Kaufberatung Dresser bzw. Diver in Gelbgold im 80er/90er Look gesucht

Diskutiere Dresser bzw. Diver in Gelbgold im 80er/90er Look gesucht im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, wieder einmal brauche ich Hilfe bei meinem nächsten Uhrenkauf! Nach eurer Hilfe bei meiner letzten Kaufberatung wurde es eine TAG Heuer...
Jan92

Jan92

Themenstarter
Dabei seit
04.01.2016
Beiträge
583
Ort
Oberbayern
Hallo,

wieder einmal brauche ich Hilfe bei meinem nächsten Uhrenkauf! Nach eurer Hilfe bei meiner letzten Kaufberatung wurde es eine TAG Heuer WAY2113. Die Uhr war leicht über Budget, aber sie war bzw. ist es mir wert. (Sry das ich die Uhr bis dato nicht vorgestellt habe, da es aber meine erste Vorstellung hier im Forum wäre möchte ich da etwas selteneres bzw. etwas mit einem für mich höheren Wert vorstellen)

Aber jetzt einmal zum eigentlichen Thema ;-)
Ich suche eine Uhr im Look der 80er bzw. 90er Jahre die in dieses Raster passt:

Uhrentyp: Dresswatch/ Taucheruhr
Größe: 36-41mm o.K.
Material: Gelbgold bzw. bei meinem Budget wird sie wohl vergoldet sein

Ob mechanisch oder Quarz spielt dieses mal keine große Rolle, das Armband sollte ebenfalls golden sein. Die Uhr soll alltagstauglich sein und nach Möglichkeit das Datum anzeigen. Ich habe bereits ein paar Kandidaten rausgefunden.

Beispiele:
TAG Heuer 1000 (bekannt aus "Wolf of Wallstreet")
Ebel 1911 Chrono (bekannt aus "Miami Vice")
TAG Heuer SEL
Rolex Datejust (leider über Budget)

Zum Schluss bleibt noch das Budget: Maximal 2.000,- Euro -> Dann muss es aber eine Uhr in top Zustand mit Unterlagen und allem Möglichen sein! In meiner Wunschvorstellung bleiben wir irgendwo im 3-stelligen Bereich :-P

Bei den von mir rausgesuchten Modellen gestaltet es sich schwirig eine goldene Ausführung in passablem Zustand zu bekommen, daher bin ich um weitere Ratschläge froh.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jan92

Jan92

Themenstarter
Dabei seit
04.01.2016
Beiträge
583
Ort
Oberbayern
Seiko Glossy geht immer klar, aber mir war nicht bewusst dass es die in Gold gibt ;-)
Trägt halt schon dick auf die Uhr, da sie IMHO sehr hoch ist und so richtig Oldschool ist die auch nicht :-P
 
Zuletzt bearbeitet:
Jan92

Jan92

Themenstarter
Dabei seit
04.01.2016
Beiträge
583
Ort
Oberbayern
Kein Metallband... und hier ein passendes aufzutreiben könnte sehr schwer werden.
 
Jean23611

Jean23611

Dabei seit
15.04.2013
Beiträge
6.682
Ort
Weltstadt und Partymetropole Bad Schwartau
Für um 2K gibt es ne Bicolor Datejust oder auch einen alten Chronomaten von Breitling.
Wenn du richtigen 80er/90er Jahre Charme willst, führt an diese beiden mAn nichts vorbei.

Ansonsten empfehle ich dir einen Blick in den DJ/Airking-Homagen-Thread. Da gibt's bestimmt genug Inspiration, bspw. Bulova SuperSeville
 
herki

herki

Dabei seit
21.06.2013
Beiträge
2.143
Ort
Philadelphia, PA
Für um 2K gibt es ne Bicolor Datejust
Für das Geld habe ich bisher nichteinmal anständige (heißt BJ irgendtwie die letzen 20 Jahre, Revi, B+P) Stahlmodelle gesehen, hast du zufällig einen Link oder eine Bezugsquelle ? Würde mich ehrlich interessieren. Ansonsten ist das Feld der Vintage Rolexen wohl eines der größten Minenfelder überhaupt, ich traue mich da nicht ran.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jan92

Jan92

Themenstarter
Dabei seit
04.01.2016
Beiträge
583
Ort
Oberbayern
Herki hat mit den Kronen recht. Das ist entweder über Budget oder ein zu hohes Risiko...
Alle anderen Beispiele: Bi-Color ist nicht Gold :-P Und Sry die Gold/ Titan Omegas sind Titanuhren mit ein paar Strichen in Gold. Mit dem Homagen-Tipp kann ich wenig anfangen, da ich schon eine eigenständig Uhr möchte und keine Designkopie.
Lediglich die Seiko passt ins Raster -> Danke für den Tipp

Es wird dann wohl doch eine TH 1000 oder SEL werden. Das heißt dann wohl suchen, suchen, suchen 8-)
Danke für eure Hilfe und Bemühungen :klatsch:
 
B1884

B1884

Dabei seit
16.12.2012
Beiträge
853
Ort
Öhringen
Hallo Jan,

ich habe selbst etwas durchgeforstet und "leider" kein für den Preis vernünftiges Ührchen gefunden. Vergoldet ist ehrlich gesagt so eine Sache. Willst du das wirklich? Wenn sie mit der Zeit sich abreibt ists nur noch eine hässliche Uhr für einen Sack voll Geld.

Aber bevor du nun bei meinem Vorschlag gleich abwinkst, schau es erst einmal an:

https://www.stowa.de/Chronograph+1938+matt.htm 1.830 EUR (mit dem schwarzem Band)
erinnert an die Miami Vice Uhr, goldfarbene Zeiger und aufgesetzte Ziffern (Bronze!) auf einem versilberten Ziffernblatt und bald mit Datum lieferbar. Vorteil: Sie ist neu und mit einem tollen Automatik- oder Handaufzugswerk auswählbar. Und das voll im Budget.

Dazu nimmst du dann ein Bicolor-Nachrüst-Armband (möglichst mit passendem Wechselanstoß). Wenn sich das abgeschrubbt hat, wirfst es weg und kaufst dir für einen Zwanziger ein neues.
z.B.
http://www.uhrenarmband-versand.de/Uhrenbandversand-p4202h553s576-Multi-Anstossband-18.html
oder sportlicher
http://www.uhrenarmband-versand.de/Uhrenbandversand-p379h553s576-Uhrenarmband-22mm-Ed.html

Gruß
Jan
 
Zuletzt bearbeitet:
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
14.536
Ort
Wien
Ein typischer Vertreter aus dieser Epoche ist die Longines Conquest Las Vegas, gabs in Automatik und Quartz.
 
Jan92

Jan92

Themenstarter
Dabei seit
04.01.2016
Beiträge
583
Ort
Oberbayern
Die Stowa habe ich mir angesehen und die ist wirklich nicht schlecht. Das Armband in Bi-Color (das 2. Oysterband) passt optisch bestimmt auch dazu, aber so 100%ig ist es dann auch nicht und da sind mir die 1.8k dann doch zu viel.

Longines Conquest Las Vegas -> Coole Uhr! :super:

Ich hab auch noch einen Vertreter gefunden, der alles erfüllt: TAG Heuer 6000 in der seltenen Goldversion
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.774
Ort
Hannover
Ich hab auch noch einen Vertreter gefunden, der alles erfüllt: TAG Heuer 6000 in der seltenen Goldversion
Hey Jan,
Du bist ja echt gnadenlos und völlig schmerzfrei. Ich habe eben mal die 6000er Tag Heuer gegoogelt und kann Dir nur bestätigen: Ja, das ist Design der frühen 90er "at its best". Ich bin mal so frei und gebe zu, das ist mit die häßlichste Uhr die ich je gesehen habe. Aber dafür: Originaler geht es nicht. :-)

By the way: Eine Rolex Datejust, wie alle Oyster Modelle, passen gar nicht in dein 90er-Jahre Schema, denn die Datejust-Modelle sind vom Design her Kinder der 50er Jahre und wurden so dann vier Jahrzehnte weitgehend unverändert gebaut. Gold - nicht Bicolor - war bei Rolex von Anfang an das präferierte Material, gerade in den 50er und 60er Jahren.

Google mal "Rolex von Konrad Adenauer" , das dürfte deine Exit-Watch sein, allerdings schon von 1955.

Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:
Jan92

Jan92

Themenstarter
Dabei seit
04.01.2016
Beiträge
583
Ort
Oberbayern
haha :lol:

Aber genau um das geht es doch. Style der 80/90er Jahre :-P Die von Herrn Adenauer wäre leider wirklich das absolute Traumstück :oops:
 
Thema:

Dresser bzw. Diver in Gelbgold im 80er/90er Look gesucht

Dresser bzw. Diver in Gelbgold im 80er/90er Look gesucht - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Kaufberatung (bzw -bestätigung) für Einsteiger (1x Dresser und 1x Diver), ~800€

    Kaufberatung Kaufberatung (bzw -bestätigung) für Einsteiger (1x Dresser und 1x Diver), ~800€: Hallo zusammen, ich lese bereits seit einiger Zeit still als Gast in diesem Forum mit und möchte heute meine daraus resultierenden Gedanken zu...
  • Kaufberatung Suche Dresser bzw. schlichte Automatikuhr. Budget bis 550€

    Kaufberatung Suche Dresser bzw. schlichte Automatikuhr. Budget bis 550€: Hi, Derzeit besitze ich eine Seiko Presage, 2 Seiko 5 mit einer Art Jubilee Band, eine Citizen NY0040 und eine Seiko SNKE01. Derzeit suche...
  • [Erledigt] Junghans Vintage Dress Watch Mal. J93S1 15 Steine mit Meister bzw. Max Bill Stilelementen

    [Erledigt] Junghans Vintage Dress Watch Mal. J93S1 15 Steine mit Meister bzw. Max Bill Stilelementen: Hallo Forianer. Es kommt meine große Junghans Vintage Dress Watch aus Dezember 1960 zum Verkauf. In ihr arbeitet ein J93S1 mit 15 Steinen. Das...
  • Kaufberatung Dresser bzw. etwas feinere Uhr im Stile einer "Maurice Lacroix le Classique" gesucht

    Kaufberatung Dresser bzw. etwas feinere Uhr im Stile einer "Maurice Lacroix le Classique" gesucht: Hallo, da ich durch dieses Forum vor einiger Zeit auf die Orient Deep Uhren gestoßen bin, hoffe ich, daß Ihr mir vielleicht auch bei der...
  • Dress- bzw. Bürowatch ~ 300 Euro gesucht.

    Dress- bzw. Bürowatch ~ 300 Euro gesucht.: Moin Moin aus Hamburg! Da ich beruflich in nächster Zeit zwangsläufig in Hemd/Anzug und in traditionelle Betriebe muss, ist es an der Zeit, mir...
  • Ähnliche Themen

    Oben