Uhrenbestimmung Difor mit Rechenschieber - was hab ich da?

Diskutiere Difor mit Rechenschieber - was hab ich da? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich habe von einem Bekannten diese Uhr geschenkt bekommen. Sehr nett von ihm, danke nochmal Leider weiß ich nix über die Uhr...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
TobyK

TobyK

Themenstarter
Dabei seit
14.12.2006
Beiträge
626
Ort
Augsburg
Hallo zusammen,
ich habe von einem Bekannten diese Uhr geschenkt bekommen.
Sehr nett von ihm, danke nochmal

Leider weiß ich nix über die Uhr und sie ist mir auch ein gutes Stück zu groß
Insofern haben wir ausgemacht, sie zu verkaufen
Nur leider fehlen mir dazu Angaben zur Uhr

Hat von Euch schon mal jemand diese Uhr gesehen und kann mir etwas zum Werk, Alter und ungefähren Preis sagen, den sie erzielen könnte?

Breite 44mm
Höhe 44mm

Danke Euch
Gruß
Tobias


Difor.jpg
 
Uhr-Enkel

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
15.908
Ort
Mordor am Niederrhein
Wertanfragen sind hier nicht gern gesehen.

Die Uhr ist vermutlich älteren Datums und gehört in die Vintage-Ecke. Wie kommst du auf die Marke Difor? Auf dem Zifferblatt steht FWB, wenn ich das richtig lese.

17 Steine lassen auf Handaufzug schließen, wobei ich mir nicht sicher bin, ob es sich wirklich um ein Steinankerwerk handelt. Das Werk verfügt über eine Stoßsicherung, aber keine von Incabloc.

Die Höhe solltest du nochmal nachmessen.
 
TobyK

TobyK

Themenstarter
Dabei seit
14.12.2006
Beiträge
626
Ort
Augsburg
Hallo
Difor steht hinten auf dem Deckel
Gruß
Tobias
 
Uhr-Enkel

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
15.908
Ort
Mordor am Niederrhein
Fein, steht da sonst noch was?

Enabran Tain hat so ein ähnliches Teil (ohne Datum).
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Difor mit Rechenschieber - was hab ich da?

Difor mit Rechenschieber - was hab ich da? - Ähnliche Themen

  • Difor Suisse Vintage Chronograph | Hey Sexy Lady

    Difor Suisse Vintage Chronograph | Hey Sexy Lady: Ein herzliches Grüß Gott miteinand‘, ich lese eure Uhrenvorstellungen, die man teilweise ja regelrecht als Kurzgeschichten bezeichnen könnte...
  • [Erledigt] Difor Suisse vintage Chronograph, Landeron 189

    [Erledigt] Difor Suisse vintage Chronograph, Landeron 189: Hallo zusammen, ich biete hier einen vintage Difor Chronographen mit dem bekannten Handaufzugswerk Landeron 189 und einem wunderbaren...
  • Die retrofuturistische Difor Automatique (1973) und die Scheibenmechanik des TD 1393

    Die retrofuturistische Difor Automatique (1973) und die Scheibenmechanik des TD 1393: Wenn man heute dem Designer den Auftrag gäbe „machen Sie mal was ultramodernes“, dann bekäme man wohl eine Uhr mit fünf Zentimeter Durchmesser und...
  • [Erledigt] Difor Suisse Chronograph mit Landeron 149 und Weltzeit Lünette

    [Erledigt] Difor Suisse Chronograph mit Landeron 149 und Weltzeit Lünette: Zum Verkauf biete ich euch einen schönen und seltenen Handaufzug Chronographen aus dem Jahre 1969 an. In der Uhr werkelt ein Landeron 149. Das...
  • Ähnliche Themen
  • Difor Suisse Vintage Chronograph | Hey Sexy Lady

    Difor Suisse Vintage Chronograph | Hey Sexy Lady: Ein herzliches Grüß Gott miteinand‘, ich lese eure Uhrenvorstellungen, die man teilweise ja regelrecht als Kurzgeschichten bezeichnen könnte...
  • [Erledigt] Difor Suisse vintage Chronograph, Landeron 189

    [Erledigt] Difor Suisse vintage Chronograph, Landeron 189: Hallo zusammen, ich biete hier einen vintage Difor Chronographen mit dem bekannten Handaufzugswerk Landeron 189 und einem wunderbaren...
  • Die retrofuturistische Difor Automatique (1973) und die Scheibenmechanik des TD 1393

    Die retrofuturistische Difor Automatique (1973) und die Scheibenmechanik des TD 1393: Wenn man heute dem Designer den Auftrag gäbe „machen Sie mal was ultramodernes“, dann bekäme man wohl eine Uhr mit fünf Zentimeter Durchmesser und...
  • [Erledigt] Difor Suisse Chronograph mit Landeron 149 und Weltzeit Lünette

    [Erledigt] Difor Suisse Chronograph mit Landeron 149 und Weltzeit Lünette: Zum Verkauf biete ich euch einen schönen und seltenen Handaufzug Chronographen aus dem Jahre 1969 an. In der Uhr werkelt ein Landeron 149. Das...
  • Oben