Drei Kriterien und nur ein Treffer?!

Diskutiere Drei Kriterien und nur ein Treffer?! im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich hoffe, es geht euch allen gut und wünsche euch schöne, geruhsame Ostern! Ich nutze die ruhige Zeit, um mich nach einer...

Littlebigbenn

Themenstarter
Dabei seit
25.04.2016
Beiträge
710
Ort
Schwäbisch Hall
Hallo zusammen,

ich hoffe, es geht euch allen gut und wünsche euch schöne, geruhsame Ostern!

Ich nutze die ruhige Zeit, um mich nach einer möglichen nächsten Uhr umzusehen. Ich möchte aber gleich dazu sagen, dass das hier auch gut eine Beratung ohne Kauf werden könnte. Die letzten zwei Jahre ging es in meiner Box recht wild zu und eigentlich wollte ich etwas kürzer treten. Nachdem ich aber zuletzt einige Uhren verkauft habe, juckt es mich nun doch wieder in den Fingern.... ach, ihr wisst ja sicher wie das ist :).

Die Neue muss lediglich drei Kriterien erfüllen:
  • 46 - 48 mm „lug to lug“
  • Ein Tupfer Farbe
  • Ein bequemes Band mit der Möglichkeit zur Schnellverstellung

Alles andere, wie der Typ der Uhr, die Art des Armbands, das Werk etc. wäre erst mal zweitrangig.

Mein Budget beträgt 3.500 €. Aus zwei gründen möchte ich dieses nicht erhöhen. Zum einen habe ich gelernt, dass mir deutlich teuerere Uhren im Alltag keine Freude bereiten. Zum anderen scheint nach der Erhöhung immer auch vor der Erhöhung zu sein: „Für nur 1.000 € mehr könntest du dir den Zeitmeister 2000 holen! Ach leg doch direkt nochmal 20 % drauf, darauf kommt auch nicht mehr an, und dann reichts auch für die neue Superzeiger 3!“... diese Spirale, die damit endet, dass ich Auto, Haus und die Nieren der Kinder verkaufen muss, um mir meinen Traum zu erfüllen, würde ich gerne vermeiden ;). Gerne kaufe ich aber grau oder (jung) gebraucht.


Bisher habe ich zwei Uhren gefunden, die mir sehr gut gefallen, die aber leider beide eines der Kriterien nicht erfüllen. Die Bilder sind jeweils von der Herstellerseite entliehen.

Breitling Superocean 42:
588CC14E-2206-4C8C-B5AD-6605671FEBF8.png

Laut meiner Mutter wollte ich als Kind (also vor knapp 30 Jahren) wohl immer eine Breitling haben. Ich kann mich nicht daran erinnern und bisher hat es auch keine in die Sammlung geschafft - aber diese hier gefällt mir ausgesprochen gut! Das alte Logo, die großen Zahlen auf dem Blatt, der Sekundenzeiger mit dem gesuchten Klecks Farbe, die Schließe am Kautschuk, die sogar die Möglichkeit zur Schnellverstellung bietet. Eigentlich perfekt. Ich befürchte aber, dass sie mir mit 50 mm „l2l“ zu lang sein wird. Ich habe schon die BB41 und die aktuelle SMP ziehen lassen, weil sie mir für mein 17,5 cm Handgelenk einen Tick zu viel Uhr waren.


Sinn 856 UTC:

79913866-6693-4707-BBDC-6144DFE7C0E8.jpeg


Sehr schöne Uhr von einer sympathischen Marke in der perfekten Größe mit tollen Features zu einem fairen Preis! Eigentlich perfekt. Leider sagt mir keine der angebotenen Bandlösungen zu. Das Silikonband bietet zwar eine Schnellverstellung an der Schließe, diese scheint mir aber nicht besonders fein zu sein, da sie ganze Segmente umfasst, die man sonst abschneiden würde. Zudem wirkt das gesamte Band mit Schließe sehr massiv.


Ein dritter Kandidat, um den ich schon öfter rumgeschlichen bin, ist die

Oris Aquis 41:

A11B31E0-E46E-4E08-BE32-09E2460C83FD.jpeg


Ebenfalls eine schöne Uhr von einer sympathischen Marke. Band und Schließe ernten online viel Lob. Der Preis wäre auch in Ordnung. So ansprechend sie auch ist, mir ist sie ein klein wenig zu trist. Es fehlt einfach der gesuchte Tupfer Farbe, das optische Highlight. Ich befürchte, mir würde sie auf Dauer vielleicht etwas zu langweilig werden. Eine der zahlreichen SEs und LEs wären da wahrscheinlich besser für mich geeignet - leider stecken diese aber meist im 43 mm Gehäuse, welches mir zu groß ist.



Ich habe bisher nur eine Uhr gefunden, die alle Kriterien erfüllt, im Budget liegt und mir gefällt....


TAG Heuer Aquaracer 41:

3C8A5AFB-7242-4E8C-99F7-47DF4A39E879.jpeg


Die Uhr hatte ich schon oft am Arm, mindestens zwei Mal hätte ich sie fast gekauft. Allein das Band und die durch Klemmen stufenlos verstellbare Schließe sind grenzgenial! Allerdings gehört zum festen Kern meiner Sammlung schon eine Carrera Calibre 6 und ich möchte eigentlich keine zweite TAG haben.

Die anderen Uhren, die auf jeden Fall bleiben werden, und die durch die neue abgerundet werden sollen, sind die Moonwatch und die Square G-Shock aus Titan.

Ich bin wirklich sehr gespannt, ob euch Modelle einfallen, die mir entgangen sind, und bin dankbar für eure Beiträge!
 

seifertinho

Dabei seit
21.09.2020
Beiträge
44
Bzgl Oris: über die Aquis habe ich selbst wochenlang nachgedacht. Mit dem Resultat, dass mir wahrscheinlich schwarz dunkelblau als Kombi nicht passt. Wenn Du es etwas farbenfroher magst, schau Dir mal die Version Clean Ocean an. Die hat ein peppigeres ZB.
 

ticktick

Dabei seit
14.02.2008
Beiträge
4.164
Ort
Gelnhausen
Beide unter Budget und in diversen verschiedenen Ausführungen erhältlich. Mit Schliesse und integrierter Feinverstellung. Lug to Lug und DM sollten auch passen.

Bilder jeweils von der Herstellerseite.

Monta Ocean King

13FF5C02-A344-4E35-A6B2-C8E5170952DC.jpeg

Cristopher Ward C60 Trident pro 600:

8E4CD540-3D06-4B00-927D-4C2DE4E9BB6B.jpeg
 

Littlebigbenn

Themenstarter
Dabei seit
25.04.2016
Beiträge
710
Ort
Schwäbisch Hall
Herzlichen Dank für eure Anregungen.

@B1884 bei dem Namen wundert mich dein Plädoyer für die Breitling nicht - aber du hast schon recht, es ist einfach eine tolle Uhr.

@ticktick danke dir, beides sehr schöne Uhren, die mich aber nicht unbedingt umhauen.

Ganz im Gegensatz zu der Formex, @watch-watcher ! Was für ein geiles Teil! Vielen Dank, die werd ich mir auf jeden Fall sehr genau ansehen. Tolles System mit der Schließe!
 

ticktick

Dabei seit
14.02.2008
Beiträge
4.164
Ort
Gelnhausen
@Littlebigbenn

Kann ich nachvollziehen. Sonst hätte ich diese Uhren auch schon.
Das Kriterium „Schliesse mit Feinverstellung“ am Stahlband ist halt sehr schwierig. Das hat in diesem Preisrahmen nur CW, Monta, Formex. Vll. noch Doxa und die Citizen Promaster. Seiko MM noch.
Breitling hat es nur am Kautschukband.

Was noch möglich wäre, ist eine gebrauchte Omega Seamaster ceramic ohne Wellen und diese mit der Omega-Schliesse mit Feinverstellung aufrüsten.
 

Littlebigbenn

Themenstarter
Dabei seit
25.04.2016
Beiträge
710
Ort
Schwäbisch Hall
Die Titoni Seascoper mit T10 Manufakturwerk hat auch so eine Schliesse. Toll gemacht. Aber 51mm Lug to Lug.

Ne ich denke, das wäre mir dann echt zu groß, da würde ich eher zur coolen Breitling greifen. Aber danke dir!

Wobei es gar nicht unbedingt am Stahl sein muss. Es gibt ja durchaus sehr clevere Lösungen auch für andere Bänder - wie die genannte Klemm-Schließe von TAG. Cartier hat auch was ganz Ähnliches an Leder der Tank.

Die Frage ist nur, ob es da noch Lösungen gibt - evtl. auch zum Nachrüsten wie bei Omega, die ich noch nicht kenne. Die alte SMPc ist übrigens eine tolle Uhr, aber auch hier gilt, dass ich gerne bei einer Uhr pro Marke bliebe.
 

watch-watcher

Dabei seit
25.11.2007
Beiträge
5.546
Ort
Großraum Dortmund
Herzlichen Dank für eure Anregungen.

Ganz im Gegensatz zu der Formex, @watch-watcher ! Was für ein geiles Teil! Vielen Dank, die werd ich mir auf jeden Fall sehr genau ansehen. Tolles System mit der Schließe!

....und Formex bietet auch eine Faltschliesse mit Mikroverstellung für normale Bänder an. Die Funktionsweise ist auch auf der Webseite von Formex schon erklärt.
 

Littlebigbenn

Themenstarter
Dabei seit
25.04.2016
Beiträge
710
Ort
Schwäbisch Hall
....und Formex bietet auch eine Faltschliesse mit Mikroverstellung für normale Bänder an. Die Funktionsweise ist auch auf der Webseite von Formex schon erklärt.

Ich habe mir gestern Abend noch ein paar Reviews der Reef auf YouTube angesehen. Insgesamt eine tolle Uhr, die für den aufgerufenen Preis sehr viel bietet. Allerdings muss ich leider sagen, dass mir in den bewegten Bildern die Zeiger zu klein sind. Das Verhältnis von Zeigerlänge und -dicke zu Blatt und va Indizes entspricht leider nicht meinem Geschmack.

Mit der aktuellen IWC Ingenieur habe ich einen weiteren möglichen Kandidaten gefunden. Leider ist sie mir ein gutes Stück zu teuer...


Ist meine Suche aussichtslos weil keine Vorschläge mehr kommen oder ist der Eingangstext so lang dass ihn keiner lesen mag? ;)
 

LERVIN

Dabei seit
18.11.2014
Beiträge
443
Ort
Kreis CLP
Wenn eine der drei Anforderungen ein Tupfer Farbe ist und die Oris Dir zu trist erscheint...
Mein Rat: warten bis die Läden wieder öffnen dürfen und die Uhren am Arm probieren.
Sonst wird das nix.
 

Littlebigbenn

Themenstarter
Dabei seit
25.04.2016
Beiträge
710
Ort
Schwäbisch Hall
Wenn eine der drei Anforderungen ein Tupfer Farbe ist und die Oris Dir zu trist erscheint...
Mein Rat: warten bis die Läden wieder öffnen dürfen und die Uhren am Arm probieren.
Sonst wird das nix.

Aber es macht doch vorher auch schon Spaß, sich zu informieren und einige Modelle in die engere Auswahl zu nehmen.
 

semstorm88

Dabei seit
17.03.2020
Beiträge
1.978
✌️
-bis auf die Schnellverstellung - Tudor BB58
-Zelos Horizons V2 GMT, da bin ich mir leider ebenfalls bezüglich der Schnellverstellung nicht sicher, aber der eine oder andere ausm UF sicher schon:-D
 

Littlebigbenn

Themenstarter
Dabei seit
25.04.2016
Beiträge
710
Ort
Schwäbisch Hall
✌️
-bis auf die Schnellverstellung - Tudor BB58
-Zelos Horizons V2 GMT, da bin ich mir leider ebenfalls bezüglich der Schnellverstellung nicht sicher, aber der eine oder andere ausm UF sicher schon:-D

Vielen Dank für deine Vorschläge. Die BB hatte ich schon - die Eta in Rot und die 58 in Schwarz. Ersteren war mir etwas zu groß bzw. vor allem zu lang, was mich bei der Breitling zögern lässt. Wobei man dazu sagen muss, dass die Flanken der BB einfach nur gerade sind, da kaschieren andere Hersteller die Größe ihrer Uhren oftmals geschickter. Die BB58 ist rundum gelungen, wurde mir mit der Zeit aber etwas zu langweilig.

Bei Zelos schau ich mich mal um!
 

semstorm88

Dabei seit
17.03.2020
Beiträge
1.978
PS: Vielleicht noch die Yema Superman Heritage 39. Auch hier bin ich mir leider nicht sicher bezüglich der Schnellverstellung, eine Tauchverlängerung gibt es jedoch.
 

Hugger65

Dabei seit
28.10.2012
Beiträge
695
Ort
nördl. von HH
Moin,

die schönsten Uhren in der Preisklasse (Omega und Tudor) hast Du schon gehabt, jetzt fehlt konsequenter Weise noch die Breitling. Ich liebe meine SO42, herrlich toolig und wertig. Bei mir die Uhr mit der meisten Tragezeit. Bei Neukauf würde ich Dir aber das Metallarmband empfehlen, die Uhr trägt sich so ausbalancierter und weniger Kopflastig.

Beste Grüße, Jens
 

Fortunese

Dabei seit
04.02.2021
Beiträge
54
Ort
Düsseldorf
Ich finde den von Dir genannten Aquaracer klasse. Würde zur Not auch zwei mal Heuer in der Sammlung akzeptieren. Alternativ empfehle ich noch die Captain Cook Modelle von Rado.
Viel Spaß bei der Suche. Der Weg ist ja oft das Ziel.
 

Littlebigbenn

Themenstarter
Dabei seit
25.04.2016
Beiträge
710
Ort
Schwäbisch Hall
Ich finde den von Dir genannten Aquaracer klasse. Würde zur Not auch zwei mal Heuer in der Sammlung akzeptieren. Alternativ empfehle ich noch die Captain Cook Modelle von Rado.
Viel Spaß bei der Suche. Der Weg ist ja oft das Ziel.

Danke dir. Im Marktplatz ist gerade die Aquaracer mit Stahllünette zu einem guten Preis.... da könnte man fast schwach werden, fast ;).

Zur Rado habe ich heute ein Video gesehen. Die gefällt mir auch ganz gut.
 
Thema:

Drei Kriterien und nur ein Treffer?!

Drei Kriterien und nur ein Treffer?! - Ähnliche Themen

Casio G-SHOCK "The Origin": Hallo zusammen, das ist jetzt das zweite Mal, dass ich hier eine Kaufberatung in Anspruch nehmen möchte. Im Gegensatz zu meiner noch nicht...
Kaufberatung Gibt es eine Uhr mit folgenden Kriterien?: Hallo zusammen, nach viele Monaten des Lesens hier im Forum habe ich schon viele Modelle kennengelernt, doch als ich mir eben aufgeschrieben...
Longines Spirit oder BM Baumatic - oder doch was ganz anderes..?: Einen schönen guten Nachmittag, nach der Uhr ist vor der Uhr.. nachdem ich jemand bin der immer alles genau im Voraus planen und überdenken muss...
JLC Polaris Chrono, die gefühlte Langeweile oder doch was peppiges?: Ich mag Chronos mit schleichendem Sekundenzeiger. Das Werk ist mir bisher aber fast egal. Je schleichender, desto besser. Das schreit nach einem...
Dresser mit schwarzem ZB und hoher Gangreserve (Powermatic 80)? Kandidaten bereits vorhanden.: Hallo liebe Mitinhaftierte, nachdem ich bereits vor kurzem mit der Certina DS Action Diver Titanium meine 1. Automatikuhr (bisher immer...
Oben