Drehpendeluhr von B...

Diskutiere Drehpendeluhr von B... im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Uhrenfreunde, Ich habe eine Drehpendeluhr meiner Großmutter durch ein wenig Gefummel wieder zum Laufen gebracht (es war nichts direkt...
J

JHannes

Themenstarter
Dabei seit
22.08.2020
Beiträge
24
Hallo liebe Uhrenfreunde,
Ich habe eine Drehpendeluhr meiner Großmutter durch ein wenig Gefummel wieder zum Laufen gebracht (es war nichts direkt am Uhrwerk). Kann mir jemand etwas dazu sagen? Schonmal danke im Voraus! :)
LG, J
 

Anhänge

Der Stromer

Der Stromer

Dabei seit
14.03.2011
Beiträge
2.397
Ort
92272 Hiltersdorf
Hersteller war die Badische Uhrenfabrik - BADUF. Ca. 1900 herum. Die einzige Uhr mit Hohltrieben und Hakenanker. Das Scheibenpendel gehört nicht dazu, ebenso die Krone. BADUF hatte ein besonderes Kugelpendel. Drei Kugeln in der Ebene und darüber und darunter noch eine.
Bei dieser Uhr sind scheints alle Lager ersetzt worden. Und wie man sehen kann, schlechte Arbeit.

Wenn die Uhr läuft, ja nichts dran machen. Mit Vorsicht zu behandeln: Das Ziffernblatt! Papier mit Zelluloselack!!
 
Zuletzt bearbeitet:
J

JHannes

Themenstarter
Dabei seit
22.08.2020
Beiträge
24
Hersteller war die Badische Uhrenfabrik - BADUF. Ca. 1900 herum. Die einzige Uhr mit Hohltrieben und Hakenanker. Das Scheibenpendel gehört nicht dazu, ebenso die Krone. BADUF hatte ein besonderes Kugelpendel. Drei Kugeln in der Ebene und darüber und darunter noch eine.
Bei dieser Uhr sind scheints alle Lager ersetzt worden. Und wie man sehen kann, schlechte Arbeit.

Wenn die Uhr läuft, ja nichts dran machen. Mit Vorsicht zu behandeln: Papier mit Zelluloselack!!
Danke für deine Auskunft :) (ich sag einfach mal du). Was ist eigentlich deine Qualifikation? Ich habe hier schon viele Beiträge von dir gelesen und frage mich, ob wohl in diesem Forum auch Uhrmacher unter uns weilen.
LG
 
JuppesSchmied

JuppesSchmied

Dabei seit
29.09.2011
Beiträge
14
Genau die gleiche Drehpendeluhr habe ich auch, auch mit der Krone und auch mit dem Drehpendel, leider fehlt mir der Dom und der Mitnehmer inkl. Pendelfeder.

3234765 3234767

Habe meine zerlegt und angefangen zu reinigen, hinten hat sie drauf stehen : Made in Germany und dadrunter die Nummer 133271

3234780
 
Der Stromer

Der Stromer

Dabei seit
14.03.2011
Beiträge
2.397
Ort
92272 Hiltersdorf
Das ist keine Uhr von BADUF. Nur das Ziffernblatt wird von einer sein. Der Rest ist wahrscheinlich JUF.
 
JuppesSchmied

JuppesSchmied

Dabei seit
29.09.2011
Beiträge
14
Jahrensuhrenfabrik (Triberg)
Danke, dadrüber konnte ich nun schon was finden, Jahresuhrenfabrik August Schatz und Söhne aus dem Schwarzwald, habe auch folgende Zeichnung gefunden, welche zu meiner passen würde.

3237904

Bildquelle: Deutsches Uhrenmuseum
 
Der Stromer

Der Stromer

Dabei seit
14.03.2011
Beiträge
2.397
Ort
92272 Hiltersdorf
Seufz. Nein, auch das ist nicht "Deine". Das ist die Uhr, die August Schatz - Uhrmacher und Kompagnon - bei Gerson Wintermantel & Cie. entwickelt hat. Das war 1881. Für das Drehpendel und den Grahamanker aus einem Stück wurde 1882 das Patent eingereicht.
Der Name "A. Harder" - Anton Harder - ist der Besitzer der Patenturkunde.

"Deine" Uhr wurde so um 1910 - 12 hergestellt (vermutlich, dazu braucht es bessere und mehr Bilder). G.W. & Cie war damals schon "Jahresuhrenfabrik".

Schönen Sonntag und bleibt gesund!
 
JuppesSchmied

JuppesSchmied

Dabei seit
29.09.2011
Beiträge
14
Ja das mit dem Patent hatte ich so schon verstanden, das Anton Harder nicht der Hersteller ist.
Was man so im Netz findet ist sehr undurchsichtig, da sich viele Uhren ähnlich sehen, zu mindest für den Laien.
Was müsstest denn auf den Bilder sehen, um mir da genauere Infos geben zu können? Zur Zeit ist die Uhr zerlegt, könnte alles einzel fotografieren, sofern es helfen würde.

Gruß Markus alias JuppesSchmied
 
Der Stromer

Der Stromer

Dabei seit
14.03.2011
Beiträge
2.397
Ort
92272 Hiltersdorf
Ein gute (scharfes, nicht verzerrtes) Bild der hinteren Platin und die Maße Höhe und Breite. Dann kan man die Uhr genau identifizieren.
 
JuppesSchmied

JuppesSchmied

Dabei seit
29.09.2011
Beiträge
14
Auf Platine steht "Made in Germany" darunter die Nr. ist 133271, falls es wichtig ist, auf der Innenseite der Platine ist eine 53 eingeschlagen, diese befindet sich auch von Innen, auf der vorderen Platine.
Die Maße sind in der Höhe 87mm und in der Breite 67mm.
Danke schonmal

3238345 3238346

Gruß Markus alias JuppesSchmied
 
Der Stromer

Der Stromer

Dabei seit
14.03.2011
Beiträge
2.397
Ort
92272 Hiltersdorf
Definitiv "Jahresuhrenfabrik" um 1910. Die Nummer hinten könnte D.R.G.M. (Deutsches Reich Gebrauchsmuster) sein, ma was et nich😉.
Die 53 Auf den Bauteilen deutet darauf hin, dass dieses Werk als "Rohwerk" an andere Firmen verkauft wurde. Diese Zahl diente der Kommissionierung. Man wird sie auch auf dem Pendel und oder einigen Zahnrädern finden.
 
JuppesSchmied

JuppesSchmied

Dabei seit
29.09.2011
Beiträge
14
Aha, super Danke für die Infos, muss ich mal schauen mit der 53, wo ich die noch überall finde.
Ja das D.R.G.M. habe ich beim suchen im Internet gesehen, das das auf der hinteren Platine steht.
 
Thema:

Drehpendeluhr von B...

Drehpendeluhr von B... - Ähnliche Themen

  • Vorstellung und Beschreibung der Elgin-Haller Drehpendeluhr

    Vorstellung und Beschreibung der Elgin-Haller Drehpendeluhr: …und ein weiterer Jahresuhren Exot: diesmal von Elgin-Haller. Ebenfalls eine hier seltene, mechanische Drehpendeluhr und eine der letzten...
  • Vorstellung und Revision der Kundo "motordrive" Drehpendeluhr

    Vorstellung und Revision der Kundo "motordrive" Drehpendeluhr: Nach länger Zeit der Foren Abstinenz möchte ich Euch hier eine seltene mechanische Drehpendeluhr (nach 1945) und die wohl letzte mechanische DPU...
  • Drehpendeluhr

    Drehpendeluhr: Hallo liebe Leute, jetzt habe ich zum ersten Mal eine Drehpendeluhr zur Reparatur bekommen. Sie läuft und bleibt stehen, mal nach eine paar...
  • Feder für Drehpendeluhr von Koma gesucht

    Feder für Drehpendeluhr von Koma gesucht: Dänemark ist in jeder Hinsicht ein wunderschönes Urlaubsland. Inzwischen fahren mir mit Hänger dort hin, weil man nie weiß, was man alles an alten...
  • Ähnliche Themen
  • Vorstellung und Beschreibung der Elgin-Haller Drehpendeluhr

    Vorstellung und Beschreibung der Elgin-Haller Drehpendeluhr: …und ein weiterer Jahresuhren Exot: diesmal von Elgin-Haller. Ebenfalls eine hier seltene, mechanische Drehpendeluhr und eine der letzten...
  • Vorstellung und Revision der Kundo "motordrive" Drehpendeluhr

    Vorstellung und Revision der Kundo "motordrive" Drehpendeluhr: Nach länger Zeit der Foren Abstinenz möchte ich Euch hier eine seltene mechanische Drehpendeluhr (nach 1945) und die wohl letzte mechanische DPU...
  • Drehpendeluhr

    Drehpendeluhr: Hallo liebe Leute, jetzt habe ich zum ersten Mal eine Drehpendeluhr zur Reparatur bekommen. Sie läuft und bleibt stehen, mal nach eine paar...
  • Feder für Drehpendeluhr von Koma gesucht

    Feder für Drehpendeluhr von Koma gesucht: Dänemark ist in jeder Hinsicht ein wunderschönes Urlaubsland. Inzwischen fahren mir mit Hänger dort hin, weil man nie weiß, was man alles an alten...
  • Oben