E-Scooter — Bald geht es los

Diskutiere E-Scooter — Bald geht es los im Small Talk Forum im Bereich Community; Hallo zusammen, Seit einigen Tagen hat ja nun der Bundesrat offiziell zugestimmt. Bundesrat stimmt für Zulassung von Elektro-Rollern – mit...
jesusfreak

jesusfreak

Dabei seit
09.01.2008
Beiträge
2.247
Für mich wäre es nur annähernd interessant, wenn ich öffentliche Verkehrsmittel nutzen müsste UND einen relativ lange Fussweg hätte. Hauptgrund also: Weil man das Teil mit in Bahn/Bus nehmen könnte.
Ansonsten halte ich gar nix davon. Dann bevorzuge ich lieber das gute alte Fahhrad.
 
Seeganz

Seeganz

Themenstarter
Dabei seit
27.08.2014
Beiträge
357
Ort
München
@Damocles
Warum meinst?
Ich finde es ging für deutsche Verhältnisse relativ schnell.

Auch mit den Einschränkungen (20km/h, Versicherungsschutz, Beleuchtung, etc.) kann ich leben.
 
PAM127

PAM127

Dabei seit
24.10.2015
Beiträge
5.723
20km/h? Nicht schlecht.....da warte ich auf die ersten Tuner und YT Videos was man mit den teilen alles anstellen kann....:klatsch:
 
D

Damocles

Dabei seit
21.03.2014
Beiträge
273
Die 20 km/h schnellen darf man aber nur auf Radweg und Fahrbahn benutzen.
Auf dem Gehweg nur bis 12 km/h schnelle.

Ergo kann man nur 12 km/h schnelle nutzen wenn man frei überall in der Stadt rumfahren möchte. Und damit sind sie weitaus langweiliger als es möglich wäre.
Und eifrige Polizisten werden das dann auch prüfen...
 
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
8.111
Ort
HRO
Ich kenne bereits eine Person, die damit zügig zur Arbeit fährt und eine,die die Dinger tunt auf 40 Sachen,was ich allerdings nicht so gut finde bei den kleinen Rädern. Mit 20-25km/h sind sie doch ausreichend flott. Praktisch für kleine Erledigungen oder wenn man eine Garage nicht am Wohnhaus hat. Aber auf der ganzen Welt sind sie ungefährlich,nur in D muß ein Parlament darüber befinden. :motz:
 
Seeganz

Seeganz

Themenstarter
Dabei seit
27.08.2014
Beiträge
357
Ort
München
D

Damocles

Dabei seit
21.03.2014
Beiträge
273
War das ironisch gemeint oder einfach mal ne Stammtischparole rausgehauen?

Es gibt viele Untersuchungen und Statistiken aus dem Ausland, die genau das Gegenteil aufzeigen:
Wie gefährlich sind E-Scooter?
Da steht aber auch:
"Lediglich 33 Prozent der Unfälle passierte auf Gehwegen, 55 Prozent der Fahrer wurden auf der Straße verletzt. "

Es ging auch vor allem um der Eigenverletzungsrisiko, vor allem durch Anfänger. Und Texas hat etwas andere Verkehrsverhältnisse als deutsche Städte.
 
MRBIG

MRBIG

Dabei seit
14.11.2016
Beiträge
2.879
Ort
Duisburg
Ich mit meinen 2m sähe auf dem Teil etwas überdimensioniert aus. :D
 
39 mm

39 mm

Dabei seit
04.09.2018
Beiträge
1.383
Ort
Höhlenbewohner
Als Auto- und Fahrradfahrer finde ich eine Zunahme des Verkehrsaufkommens nicht so gut, egal ob auf Straße oder Radweg. Ob wohl die Wenigernutzung anderer Verkehrsmittel durch die Verwendung der Roller für die Umwelt unterm Strich besser ist, als der Herstellungs- und später Entsorgungsaufwand für Akku und den restlichen Roller, das würde mich interessieren.
 
PAM127

PAM127

Dabei seit
24.10.2015
Beiträge
5.723
Was haben die denn so für eine max. Zuladung...bei 2m wiegt man in der Regel keine 70kg oder?:D:prost:
 
PAM127

PAM127

Dabei seit
24.10.2015
Beiträge
5.723
Den dürfte man aber nicht fahren oder? Fehlende StVZO.
Tempomat und Sport Modus.....:ok:
 
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
10.403
Die 20 km/h schnellen darf man aber nur auf Radweg und Fahrbahn benutzen.
Auf dem Gehweg nur bis 12 km/h schnelle.
. . . .
. . . . . .
Und eifrige Polizisten werden das dann auch prüfen...
Irgendwie scheint die Entscheidung an Dir vorbeigegangen zu sein . . . . . vielleicht solltest Du wirklich die eifrigen Polizisten fragen, denn die können Dir helfen;-):prost:
 
Thema:

E-Scooter — Bald geht es los

E-Scooter — Bald geht es los - Ähnliche Themen

  • Erfahrungen mit E-Scooter, Pedelec & Co.?

    Erfahrungen mit E-Scooter, Pedelec & Co.?: Liebe Foristi, ich bin am Überlegen, mir zusätzlich zu Auto und Fahrrad ein weiteres, stromgetriebenes Fortbewegungsmittel zuzulegen. An liebsten...
  • Gibt's hier auch Roller/Scooter-Fahrer?

    Gibt's hier auch Roller/Scooter-Fahrer?: Hi, gestern neues Versicherungskennzeichen geholt,heute wird Kosmetik betrieben und anschließend geht's ab zur Tanke,Benzin und Luft auffüllen...
  • Alte Uhr bald wieder in Space: Omega X-33

    Alte Uhr bald wieder in Space: Omega X-33: Omega ist wieder auf den Weg ins All, diesmal mit der X-33 Am kommenden Samstag dann hier Live zu sehen: NASA Live
  • Freihandelsabkommen EU und Singapur in Kraft - bald kein Zoll mehr beim Uhrenkauf

    Freihandelsabkommen EU und Singapur in Kraft - bald kein Zoll mehr beim Uhrenkauf: Es tut sich etwas mit Asien und wir Uhrenkäufer können auch davon profitieren - mal schauen.
  • Ähnliche Themen
  • Erfahrungen mit E-Scooter, Pedelec & Co.?

    Erfahrungen mit E-Scooter, Pedelec & Co.?: Liebe Foristi, ich bin am Überlegen, mir zusätzlich zu Auto und Fahrrad ein weiteres, stromgetriebenes Fortbewegungsmittel zuzulegen. An liebsten...
  • Gibt's hier auch Roller/Scooter-Fahrer?

    Gibt's hier auch Roller/Scooter-Fahrer?: Hi, gestern neues Versicherungskennzeichen geholt,heute wird Kosmetik betrieben und anschließend geht's ab zur Tanke,Benzin und Luft auffüllen...
  • Alte Uhr bald wieder in Space: Omega X-33

    Alte Uhr bald wieder in Space: Omega X-33: Omega ist wieder auf den Weg ins All, diesmal mit der X-33 Am kommenden Samstag dann hier Live zu sehen: NASA Live
  • Freihandelsabkommen EU und Singapur in Kraft - bald kein Zoll mehr beim Uhrenkauf

    Freihandelsabkommen EU und Singapur in Kraft - bald kein Zoll mehr beim Uhrenkauf: Es tut sich etwas mit Asien und wir Uhrenkäufer können auch davon profitieren - mal schauen.
  • Oben