Dugena FESTA 585 Werteinschätzung?

Diskutiere Dugena FESTA 585 Werteinschätzung? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Von meinem Vater habe ich zur beliebigen Verwendung eine Gold-Herren-Armbanduhr (?) bekommen: -DUGENA FESTA -seltenst getragen (nur zu...
F

Flachfunk

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
30
Ort
23xxx
Von meinem Vater habe ich zur beliebigen Verwendung
eine Gold-Herren-Armbanduhr (?) bekommen:
-DUGENA FESTA
-seltenst getragen (nur zu Hochzeiten usw. getragen)
-"Ziffernblatt" ohne Ziffern, nur Stiche
-drei Zeiger
-Ankerwerk, also "zum Aufziehen"
-8,8mm dick
-Glas = Ø30
-Gehäuse = Ø35 (34,8!)
-69gramm Gesamtgewicht gem. digitale Briefwaage
-Nutzlänge 215 und 210mm bzw. Ø68,4 und 66,8mm
-in der Schliesse winzig klein: 585
-Bodendeckel: eine "Kone" und daneben "585" darunter ein Strich
und darunter DUGENA
-BILDWUNSCH? Detailaufnahmen? würde ich hier einstellen.

Wer auch nur eine grobe unverbindliche Ahnung/Idee/Vorstellung hat,
in welcher Preislage sich der aktuelle Wert dieser Uhr bewegt (bewegen könnte),
möge BITTE so nett sein und mir hier oder per PM dazu seine Meinung unverbindlich mittteilen.

Ob ich die Uhr für schlechte Zeiten aufhebe oder jetzt veräussere ist noch offen.
 
Z

zapden

Dabei seit
25.09.2006
Beiträge
80
Ort
nordisch by nature
Dugena in Echtgold (585) gehen in der Bucht für ca. 200-300 € weg, eher 200. Dabei ist die Uhr nicht der Wertmassstab, sonder das Goldgewicht. Vergoldete Dugena Festa bekommst du daher schon für max. 50€.

Gruss

Dirk
 
F

Flachfunk

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
30
Ort
23xxx
Schon mal besten Dank! Ich sehe, es geht ohne Bilder nicht so richtig.
Da ich übers WE sowieso arbeiten muss, kann ich es genauso gut jetzt machen, mit den Bildern. 8 Bilder, gesamt 2,4MB , ich hoffe das klappt.

Auch noch INTERESSANT wäre für mich (da ich die Armbänder NICHT abbekomme), was mag das Gehäuse ohne die Armbänder wiegen???

Was ist das für eine bunte Verfärbung an der Unterseite, da wo das Armband am Gehäuse fest ist?
Wie bekommt man so eine Armbanduhr auf Neuglanz? Ultraschall? Neverdull? Zahnpasta+-bürste?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
H

hwp2555

Dabei seit
20.09.2009
Beiträge
196
Hallo lieber Uhrenfreund,
gerne würden wir zu der Frage Auskunft erteilen, benötigen aber hierzu ein Bild der Uhr, ggf. sind wir als Inhaber der Marke DUGENA auch an einen Erwerb der Uhr für unsere historische DUGENA Uhrensammlung interessiert. zum direkten Kontakt bitte sich unter e-mail Adresse : heinz.w.pfeifer@novatempora.de in Verbindung setzen.
Beste Grüße
hwp 2555

Von meinem Vater habe ich zur beliebigen Verwendung
eine Gold-Herren-Armbanduhr (?) bekommen:
-DUGENA FESTA
-seltenst getragen (nur zu Hochzeiten usw. getragen)
-"Ziffernblatt" ohne Ziffern, nur Stiche
-drei Zeiger
-Ankerwerk, also "zum Aufziehen"
-8,8mm dick
-Glas = Ø30
-Gehäuse = Ø35 (34,8!)
-69gramm Gesamtgewicht gem. digitale Briefwaage
-Nutzlänge 215 und 210mm bzw. Ø68,4 und 66,8mm
-in der Schliesse winzig klein: 585
-Bodendeckel: eine "Kone" und daneben "585" darunter ein Strich
und darunter DUGENA
-BILDWUNSCH? Detailaufnahmen? würde ich hier einstellen.

Wer auch nur eine grobe unverbindliche Ahnung/Idee/Vorstellung hat,
in welcher Preislage sich der aktuelle Wert dieser Uhr bewegt (bewegen könnte),
möge BITTE so nett sein und mir hier oder per PM dazu seine Meinung unverbindlich mittteilen.

Ob ich die Uhr für schlechte Zeiten aufhebe oder jetzt veräussere ist noch offen.
Nachträglich hinzugefügt: Lieber Uhrenfreund, leider haben wir die Bilder zu späte gesehen, deshalb hier unsere Antwort von der Nova Tempora zu dieser Uhr.
Wir würden einen Preis von 350 Euro ihnen bieten, lassen sie uns wissen ob sie interessiert sind.
Beste Grüße
hwp2555

Schon mal besten Dank! Ich sehe, es geht ohne Bilder nicht so richtig.
Da ich übers WE sowieso arbeiten muss, kann ich es genauso gut jetzt machen, mit den Bildern. 8 Bilder, gesamt 2,4MB , ich hoffe das klappt.

Auch noch INTERESSANT wäre für mich (da ich die Armbänder NICHT abbekomme), was mag das Gehäuse ohne die Armbänder wiegen???

Was ist das für eine bunte Verfärbung an der Unterseite, da wo das Armband am Gehäuse fest ist?
Wie bekommt man so eine Armbanduhr auf Neuglanz? Ultraschall? Neverdull? Zahnpasta+-bürste?
 
F

Flachfunk

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
30
Ort
23xxx
Hallo,
und danke für das Interesse! :)

In der Tat ist der Verkaufszeitpunkt
beim aktuellen Goldpreis-Höchststand interessant. :klatsch:

Die Antwort auf die peinliche Offerte
( :oops: , weil ca. 45% unterm Goldwert)
sende ich per eMail, wo wir dann bequem weiter verhandeln können.
 
PonyXX

PonyXX

Dabei seit
27.08.2009
Beiträge
233
Ort
Düsseldorf
Schmuck(oder Uhren)mit einem Feingoldgehalt von 585 0/oo(14 kt.) ist sicher was schönes aber doch nicht so hochwertiges.Hochwertiger Schmuck beginnt bei 18 Karat bzw.einem Feingoldgehalt von 750 0/oo.Man sollte den Goldwert dieser sehr schönen Dugena also nicht überschätzen.Auch bei Tschibo kann ich Uhren in Echtgold kaufen.Die sind dann aus einer 333er Goldlegierung.Das hochwertigste Gold ist das Barrengold.Es hat einen Feingoldgehalt von 999 0/oo oder 24 Karat.Auf Grunde seiner Weichheit ist es aber für die Schmuckherstellung nicht geeignet.
 
F

Flachfunk

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
30
Ort
23xxx
... den Goldwert dieser sehr schönen Dugena ...
Danke für diese Wertschätzung! :klatsch:

Schade nur,
dass kein Interesse an der Schönheit, der Handwerkskunst und der Seltenheit(?) besteht.

Nur Altgoldhändler sind "gierig" auf den Goldanteil. :-(

Meine Erfahrungen sind, dass der Feingoldanteil anhand der 585 feststeht.
Nur dieser ist für Goldrecycler von Interesse.

Störmetalle usw. werden abgeschieden, die Schönheit und Kunst geht in den Müll. :stupid:


Ich bleibe jetzt am Ball und werde berichten.
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.381
Ort
Rheinhessen
Diese Uhr mit Band hat ein reines 585er Goldgewicht von geschätzt 50 Gramm. Bei einem Ankaufspreis von z.Zt. etwa 13,90 € pro Gramm ergibt sich demnach ein Materialwert von knapp 700 Euro, der als Richtwert für den Marktpreis dienen kann.
Natürlich ist die Uhr zu schade zum Einschmelzen.
 
F

Flachfunk

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
30
Ort
23xxx
Danke Gerd,
für Deine ehrlichen und mich erfreuenden Zeilen!

Auch meine Schätzungen gingen auf 50gramm :klatsch:
und die aktuelle online-Ermittlung* zeigt 520 EURO für 50 gramm 585er Gold.

Morgen liegt die DUGENA auf dem Tresen beim Altgoldankäufer.
Mal sehen was der zu bezahlen bereit ist.

Es dreht mir den Magen um, wenn ich bedenke, dass solch schöne Arbeit (das Aufzieh-Uhrwerk funktioniert noch einwandfrei!) im Schmelztiegel landet.

Ist das unglaublich schöne Armband für sich alleine, nicht schon der absolute HIT!?!?!

Aber was soll ich machen!?
Ich bin in Sachen Uhren (technisch versierter) Realist und kein Romantiker oder Sammler.
Es wäre dumm von mir, die GOLD-Uhr nicht jetzt zu verkaufen.
Tragen würde ich die niemals.

Die DUGENA geht für 77 EURO über dem Altgoldankaufpreis kurzfristig an einen Liebhaber oder auf direkten Weg in den Tiegel!

Das tadellose Uhrwerk werde ich vor Übergabe an den Altgoldhändler entnehmen
und ohne Zeitdruck verhökern oder noch 40Jahre aufbewahren.

Ob ich das Glas unbeschädigt dem Gehäuse entnehmen kann?
HAT JEMAND DAFÜR einen Tip an mich?

Ausser spezielles Uhrmacherwerkzeug, habe ich alles erdenkliche Werkzeug und div. Maschinen zur Verfügung.


*)Schmuck - und - Goldankauf . de
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.381
Ort
Rheinhessen
Die Uhr ist viel zu schade zum Einschmelzen. Meine Vorschlag: entferne das Band, das den weitaus grössten Goldanteil hat und gebe es dem Altgoldhändler, der am besten bezahlt. Die Uhr selber hat allerhöchstens 10 g Gold (meine kürzlich hier vorgestellte Dugena sogar nur 6 g), montiere an die Uhr ein schönes Lederband und trage sie. Wenn Du sie partout verkaufen willst, bekommst Du z.B. in der Bucht dann immer noch mindestens 100 Euro dafür. Mach mal die Rechnung auf!
Mir dreht sich jedenfalls der Magen bei dem Gedanken an die mutwillige Zerstörung einer schönen alten Uhr um!
 
Zuletzt bearbeitet:
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
9.998
Die Uhr ist viel zu schade zum Einschmelzen. Meine Vorschlag: entferne das Band, das den weitaus grössten Goldanteil hat und gebe es dem Altgoldhändler, der am besten bezahlt. Die Uhr selber hat allerhöchstens 10 g Gold (meine kürzlich hier vorgestellte Dugena sogar nur 6 g), montiere an die Uhr ein schönes Lederband und trage sie. Wenn Du sie partout verkaufen willst, bekommst Du z.B. in der Bucht dann immer noch mindestens 100 Euro dafür. Mach mal die Rechnung auf!
Mir dreht sich jedenfalls der Magen bei dem Gedanken an die mutwillige Zerstörung einer schönen alten Uhr um!
Genau so macht es Sinn. So ein Quatsch, die Uhr selber einzuschmelzen.

Was für ein ätzender Schlacht-Thread hier ... :???:
 
uhrenbastler

uhrenbastler

Dabei seit
07.01.2008
Beiträge
1.026
Schon irgendwie extrem frustrierend...

Die "gute" Golduhr, die seinerzeit wie ein Augapfel gehütet wurde (der Zustand ist wirklich 1a!) wird jetzt ihrer Eingeweide beraubt und in den Schmelztiegel geworfen, nur um kurzfristig ein paar Euro mehr auf dem Konto zu haben (dem Erstpost entnehme ich, daß er sich nicht in einer finanziellen Notlage befindet)...

Wer sagt denn, daß die wenigen, jetzt noch nicht eingeschmolzenen Golduhren nicht in 20 oder 30 Jahren gesuchte Raritäten sind? Oder sich dann schlechter zu Geld machen lassen?

Ich hätte jetzt gerne ein :wall: - "Smilie"...
 
F

Flachfunk

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
30
Ort
23xxx
Das ist auch meine Meinung: zum Einschmelzen zu schade, fast SÜNDE! :wand:

Nur, wenn es hier keinen Liebhaber dafür gibt, wie soll ich hoffen, dass es in 20-30 Jahren einen gibt?
Wo soll es jemanden geben? :???:

JETZT ist ein historisch hoher Goldpreisstand!
Niemand kann garantieren, das er sich hält oder ändern wird!

Ich glaube kaum, dass ich den Gegenwert der Uhr in 20-30 Jahren dringender benötige als jetzt, also auch nicht so besonders.

Mann muss sich auch mal von etwas trennen können.

Ich bin vermutlich der Letzte (mit genug Geld dafür) der sich jetzt mal einen Laptop gönnen will! Da wird das Geld der Uhr, zum Teil sogar meine Arbeitsmöglichkeiten verbessern und somit Geld erwirtschaften - für für mich bessere Uhren. ;)


FAKT ist: ICH werde diese DUGENA niemals tragen.
Wie ich meine Kinder einschätze, auch niemand davon.


Der Hinweis mit dem Abnehmen der Armbänder,
ist trotzdem ein recht guter Tip! Danke!

Jedoch,
sind es nicht gerade die Armbänder, die wirklich schön und elegant sind !? :confused:
 
reiko13

reiko13

Dabei seit
06.07.2008
Beiträge
407
Jedoch,
sind es nicht gerade die Armbänder, die wirklich schön und elegant sind !?
ja dann schmelz halt nur die Uhr ein und behalt das Band!!!:shock:
Wenn das hier die historische Möglichkeit ist, so was zum höchstbietenden zu verschachern, mach einfach! Ich finde, im Marktplatz wäre diese "flache" Nummer echt besser aufgehoben, oder versuchs doch mal in der Bucht!!!
Geb ich meca vollkommen recht, was ein ätzender Thread....wenn mein Vater mir seine Hochzeitsuhr vermachen würde, wenn auch mit der Aussage "zur freien Verfügung", würd ich eher darüber nachdenken, wie ich das Ding in Ehren altern lassen kann, auch wenn ich Sie nie tragen würde...und würd mir dafür lieber nen Jahreslappi holen, der kann genau das wie ein neuer, kostet nur die Hälfte.

Sorry, aber das ist um in der Sprache meines Browsergames zu sprechen, höchstens armselig max.!!!
 
H

hamilton 9

Guest
Gibt es jetzt einen neuen Marktplatz für Dugena in Gold ?

Randolph

Angebote gehören meiner Ansicht nach auf den MP
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Verändert

Verändert

Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
2.796
Ort
Unten
Ansonsten mag "die Uhr" 50g wiegen, aber doch wohl mit Zifferblatt, Werk und Zeigern. Der Goldanteil wiegt also höchstwahrscheinlich wesentlich weniger.
 
Verändert

Verändert

Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
2.796
Ort
Unten
Korrektur: Die Uhr mit Band hat möglicherweise einen Goldanteil von 50g. Wenn man das Band weg nimmt ist dennoch der Goldwert eine weitgehend zu vernachlässigende Größe.
 
Thema:

Dugena FESTA 585 Werteinschätzung?

Dugena FESTA 585 Werteinschätzung? - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Dugena Festa Vintage defekt

    [Erledigt] Dugena Festa Vintage defekt: Hallöle alle miteinander. Hier gibt es noch aus meinem Bestand eine Dugena Festa zu verkaufen. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass sie n i...
  • [Verkauf] Dugena Festa Vintage

    [Verkauf] Dugena Festa Vintage: Hi everyone, sorry to write in English. For sale is a vintage Dugena Festa. It was just serviced in January as shown in picture 3. Got new second...
  • [Erledigt] Dugena Festa Handaufzug Herrenarmbanduhr

    [Erledigt] Dugena Festa Handaufzug Herrenarmbanduhr: Ich biete hier eine Dugena Festa Herrenarmbanduhr an. Zustand siehe Bilder - ich denke gut. Die Uhr wird als defekt verkauft. Die Krone fehlt...
  • [Erledigt] Dugena Premium Automatik - Festa Klassik, schwarz - aus 03/2018

    [Erledigt] Dugena Premium Automatik - Festa Klassik, schwarz - aus 03/2018: Naja, ich brauch doch keinen Dresser ... Verkaufe Dugena Premium, Festa Klassik Automatik in schwarz aus 03/2018. Die Uhr wurde max. 3x getragen...
  • [Erledigt] Dugena Festa Goldhaube 585

    [Erledigt] Dugena Festa Goldhaube 585: Hallo, Verkaufe hier meine Dugena Fests mit 585 Goldhaube. Die Uhr ist recht selten anzutreffen mit einer Goldhaube. Auf dem Bodendeckel ist...
  • Ähnliche Themen

    • [Erledigt] Dugena Festa Vintage defekt

      [Erledigt] Dugena Festa Vintage defekt: Hallöle alle miteinander. Hier gibt es noch aus meinem Bestand eine Dugena Festa zu verkaufen. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass sie n i...
    • [Verkauf] Dugena Festa Vintage

      [Verkauf] Dugena Festa Vintage: Hi everyone, sorry to write in English. For sale is a vintage Dugena Festa. It was just serviced in January as shown in picture 3. Got new second...
    • [Erledigt] Dugena Festa Handaufzug Herrenarmbanduhr

      [Erledigt] Dugena Festa Handaufzug Herrenarmbanduhr: Ich biete hier eine Dugena Festa Herrenarmbanduhr an. Zustand siehe Bilder - ich denke gut. Die Uhr wird als defekt verkauft. Die Krone fehlt...
    • [Erledigt] Dugena Premium Automatik - Festa Klassik, schwarz - aus 03/2018

      [Erledigt] Dugena Premium Automatik - Festa Klassik, schwarz - aus 03/2018: Naja, ich brauch doch keinen Dresser ... Verkaufe Dugena Premium, Festa Klassik Automatik in schwarz aus 03/2018. Die Uhr wurde max. 3x getragen...
    • [Erledigt] Dugena Festa Goldhaube 585

      [Erledigt] Dugena Festa Goldhaube 585: Hallo, Verkaufe hier meine Dugena Fests mit 585 Goldhaube. Die Uhr ist recht selten anzutreffen mit einer Goldhaube. Auf dem Bodendeckel ist...
    Oben