DIY-Thread für Eigenbau und Custom

Diskutiere DIY-Thread für Eigenbau und Custom im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhrenwerkstatt; Man nehme sich etwas Zeit und fängt an endlich ein paar Teile zu verarbeiten. Hier die Ergebnisse: Meine Tochter würde wieder...
O

orator

Dabei seit
15.11.2012
Beiträge
969
Ort
Berlin
Man nehme sich etwas Zeit und fängt an endlich ein paar Teile zu verarbeiten.

Hier die Ergebnisse:







Meine Tochter würde wieder sagen: "Sehen ja alle gleich aus."

Kinder eben :D
 
O

orator

Dabei seit
15.11.2012
Beiträge
969
Ort
Berlin
Wieder eine mehr und ein paar Teile weniger.
Gehäuse aus der Bucht, Zifferblatt von der 556 um den Wochentag erweitert, Stunden- und Minutenzeiger von der EZM 9 und der Sekundenzeiger von der 603/703. Ich wollte das alles im Dunkeln leuchtet.
Wo die "1" von der 17 hin ist, weiß ich auch nicht. :face:

 
"Pik AS"

"Pik AS"

Dabei seit
19.03.2013
Beiträge
533
@Orator: Du musst echt ne gut sortierte Teileschublade haben!:super:
Hier meine neue Skelettuhr mit Eta Unitas 6498 und meinem W-Logo (Anfangsbuchstabe meines Nachnamens). Damit die Rückseite noch etwas ansehnlicher ist, habe ich noch die Schrauben gebläut...
Schönes WE
20180617_121857.jpg
 
Backstein

Backstein

Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
457
Ort
NRW
Hallo Orator und Pik As
Das sind schöne Uhren, die auf Euren Tischen entstanden sind. Pik As, hast Du das "W" von Eco Logo fräsen lassen oder hast Du einen privaten Anbieter.
Eco Logo ist ja nicht ganz preiswert und mich interessiert die Qualität bevor ich über hundert Euro in die Hand nehme und einen Auftrag platziere.
Euch einen schönen Sonntag.
Lutz
 
JackSlater

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
1.667
Ort
Wien
Finde das auch ganz tolle Arbeiten. Die Frage mit dem Logo hab ich mir auch gestellt.
 
"Pik AS"

"Pik AS"

Dabei seit
19.03.2013
Beiträge
533
Das mit dem Logo war ein glücklicher Zufall. Hab mir ja vorher auch schon mal Zifferblätter von Kemmner bedrucken lassen, suchte jetzt aber etwas Kostengünstigeres für ne kleine Spendensammelaktion. Deswegen schied egologo leider sofort aus. Dachte zunächst an Initialen oder nur an ein goldenes oder silbernes W. Nach ein bisschen Stöbern in der Bucht, sah ich ein Privatangebot, wo jmd. eine kleine Tüte mit kleinen kursiven metallischen W's verkaufte. In der Artikelbeschreibung stand u.a. : Eignet sich für Modellbau. Könnte mir vorstellen, dass man damit vielleicht den Bug von Schiffsmodellen mit Namen versehen kann. Ich war allerdings froh, dass sich in meinem Tütchen nur W's befanden. Und zwar solche, genau wie ich sie mir für meine klassischen Uhren, für die Spendenaktion vorgestellt hatte. Manchmal muss man einfach Glück haben. Nach etwas Experimentieren hatte ich bald auch den richtigen Klebstoff gefunden.
Aus einem großen Konvolut von Uhrenbauteilen (wahrscheinlich von der insolventen Firma Osco) habe dann Herrenchronographen und kleinere Damenuhren zusammengebaut und mit den W's versehen. Freunde und Bekannte konnten die dann zu den Teilekosten erstehen und darüber hinaus für meine Arbeit eine Spende machen. Die Spenden habe ich dann heute gesammelt an die DUMUSSTKÄMPFEN Kinderkrebsstiftung überwiesen.
Die Uhren sahen dann so aus:
20180125_233117.jpg
20180327_173404.jpg
IMG_20180421_114018_653.jpg IMG_20180524_210502_115.jpg

Inzwischen gefällt mir das Logo aber so, dass es auf alle meine Bastelleien kommt.
IMG_20180527_145453_214.jpg
IMG_20180212_155421_283.jpg
IMG_20180214_214243_571.jpg
IMG_20180515_182500_229.jpg
Fühl mich seit dem etwas wie ne "Nanobrand" :-D

Grüße Steffen
 
Zuletzt bearbeitet:
"Pik AS"

"Pik AS"

Dabei seit
19.03.2013
Beiträge
533
Danke!
@mojuba: Herma Fotoklebstoff. Klebereste lassen sich gut entfernen...
 
E

ealafryafrese

Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
16
Moin Jungs,

Bei SK-Watchparts sind alle Gehäuse für das Miyota 8215 ausverkauft. Kennt ihr eine europäische Alternative zu dem Shop? China ist aufgrund der langen Lieferzeiten leider keine Alternative.

Danke und Gruß
Jan
 
E

ealafryafrese

Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
16
Ich habe hier noch ein gebrauchtes Sekado Gehäuse mit Band. Falls Interesse besteht einfach ne PM.
Danke für das Angebot.
Ich habe mittlerweile alle benötigten Teile zusammen. Die Uhr wird ein Geburtstaggeschenk für einen 60. Geburstag.
Das Zifferblatt soll noch um einen Buchstaben ergänzt werden. Bisher sind mir Pinsel & Lack und Buchstaben aus dem Modellbau eingefallen. Habt ihr da noch eine andere Alternative?
 
Z

Zwiebel

Dabei seit
07.01.2010
Beiträge
126
Danke für das Angebot.
Ich habe mittlerweile alle benötigten Teile zusammen. Die Uhr wird ein Geburtstaggeschenk für einen 60. Geburstag.
Das Zifferblatt soll noch um einen Buchstaben ergänzt werden. Bisher sind mir Pinsel & Lack und Buchstaben aus dem Modellbau eingefallen. Habt ihr da noch eine andere Alternative?
Wie groß soll er denn sein?
Hätte da ein paar Vorschläge:
-Anreibebuchstaben?!
-Geätzte Buchstaben aus dem Modellbau.
-Airbrush - Schablone
-Gravur
-Tonertransfer
 
E

ealafryafrese

Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
16
Der Buchstabe soll 4 mm hoch werden, also nicht besonders groß. Farbe vermutlich weiß, das steht aber noch nicht 100% fest. Silber wäre noch eine Alternative dazu.
Danke für deine Vorschläge, ich schaue mir die mal näher an.
 
captainmur

captainmur

Dabei seit
21.09.2012
Beiträge
11
Ort
Recklinghausen
Hallo Leute,
eigentlich habe ich bereits meine Frage hier im Forum gepostet, jedoch evtl. im falschen Thread... siehe Link :
Neues Gehäuse für Chezard Seconde Morte
Leider habe ich bisher nicht fündig geworden.
Nun hoffe ich, dass ich hier im DIY Thread richtig bin.
Ich freue mich auf Eure Kommentare, Anregungen, Ideen und Fragen, hier im Thread oder per PN.
Viele Grüße aus Ruhrgebiet
Dimitri
 
Mynatec

Mynatec

Dabei seit
10.08.2014
Beiträge
54
Ort
Deggendorf
Moonsurface! Sehr fein. Bin auf das Ergebnis gespannt.

BTW ich komme wegen Arbeit und diverser anderer Sachen garnicht mehr zum basteln. Hier liegt immer noch meine Grovana Diver rum wo der Zusammenbau fehlgeschlagen ist. Vielleicht möchte sich hier ja jemand dem annehmen. Ist schon gehobene Arbeit darum mach ich daran nichts mehr. Z.B. fehlt eines der Zifferblattstifte.
 
Thema:

DIY-Thread für Eigenbau und Custom

DIY-Thread für Eigenbau und Custom - Ähnliche Themen

  • Tubus austauschen - DIY Upgrade zur verschraubten Krone

    Tubus austauschen - DIY Upgrade zur verschraubten Krone: Liebe Freunde meiner verrückten Obsessionen, heute möchte ich ein neues Projekt von mir vorstellen und hoffentlich einige Leute in den Wahnsinn...
  • DIY ... oder ... vom Bau eines Ziffernblattes

    DIY ... oder ... vom Bau eines Ziffernblattes: Hallo Leute! Wie Ihr ja wisst, betreibe ich den Sport des Uhrmachens eigentlich hauptsächlich und auch sonst zu Lernzwecken. Hauptsächlich haben...
  • DIY ... oder ... aus dem Tagebuch einer Arcyl-Lünnetteneinlage

    DIY ... oder ... aus dem Tagebuch einer Arcyl-Lünnetteneinlage: Generelles zu Begin: Hallo Leute! Wie Ihr ja wisst, betreibe ich den Sport des Uhrmachens eigentlich hauptsächlich und auch sonst zu...
  • DIY Zifferblätter - Erfahrungen?

    DIY Zifferblätter - Erfahrungen?: Liebe handwerklich geschickte Leser, nach langem Hin- und Her, nach etlichen Kompromissen und Einbußen bei dem und dem Design dieser und jener...
  • Der DIY-Thread für Lederbearbeitung, Uhrenbänder....

    Der DIY-Thread für Lederbearbeitung, Uhrenbänder....: Möchte hier einen Thread eröffnen, der weitesgehend die Lederbearbeitung betrifft. Die meisten probieren sich ja schon fleißig an selbstgemachten...
  • Ähnliche Themen

    Oben