Dokumentation / App für die Uhren-Sammlung

Diskutiere Dokumentation / App für die Uhren-Sammlung im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Zusammen, ich bin gerade am überlegen wie ich vielleicht die Doku für meine Uhren besser, übersichtlicher und vor allem schnell und einfach...
O815 Nick

O815 Nick

Themenstarter
Dabei seit
22.02.2020
Beiträge
12
Hallo Zusammen,

ich bin gerade am überlegen wie ich vielleicht die Doku für meine Uhren besser, übersichtlicher und vor allem schnell und einfach zur Hand haben kann.

Bisher mache ich das eher „oldschool“ und schreibe mir alle Daten (Kaufdatum, Herstellungsdatum, Preis, Besitzer, Werk, Revision, etc.) für jede Uhr in eine excel und lege Bilder der Uhr in separate Ordner.

Nun gibt es Apps für Film-, der Musiksammlungen und nun wäre meine Frage ob es sowas auch für Uhren gibt.

Wie macht Ihr das, benutzt Ihr sowas oder doch eher eine Excel, oder gar ein kleines schönes Buch?

Würde mich über Ideen und Anregungen freuen.

Beste Grüße
Nick
 
O815 Nick

O815 Nick

Themenstarter
Dabei seit
22.02.2020
Beiträge
12
Danke für den Tipp, dies ist auch sehr umfangreich und ich werde das Thema weiter beobachten.

Ich hatte eher an eine App oder so gedacht, welche ich auch mobile betrachten kann.
Ich werde mal Watch Case oder Watchee anschauen, vielleicht taugen die was.
 
PillePalle123

PillePalle123

Dabei seit
14.04.2021
Beiträge
850
Danke für den Tipp, dies ist auch sehr umfangreich und ich werde das Thema weiter beobachten.

Ich hatte eher an eine App oder so gedacht, welche ich auch mobile betrachten kann.
Ich werde mal Watch Case oder Watchee anschauen, vielleicht taugen die was.

Berichte gerne mal!
 
czudi

czudi

Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
4.092
Ort
Gross-Stadt-Bodensee
@O815 Nick …würde mich auch sehr interessieren, ob oder was es da gescheites als App gibt!?
Meine derzeitig Lösung: Excel-Tabelle plus Fotos der Boxen, die ich dann in „Evernote“ lade. Somit habe ich diese auch auf dem iPhone und iPad „dabei“.
Allerdings nur zum „ansehen“, nicht zum editieren.
 
O815 Nick

O815 Nick

Themenstarter
Dabei seit
22.02.2020
Beiträge
12
Ja damit will ich mal anfangen, die ist ja kostenlos.
 
O815 Nick

O815 Nick

Themenstarter
Dabei seit
22.02.2020
Beiträge
12
Hallo Zusammen,

ich möchte hier meine ersten Erfahrungen berichten.
Zur Info, ich habe dies ausschließlich auf einem Apple Gerät angeschaut, ob der Umfang, usw. auf anderen Systemen gleich ist, weiß ich daher nicht.

1. App - Watch Case
Positives:
  • Sehr aufgeräumtes Interface
  • wenig Knöpfe und klare Struktur
  • verschiedene Farbsettings und Icons möglich
  • Viele Fotos können je Uhr hinterlegt werden
  • Es können zusätzliche Felder für Parameter hinzugefügt werden, da nur eine kleine Standardauswahl vorhanden ist (bspw. Durchmesser, Größen, Garantie, etc.)
  • Export als PDF für einen Verkauf oder Ordner mit allen Informationen und Bildern möglich
  • Untergruppen können angelegt und die Uhren können mehrfach zugewiesen werden, bsp. Einmal in der Gruppe "Taschenuhren" und einmal in einer "Brandgruppe"
  • interessante Overview der Collection mit verschiedenen Auswertungen
  • Notizen für Story, Besitzer, oder sonstiger Besonderheiten möglich

Negatives:
  • Export als Excel nicht möglich
  • Keine Datenbank zum einfachen hinzufügen / suchen durch Referenznummer vorhanden
  • Keine Kostenschätzung / Vergleich aktueller Markt in der App
  • wenig Felder vorgegeben und man muss viel selbst erstellen (so hat man allerdings nur das was man selbst als wichtig erachtet)
  • Verkauf von Uhren kann nicht markiert werden, also müssten man diese löschen, oder ein variables Feld mit "Sold" erstellen --> Nachteil der Gesamtwert der Kollektion würde nicht reduziert und man kann nicht Ein- und Ausgaben sehen / vergleichen


2. Watchee (verschiedene Versionen Verfügbar, darunter auch eine Kostenlose zum testen)
Positives:
  • Sehr viele Felder vorgegeben (der Programmierer ist selber Uhrenfan)
  • Zusätzliche Funktionen und Dokumentationen, bis hin zu einer Zeitmessung möglich
  • Tragvorschläge und Auswertung der Tragezeit je Uhr möglich
  • Übersicht welche Uhren gerade im Service sind
  • Uhren aus der Sammlung können auch als verkauft markiert werden und bleiben erhalten, somit kann man nach ein paar Jahren seine Ein- und Ausgänge (sowie Kosten etc.) sehen
  • Export als PDF für Verkauf möglich
  • Export und Import der Kollektion via CSV Datei möglich
  • Notizen für Story, Besitzer, oder sonstiger Besonderheiten möglich
  • Überblick mit Durchschnittswerten aller Uhren kann dargestellt werden und eine ausgewählte Uhr damit vergleichen (Beispiel die aktuelle Uhr hat einen Durchmesser von 40mm, aber der Durchschnitt der Uhren in der Sammlung liegt bei 40,1mm -> sprich man hat eher kleinere Uhre, also könnte diese zu groß sein)

Negatives:
  • Eher eine ältere Designsprache (Menüs, Aufmachung, etc.)
  • Nur 2 Bilder pro Uhr können eingefügt werden
  • zusätzliches Einfügen von Parametern, etc. ist nicht möglich
  • Keine Datenbank zum einfachen hinzufügen / suchen durch Referenznummer vorhanden
  • Keine Kostenschätzung / Vergleich aktueller Markt in der App


3. Chrono24 (Zusatzfünktion Meine Kollektion)
Positives:
  • Datenbank zum einfachen hinzufügen / suchen durch Referenznummer vorhanden --> dadurch werden viele Dinge direkt hinterlegt
  • Kostenschätzung / Vergleich Marktentwicklung in der App
  • man direkt einen Verkauf starten
  • Mehrere Bilder können hinterlegt werden

Negatives:
  • wenige zusätzliche Felder zum Ausfüllen vorhanden
  • es können auch keine zusätzlichen erstellt werden
  • Export der Daten ist nicht möglich
  • Notizen zu jeder Uhr sind auf 255 Zeichen limitiert



Soviel erstmal dazu, im Moment schwanke ich zwischen Chrono24 als schnelle Möglichkeit die Grundsätzliche Daten und einen Überblick (vor allem des aktuellen Marktwertes zu haben) und dann evtl. mittelfristig alles Stück für Stück in Watch Case anzulegen.
Allerdings fehlt hier eine Export Möglichkeit und das birgt das Risiko das vielleicht die App mal gelöscht wird, oder nicht mehr weiter entwickelt wird, somit wären dann irgendwann alle Daten verloren.
Watchee ist interessant und durch den Export auch etwas sicherer, allerdings ist das Design mir einfach zu "altbacken". Da komm ich nicht ran ^^

Wie sehen Eure Erfahrungen aus, gibt es vielleicht noch weitere Apps?

Beste Grüße
Nick
 
Thema:

Dokumentation / App für die Uhren-Sammlung

Dokumentation / App für die Uhren-Sammlung - Ähnliche Themen

[Erledigt] Uhrenbox für 6-10 Uhren: Liebe Gemeinde, meine Mutter wünscht sich zu Weihnachten eine Uhrenbox. Sie besitzt 6 Uhren, allesamt eher klein und größtenteils eher nicht...
Wie ich zum Thema Uhren und unverhofft zur Dugena 444 Antichoc von Opa kam…: Hallo! Ich möchte euch heute meine Story erzählen, wie ich die letzten Monate zum Thema Uhren gekommen bin und euch dabei eine Uhr vorstellen...
Kaufberatung Zwei Uhren für eine Grundausstattung (Einsteiger) bis 500€: Moin liebes Uhrforum, seit ein paar Wochen lese ich hier im Forum schon still mit auf meiner Suche nach ein, zwei passenden Uhren für mich und...
Breitling Avenger GMT 45mm A32395101C1A1: Der Weg ist das Ziel, nicht das Ziel ist der Weg oder wie ich zu der Breitling Avenger GMT kam. In Anlehnung an Konfuzius oder war es doch...
Augmented Reality App zum Anlegen virtueller Uhren ...: Auf der SIHH 2018 ist das glaub ich schon vorgestellt worden, aber jetzt für Jedermann/-frau. Mit der Gratis-App von JLC kann man sich einige...
Oben