Kaufberatung Diver oder GMT mit Stahl-Lünette, 200-2000€

Diskutiere Diver oder GMT mit Stahl-Lünette, 200-2000€ im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo Zusammen, Ich suche mal wieder die "perfekte Uhr" einer Kategorie für mich, die ich bisher noch nicht finden konnte. Es besteht kein...

jd17

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
673
Hallo Zusammen,

Ich suche mal wieder die "perfekte Uhr" einer Kategorie für mich, die ich bisher noch nicht finden konnte.
Es besteht kein Zeitdruck und ich lasse mir mit solchen Projekten auch gern etwas Zeit. Lieber kaufe ich nichts, als eine Uhr mit zu vielen Kompromissen.
Gewisse Kompromisse sind immer nötig, aber ich habe leider auch sehr konkrete Vorstellungen, die es nicht leicht machen.

Ich habe schon sehr lange selber gesucht und recherchiert, aber stoße nun an meine Grenzen.

Es soll eine Uhr mit drehbarer Lünette werden, Diver oder GMT ist erst einmal egal.
Preislich bewege ich mich wie immer im Bereich 200-2000€, neu oder gebraucht geht beides.
Es gibt ja vielleicht ältere Modelle, die genau meine Kriterien treffen...
Auch modding kommt für mich in Frage, um dem "Ideal" möglichst nah zu kommen.

Soll haben:
  • Lünette: Stahl, egal ob insert oder aus dem Vollen gefräst.
  • Lünettenbeschriftung: eingefräst + Kontrastfarbe(n), z.B. schwarz, gern asymmetrisch (z.B. besondere Markierungen bis 15 oder 20).
  • Durchmesser: 40-44mm, lug-to-lug sollte nicht zu groß werden, möglichst unter 50mm.
  • Zifferblatt: schwarz, dunkelgrau, grün, petrol oder ähnliches; gern mit einer Struktur.
  • Zeiger: gern mit farbigen Akzenten, z.B. grüne oder gelbe Sekunde (rot und blau habe ich schon bei anderen Uhren).
  • Indizes: appliziert, kantig.
  • Gehäuse/Bandfinish: möglichst viele gebürstete Flächen, gern mit dezenten, polierten Highlights.
  • Uhrwerk: mechanisch, Hauptsache die Sekunde "gleitet"; Bulova Accutron oder Stimmgabelwerk wäre also auch gern gesehen.
Soll nicht haben:
  • Keine runden Indizes.
  • Keine Mercedeszeiger oder ähnliche.
  • Keine sandgestrahlten Gehäuse/Bänder (wie z.B. bei Sinn oder Tutima).
  • Kein "herausstehender" Text auf der Lünette (wie z.B. bei der Yachtmaster).
  • Keine Datumslupe.

Folgende Uhren habe ich bisher selber identifizieren können, ich sage zu jedem Modell kurz was mir daran gefällt und nicht gefällt.
Sie sollen nur als Beispiele dienen, ich suche explizit andere Alternativen.

Traska Freediver II:
Freediver — TRASKA Watches

Freediver+Black+date+ss.jpg

Quelle: Traska Homepage

Diese Uhr habe ich erst vor kurzem entdeckt und sie kommt meinem Ideal bisher am nächsten.
Hier stimmt nahezu alles.
Wenn sie einen kleinen farblichen Akzent hätte, würde ich zuschlagen.
Aktuell scheint die Uhr nicht mehr verfügbar zu sein. Ich habe vor einer Weile eine Email an Traska geschrieben und gefragt, ob die Uhr bald wieder verfügbar sein wird und ob ich nicht eine grüne Sekunde bekommen kann. :)
Leider habe ich bisher keine Antwort erhalten...

Frage an euch: Könnte ein Uhrmacher den Sekundenzeiger und z.B. eine Zeile Text auf dem Zifferblatt färben (FREEDIVER in passenem grün z.B.)?

TAG Heuer Aquaracer WAY2110.BA0928:
TAG HEUER AQUARACER Montre Calibre 5 Automatik Accessoire 41 mm | TAG Heuer
Scheinbar ein Auslaufmodell.

WAY2110_BA0928_0913.png

Quelle: TAG Heuer Homepage

Geniales Zifferblatt und schöne Zeiger. Leider finde ich die polierten Elemente auf der Lünette etwas zu bling für einen Diver.
Außerdem sind die Zahlen zwar in die Lünette gefräst, aber nicht gefärbt. Da fehlt mir ein wenig Kontrast.

Könnte ein Uhrmacher so etwas nachträglich machen, oder kann man die Lünette des Nachfolgers 👇 verwenden (plug and play)?

TAG Heuer Aquaracer WBD2110.BA0928:
TAG HEUER AQUARACER Calibre 5 Automatik Accessoire 41 mm | TAG Heuer

WBD2110_BA0928_0913.png

Quelle: TAG Heuer Homepage

Scheinbar der "Nachfolger" des Modells darüber.
Hier ist auch sehr viel richtig. Das geniale Zifferblatt, tolle gelbe Farbakzente, diesmal die Lünette auch korrekt gefärbt.
Leider finde ich Stunden/Minutenzeiger und verlängerte 3/6/9/12 Indizes nicht mehr so schön wie beim Vorgänger und die Bedenken wegen der polierten Flächen auf der Lünette bleiben.
Das Glas lässt sich ja sicher gegen eines ohne Lupe tauschen...

Analog dazu:
WAY2010.BA0927 (gleich in 43mm, noch etwas mehr gelber Text)
WBD2113.BA0928 (41mm in grau)

Alpina Alpiner 4:
ALPINER 4 AUTOMATIC BLACK / BRACELET

AL-525BR5AQ6_476x600.jpg

Quelle: Alpina Homepage

Recht stimmig, aber für 44mm ist mir die Lünette zu schmal, wodurch das Zifferblatt verhältnismäßig groß wirkt.
Hier hätte ich auch Bedenken wegen lug-to-lug, außerdem sind mir die polierten Band-Mittelglieder zu viel.

Monta Oceanking:
Oceanking - 60-minute Bezel with Date

montablue-bracelet_grande.jpg

Quelle: Monta Homepage

Die Lünette gefällt mir sehr gut, auch das Zifferblatt ist interessant. Die Indizes gefallen mir nicht so gut und der Preis ist zu hoch für eine Uhr, bei der (für mich) nicht alles stimmt.

Tudor Black Bay Steel:
https://www.tudorwatch.com/de/armbanduhren/black-bay-date/m79730-0006

tudor-m79730-0006.png

Quelle: Tudor Homepage

Ich mag die Black Bay nicht, warum liegt ja auf der Hand - runde Indizes.
Aber ich nenne sie hier, weil ich die Lünette super finde, nahezu perfekt.

Timex Q Todd Synder:
Neue Uhr: Exclusive Todd Snyder X Timex Q Bracelet Watch

TW2T95500QToddSnyder_Soldier_RGB_Final_3a9f2302-efb8-4e79-bd29-7a650e4b5954_2000x.jpg

Quelle: Uhrforum (nicht mehr verfügbar)

Die im Forum bejubelte Uhr finde ich auch sehr schön.
Gehäuse, Lünette und Zifferblatt allesamt klasse.
Für mich waren 38mm Durchmesser mit Diver-Lünette nur einfach zu wenig und Quartz hat dann auch nicht geholfen...

Orient Kamasu:
Kamasu - RA-AA0004E19A

RA-AA0004E19A_720x_eaa03bc5-f968-4dec-a096-e8e37b9eb9b7_720x.png

Quelle: Orient USA Homepage

Die Kamasu passt natürlich eigentlich nicht ins Schema, aber ich hatte immer gehofft, dass noch eine Mod-Lünette erscheint, die passt.
Diese Uhr mit Stahl-Lünette fände ich nämlich sehr schön, auch wenn die lug width etwas zu viel ist (Gehäuse/Band-Proportionen). :)


Weitere Nennungen aus der Recherche, die weniger als die obigen überzeugen:
  • JeanRichard Aquascope
  • Halios Fairwind
  • Ventus Northstar

Alles in allem finde ich nicht allzu viele Diver/GMT-Uhren mit Stahl-Lünette.
Ich habe jetzt viel und sehr detailliert beschrieben, aber ich hoffe meine präzisen Angaben helfen euch, mir zu helfen. 😅

Es wäre klasse, wenn dem ein- oder anderen ein Modell einfällt, was in mein Schema passt!
Vielen Dank für die Hilfe im Voraus.
 
Zuletzt bearbeitet:

-Timmi-

Dabei seit
29.12.2014
Beiträge
639
Ort
NDS
Wie sieht’s aus mit Breitling? Die Colt (alt und neu) wäre aktuell sogar neu nur knapp über Budget zu bekommen. Auch die alte Avenger 2 GMT könnte für dich gut passen, hier allerdings eher gebraucht. Wobei deine Präferenz nach vielen gebürsteten Flächen wohl mehr für die Colt spricht.
 

jd17

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
673
Die Qual der Wahl...

Die Traska sieht klasse aus, kannte ich noch nicht. Die TH bekommt eine klare Empfehlung.
Vielleicht habe ich mich etwas falsch ausgedrückt... Ich möchte nicht aus den gezeigten Uhren wählen, sondern suche explizit nach weiteren Alternativen. :)
Ich gucke mal, ob ich das etwas besser formulieren kann...

Ansonsten würde ich die Tudor North Flag noch ins Rennen werfen.
Passt nicht zu 100% aber wäre einen Blick wert.

https://www.tudorwatch.com/de/armbanduhren/north-flag
Ich kenne und mag die North Flag, aber das ist nicht, was ich hier suche. :)
 

jd17

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
673
Wie sieht’s aus mit Breitling? Die Colt (alt und neu) wäre aktuell sogar neu nur knapp über Budget zu bekommen. Auch die alte Avenger 2 GMT könnte für dich gut passen, hier allerdings eher gebraucht. Wobei deine Präferenz nach vielen gebürsteten Flächen wohl mehr für die Colt spricht.
Danke für den Tipp, die Breitlings kenne ich natürlich, hätte ich wohl noch einfügen sollen in der Liste oben.
Mir sind dort dir Hörner zu breit und ich mag die Lünette nicht so gern, zudem sind die Zahlen darauf auch nicht gefärbt.
 

-Timmi-

Dabei seit
29.12.2014
Beiträge
639
Ort
NDS
Danke für den Tipp, die Breitlings kenne ich natürlich, hätte ich wohl noch einfügen sollen in der Liste oben.
Mir sind dort dir Hörner zu breit und ich mag die Lünette nicht so gern, zudem sind die Zahlen darauf auch nicht gefärbt.
Hatte mir fast schon gedacht, dass die dir nicht zusagen, da du sie nicht aufgeführt hast. An Breitling denkt man bei Stahllünetten ja eigentlich sofort.

Dann würde ich noch die neue Zelos Tresher ins Rennen bringen.
Thresher 500m GMT | Zelos Watches
Hier dürfte man aber vermutlich nicht mehr sehr lange überlegen, die Zelos sind häufig schnell ausverkauft.
 

jd17

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
673
Hatte mir fast schon gedacht, dass die dir nicht zusagen, da du sie nicht aufgeführt hast. An Breitling denkt man bei Stahllünetten ja eigentlich sofort.
Exakt!

Dann würde ich noch die neue Zelos Tresher ins Rennen bringen.
Thresher 500m GMT | Zelos Watches
Hier dürfte man aber vermutlich nicht mehr sehr lange überlegen, die Zelos sind häufig schnell ausverkauft.
Ein Gedächtnis wie ein Sieb... Ja, die neue Zelos kenne ich auch - und ich finde sie cool. :)
Das Problem ist nur wie bei allen bisherigen Zelos mit Stahl-Lünette: Der Text darauf ist zu hell/kontrastarm (Lume).
 

vteccoupe1983

Dabei seit
10.05.2015
Beiträge
141
ich habe eine Breiltling Superocean a17360 gehabt, sie ist gebaut wie ein Panzer, ich kann nur empfehlen 1500meter wasserdicht.
 

MartlRS

Dabei seit
28.08.2011
Beiträge
5.152
Ort
Roth in Middlfrange
Also wenn du es nur mal probieren willst nimm die Timex, ansonsten würde der Verstand Tudor und das Herz Monta sagen. Ich denke die Monta wird live mit Abstand am schönsten sein. Monta sollen ja haptisch ein Genuss sein👌

Ich hätte eigentlich dir Zelos gesagt, aber das fiel ja schon vorher.
 

jd17

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
673
Also wenn du es nur mal probieren willst nimm die Timex, ansonsten würde der Verstand Tudor und das Herz Monta sagen.
Ich hätte es wissen müssen... zu viel Text und Bilder = niemand liest den Text. 😅 😜

Tudor kommt gar nicht in Frage und Monta scheidet wie gesagt auch aus.
Ich suche Uhren, die nicht da oben mit Bild zu sehen sind. 🙃
 

MartlRS

Dabei seit
28.08.2011
Beiträge
5.152
Ort
Roth in Middlfrange
Christopher Ward, Ball, Michel Herbelin könnten was haben.

Ich hätte was richtig besonderes leicht oberhalb des Budgets. (Mit Glück zumindest findet man mal was)
95334F57-CB0D-46E9-A80F-121D4AFF1512.jpeg
Weicht zwar etwas von den Kriterien ab, gibt’s aber auch an Stahl.
 

jd17

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
673
Danke euch für die Hilfe! :)
Schau doch mal bei Christopher Ward, einen Versuch ist es wert.
Ich mag CW und würde mir da geradezu eine passende Uhr wünschen...
Aber leider finde ich nur zwei Modelle mit Stahl-Lünette:
C65 Trident GMT | Christopher Ward
C60 Sapphire | Christopher Ward

Bei der C65 gefallen mir die Indizes nicht, die quasi nur gelbes Lume sind...
Die C60 Sapphire kenne ich auch und finde sie schön, aber ich habe schon genug blaue Uhren und (für mich) schönere/echte Skeletons. :)

...Ball, Michel Herbelin könnten was haben.

Ich hätte was richtig besonderes leicht oberhalb des Budgets. (Mit Glück zumindest findet man mal was)
95334F57-CB0D-46E9-A80F-121D4AFF1512.jpeg
Weicht zwar etwas von den Kriterien ab, gibt’s aber auch an Stahl.
Bei Ball und Michel Herbelin finde ich leider nichts passendes.

Die Clerc ist definitiv was anderes, aber ehrlich gesagt einfach zu "laut" für mich. 😉
Von den Dimensionen mal abgesehen... 😅
 

Manu77

Dabei seit
27.07.2008
Beiträge
46
Ort
Hessen
Eterna Kontiki Diver könnte eventuell passen. Lieben Gruss
 

Anhänge

  • Screenshot_20200710_224130.jpg
    Screenshot_20200710_224130.jpg
    178 KB · Aufrufe: 16

jd17

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
673
ich habe eine Breiltling Superocean a17360 gehabt, sie ist gebaut wie ein Panzer, ich kann nur empfehlen 1500meter wasserdicht.
Ganz übersehen, sorry...
Danke für den Tipp, aber sie trifft leider nicht meinen Geschmack.

Eterna Kontiki Diver könnte eventuell passen. Lieben Gruss
Ebenfalls danke, aber ich finde kein Modell was ins Beuteschema passt.
Mir sind die 3/6/9/12 Indizes der Kontiki Diver auch zu mächtig.
 

P4LL3R

Dabei seit
04.03.2019
Beiträge
788
Ort
Steiermark
Einen Diver mit Stahl-Lünette such ich auch noch. Bisheriger Favorit wäre die PAM682, leider nicht ganz günstig. Meine Zwischenlösung ist eine gemoddete Seiko 5, die sollte die nächsten paar Wochen einmal fertig werden.
Aber leider für deine Suche nicht sonderlich hilfreich, da beide, PAM und Seiko, runde Indizes haben.
 
Thema:

Diver oder GMT mit Stahl-Lünette, 200-2000€

Diver oder GMT mit Stahl-Lünette, 200-2000€ - Ähnliche Themen

Kaufberatung Suche (Budget) Diver mit silberner Lünette: Hallo zusammen, ich bin ein großer Diver Fan und suche eine entsprechende Uhr mit silberner Lünette, Stahl oder Aluminium. Exemplarisch wären...
[Erledigt] TAG Heuer Formula 1 GMT Batman, Full-Set, sehr guter Zustand: Hallo Freunde des guten Geschmacks! :winken: Hiermit biete ich euch meinen sehr gut erhaltenen TAG Heuer Formula 1 GMT Batman, Ref...
Kaufberatung Sammlung vervollständigen - GMT mit hellem Blatt gesucht: Moin Zusammen, ich würde gerne auf euren Rat zurückgreifen. Zuletzt hatte ich in "Zeigt eure kleinen Sammlungen" meine kleine und neu angefangene...
Kaufberatung Sportliche GMT bis 2000€: Hallo Leser im Uhrforum, nachdem ich nun als passiver Leser im Schatten des Forums unterwegs war, möchte ich mich nun ins Licht wagen. Ich weiß...
Sportliche Uhr mit drehbarer Lünette bis max. 600 EUR: Hallo, da ich bei meiner letzten Suche noch nicht ganz auf den richtigen Weg gekommen bin und das dann zeitlich auch nicht mehr geschafft habe...
Oben