigerlich, in Ermangelung eines Gesprächsstoff mit ihr, blättert man halt darin herum ...

Und dann gibt es noch die Langeweile-Auflagen in Wartezimmer u.dgl. - die haben ja nur den Sinn, eben Langeweile zu erzeugen ... :wink:

Gruß, Richard
 
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.848
Ort
Kreis Warendorf
hehe jaja die splendor sa!

ist `ne lachnummer. habe mal mit denen e-mails ausgetauscht und nachgefragt welche werke in ihren automatikuhren verbaut sind. sie haben auch geantwortet.

sie wüßten das nicht so genau! kein witz, das war die antwort. daraufhin habe ich sie als vollkommmen inkompetente amateure bezeichnet und sie gebeten mir nie wieder einen flyer ins haus zu schicken.

was soll ich sagen, vor ein paar tagen war wieder einer im briefkasten.

das sind schlicht und ergreifend halsabschneider denen man dem gar aus machen sollte.
 
Bulbiker

Bulbiker

Dabei seit
15.12.2007
Beiträge
1.097
Ort
Bayern
"Warnung

Splendor bietet seine Produkte ausschließlich über die eigene Internetseite an und verkauft nicht über e-bay oder andere Auktions-Seiten. Daher sind alle EDEN- oder ASTRON-Uhren, die nicht aus dem autorisierten Fachhandel oder direkt von Splendor angeboten werden gefälscht oder aus zweifelhafter Herkunft."

Den Smiley, der dazu passt, den gibt es nicht.

Da die Fotos auf der wirklich unglaublich schlechten Homepage alle irreal mies sind, würde ich eine dieser vermutlich wahnwitzig häßlichen Uhren gerne mal im Original sehen. Oder :pics:
 
Doc

Doc

Dabei seit
03.08.2006
Beiträge
74
Ort
Hannover
Naja, soo schlecht können die nun auch nicht sein, wenn sogar JLC bei denen klaut und deren "Master Tourillon" einfach als Tourbillon nachbaut...
 
Urgl

Urgl

Dabei seit
13.12.2007
Beiträge
279
Ort
Hamburg
Was denn, 89 EUR und nicht aus Massivgold ?
Sehr enttäuschend :-) :-) :-)

Ich lese da irgendwie auch nur massiv und vergoldet.
 
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.848
Ort
Kreis Warendorf
na ja, als ganz so mies würd ich die uhren nicht ansehen. ein kumpel von mir hat so einen wecker hier:

http://splendor-sa.ch/detail_model.php?idtipo=1&idmodelo=47

allerdings als quarzer. der hat den seit vielen jahren und hat damals so rund 100DM bezahlt. laüft wie `n döppcken das teil. und sogar die "vergoldung" ist noch nahezu unbeschädigt.

mich stört eher die vertriebspolitik von denen.
 
K

KarowerDrachen

Themenstarter
Dabei seit
19.02.2008
Beiträge
2
Hallo,

hätte nicht gedacht, dass hier gleich so viele Antworten kommen. Toll, danke.
Mal zur Info: lasse mich ja auch nicht reinlegen. Habe die Uhr testen lassen, und innerhalb der 14 Tagefrist zurück geschickt. Mein Anwalt hat gleich ein Schreiben dazu gelegt. Hatte innerhalb von 3 Wochen mein Geld zurück. Das muss ich der Firma zugute ziehen.
Also habe ich kein Lehrgeld bezahlt. In gewisser Weise schon. Man weiß nun, dass man solche Sachen, im Internet nicht mehr kauft.
Hier mal das Zertifikat. Dort steht eindeutig Massivgold drauf.



Werde jetzt nach einer vernünftigen Uhr suchen.

Übrigens, dass war die Uhr:

http://splendor-sa.ch/detail_model.php?idtipo=1&idmodelo=44

Dort steht jetzt wirklich vergoldet. In der Werbung, die ich erhalten habe stand massiv.

Gruss.
 
S

sk17

Dabei seit
19.10.2006
Beiträge
50
Ort
nähe München
Na ja tut mir leid. Aber man sollte manchmal halt doch auch sein Denkorgan anwerfen und nicht nur mit der rosaroten Geiz-ist-geil-Brille durchs leben laufen.
Für 89 Euro bekommt man ca. 10g Gold 585. Hast du tatsächlich geglaubt damit kann man ne massive Uhr bauen?

Das ist für mich etwas arg naiv.


Aber aus Fehlern lernt man :wink:

Willkommen im Forum

Grüsse
Simon
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.458
Ort
Wien Floridsdorf
KarowerDrachen schrieb:
... Mal zur Info: lasse mich ja auch nicht reinlegen. Habe die Uhr testen lassen, und innerhalb der 14 Tagefrist zurück geschickt. Mein Anwalt hat gleich ein Schreiben dazu gelegt. Hatte innerhalb von 3 Wochen mein Geld zurück ...
Hi, KarowerDrachen!

Gut gemacht! :super:

Wenn auch dieser "Geiz ist geil"- und "aha - endlich einmal ein Schnäppchen"-Aspekt nicht von der Hand zu weisen ist, finde ich es doch lobenswert, daß Du dich hier gemeldet und damit hoffentlich zukünftige "Einfahrer" zumindest verringert hast (dies natürlich nur dann, wenn sich dafür auch jemand vorher interessiert).

Gruß, Richard
 
M

Mondwelpe

Dabei seit
22.02.2008
Beiträge
288
Achtung!
Die Böller werden z.Zt. in einem Großinserat in der ADAC-Zeitschrift "Motorwelt", Heft 4 angeboten!

Mondwelpe

Aber das kann man ja nicht dem ADAC vorwerfen. Die haben ja Kontrahierungszwang, solange nichts u.a. sittenwidriges in den Inseraten steht.
 
S

syco

Dabei seit
29.07.2007
Beiträge
119
Verstehe euren Argwohn erlich gesagt nicht!
Denn wenn man auf deren HP die Pressestimmen anschaut sieht man deutlich, dass die weltweit führende Zeitung für Juweliere diese Marke als die beliebteste proklamiert!
Und mal ehrlich, haben die es nötig sowas zu erfinden? :shock:
 
M

Mondwelpe

Dabei seit
22.02.2008
Beiträge
288
syco schrieb:
Verstehe euren Argwohn erlich gesagt nicht!
Denn wenn man auf deren HP die Pressestimmen anschaut sieht man deutlich, dass die weltweit führende Zeitung für Juweliere diese Marke als die beliebteste proklamiert!
Und mal ehrlich, haben die es nötig sowas zu erfinden? :shock:
Habe schon oft die Feststellung und Erfahrung machen müssen:
Je mieser die Firma, desto grandioser die HP!

Mondwelpe
 
Thema:

Edenuhren von Splendor SA !ACHTUNG!

Edenuhren von Splendor SA !ACHTUNG! - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Suche eine Golduhr, nur zum reizen und polarisieren. Was haltet Ihr von Splendor SA ??

    Kaufberatung Suche eine Golduhr, nur zum reizen und polarisieren. Was haltet Ihr von Splendor SA ??: Hallo liebe Uhrkenner, Ich suche eine Quarz Armbanduhr, die mit Goldbelag möglichst prollig aussehen soll und sowie eine Art "Pornouhr" oder...
  • Neue Uhr : Angular Momentum/Manu Propria Splendor Sangre Date

    Neue Uhr : Angular Momentum/Manu Propria Splendor Sangre Date: Gehaeuse : Stahl Durchmesser : 42mm Wasserdicht : 200m Uhrwerk : Swiss/French NOS Fontainemelon FHF 74 Preis : 3500 Euro Link zum...
  • Wer kennt Splendor Uhren aus der ADAC Zeitschrift

    Wer kennt Splendor Uhren aus der ADAC Zeitschrift: Hallo Leute, hab da mal ne Frage. Ich bekomme jeden Monat die Aktuelle Ausgabe der ADAC Zeitschrift und jedes mal aufs neue fällt mir eine...
  • Ähnliche Themen

    Oben