„Dreck-Aura“ um die Datumslupe

Diskutiere „Dreck-Aura“ um die Datumslupe im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Moin Moin Ich hab mir gerade zufällig das Video von Cologne-Watches über die 126600 Vorstellung angesehen. Hieraus ist auch nachfolgender...

dr.-hasenbein

Themenstarter
Dabei seit
02.12.2017
Beiträge
1.450
Moin Moin
Ich hab mir gerade zufällig das Video von Cologne-Watches über die 126600 Vorstellung angesehen. Hieraus ist auch nachfolgender Screenshot.

2DAD0BDB-D317-4D21-8F3D-E19076120663.png

Das Beispiel ist deswegen herangezogen, weil man darauf schön deutlich sieht was ich meine. Es geht mir hier bei NICHT um die Rolex selbst ! Solche oder ähnliche aufgesetzte Datumslupen gibts ja bei reichlich vielen Herstellern.
Wenn ich bedenke wie mich schon Fingertapsen auf dem Glas stören und zum putzen animieren frag ich mich immer wie kirre mich das erst machen würde. Ich kann mir schwer vorstellen, diesen negativen Punkt „direkt im Gesicht der Uhr“ zu ignorieren...

Wie sieht das bei euch in der Praxis aus ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Che neUhr

Dabei seit
16.03.2019
Beiträge
397
Mein innerer Monk tanzt auch ums Feuer, wenn ich Dreck auf dem Glas habe.
Die Warze macht mich absolut Kirre. :angry;Hier, noch Schmutzreste, und auf dieser Seite auch:motz:.
Putz, polier...
👱‍♀️: Hörst Du mir überhaupt zu?
👨‍🦳: Ja ja natürlich mein Schatz!
👱‍♀️: Oh, es gibt neue Schuhe Hurra!
👨‍🦳: Blöde Warze, aber sauber isse...
Ich mag sie nicht, die Warze. Aber eine Sub Date ohne Warze sieht fremd aus...
 

dr.-hasenbein

Themenstarter
Dabei seit
02.12.2017
Beiträge
1.450
Mein innerer Monk tanzt auch ums Feuer, wenn ich Dreck auf dem Glas habe.

:lol::lol::lol: Bin also nicht allein...^^

Z.B. die Rolex Sportuhren sind ja recht begehrt und stark verbreitet... kann ja also „nur Uhr ohne Lupe“-kaufen nicht die Lösung sein.
 

Phil_G

Dabei seit
03.02.2012
Beiträge
1.032
Ich habe die Lupe gerne. Beim Reinigen der Uhr, warmes Wasser, ein Tropfen Spüli oder Flüssigseife, wird auch hier sauber gemacht. In dem Zustand hatte ich noch keine Lupe bei mir. Da möchte ich gar nicht wissen es mit dem Stahlband aussieht...
 

Nuit89

Dabei seit
24.02.2015
Beiträge
2.525
Ort
Hamburg
Moin,

die gleiche Erfahrung mit dem Dreck um die Lupe wie im Video habe ich bei Rolex, Steinhart und Tag Heuer auch gemacht.

Beim kurz rüber wischen mit dem Shirt über das Glas, bleibt der Dreck um die Lupe leider vorhanden.

Ich fahr immer mit einem Tuch und dem Fingernagel um die Lupe herum, um den Großteil des Drecks weg zu bekommen. Das reicht eigentlich, um 95% weg zu bekommen.

Das war bei meinen Lupenuhren auch immer die einzige praktikable Lösung für zwischendurch.

Mir gefallen Lupen aber sowieso nicht sonderlich, empfinde sie optisch eher als störend.
Je nachdem wie man auf die Uhr guckt, verdeckt sie immer einen Teil des Zifferblattes.
Ohne Lupe sind Uhren einfach symmetrischer.

Gruß
Henrik
 
Thema:

„Dreck-Aura“ um die Datumslupe

Oben