Dugena mit ESA 9183 bleibt stehen

Diskutiere Dugena mit ESA 9183 bleibt stehen im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Habe diese Woche diese Dugena aus der Bucht gefischt. Das Werk ist ein ESA 9183. Das Problem ist folgendes: Nach einsetzen der Batterie...
  • Dugena mit ESA 9183 bleibt stehen Beitrag #1
Sekunde

Sekunde

Themenstarter
Dabei seit
30.07.2008
Beiträge
567
Ort
Schwarzwald
Habe diese Woche diese Dugena aus der Bucht gefischt.

IMG_20220325_152430.jpg


IMG_20220324_143811.jpg


Das Werk ist ein ESA 9183.

Das Problem ist folgendes:

Nach einsetzen der Batterie läuft das Werk sofort an, bleibt aber nach jeweils 5-15 Minuten wieder stehen. Da passiert auch nach einem kurzen Schlag oder dem Ziehen und wieder eindrücken der Krone. Ich bekomme sie einfach nicht dazu, durchgehend zu laufen.
Kann mir vllt. jemand sagen, was das Problem sein könnte. Ich würde mich freuen, wenn die Uhr läuft, da sie mir eigentlich gut gefällt.

Herzlichen Dank im Voraus
Egon
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Dugena mit ESA 9183 bleibt stehen Beitrag #2
Sunlion

Sunlion

Dabei seit
05.01.2021
Beiträge
901
Ist die Batterie vielleicht am Ende? Ich hab neulich eine „neue“ für eine Digitaluhr gekauft. Nach fünf Monaten war sie leer.
 
  • Dugena mit ESA 9183 bleibt stehen Beitrag #3
Sekunde

Sekunde

Themenstarter
Dabei seit
30.07.2008
Beiträge
567
Ort
Schwarzwald
Danke für die Antwort und sorry, die auf dem Bild ist die alte, ich habe eine neue eingebaut, die eigentlich voll ist...
 
  • Dugena mit ESA 9183 bleibt stehen Beitrag #4
Rainer Nienaber

Rainer Nienaber

Uhrmacher im Ruhestand
Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
6.355
Ort
O W L
Wie lange hat die alte Batterie wohl da drin gewesen? Ist vielleicht etwas ausgetreten und blockiert jetzt das Räderwerk?
 
  • Dugena mit ESA 9183 bleibt stehen Beitrag #7
Harpye

Harpye

Dabei seit
03.10.2015
Beiträge
3.395
Hab ich auch gedacht.. mechanischer Schwingkreis.... vermutlich elektromagnetisch angeregt.. falls Du es schrottest... aehh.... auseinandernimmst unbedingt Bilder das Teil ist mega interessant
 
  • Dugena mit ESA 9183 bleibt stehen Beitrag #8
Sekunde

Sekunde

Themenstarter
Dabei seit
30.07.2008
Beiträge
567
Ort
Schwarzwald
Ist die Batterie vielleicht am Ende? Ich hab neulich eine „neue“ für eine Digitaluhr gekauft. Nach fünf Monaten war sie leer.
Ich hätte es nicht für möglich gehalten, aber seit dem Einsetzen einer anderen Batterie läuft die Uhr ohne Unterbrechung, obwohl die vorherige volle Ladung anzeigt. Ich freue mich riesig:-P
 
  • Dugena mit ESA 9183 bleibt stehen Beitrag #9
Sunlion

Sunlion

Dabei seit
05.01.2021
Beiträge
901
… obwohl die vorherige volle Ladung anzeigt …
Das ist das Problem bei Batterien – die gemessene Spannung sagt nichts über den tatsächlichen Ladezustand an. Das kann höchstens eine grobe Schätzung sein, die aber voll daneben geht, wenn die Batterie (der korrekte Begriff ist in diesem Fall „Zelle“) die angegebene Spannung auch am Messgerät zeigt, diese bei Belastung aber nach wenigen Minuten zusammenbricht. Um den Energiegehalt wirklich feststellen zu können, müsste man die Zelle entladen und dabei die entnommene Energie messen. Blöderweise ist die Zelle danach leer. :???:
 
  • Dugena mit ESA 9183 bleibt stehen Beitrag #10
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
7.156
Deswegen benutze ich, neben dem Messen der Spannung der Zelle mit einem guten Voltmeter, einen Werkbeschleuniger um Zahnausfall auszuschliessen.
Sobald das Elektronikmodul funktioniert kann es dann nur noch an der Zelle liegen (inklusiv Kontakte Korrosion usw.).
 
  • Dugena mit ESA 9183 bleibt stehen Beitrag #12
Astrolab

Astrolab

Dabei seit
02.12.2020
Beiträge
162
Vielleicht so ein Gerät?
Das bringt den Rotor des Lavet-Motors durch ein starkes rotierendes Magnetfeld von außen zu einer schnellen Rotation. Somit läuft die Quarzuhr schnell durch.

Dieter
 

Anhänge

  • 20220328_195752.jpg
    20220328_195752.jpg
    132,4 KB · Aufrufe: 27
  • Dugena mit ESA 9183 bleibt stehen Beitrag #13
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
7.156
Genau, so eine Art Gerät.
Eigentlich heisst es ja Uhrwerkanschieber, ich habe dieses hier:
HOROTEC SA WEBSHOP
MSA19.107 in der Suche eingeben.
 
  • Dugena mit ESA 9183 bleibt stehen Beitrag #14
Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
8.011
In fast 15 Jahren Uhrforum noch nie gesehen, so ein Gerät.
 
  • Dugena mit ESA 9183 bleibt stehen Beitrag #15
EdisonAlpha

EdisonAlpha

Dabei seit
13.11.2014
Beiträge
440
Ich nehme dafür immer das kleine blaue Kästchen zum entmagnetisieren. Macht praktisch dasselbe und dreht jedes Quarzwerk schön durch.
 
  • Dugena mit ESA 9183 bleibt stehen Beitrag #17
A

Andre2

Dabei seit
20.06.2011
Beiträge
877
Ich nehme dafür immer das kleine blaue Kästchen zum entmagnetisieren. Macht praktisch dasselbe und dreht jedes Quarzwerk schön durch.
Das interessiert mich jetzt. Wie machst du das genau, einfach `drauflegen und Taster drücken?
 
  • Dugena mit ESA 9183 bleibt stehen Beitrag #18
EdisonAlpha

EdisonAlpha

Dabei seit
13.11.2014
Beiträge
440
Ja. Die perfekte Position auf dem Gerät muss man suchen - sobald sich alles dreht, passt es. Die Technologie ist recht identisch zu den Quarztestern.
 
  • Dugena mit ESA 9183 bleibt stehen Beitrag #19
Astrolab

Astrolab

Dabei seit
02.12.2020
Beiträge
162
Ich habe zufällig so einen Quarzuhr-Tester zu Hause und den hab ich geöffnet.
Unten im Bild ist ein Motor mit einem Stabmagnet darauf. Im zweiten Bild sieht man den rotieren. Ganz simpel das Prinzip.
Dieter
 

Anhänge

  • 20220329_172559.jpg
    20220329_172559.jpg
    300,2 KB · Aufrufe: 23
  • 20220329_172949.jpg
    20220329_172949.jpg
    247,8 KB · Aufrufe: 20
  • Dugena mit ESA 9183 bleibt stehen Beitrag #20
Thomas-A159

Thomas-A159

Dabei seit
25.11.2020
Beiträge
468
Ort
NRW
Den Ladezustand einer Knopfzelle anhand der Leerlaufspannung zu bestimmen funktioniert nur bedingt.
Daher besser die Spannung unter Last messen - entweder in der Uhr selber oder wenn das nicht
möglich ist mit einem parallel zum Voltmeter geschalteten Widerstand von 1kOhm.
Ein frische Knopfzelle hat eine Leerlaufspannung von rund 1,55V - ist die bereits auf 1,5V oder gar drunter, ist die
Batterie nahezu erschöpft.
Für eine LCD Uhr mag es noch genügen, aber für eine mechanische Quartzuhr wird es mit jedem Sekundenimpuls
schlechter und sie bleibt zeitnah stehen.
 
Thema:

Dugena mit ESA 9183 bleibt stehen

Dugena mit ESA 9183 bleibt stehen - Ähnliche Themen

PT5000 bleibt stehen: Hallo liebe Uhrenfreunde, Ich habe ein Problem mit einer kürzlich erworbenen San Martin SN008-G. Das darin verbaute PT5000-Werk lief zunächst...
Dugena Active Tresor Funkuhr - läuft nicht: Hallo zusammen, ich habe hier gerade eine Uhr von meinem Schwiegervater liegen Dugena Active Tresor Herrenfunkuhr (4381661). Vor kurzem hat er...
Sector 900 defekt?: Hallo, folgendes Problem. Ist die Krone zugeschraubt, dann läuft die Uhr. Sobald man jedoch nur beginnt, sie aufzuschrauben, bleibt der...
Tissot PRC200 Autoquartz bleibt stehen bei Nichtbenutzung: Hallo Werkstatt, Dies ist mein erster Post in im Uhrforum, ich bemühe mich es richtig zu machen. Ich habe seit langer Zeit (10J+) eine Tissot...
Seiko 7T59 in sehr schlechtem Zustand: noch zu retten?: Hallo in die Runde ich hab hier ein altes Schätzchen ausgegraben, welches leider in einem sehr schlechten Zustand ist. Die Uhr wurde 1993 bei...
Oben