Eberhard & Co. Uhren

Diskutiere Eberhard & Co. Uhren im Uhrencafé Forum im Bereich Uhrencafé; hallo, ich plane mir demnächst eine neue uhr zu kaufen und habe mir zwei von eberhard & co ausgeschaut. habt ihr mit dieser marke erfahrungen ...
#1
C

chris81

Themenstarter
Dabei seit
03.07.2006
Beiträge
23
Ort
wien
hallo,
ich plane mir demnächst eine neue uhr zu kaufen und habe mir zwei von eberhard & co ausgeschaut. habt ihr mit dieser marke erfahrungen ??

vielen dank im voraus,
chris
 
#2
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.725
Ort
WWWEUDNRWHS
Hallo Chris,

Erfahrungen mit Uhren von Eberhard & Co. habe ich nicht, aber ich denke, dass die Uhren (und die Marke) zu den "besseren" auf dem Markt gehören. Vergleichen würde ich sie mit Omega, Breitling und ähnlichen Marken.

Eberhard hat einige nette Modelle im Angebot - welche hast Du denn im Blick?
 
#3
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Moin Chris!

Na, da hast du Dir ja einen Exoten rausgesucht, wieso ausgerechnet diese Marke? Auf jedenfall nichts, was man jeden Tag und in jedem Forum sieht!
 
#4
C

chris81

Themenstarter
Dabei seit
03.07.2006
Beiträge
23
Ort
wien
na ja, da ich in amsterdam lebe und die schaufenster der hiesigen juwelieren beinihe auswendig kenne und beinahe eh ueberalll das gleiche angeboten wird, habe ich wenige lust mir eine breitling, tag heuer, longines usw. zu goennen. habe jedoch einen kleinen sympatischen juwelier im zentrum von a'dam gefunden, der die marken, omega, chronoswiss, ulysee nardin sowie eberhard &co fuehrt. habe die 8 jours ins auge gefasst, welche er mit weissen + schwarzen zifferblatt im angebort hat, muss sie dieses we mal anprobieren. er hat sie mit EUR 1.800 ausgepreist

desweiteren habe ich mir dieses jahr einen frederique constant business timer zugelegt, mit dem ich auch sehr zufrieden bin, seitdem bin ich auch endgültig dem uhrenfieber verfallen

p.s. bin berliner und lebe in a'dam,daher OHNE HOLLAND FAHEN WA NACH BERLIN !!! :-D
 
#6
C

chris81

Themenstarter
Dabei seit
03.07.2006
Beiträge
23
Ort
wien
ja, probiere das mal auf die reihe zu bekommen, hab noch ältere designer uhren (armani, fossil, boss)), die ich heute mir nicht mehr kaufen wuerde, aber damals...
ich finde jedoch das im preissegment zwischen EUR 1.000 / 2.000 die auswahl nicht so dolle ist, bestimmt gibt es etliche marken und modelle jedoch haben die meisten juwleliere eh das gleiche angebot, oder ??, aber ausnahmen bestätigen ja die regel...
 
#8
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.725
Ort
WWWEUDNRWHS
Hallo Chris,

ich bin, im Gegensatz zu Dir, durchaus der Meinung, dass in der Preisklasse zwischen 1.000 und 3.000 Euro eine gute Auswahl möglich ist! Das Problem sind, wie Du richtig schreibst, die Juweliere, die sich anscheinend nur bekannte / gut laufende Marken ins Fenster legen.

Das ist schade, denn die bekannten - alljährlich publizierten - Uhrenkataloge (vom Heel- sowie vom Schick-Verlag) bieten viel mehr als das Schaufenster eines Juweliers.

Hier gibt es die Eberhard-Kollektion zu sehen (leider ohne Preise) - die haben schon ein paar nette Modelle, die es durchaus mit der "Konkurrenz" aufnehmen können!

Und hier die unvermeidlichen Tipps:

- Kauf was DIR gefällt!

- Kauf nicht nach Foto, sondern probier die Uhr live am Handgelenk aus!

- Bezahl lieber einen Euro mehr, wenn DU dafür guten Vor-Ort-Service bekommen kannst!



Und der allwichtigste Tipp:

Wenn Du die Uhr hast, dann lass uns ein paar Bilder zukommen 8) !
 
#9
C

chris81

Themenstarter
Dabei seit
03.07.2006
Beiträge
23
Ort
wien
okidoki - danke fuer die schnelle hilfe + tips.
das mit ausprobieren ist richtig, wollte mir vor 2 monaten eigentlich die omega speedmaster holen, im laden (bzw. am handgelenk) hat sie mir jedoch überhaupt nicht gefallen), so dass ich die seamaster probiert und sofort gekauft habe
 
#11
O

oppa tictac

Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
2.748
Ort
CEBITcity
nachtrag :

mein absoluter favorit: A R I A D N E

ich arbeite dran...............
 
#12
C

chris81

Themenstarter
Dabei seit
03.07.2006
Beiträge
23
Ort
wien
...habe ich auch schon drüber nachgedacht, allerdings ist das preisniveau etwas höher, zudem hatte ich mir mal eine im laden angeschaut, welche leider keinen guten eindruck gemacht hat, da das datum feld nicht sauber ausgesägt war und sogar eine kleine klante übergestanden hat...anyway, im laden der amsterdam watch company habe ich mir auch eine d. dornblüth & sohn angeschaut welche mein herz hat höher schlagen lassen
 
#14
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.188
Ort
Rheinland
Eberhard ist gut, aber wenn dann diese...:

Eberhard Tazio Nuvolari Chronograph

 
Thema:

Eberhard & Co. Uhren

Eberhard & Co. Uhren - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr : Eberhard & Co. Nuvolari Legend

    Neue Uhr : Eberhard & Co. Nuvolari Legend: Gehaeuse : Stahl Durchmesser : 39mm oder auch in 43mm Hoehe : 13,5mm Wasserdicht : 30m Uhrwerk : Valjoux 7750 Gangreserve : 42 Stunden...
  • Neue Uhr : Eberhard & Co. Scafograf Black Sheep

    Neue Uhr : Eberhard & Co. Scafograf Black Sheep: Gehaeuse : Stahl mit DLC Durchmesser : 43mm Hoehe : 11,8mm Wasserdicht : 100m Uhrwerk : ETA 2893 Gangreserve : 42 Stunden Spezial ...
  • Neue Uhr : Eberhard & Co. Tazio Nuvolari

    Neue Uhr : Eberhard & Co. Tazio Nuvolari: Gehaeuse : Stahl Durchmesser : 39,5mm oder auch in 43mm Hoehe : 13,5mm Wasserdicht : 30m Uhrwerk : Valjoux 7750 Gangreserve : 42 Stunden...
  • Neue Uhr : Eberhard & Co. Scafograf 100

    Neue Uhr : Eberhard & Co. Scafograf 100: Gehaeuse : Stahl Durchmesser : 38mm Wasserdicht : 100m Uhrwerk : ETA 2893-2 Gangreserve : 42 Stunden Bilder : Copyright ...
  • Neue Uhr : Eberhard &Co. Tazio Nuvolari Gold Car Collection

    Neue Uhr : Eberhard &Co. Tazio Nuvolari Gold Car Collection: Gehaeuse : Stahl Durchmesser : 39,5mm Hoehe : 14mm Wasserdicht : 30m Uhrwerk : ETA 7750 Gangreserve : 42 Stunden Bild: Copyright...
  • Ähnliche Themen

    Oben