Dress-Diver no name mit Sellita SW200-1

Diskutiere Dress-Diver no name mit Sellita SW200-1 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Heute nun ist sie fertig geworden, meine erste zusammengestellte no name Uhr. Warum macht man denn so etwas? Nun, beim surfen in der Bucht...
reloj

reloj

Themenstarter
Dabei seit
18.09.2010
Beiträge
2.589
Heute nun ist sie fertig geworden, meine erste zusammengestellte no name Uhr.
Warum macht man denn so etwas?

Nun, beim surfen in der Bucht stolperte ich über einen Bausatz samt Zifferblatt, Gehäuse und Armband.
Das Design, welches offensichtlich an eine bestimmte Uhr angelehnt ist, gefällt mir ja außerordentlich.
Das Original liegt aber etwas außerhalb meines Budgets.
Der Finger zuckte und siehe da, ich bekam sogar den Zuschlag.
Ein neues Sellita SW200-1 hat man ja eh rumliegen, also ging es nur noch auf die Suche nach den passenden Zeigern.
Ich wollte definitv keine zwei Zeiger (Minute und Stunde) mit Dreieckspitze und so entschied ich mich für die verbaute Variante.
Schwarzes Zifferblatt bedeutet natürlich auch schwarze Datumsscheibe, die war glücklicherweise bei meinem Werk dabei.
Also alles beim Uhrmacher meines Vertrauens zusammenfügen lassen.
Das Werk war schon sehr gut einreguliert, so dass da kaum nachjustiert werden musste.
Überhaupt ziehe ich das SW200-1 dem ETA 2824 vor.

Die Uhr habe ich heute abgeholt, Armband gekürzt und ab an den Arm.
Gehäuse und Band wirken sehr hochwertig und gut aufeinander abgestimmt.
Die Bandglieder sind verschraubt und es ist kein Klapperband.
Ich muss sagen, sie hat das Zeug zur Alltagsuhr.

Die technischen Spezifikationen;

Uhrwerk Sellita SW200-1
Gehäuse 44mm inklusive Krone (49mm lug to lug)
Krone verschraubt
Lünette einseitig drehbar
bombiertes Saphirglas
alltagstaugliche 5 ATM Wasserdicht
Bandanstoß 20mm

Schwarze Zifferblätter zieren sich immer beim fotographieren.
Ich hoffe die Bilder und die Uhr gefallen.

DSCF5222.jpg
DSCF5223-1.jpg
DSCF5224-1.jpg
DSCF5226-1.jpg
DSCF5227-1.jpg
DSCF5229-1.jpg
DSCF5250.JPG
DSCF5231.JPG
DSCF5234.JPG
DSCF5238.JPG
DSCF5241.JPG
DSCF5247.JPG
 
D

Dille

Dabei seit
11.10.2014
Beiträge
5.846
Gut, dass du nicht noch 'ne Helium-Ventil-Attrappe angeklebt hast. ;)
Wenn das Design gefällt, warum nicht? Schön geworden ist sie auf jeden Fall. Viel Spaß beim Tragen.
 
T

taro84

Dabei seit
21.11.2008
Beiträge
1.562
Ort
BW
aus meiner Sicht sehr schön geworden,für mich paßt hier alles gut zusammen :super:
 
reloj

reloj

Themenstarter
Dabei seit
18.09.2010
Beiträge
2.589
Schön, dass sie euch auch gefällt.

@Dille
da momentan meine Verweildauer in Taucherglocken eher gegen Null tendiert dachte ich, dass kann ich später nachholen. ;-)

@taro84
Danke Reiner,
finde auch das es eine ansehnliche Kombi geworden ist.
Wird jetzt auch regelmäßig getragen werden.
Ich habe schon das nächste Projekt in der Pipline, was aber noch etwas Zeit in Anspruch nehmen wird. ;-)
 
Frank0815

Frank0815

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
2.476
Sieht ziemlich genau so aus wie eine Omi "PO" - somit also meiner Meinung nach eine wirklich schöne Uhr ;-)

Scheint auch aus wertigen Komponenten zusammengebaut - hmm, ja wieso nicht. Kann man Spass dran haben :super:

Für mich wäre die nichts, aber dennoch viel Freude an der Uhr :-D

Wünsche allzeit gute Gangwerte.
 
Mickey

Mickey

Moderator
Dabei seit
10.03.2012
Beiträge
4.947
Ort
Wien
Sehr schöne Uhr!
Eine Frage zur WD: Warum "nur" 50m?
Verträgt Gehäuse und/oder Glas nicht mehr....?

LG

Mickey
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
16.397
Ort
Wien
Die Fertigungstoleranz, denke ich mal.
Solche 100 euro Uhren im VK werden kaum unter 100stel aus den Maschinen fallen.
 
Mickey

Mickey

Moderator
Dabei seit
10.03.2012
Beiträge
4.947
Ort
Wien
Na ja...selbst die billigen Chinazwiebeln vertragen doch 100m
Oder liegt es an den (fehlenden) Dichtungen?

LG

Mickey
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
16.397
Ort
Wien
Alles nur Marketing, wer sagt denn dass die Zwiebeln auch 100m vertragen? Schreiben kann man viel drauf.
Da kannst die beste Dichtung nehmen, wenn da nur paar Hundertstel mehr gefräst/gebohrt sind, ist es vorbei.
 
Mickey

Mickey

Moderator
Dabei seit
10.03.2012
Beiträge
4.947
Ort
Wien
Hmmm..also bei den Chrom/Messing Gehäusen leuchtet mir das irgendwie ein.
Wäre interessant, was der TS dazu meint

LG

Mickey
 
reloj

reloj

Themenstarter
Dabei seit
18.09.2010
Beiträge
2.589
Sehr schöne Uhr!
Eine Frage zur WD: Warum "nur" 50m?
Verträgt Gehäuse und/oder Glas nicht mehr....?

LG

Mickey

Danke Mickey,

gute Frage, zumal die Krone verschraubt ist gehe ich auch davon aus, dass sie bestimmt 10Atm abkann.
Dichtungen sind jedenfalls alle vorhanden.
Alles eine Frage der Zertifizierung des damit verbundenen Aufwandes denke ich.

Mal ehrlich, woher meint ihr denn bezieht ein x belieber Einschaler im mittleren Preissegment seine Gehäuse ;-)
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
16.397
Ort
Wien
Ja, aus einem China Hinterhof, aber sicher nicht von Omega aus der Schweiz:lol:
 
reloj

reloj

Themenstarter
Dabei seit
18.09.2010
Beiträge
2.589
So sieht es aus.

Was ich aber nicht möchte, eine Grundsatzdisskusion über Fertigungsorte etc. hier lostreten,
Es handelt sich übrigens um ein Alpha Gehäuse und Band.
Die Teile sind alle in Europa erhältlich.
Zeiger kamen aus GB. Werk aus der Schweiz.
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
16.397
Ort
Wien
Nee, um Gottes Willen, niemand will hier etwas lostreten.
Wenn es Dich freut und Du damit klarkommst, ist alle in Butter.

neset
 
reloj

reloj

Themenstarter
Dabei seit
18.09.2010
Beiträge
2.589
Sehr gut sogar, seit gestern am Arm und hoch zufrieden.

Danke dir :prost:
 
Thema:

Dress-Diver no name mit Sellita SW200-1

Dress-Diver no name mit Sellita SW200-1 - Ähnliche Themen

Oris Aquis 41,5mm mit SW200-1 - der ultimative Dressdiver(kompromiss)?: Liebe Foristi (aller Geschlechter), viele von euch werden meine Kaufberatung gelesen haben – nicht ganz so viele, aber auch sehr viele haben...
[Erledigt] Christopher Ward C65 Sandhurst Series 1 - 38mm - Sellita SW200 COSC: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine C65 Sandhurst Series 1, gekauft Oktober 2019. Diese Uhr ist beim Hersteller noch neu für €1,170.00...
[Erledigt] Ocean Crawler Core Diver Sellita Black/Blue DLC Februar 2021: 1 Privatverkauf , Verkauf von Privat ohne Garantie Gewährleistung und Wandlung Ich habe die Ocean Crawler erst die Tage hier aus dem Forum...
[Erledigt] Hamtun Kraken H2, full titanium, Sellita SW200-1, blue ceramic bezel, as good as new: Im selling my Hamtun Kraken H2 in great condiotion, it is as good as new, no signs of wear at all. Inside there is a Sellita SW200-1 which runs +2...
[Erledigt] Formex Essence 43 Chronometer COSC 1st Edition - im Fullset zusätzliches Lederband & Carbon-Faltschließe: Verkauft wird hier von privat und nicht gewerblich eine Formex Essence FortyThree (43) im Fullset mit zusätzlichem Band und Schließe. Die Uhr...
Oben