Doxa Sub 200 LE "130 Years"

Diskutiere Doxa Sub 200 LE "130 Years" im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Die Sub ist sehr gefällig und fair gepreist. Ich war drinnen im Stand und hab paar Bilder geschossen und auch mit den Leuten gequatscht. Ach so...
redsubmariner

redsubmariner

Dabei seit
16.05.2010
Beiträge
2.535
Die Sub ist sehr gefällig und fair gepreist. Ich war drinnen im Stand und hab paar Bilder geschossen und auch mit den Leuten gequatscht. Ach so, Roger's Preise sind zutreffend. Und soweit ich das verstehe, gibt es in Deutschland derzeit keinen Vertrieb. Das scheint bei einigen Uhrenmarken derzeit so zu sein. Fragt mich nicht warum. Deutschland ist trotz der Grösse des Marktes derzeit für viele Marken ein schweres Pflaster. Habe auch mit vielen Firmen über Deutschland gesprochen. Da sind einige Herausforderungen. Die Konzistrukturen haben sich stark verändert, das Konsumentenbenehmen ebenso. Preisdruck ist sehr hoch, egal in welchem Segment. Das alles in Kombination und sicher noch mehr Dinge spielen eine wichtige Rolle und machen es den kleineren Marken schwer hier, und sicher nicht nur hier...
 

Anhänge

nanda

nanda

Dabei seit
06.11.2014
Beiträge
911
Ort
FRA
Ist nach meinem Empfinden recht nah an der 62MAS bzw. SLA017. Was nichts schlechtes bedeutet. Ähnliches Zeigerdesign, aufgesetzte rechteckige Indizes, kein Kronenschutz. Auf den ersten Blick ist der wesentliche Unterschied die fehlende Minuterie auf der Lünette. Aber bei der LE mit der Sekunde in Orange könnte ich schwach werden. Das Bead of Rice Band müsste dann aber weichen.
 
L

Ladit

Dabei seit
08.05.2017
Beiträge
915
An sich eine gefällige Uhr, aber zu Mainstream für einen Doxa-Diver. Doxa ist auch immer ein unangepasstes Statement, das ist diese hier mit Sicherheit nicht.
 
Roger Ruegger

Roger Ruegger

Themenstarter
Dabei seit
14.01.2008
Beiträge
768
Ort
CH
An sich eine gefällige Uhr, aber zu Mainstream für einen Doxa-Diver. Doxa ist auch immer ein unangepasstes Statement, das ist diese hier mit Sicherheit nicht.
Gut zusammengefasst. Doxa will wachsen, und dazu braucht’s halt einfach auch etwas mehr Mainstream in der Kollektion, und die Hai-Modelle der Vergangenheit haben da nicht geholfen.
 
gnampf

gnampf

Dabei seit
22.01.2010
Beiträge
1.382
Das Video ist so lala, aber ein paar nette "Bilder" gibt es - gefällt mir gar nicht mal so schlecht die 130LE, ich bin gespannt auf die Farbvarianten Türkis und Gelb:

 
AndreasKarl

AndreasKarl

Dabei seit
19.08.2017
Beiträge
761
Sehr nahe an der Mido Ocean Star Tribute Special Edition und die findet ja durchaus ihre Fans.
 
Pausini

Pausini

Dabei seit
28.05.2019
Beiträge
902
Ja, das dachte ich auch zuerst. Die Heritage-Mido schaut auf den ersten Blick gleich aus.
 
Sedona B

Sedona B

Dabei seit
21.01.2014
Beiträge
5.571
Ort
Berlin
Doxa bringt wohl mit dem 01. Nov. mehrere Modelle in gelb und türkis...
 
wiesi1989

wiesi1989

Dabei seit
21.01.2019
Beiträge
963
Für die breite Masse sicher gut aber wie einige schon sagten - keine richtige DOXA. DOXA lebt einfach von der Geschichte. Mir hätte eine Re-Issue der Sub 300 im Cushion Case besser gefallen. Oder eine Re-Issue der 600 im Squale Case.
 
Zuletzt bearbeitet:
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
8.672
Ort
Mittelhessen
Tatsächlich sehr nahe an der Mido dran, interessant. Gefällt mir aber sehr gut.
 
Lance Kennedy

Lance Kennedy

Dabei seit
01.09.2014
Beiträge
2.338
Ort
Hamburg
Für die breite Masse sicher gut aber wie einige schon sagten - keine richtige DOXA.
Eine gelungene Hommage an Taucheruhren aus den 50er und 60er Jahren. Leider gibt es kein historisches Doxa Vorbild. Trotzdem habe ich mich entschieden, die Uhr zu kaufen, da mir meine Eberhard Scafograf (mit korrekt historischen Vorbild) latent zu groß war.

Dazu habe ich eine Frage: Beträgt der Gehäusedurchmesser 42mm oder ist es der Lünettendurchmesser? Auf der Website wird 42mm für das Gehäuse genannt. Ich bin mir allerdings nicht sicher. Die Lünette dürfte dann ca. 40mm besitzen, was für mich die perfekte Größe wäre. Weiss das jemand genau?

Neben der schon genannten Mido hier ein Vergleichsfoto der Eberhard Scafograf - eine Hommage der gleichnamigen Uhr aus Anfang der 60er:

2725377

Gruss,
Lance
 
Userchrist

Userchrist

Dabei seit
03.11.2018
Beiträge
20
Also meine 130th soll heute eintroffen, ich bin auch mal gespannt ob sie mir von der Größe gefällt.

Und für alle die sagen, sie hätte kein historisches Vorbild (was auch immer das heißen mag ;-)) der schaue bei google mal nach "Doxa Sharkhunter 11804"

Also doch eine richtige Doxa :-D
 
Lance Kennedy

Lance Kennedy

Dabei seit
01.09.2014
Beiträge
2.338
Ort
Hamburg
Und für alle die sagen, sie hätte kein historisches Vorbild (was auch immer das heißen mag ;-)) der schaue bei google mal nach "Doxa Sharkhunter 11804"
Meines Wissens bezog Doxa für die Sharkhunter das Gehäuse von Eberhard... ;-)
Könntest Du mal nach Eintreffen der Uhr das Gehäuse und die Lünette nachmessen?

Gruss,
Lance
 
Lance Kennedy

Lance Kennedy

Dabei seit
01.09.2014
Beiträge
2.338
Ort
Hamburg
Ja, das stimmt. Ist das denn keine Doxa mehr, wenn das Case woanders her kommt?
Ist schon okay!:super:
Doxa hatte seinerzeit nicht nur Eberhard-Gehäuse verwendet, sondern bezog auch Gehäusekomponenten von dem Typen auf dem Avatarbild weiter oben von @wiesi1989 - das müsste Charles von Büren sein, also Squale Watches.

Berichte mal, wenn sie angekommen ist... und miss nach!:D

Gruss,
Lance
 
Unkas

Unkas

Dabei seit
11.02.2009
Beiträge
2.917
Ort
LC100
Mich erinnert das Gehäuse der Doxa stark an die Omega Seamaster 300 Ref. Nr. 165.024.
 
Thema:

Doxa Sub 200 LE "130 Years"

Doxa Sub 200 LE "130 Years" - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] DOXA Sub 750T Sharkhunter Limited edition

    [Verkauf] DOXA Sub 750T Sharkhunter Limited edition: I would like to sell my DOXA Sub 750T Sharkhunter Limited edition. The watch is from 2007 and is in great condition with only minimal signs of...
  • [Erledigt] DOXA Sub 200 Coralline (orange), 2016, neuwertig

    [Erledigt] DOXA Sub 200 Coralline (orange), 2016, neuwertig: +++ Ich bin Privatanbieter! +++ Eine sehr schöne Rarität in neuwertigem Zustand - die DOXA Sub 200 in orange (Coralline) für Damen mit dem...
  • Neue Uhr: Doxa Sub 200 T-Graph Re-Edition

    Neue Uhr: Doxa Sub 200 T-Graph Re-Edition: War nach dem Gold-Modell zur Baselworld ja auch abzusehen: © Doxa Die wichtigsten Daten: 43 mm Durchmesser, 15 mm Höhe, 200 Meter WaDi...
  • [Erledigt] Doxa Sub 200 Nymph ; Vintage Diver

    [Erledigt] Doxa Sub 200 Nymph ; Vintage Diver: Hallo Uhrenfreunde, Dieses Mal eine Uhr für die Damen der Vintage Sammler; Zum Verkauf steht eine sehr seltene Vintage Diver vom frühen 70er...
  • Die erste ihrer Art - Doxa Sub 200 Nymph - 8999-A

    Die erste ihrer Art - Doxa Sub 200 Nymph - 8999-A: Hallo zusammen, nach längerer Pause, eine Neuvorstellung meinerseits - frisch seit gestern zurück bei mir. Sofern ich nichts übersehen habe ist...
  • Ähnliche Themen

    Oben