Edelmetall und blauer Sonnenschliff: Rolex Daytona Ref. 116509

Diskutiere Edelmetall und blauer Sonnenschliff: Rolex Daytona Ref. 116509 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Mein persönliches Highlight der Baselworld (allerdings schon aus dem Jahre 2016) kommt ein Jahr nach der Vorstellung zu mir. Und zwar ganz ohne...
laslopanaflex

laslopanaflex

Themenstarter
Dabei seit
26.02.2013
Beiträge
1.401
Mein persönliches Highlight der Baselworld (allerdings schon aus dem Jahre 2016) kommt ein Jahr nach der Vorstellung zu mir. Und zwar ganz ohne Keramik ;-)

Da ich leider mit der Yachtmaster in Rotgold nicht warm wurde, fing ich an, nach einer Alternative zu suchen. Meine Frau will seit einiger Zeit die Sanitär-Daytona (wegen der Keramik ) mit schwarzem Blatt. Da ich für Sie das Netz durchsucht habe, bin ich auch wieder in die D-Ecke geraten. Ich hatte schon mal die 116520 mit schwarzem Blatt, redete mir damals aber ein, eine Uhr bracht unbedingt ein Datum. Diese Ansicht vertrete ich eigentlich auch heute noch, aber die Uhr die mir vor die Flinte gelaufen ist ist in meinen Augen eine solche Augenweide, dass man über den "Makel" des fehlenden Datums hinwegsehen kann.

Da die Yachtmaster ja eigentlich als Keeper für Nachwuchs #2 gedacht war (analog zur Nautilus für Nachwuchs #1), musste hier natürlich ein vernünftiger Ersatz her. Die Uhr hab ich hier schon im Daytona Thread ein paar mal gesehen, aber immer nur bei der Anprobe. Sollte es wirklich die erste mit dem Blatt hier im Forum sein?

Um es kurz zu machen: Es geht um die WG-Daytona mit dem wunderbaren blauen Sonnenschliffblatt. Die Uhr ist eine Wucht, nicht nur was das Gewicht angeht. Nimmt man sie in die Hand, hat man ein unglaublich wertiges Gefühl, ebenso am Arm. Trotzdem ist sie am Arm sehr angenehm zu tragen, was auch der flachen Bauhöhe und der allgemein anschmiegenden Form des D-Gehäuses anzulasten ist.

Der Farbton des Weißgoldes ist sehr warm und angenehm, ich habe mal versucht ein Vergleichsbild mit einer Stahluhr zu machen. Für mich Understatement pur, da nur ein Kenner den wahren Wert der Uhr wahrnehmen mag. Die Uhr ist trotz der vielen polierten Flächen relativ unauffällig.

Das Blatt wechselt je nach Lichteinfall die Farbe von einem relativ hellen und satten Blau bis fast hin zu schwarz. Im Vergleich zur 116520 mit schwarzem Blatt ist diese Variante in meinen Augen deutlich besser ablesbar, was an den gleichfarbigen Totalisatoren beim blauen Blatt liegt.


Kurzum: Ich freu mich echt wie ein kleines Kind
Leider schlechtes Wetter heute, ich bin auf den Sonnenschein morgen gespannt.

Kurz zur Technik:

Modell Rolex Daytona Ref 116509
Kaliber 4130
Gangreserve 72 Std.
44 Lagersteine
Chronometer

Durchmesser 40mm
Wasserdicht 100m
Verschraubte Drücker & Triplock Krone

Genug der Worte, lasst Bilder sprechen:










Hier der Vergleich Weißgold vs. Stahl:


Und noch ein paar Makros:





Auch im Sonnenschein eine Wucht:



Ich hoffe , euch hat die kurze Vorstellung gefallen.

Gruß
Florian
 
jensimaniac

jensimaniac

Dabei seit
17.05.2009
Beiträge
1.613
Ort
In der Nähe der Nahe
Herzlichen Glückwunsch zu dieser Schönheit!
Und vielen Dank für die Vorstellung.

Kennst du dich mit der Praxistauglichkeit des Materials aus? Ich frage im Hinblick auf die Kratzfestigkeit von Weißgold. Es sollte etwas weniger hart sein, als Edelstahl.

Das ZB ist wunderschön!
 
H

Horologist

Gast
Ja Florian, hat sie.
Sehr schöne Uhr, sehr schön in Szene gesetzt. Chapeau. :prost:
 
laslopanaflex

laslopanaflex

Themenstarter
Dabei seit
26.02.2013
Beiträge
1.401
Danke Jens, also die Yachtmaster in Rotgold war nicht anfälliger als zB meine GMT in Stahl, beides bekommt bei entsprechendem, normalen Nutzungsverhalten seine Kratzer, gerade im Bereich der Schließe. Bei Gold sind die Kratzer aber leichte zu entfernen ;-)
 
DonSteffen

DonSteffen

Forenleitung
Dabei seit
20.10.2008
Beiträge
2.869
Ort
Sauerland
Sehr schöne Uhr! Die normalen Stahl-Daytonas mit schwarzem und weißem Zifferblatt sind in Ordnung, richtig cool finde ich aber nur die Edelmetall-Varianten. Da gibt es so viele schöne Zifferblätter, schade daß die Auswahl in Stahl so "langweilig" ist. Das hier ist definitiv eine der spannenden Modelle, danke fürs Zeigen!
 
GreenSubby74

GreenSubby74

Gesperrt
Dabei seit
20.08.2015
Beiträge
267
Eine traumhafte Daytona!!!:super:

Einfach nur Wowwwwww!
 
Beckosis

Beckosis

Dabei seit
06.02.2017
Beiträge
615
Ort
Europe
Herzlichen Dank fürs Zeigen und die dicksten Glückwünsche zum Traum-Handgelenk-Schmeichler! Du hast darüber hinaus sehr ansprechende Fotos geschossen... man möchte sofort in den Bildschirm hineingreifen und den Chrono "mit den Fingern begucken".

Sollte man mich darum bitten, die Blaupause eines perfekten Chronographen zu zeichnen, käme mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit diese Daytona dabei heraus.
 
JohnnyHendrix

JohnnyHendrix

Dabei seit
01.06.2015
Beiträge
1.014
wunderschöne Variante der Daytona. Für mich die schönste und einfach eine Wucht am Handgelenk. Ich muss zugeben, ich bin ein wenig neidisch, wünsche dir aber ganz viel Freude mit dem guten Stück und bedanke mich herzlich für die Vorstellung mit den vielen Fotos :)
 
Astron

Astron

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
3.420
Ort
Österreich
Ich bin ja echt kein Fan von Rolex. Selbst wenn ich das Geld aufbrächte, würde ich mir keine kaufen. Das Design ist altbacken, langweilig und hat man bereits durch tausende Hommagen nahezu bis zum Erbrechen gesehen. Und der Mercedes-Zeiger hat mir noch nie gefallen.

Aber diese Daytona die du hier zeigst ... also die ist wirklich ein Hit! :super: :super: :klatsch: Da passt einfach alles. Die roten Akzente bringen ein wenig Sportlichkeit hinein, die Zeiger gefallen mir außerordentlich gut! Wirklich toll! Einzig die Größe würde mich hier - mal abgesehen vom nicht vorhandenen Budget - ein wenig stören. 40 mm im Durchmesser sind bei einer so breiten Lünette gar wenig. Auf wieviel mm kommt der Durchmesser des ZB? Ich schätze mal maximal 30 mm, vermutlich etwas weniger. Eine so wunderschöne Uhr darf ruhig mehr Einblick zeigen. 44 mm würde sie sicher vertragen. Aber Rolex wird sich denken zu klein gibt es nicht, zu groß schon eher :-D

Danke für die echt schönen Bilder und viel Freude beim tragen dieser wirklich schönen Rolex! :super:
 
MrOllium

MrOllium

Dabei seit
26.04.2013
Beiträge
5.837
Ort
Niederrhein
Tolle Uhr, keine Frage und ich finde diese Größe immer noch am passenden.
Schön, dass Rolex hier seine eigene Schiene konsequent durchzieht.
Ok, eine solche Uhr ist auch nichts was man sich mal zwischendurch zugelegt sondern etwas von Dauer....oder ? :shock:
Da macht es schon Sinn nicht jedem Trend zu folgen (zB. Größenwahn).

Und was zu lesen hat man auch immer dabei :-P ... ja, ich finde den 5-Zeiler etwas übertrieben :D

Viel Freude mit dem blauen Sportler.
 
Bodensee_Uhr

Bodensee_Uhr

Dabei seit
19.03.2013
Beiträge
1.226
Ort
Badnerland
Klasse Uhr und Vorstellung Florian, Glückwunsch :klatsch:
Du stehst voll auf blaue ZB ;-)
Was wiegt die schöne Daytona, mein Arbeitskollege hat mir einmal über die Mittgaspause seine WG GMT Coke ausgeliehen, für mich leider untragbar :shock:
 
gm_2000

gm_2000

Dabei seit
08.07.2015
Beiträge
3.228
Ort
Rheinland
Absolute Traumuhr. Danke fürs Zeigen und natürlich herzlichen Glückwunsch :super:
 
roter.papagei

roter.papagei

Dabei seit
06.06.2008
Beiträge
4.068
Umwerfend, das wäre auch meine Traum Daytona.
 
wipeoutkln

wipeoutkln

Dabei seit
16.04.2014
Beiträge
1.692
Glückwunsch zu dieser traumhaften Uhr:klatsch:
 
Borkenkaefer

Borkenkaefer

Dabei seit
19.12.2013
Beiträge
510
Ort
Borken (Westf.)
Wahrlich ein Traum Florian! Glückwunsch hierzu! Die YM die du ab und an hier gezeigt hast war aber auch ein Kracher, schade dass sie weichen musste.
 
Gezeiten

Gezeiten

Dabei seit
29.10.2016
Beiträge
980
Ort
Hamburg
Tolle Uhr, wunderschönes ZB:super:!
Glückwunsch zu dieser traumhaften Daytona!
 
Doppelbeg

Doppelbeg

Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
720
Ort
LC040
Hallo Florian,

und meine herzlichen Glückwunsch zu deinem schönen Neuerwerb.
Eigentlich bin ich kein Fan der neueren Rolex Uhren, die allerdings schaut wirklich klasse aus! Zudem gefällt mir deine Idee mit der Verknüpfung der Uhren und deiner Kinder.

Vielen Dank für deine Mühen und den daraus entstandenen Bildern.

N.
 
Thema:

Edelmetall und blauer Sonnenschliff: Rolex Daytona Ref. 116509

Edelmetall und blauer Sonnenschliff: Rolex Daytona Ref. 116509 - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Einstieg in die Welt der Edelmetalle - Gelbgold

    Kaufberatung Einstieg in die Welt der Edelmetalle - Gelbgold: Hallo Uhrenfreunde! Da ich durch meine Hochzeit in zwei Wochen einen gelbgoldenen Ehering tragen werde, überlege ich gerade auch eine passende/...
  • Zeigt euer Gold! Der Edelmetall Foto Thread

    Zeigt euer Gold! Der Edelmetall Foto Thread: Hallo zusammen, zeigt doch einmal eure goldenen Vintage Schätze!
  • Uhrenverkauf : Rueckgang beim Verkauf von Edelmetall-Modelle

    Uhrenverkauf : Rueckgang beim Verkauf von Edelmetall-Modelle: Gerade die Edelmetall-Uhren (Gold, Platin...) erlitten in den letzten 12 Monaten einen Rueckgang von mehr als 25% August 2016 im Vergleich zu...
  • Edelmetalle bei der Uhrenherstellung

    Edelmetalle bei der Uhrenherstellung: Hallo zusammen, mich würde interessieren welche Edelmetalle bzw seltene Materialien bei der Herstellung von Uhren verwendet werden. Ein paar...
  • Edelmetall am Handegelenk. Do or Don´t

    Edelmetall am Handegelenk. Do or Don´t: Hallo Fangemeinde, obwohl ich hier ziemlich neu im Forum, greife ich mit einem Thema mal gleich in die Vollen: Golduhren. Nach einigen...
  • Ähnliche Themen

    Oben