Diver bis 41mm: weisses ZB, schwarze Lünette

Diskutiere Diver bis 41mm: weisses ZB, schwarze Lünette im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Hey Leute, Ich bin auch der Suche nach einer Diver mit maximal 41mm Durchmesser. Die Uhr sollte ein weisses ZB und eine schwarze Lünette haben...
PillePalle123

PillePalle123

Themenstarter
Dabei seit
14.04.2021
Beiträge
833
Hey Leute,

Ich bin auch der Suche nach einer Diver mit maximal 41mm Durchmesser. Die Uhr sollte ein weisses ZB und eine schwarze Lünette haben.
Preislich sollte es wenn möglich nicht über 1500 Euro gehen, je billiger, desto besser. Es geht mir hier in erster Linie darum, den Markt zu sondieren, wenn es also etwas passendes bis 2000 gibt, gerne Vorschlagen, vielleicht geht dann ja gebraucht etwas. Ich will mir zunächst mal einen Überblick der existierenden Modelle verschaffen.
Die Uhr soll mit Automatik Werk ausgestattet sein, gebraucht oder neu ist egal so lange der Zustand stimmt.

Auf meiner Suche bin ich auf die Orient Mako und die Seiko SNZH51 gefallen (beide scheinen aber nicht mehr produziert zu werden). Dazu weiss ich ja, dass M&S gerade an der "Discovery" arbeitet. Bilder einer Squale in diesem Look habe ich im Netz gesehen, aber im Vertrieb auch nicht mehr gefunden. Leider sind auch alle dieser Uhren mind. 42-44mm gross, was für mein 16,5cm HGU einfach nicht stimmig ist. Bei 42mm kann ich es zumindest mal probieren, aber die Seiko und die Orient sind bei 43 oder mehr und das geht gar nicht. Im Idealfall sollte es wie gesagt nicht weiter als 41mm gehen, weil das einfach mein Sweet-Spot ist und die Uhr sollte für das Geld einfach passen.

Ich weiss, dass die Melbourne Watch Co Ende des Monats die Chelsea rausbringt (40mm), auch mit einer ganz schönen, abgerundeten Lünette im Rettungsring-Stil (wobei es noch keine Hands-On Videos oder Fotos gibt und auf beiden Seiten der Lünette das Edelstahl "rausguckt", ich also nicht weiss, ob das wirklich so schön aussieht, wenn man die Uhr am Arm hat). Aber die Microbrand sitzt in Australien, ist auch erst einige Jahre alt, daher ein für mich recht unbeschriebenes Blatt, und auch wenn das verbaute Miyota 9015 ganz gut ist, weiss ich nicht, ob ich mich mit der Distanz zum Händler wirklich wohl fühle. Vom Zoll und den Shipping Gebühren mal ganz zu schweigen.

Eine China Uhr kommt derweil nicht in Frage. Ich würde auch gerne vermeiden, dass die Uhr zu bunt wird. Neben dem schwarz/weiss-Look kann es gerne einen farblichen Akzent geben, wie ein roter Schriftzug und Zeiger zB, aber ich brauch da kein Orange/Grün oder allgemein zu viele verschiedene Farben, bzw einen zu sportlichen Look in dem die dritte Farbe zu oft verwendet wird. Ich würde die Uhr gerne neben dem Stahlband auch am schwarzen Kautschuk oder sogar mal am schwarzen Lederband (mit weissen Nähten?) tragen. Ich weiss, Diver und Leder ist Banane. Was ich sagen will, es sollte auf jeden Fall elegant bleiben.

Das Design der Seiko SNZH51 passt diesbezüglich schon wirklich gut. Vielleicht habt ihr ja noch einige Tipps.

Besten Gruss,
Jo aka Pille
 
pressluftjunky

pressluftjunky

Dabei seit
13.05.2012
Beiträge
2.618
Ort
Werder / Havel
928BD8AF-0BE8-4CF2-AF5B-4CA334E4BC2F.jpeg
weiß blau ist nicht Dein Ding?
 
Unmilitary

Unmilitary

Dabei seit
24.03.2020
Beiträge
531
Ort
Hessen
Die Citizen NY0040-50W, kultig und jetzt noch neu zu bekommen. Durchmesser liegt zwar bei 42mm, die Uhr wirkt aber am Arm eher kleiner. Den Eindruch habe ich zumindest bei meiner blauen. Liegt deutlich unter dem Budget. Tragekomfort ist top, gerade am original Edelstahlband mit der praktischen Schnellverstellung. Das Band ist eher einfach, gefaltete Glieder und Blechschliesse, sieht aber gut aus. Das Weiß im Zifferblatt leuchtet komplett.
 
PillePalle123

PillePalle123

Themenstarter
Dabei seit
14.04.2021
Beiträge
833

Doch schon, aber einfach nicht die Priorität. Bei Blau/Weiss habe ich schon die SPB213J1 von Seiko im Auge.

@flo_de_85 Weiss nicht, warum die mir nicht früher eingefallen oder aufgefallen ist. Würde natürlich passen, tickt alle Boxen. Nur habe ich schon die 104 St Sa I B und A E B... Sehe da auch eher eine Fliegeruhr und keine klassische Diver, trotz der 20 Bar. Im Grunde passt die schon sehr gut, aber würde gerne schauen, ob es noch andere Modelle gibt.
 
PillePalle123

PillePalle123

Themenstarter
Dabei seit
14.04.2021
Beiträge
833
Die Citizen NY0040-50W, kultig und jetzt noch neu zu bekommen. Durchmesser liegt zwar bei 42mm, die Uhr wirkt aber am Arm eher kleiner. Den Eindruch habe ich zumindest bei meiner blauen. Liegt deutlich unter dem Budget. Tragekomfort ist top, gerade am original Edelstahlband mit der praktischen Schnellverstellung. Das Band ist eher einfach, gefaltete Glieder und Blechschliesse, sieht aber gut aus. Das Weiß im Zifferblatt leuchtet komplett.

Ja nur durch das Luma auf dem ZB sieht die Uhr so... grünlich aus. Geht etwas gegen den eleganten Look, den ich suche.
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
13.056
1620988196067.png



Diver mit weißen Blatt findet man in der Tat bei Breitling.
Die Breitling COLT Serie ist als Neo-Vintage auch noch bezahlbar.

Allerdings hat die Colt keine schwarze Lünette, sondern eben die typische Breitling Stahl-Lünette.

Meine oben ist das Quartz-Chrono-Modell, gebaut ca. 2005.
Durchmesser auch "nur" 41mm und super tragbar.

Die COLT 3-Zeiger gibt es auch als Automatik.


Generell: Ich mag weiße Uhren und hatte auch schon viele Modelle, die dann aber oft wieder verkauft wurden, denn Weiß ist eine durchaus kritische Farbe. Viele weiße Blätter wirken stumpf und billig, wie aus Plastik.
Die Hersteller müssen sich schon was einfallen lassen.
Die Breitling Colt Modelle zum Beispiel wirken zwar als wären sie Weiß, sind aber leicht silbern und mit einem schönen Rillenmuster.
 
Zuletzt bearbeitet:
hans.z

hans.z

Dabei seit
01.12.2020
Beiträge
436
Ich könnte noch diese ins Rennen werfen - hat zwar leider 42mm, trägt sich aber sehr angenehm...
 

Anhänge

  • B15DD24A-071F-4D05-A441-2D28C2A0C4B1.jpeg
    B15DD24A-071F-4D05-A441-2D28C2A0C4B1.jpeg
    235,1 KB · Aufrufe: 25
PillePalle123

PillePalle123

Themenstarter
Dabei seit
14.04.2021
Beiträge
833
Anhang anzeigen 3743555



Diver mit weißen Blatt findet man in der Tat bei Breitling.
Die Breitling COLT Serie ist als Neo-Vintage auch noch bezahlbar.

Allerdings hat die Colt keine schwarze Lünette, sondern eben die typische Breitling Stahl-Lünette.

Meine oben ist das Quartz-Chrono-Modell, gebaut ca. 2005.
Durchmesser auch "nur" 41mm und super tragbar.

Die COLT 3-Zeiger gibt es auch als Automatik.


Generell: Ich mag weiße Uhren und hatte auch schon viele Modelle, die dann aber oft wieder verkauft wurden, denn Weiß ist eine durchaus kritische Farbe. Viele weiße Blätter wirken stumpf und billig, wie aus Plastik.
Die Hersteller müssen sich schon was einfallen lassen.
Die Breitling Colt Modelle zum Beispiel wirken zwar als wären sie Weiß, sind aber leicht silbern und mit einem schönen Rillenmuster.

Hmm die Colt gefällt mir vom Blatt her, aber die Lünette ist mir zu sportlich mit diesen quadratischen Elementen, gerade diese abstehenden Teilen. Ist nicht so meins, wurde mir schonmal bei meiner ersten Diver Suche vorgeschlagen aber ich werde mit dem Modell nicht so warm.

Was das weisse Blatt angeht hast du natürlich recht, nur weiss sieht wahrscheinlich etwas flat und dadurch nicht super hochwertig aus. Seamaster Wellen oder die Rillen bei der Colt sind natürlich ein Plus, oder ein Sonnenschliff o.Ä.. Fürchte nur, dass das mein Budget komplett sprengen wird.

Von den bisherigen Vorschlägen passt die Sinn und die CW am besten, ich hoffe aber, dass es vielleicht noch ein paar Modelle gibt, die noch nicht genannt wurden.
 
PillePalle123

PillePalle123

Themenstarter
Dabei seit
14.04.2021
Beiträge
833
@hans.z Orange ist leider gar nicht meine Farbe. Rot wäre noch okay, aber die Lünette sollte möglichst ohne Farbe auskommen (ausser s/w). Aber danke für den Vorschlag.
 
PillePalle123

PillePalle123

Themenstarter
Dabei seit
14.04.2021
Beiträge
833
Ja die ist ganz schön. Es gibt wohl noch eine Orient Mako in schwarz weiss mit 41,5mm, leider nirgends zu finden...
 
cosmonaut

cosmonaut

Dabei seit
09.02.2011
Beiträge
514
Es gibt noch die Seiko SNZF23, die aber auch nicht mehr hergestellt wird und "nur" 100m WD hat.

Und noch die Hamtum Kraken. Aktuell aber auch nicht lieferbar und außerdem aus Titan.
 
PillePalle123

PillePalle123

Themenstarter
Dabei seit
14.04.2021
Beiträge
833
...die aber auch nicht mehr hergestellt wird...

...und deshalb fast nicht mehr zu kriegen leider. Hätte gehofft, dass es was Aktuelles gibt, was man auch recht schnell/über normalem Wege kaufen kann. Aber die Richtung passt perfekt. Kraken passt an sich ebenfalls, weiss man da mehr bzgl. der Lieferung? Auf der Seite steht nur "pre-order".
 
PillePalle123

PillePalle123

Themenstarter
Dabei seit
14.04.2021
Beiträge
833
Out of Stock, und ziemlich grosser L2L, aber ansonsten würde das auch passen.
 
Thema:

Diver bis 41mm: weisses ZB, schwarze Lünette

Diver bis 41mm: weisses ZB, schwarze Lünette - Ähnliche Themen

Kaufberatung Uhr mit weißem Zifferblatt gesucht: Hallo Uhrenfreunde! Zur Vervollständigung meiner „Sammlung“ bin ich auf der Suche nach einer Ergänzung für meine IWC Ingenieur Automatic Ref...
Kaufberatung Diver Sammlung vervollständigen/abschliessen - Blauer Diver?: Hey Freunde, Ich wollte euch mal fragen, was ihr für Tipps habt, wie ich meine Diver Sammlung vervollständigen bzw. vllt sogar abschliessen...
Sportliche Uhr / Weißes Zifferblatt und rote Lünette: Hallo liebe Uhrenverrückte, lange habe ich mich von Neuerwerbungen zurückgehalten, aber jetzt möchte ich mir eine nette neue Uhr zulegen. Dafür...
Fliegeruhren bis zu 41mm im Navitimer Chrono-Stil: Moin Leute, Da ich mir dank euerer Vorschläge meine ersten Diver Uhren zugelegt habe, wollte ich jetzt schonmal aufs nächste Sammelstück schauen...
Diver in schwarz gesucht: Hallo, ich würde mir gerne einen schwarzen Diver kaufen, der dann auch täglich getragen werden soll. Vom Durchmesser sollte die Uhr gerne größer...
Oben