E-Scooter — Bald geht es los

Diskutiere E-Scooter — Bald geht es los im Small Talk Forum im Bereich Community; Demnach kommen im statistischen Schnitt pro Milliarde gefahrener Kilometer 11,64 Pedelec-Fahrer ums Leben, die vergleichbare Quote für nicht...
Linus.Syke

Linus.Syke

Dabei seit
14.02.2010
Beiträge
999
Ort
südlich von Bremen
Todesrisiko auf E-Bike dreimal höher als auf normalem Fahrrad
Demnach kommen im statistischen Schnitt pro Milliarde gefahrener Kilometer 11,64 Pedelec-Fahrer ums Leben, die vergleichbare Quote für nicht motorisierte Fahrräder liegt bei 8,96.

Auch das ist herzuleiten. Die motorunterstützten Fahrräder bringen mehr Menschen, die sonst gar nicht oder nicht oft und nicht viel fahren würden, überhaupt wieder auf das Fahrrad. Insofern finden sich überproportional viele ungeübte Fahrer auf diesen motorunterstützten Fahrrädern. Und diese fahren unsicherer und verunfallen deswegen häufiger.

Vermutlich wird dies bei diesen neuen eScootern auch entsprechend der Fall sein. Da steigen ja auch überwiegend Nichttretrollerfahrer drauf, um die vorhandenen Laufwarzen (i.e. Beine mit Füßen) zu schonen. Und die sicherere Fahrt (beispielsweise Fahrtrichtungsanzeige mit einhändigem Lenken oder auch spontanes Bremsen inkl. Ausweichen) darauf ist wahrscheinlich deutlich anspruchsvoller für den Gleichgewichtssinn als auf einem Fahrrad.
 
Lendl

Lendl

Dabei seit
13.08.2011
Beiträge
122
Ort
Oberpfalz
Die Juicer wie heißt das auf Deutsch gleich wieder Entsafter? Oder so, welche für nicht mal 3,00 € in der Stunde die Kisten abholen, laden und zurückbringen mussten eigentlich Blöder heißen.
Das alles ohne Versicherungsschutz.
Wo bleibt denn hier der Mindestlohn?

Einfach unglaublich wie sich diese Leute verarschen lassen.
 
Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
5.964
Immer interessant, wie die Medien Pedelec, E-Bike und E-Bike 45 in einen Topf werfen. Fachwissen? Überflüssiges Beiwerk.
 
omega511

omega511

Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
2.748
Ort
PjK>MUC>W>OL>?
Wie steht ihr zu dem Thema? Ich persönlich finde es hochinteressant. Wann glaubt ihr erscheinen die ersten Roller, die offiziell zugelassen sind?
Ich binomial kurz knapp etwas provokant:
Ich habe seit 1985 den Motorradführerschein, viel briete Erfahrung im Straßenverkehr, deutschlandweit im Außendienst unterwegs und hatte vor knapp zwei Wochen die „Chance“, im Pariser Stadtverkehr mich intensiv mit den DIngern auseinanderzusetzen.

Was für ein gemeingefährlicher Dreck !​

Als Autofahrer komme ich super mit den französischen Roller- und Motorradfahrer klar, als Motorradfahrer gerne ab mitten durch die Stadt und genau deshalb finde ich diese grüne-weißen Hipster-Roller, nicht schnell genug im Verkehr und eine Gefahr für andere auf den Fahrradwegen und Bürgersteigen, vollkommen überflüssig.

Die Meisten hier werden sich nicht erinnern, auch mir fiel es schwer, aber es gab mal eine Zeit in Deutschland, als Mofa und Motorradfahrer keinen Helm tragen mussten. Brei den E-Scootern braucht man da nix, weil so hirnloses Zeug, da muss eh nix geschützt werden.

Bremsen ? Scheiss drauf, das Puky-Rad meiner Tochter war stabiler und hatte eine bessere Bremse vor 15 Jahren, zur Not bremst man eben auf eine E-Scooter, indem man in die Fußgängegruppe rauscht.....

..und ja, eigene Erfahrung, vom Montematre quer hin und her quer durch, diverse Uhrengeschäfte abklappernd bis hin zur Notre Dame und gar nicht preiswert,dafür gibt es Tagestickets für die Metro....

Quintessenz:
Wenn, dann richtig, mit Nummernschild und reell im Verkehr (And B. Scheuert, erhöhe das Roller-Tempolimit auf 55 oder 60 Km/h) mitfließend.

Besser noch diverse Ablenkungsmanöver lassen und die Diesel-Thematik endlich klären..

Beste Grüsse Omega511

P.S. Ärger über E-Scooter | spiegel.tv
 
Zuletzt bearbeitet:
Mapkyc

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
3.929
Ort
Texas
Wenn ich das richtig sehe, fehlt ein Fahrtrichtungsanzeiger bei dem Premiumdingens.
 
E

einwiener

Dabei seit
12.09.2018
Beiträge
416
So langsam etablieren sich die Premium-E-Scooter; einer davon:

E-Scooter Metz Moover im Test: Premium hat seinen Preis
wenn mir jetzt noch mal jemand erklärt wieso ich ein fast 7 faches bezahlen soll für ein langsameres, schwereres, unhandlicheres Gerät, dann kann ich ja mal überlegen
:klatsch:
gibt auch genug günstigere größere...muss man wollen. hier verliert sich für mich jeder Mehrwert in der Stadt. ich hatte so einen großen...umständlich in die Wohnung bekommen, 100 mal vor zurück, rechts link...Kofferraum sowieso unmöglich aufgrund der Größe und des Gewicht...zum Lebensmittel shoppen ungeeignet weil ins Geschäft kann man ihn auch nicht mitnehmen.
 
I

Irata

Dabei seit
07.05.2014
Beiträge
357
Ort
near Bonn
Straßenpflaster vs. E-Roller
Bloomberg - Are you a robot?

Europe’s Cobbled Streets Are Breaking Scooters
Scooter companies are now building proprietary models
No producer has yet to reveal that it’s making a profit
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
12.421
Ort
Bärlin
Gestern habe ich eine nicht ganz schlanke junge Frau auf nem E-Roller gesehen, sie fuhr auf dem Bürgersteig, hatte Einkaufsbeutel bei sich und den Blick nach unten gesenkt, da sie das Handy noch zwischen Ohr und Schulter eingeklemmt hatte, ein Versicherungskennzeichen konnte ich auch nicht entdecken.....

Gruß
Mike
 
Radoamliebsten

Radoamliebsten

Dabei seit
17.10.2018
Beiträge
206
Ort
Coburg
Erledigt sich wie so viele Dinge.
Die normalen Kinder Tretroller sieht man auch nicht mehr weil man sich durch die kleinen Raeder und den 90 Grad Winkel des Vorderrades blitzschnell auf die Fr.... legt.
 
Uhrakel

Uhrakel

Dabei seit
29.03.2016
Beiträge
1.677
Ort
Nordisch by nature
Immer wenn ich in Lübeck unterwegs bin, kommt mir das kalte Kotzen. Die Stadt der 7 Türme unterkellert ihre Schönheit mit Dutzenden pinkfarbenen E-Scootern die herrenlos überall auf den Gehwegen liegen, ramponiert, hässlich, manchmal übereinander , gerne auch mal in die Trave geworfen....aber immer....wirklich immer.....so platziert, dass sie Fussgänger und Radfahrer garantiert stören. Wenn das jetzt die schöne neue Zukunft sein soll.....schönen Dank auch.
 
yacanto66

yacanto66

Dabei seit
10.09.2009
Beiträge
3.160
Ort
Mittelfranken
In Nürnberg werden diese Gehhilfen augenscheinlich vornehmlich von adipösen Mitmenschen genutzt, erstaunlich was die Dinger aushalten.
 
Radoamliebsten

Radoamliebsten

Dabei seit
17.10.2018
Beiträge
206
Ort
Coburg
Fuer die Rettung der Erde muessen wir halt alle Opfer bringen :lol:
Es ist ja schon 5 nach 12 und wenn die Enkel nicht ersaufen sollen muss was getan werden :lol:
 
Thema:

E-Scooter — Bald geht es los

E-Scooter — Bald geht es los - Ähnliche Themen

  • Freihandelsabkommen EU und Singapur in Kraft - bald kein Zoll mehr beim Uhrenkauf

    Freihandelsabkommen EU und Singapur in Kraft - bald kein Zoll mehr beim Uhrenkauf: Es tut sich etwas mit Asien und wir Uhrenkäufer können auch davon profitieren - mal schauen.
  • Bald ist Weihnachten. Welche Uhr schenke ich mir?

    Bald ist Weihnachten. Welche Uhr schenke ich mir?: Hallo! Wie der Titel schon sagt.... Ich kann mich nicht entscheiden zwischen den beiden. Wie findet ihr die zwei? Mir gefallen beide schon mal...
  • Hallo, ich bin ... bald ein neuer Uhrenbesitzer aus NRW

    Hallo, ich bin ... bald ein neuer Uhrenbesitzer aus NRW: Hallo liebe Uhrenfreunde, Uhrenliebhaber war ich gerüchteweise schon im Kindergarten. Damals mehr fasziniert von Casio mit Hintergrundbeleuchtung...
  • Erfahrungen mit E-Scooter, Pedelec & Co.?

    Erfahrungen mit E-Scooter, Pedelec & Co.?: Liebe Foristi, ich bin am Überlegen, mir zusätzlich zu Auto und Fahrrad ein weiteres, stromgetriebenes Fortbewegungsmittel zuzulegen. An liebsten...
  • Gibt's hier auch Roller/Scooter-Fahrer?

    Gibt's hier auch Roller/Scooter-Fahrer?: Hi, gestern neues Versicherungskennzeichen geholt,heute wird Kosmetik betrieben und anschließend geht's ab zur Tanke,Benzin und Luft auffüllen...
  • Ähnliche Themen

    Oben