Diskussion: Was ist wirklich eine Moonwatch

Diskutiere Diskussion: Was ist wirklich eine Moonwatch im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Ja, was oder welches Modell ist wirklich eine Speedmaster Moonwatch? Aus meiner Sicht und als Startthese der Diskussion, im engen Sinne nur eine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Tourbifranz

Tourbifranz

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
02.02.2015
Beiträge
17
Ja, was oder welches Modell ist wirklich eine Speedmaster Moonwatch?

Aus meiner Sicht und als Startthese der Diskussion, im engen Sinne nur eine Vintage mit 321 Kaliber.
Erweitert dürfen die aktuellen Speedmaster Professional noch so bezeichnet werden, wenn sie den klassischen Tricompax bis zum Kaliber 1861 verwenden. (Handaufzug).
Eine weitere notwendige Eigenschaft ist ein Hesalit (Plexiglas) und ein Stahlboden.

Alles andere ist Kindergeburtstag und Fancy. Auch wenn die aktuellen Speedy technologisch überlegen sind.

Ich freue mich auf eine anregende und spannend, interessante Diskussion mit Euch.

Viele Grüße
Franz
 
youngtimer

youngtimer

Dabei seit
22.01.2015
Beiträge
2.225
Für mich ist auch nur eine "wirkliche" Submariner die ref.6538, alles andere ist wie du so schön sagst: Kindergeburtstag (merkst Du was) ;-)
 
jesusfreak

jesusfreak

Dabei seit
09.01.2008
Beiträge
2.243
Hallo Franz,

Du bist ja noch frisch im Forum, deshalb frage ich dich:

Kennst du die Suchfunktion?

Wenn nicht, dann stöber dich mal durch das Forum.
Diese Thema wurde schon (öfters) bis zum erbrechen durchgekaut.

Gruß,
Thomas
 
mini

mini

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
7.427
Afaik waren 321er und 861er auf dem Mond. Insofern kommen im engeren Sinne nur die Referenzen 105.xxx und 145.xxx n Frage.

Gruss
Mathias
 
real71

real71

Dabei seit
23.12.2012
Beiträge
1.015
Ort
CH
Also für mich ist die Speedy 9300er die echte Moonwatch:D;-)
 
Uhrparti

Uhrparti

Dabei seit
30.10.2013
Beiträge
3.318
Afaik waren 321er und 861er auf dem Mond. Insofern kommen im engeren Sinne nur die Referenzen 105.xxx und 145.xxx n Frage.

Gruss
Mathias
Soweit ich das weiß, war nur das Kaliber 321 auf dem Mond, Quelle Omegamuseum (werden ein Buch bald rausbringen ;-) )
 
mini

mini

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
7.427
Mit den Kalibern bin ich nicht sicher, die Refs. sollten aber stimmen.

Gruss
Mathias
 
H

Hr. L

Gast
Nichts für ungut, aber fie Diskussion ist müsig und unnötig und vor allem in gefühlt jedem dritten Speedmaster Thread bereits diskutiert.
Meine Meinung: ist mir egal, da eh nur Marketing. Schöne Uhrenfamilie mit unterschiedlichen Spezifikationen für unterschiedliche Wünsche der Kunden...
 
mini

mini

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
7.427
Ach weisst Du: wenn gerade mal nichts los ist, beschäftigen wir uns halt mit unserem Bauchnabel, das ist das schöne am UF.

Gruss
Mathia
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
16.361
Ort
Bayern
Zuletzt bearbeitet:
w650

w650

Dabei seit
13.02.2010
Beiträge
1.848
Ort
Teutoburger Wald
Ich glaube nicht das ich mich hier anstiften lasse das Feuer weiter zu nähren...Tschüß
 
Happy Hour

Happy Hour

Dabei seit
06.09.2014
Beiträge
159
Ort
MS/NRW
Ich bin ja selbst auch noch ein "Frischling". Aber ich denke so wie alle anderen Internetforen hat auch dieses seine typischen >Brandstifter<.
Ich denke die werden hier gleich schon noch Auftreten.
Ich bin gespannt.

Trotzdem komme ich nicht umhin, dem Threadstarter völlig recht zu geben. Eine Moonwatch hat vorne Plexy - hinten Stahl - Und innen Handaufzug.
 
C

CLUB 360

Gesperrt
Dabei seit
28.01.2015
Beiträge
15
Im Grunde gibt's für die vom TS gestellte Frage nur eine Antwort.
Die Uhr die auch auf dem Mond war.


Wobei es ja auch Stimmen gibt die besagen das gar niemand bisher auf dem Mond gewesen ist.
Von daher, nix genaues weis man nicht...
 
Happy Hour

Happy Hour

Dabei seit
06.09.2014
Beiträge
159
Ort
MS/NRW
Die Verschwörungstheoretiker kommen auch noch.... ;-)
 
Tourbifranz

Tourbifranz

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
02.02.2015
Beiträge
17
Die Referenz die auf dem Mond war oder wirklich nur die wenigen Exemplare die real zum Einsatz kamen?

--------
Und ich bin überzeugt, die US-Amerikaner als führende Nation mit moralischer Leitlinienkompetenz waren wirklich mehrfach auf dem Mond.
Das sind und waren die Guten, Lügen haben die nicht nötig. Soviel nur zu Verschwörungstheorien ;-)
 
Sargnagel

Sargnagel

Dabei seit
09.03.2010
Beiträge
718
Ort
Berlin
Ist doch ganz einfach: die Speedy ist dann eine Moonwatch, wenn sie auf der Omega-Homepage bei den Kollektionen auch unter "Moonwatch" aufgelistet ist !:D
 
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
15.010
Ort
Von A bis Z
Früher konnte man hier noch unbekümmert über diese "essentials" der Uhrengeschichte diskutieren. Das waren noch Zeiten ;-)
 
C

CLUB 360

Gesperrt
Dabei seit
28.01.2015
Beiträge
15
Ich glaub ja auch das die Amerikanische Nation es nicht nötig hat zu lügen lieber TS, jedoch gibt es bei allen Dingen auch immer berechtigte Zweifel, oder?
Es war ja keiner von uns dabei.
Soweit ich weiß baut Rolex die beste Taucheruhr. Ich glaube so bis 12000m geht die.
Also kann man sagen : Omega aufm Mond schiessen und Rolex ins Wasser werfen :lol:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Diskussion: Was ist wirklich eine Moonwatch

Diskussion: Was ist wirklich eine Moonwatch - Ähnliche Themen

  • BLACK FRIDAY - DISKUSSION zu Angeboten 2019

    BLACK FRIDAY - DISKUSSION zu Angeboten 2019: Mahlzeit zusammen! Diskussionen über Sinn & Unsinn sowie Beglückwünschungen zu bereits erstandenen Schnäppchen haben in einem Angebotsthread...
  • Tactical Pen: Vorstellung und Diskussion

    Tactical Pen: Vorstellung und Diskussion: Hallo zusammen, da es noch keinen eigenen Thread ausschließlich für Tactical Pens gibt, mache ich den jetzt mal auf. Tactical Pens (taktische...
  • Diskussions-Thread für die Redaktionellen Beiträge

    Diskussions-Thread für die Redaktionellen Beiträge: Da direkte Antworten auf die Redaktionellen Beiträge nicht möglich sind, manche Beiträge jedoch sicherlich mehr Lob, Annerkennung oder auch Kritik...
  • Filme/Serien Diskussions Ecke

    Filme/Serien Diskussions Ecke: So nach Rücksprache eröffne ich hier die Diskssionsecke für Filme, Serien und so weiter. Da es in den Ratethreads immer wieder zu Plaudereien...
  • Forenuhr 2019: Rotorbedruckung - Diskussion

    Forenuhr 2019: Rotorbedruckung - Diskussion: Hallo in die Runde der Freunde gepflegter Uhrenkultur! Nun zur letzten Abstimmung in diesem Projekt: die Bedruckung des Rotors! Es gibt fünf...
  • Ähnliche Themen

    • BLACK FRIDAY - DISKUSSION zu Angeboten 2019

      BLACK FRIDAY - DISKUSSION zu Angeboten 2019: Mahlzeit zusammen! Diskussionen über Sinn & Unsinn sowie Beglückwünschungen zu bereits erstandenen Schnäppchen haben in einem Angebotsthread...
    • Tactical Pen: Vorstellung und Diskussion

      Tactical Pen: Vorstellung und Diskussion: Hallo zusammen, da es noch keinen eigenen Thread ausschließlich für Tactical Pens gibt, mache ich den jetzt mal auf. Tactical Pens (taktische...
    • Diskussions-Thread für die Redaktionellen Beiträge

      Diskussions-Thread für die Redaktionellen Beiträge: Da direkte Antworten auf die Redaktionellen Beiträge nicht möglich sind, manche Beiträge jedoch sicherlich mehr Lob, Annerkennung oder auch Kritik...
    • Filme/Serien Diskussions Ecke

      Filme/Serien Diskussions Ecke: So nach Rücksprache eröffne ich hier die Diskssionsecke für Filme, Serien und so weiter. Da es in den Ratethreads immer wieder zu Plaudereien...
    • Forenuhr 2019: Rotorbedruckung - Diskussion

      Forenuhr 2019: Rotorbedruckung - Diskussion: Hallo in die Runde der Freunde gepflegter Uhrenkultur! Nun zur letzten Abstimmung in diesem Projekt: die Bedruckung des Rotors! Es gibt fünf...
    Oben