Dieser Sekundenzeiger geht gar nicht-mein Weg zur Rolex Milgauss z-blue

Diskutiere Dieser Sekundenzeiger geht gar nicht-mein Weg zur Rolex Milgauss z-blue im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Freunde der zeitlosen Mechanik, Bisher habe ich immer nur mit Begeisterung eure Vorstellungen gelesen und da mein bester Kumpel sich heute...
F

Fünfvorzwölf

Themenstarter
Dabei seit
11.09.2014
Beiträge
52
Hallo Freunde der zeitlosen Mechanik,

Bisher habe ich immer nur mit Begeisterung eure Vorstellungen gelesen und da mein bester Kumpel sich heute zum Herrentag gewohnheitsgemäß verspätet,habe ich plötzlich eine Stunde Zeit und versuche mich nun selber mal daran.

Ich bin 42 und eigentlich seit Jahren ein leidenschaftlicher Sammler hochwertiger handgemachter Folder ( Taschenmesser) die sich vom Wert einer Swatch bis hin zur Submariner No Date bewegen. Es handelt sich um einen sehr spannenden und im Gegensatz zu Uhren um einen Sehr kleinen Markt mit einer wirklich überschaubaren Anzahl an Sammlern Weltweit. Nun, sammelwütige Menschen die bereit sind eine ordentliche Stange Geld für ihre Taschenmesser auszugeben tragen in der Regel gute Uhren und so wurde ich als bis dato eingefleischter nicht Uhrenträger immer wieder mit dem Thema konfrontiert.
Irgendwann fiel also die Entscheidung eine wertige Uhr besitzen zu müssen. Relativ unbedarft und voll gestopft mit Gefährlichem Halbwissen war schnell klar das es ein Diver werden musste. Zu viel wollte ich nicht ausgeben und so kam ich zu meiner Einsteigeruhr, einer Tag Heuer Aquaracer 500m in schwarz.... Wirklich nett...nach einem halben Jahr unregelmäßigen Tragens wurde mir klar das ich wirklich kein Uhrenträger bin und ich verkaufte Sie wieder und gab mich den alten Hobbys hin. Doch das Thema ließ mich nicht mehr so wirklich los. Für meine nächste Uhr ließ ich mir etwas mehr Zeit, beschäftigte mich etwas mehr mit Geschichte , Werken und Hintergrundinformationen und landete schließlich bei einer Tudor Blackbay 79220b mit ETA Werk und dem schönen smiley Face. Eine wirklich schöne Uhr, doch ich hatte Sie keine 3 Wochen als ich mich ständig dabei ertappte der Tudor GMT verliebt hinterher zu schielen. Naja - nützt wohl nix dann habe ich eben zwei schicke Uhren und eine der beiden wird sich dann eben auf Dauer durchsetzen.
Hat auch grundsätzlich funktioniert. Nach ein paar Wochen entschied ich mich für die GMT und ließ die blaue ziehen. Leider hatte meine GMT die bekannte Fehlfunktion bei der Datumsschaltung also ab zum Konzi, so lernt man sich wenigstens etwas kennen. Die Uhr wurde eingeschickt (Garantiefall) und dank Corona hatte ich die nächsten 3 Monate dann plötzlich wieder gar keine Uhr 🥴 aber jede Menge Zeit.
Eine für meine Kriegskasse fatale Mischung wie sich bald herausstellten sollte.

Die Tudor verlor ihren Reiz ohne überhaupt getragen zu werden. Das hat sie mit Sicherheit nicht verdient denn sie macht richtig was her, ändert aber nichts an der Tatsache.
Also noch mal alles auf null. Muss es denn wirklich eine Taucheruhr mit lünette sein? Brauche ich ein Datum? Brauche ich eine GMT Funktion?
Omega Speedmaster, Panerai , Seamaster Co Axial 300m, IWC Fliegerchronograph und irgendwann die Rolex Datejust 41. Die hat es mir dann wirklich angetan.Die frage war eigentlich nur noch blau oder schwarz, jubilee oder oyster. Beim stöbern stieß ich dann (ich denke sogar hier im Forum) auf einenTread in dem die Datejust mit der Milgauss verglichen wurde.

Na hoppla, die hat was! Edel, sportlich , frisch und ein völlig eigenständiges Design.Den Blitz als Sekundenzeiger empfand ich allerdings anfangs als völlig Panne. Nachdem ich mich etwas mit der Geschichte der Uhr befasst hatte und mir klar war das dieser Zeiger bis auf einige Ausnahmen einfach zu diesem Model gehört und es sich nicht um eine Sektlaune der Rolexdesignabteilung handelte, war das dann auch schnell vorbei. Die Entscheidung zwischen der Datejust und der Milgauss kostete mich dann noch einmal 2 Wochen Ringkampf mit mir selber. Schlussendlich wurde mir klar das ich um die Milgauss unmöglich herum komme und ich die Uhr ja auch nur kaufe und nicht heirate. Wenn sie mir dann doch zu viel werden würde ,wäre es sicherlich kein großes Problem im Tausch an die Datejust zu kommen.
Der Rest ging dann schnell. Ich fand einen sehr netten Verkäufer, Die Uhr war gut getragen ,gut ein Jahr alt , erste Hand LC 100 und im Full Set.
Ich trage Sie seit 5 Wochen ständig, liebe jeden Kratzer und finde das Farbspiel des Zirconiumdials in Verbindung mit den Orangenen Akzenten und dem grünen Saphirglas einfach nur atemberaubend schön. Man hat eigentlich nicht eine Uhr sondern 3😁!

Ich bin sicher kein Paradisvogel aber Sie fühlt sich trotz der Präsenz und der Farben nie ,,drüber“ an. Sie schafft scheinbar mühelos den Spagat zwischen sportlich und edel- auffällig und zeitlos-blau und grün🤓. Einzigstes Manko: Es scheint unmöglich dieser Uhr gerecht werdende Fotos zu schiessen. Ich versuche es trotzdem.
 
DonSteffen

DonSteffen

Forenleitung
Dabei seit
20.10.2008
Beiträge
4.014
Ort
Sauerland
Bitte noch die technischen Daten ergänzen. Danke.
 
F

Fünfvorzwölf

Themenstarter
Dabei seit
11.09.2014
Beiträge
52
Klar mache ich gerne,hier also die Nüchternen Zahlen:

Rolex Milgauss Z-Blue
Referenz: 116400 GV
Kaliber:3131 Automatik
Gangreserve: 48 Std.
Durchmesser: 40 mm
Gehäuse :Edelstahl poliert
Zifferblatt: Zirconium
Indizes: Weißgold
 
Speed King

Speed King

Dabei seit
16.06.2014
Beiträge
13
Ort
Rheinland
Hübsche Vorstellung, die Milgauss ist immer wieder auch bei mir im Fokus.
Viel Spaß beim Tragen!
 
revvot

revvot

Dabei seit
20.05.2011
Beiträge
1.205
Ort
Siegerland
Die einzige Rolex die auch bei mir hoch im Kurs steht, wenn jedoch in grün. U.a. wegen des einzigartigen Sekundenzeiger finde ich die sehr attrakiv.

Zu der sehr schönen Uhr mein Glückwunsch und viel Freude damit.
 
B1884

B1884

Dabei seit
16.12.2012
Beiträge
1.024
Ort
Öhringen
Ich möchte mich Stephan anschließen. Die einzige Rolex die bei mir eine Chance hätte. Sie ist etwas besonderes und tanzt einfach aus der Reihe. Das mag ich! Herzlichen Glückwunsch zu der Uhr und viel Spaß mit ihr.
 
batwing

batwing

Dabei seit
08.10.2019
Beiträge
64
Ort
Sehr schöne Uhr - das Farbenspiel find ich sehr geil. Der orange Zeiger gefällt mir auch sehr gut, obwohl ich einen „normalen“ Zeiger gegenüber dem Blitz bevorzugen würde.
Hab auch mal kurz mit dem Gedanken an eine Milgauss gespielt, ist aber dann doch eine andre geworden...

Viel Freude mit deiner Krone!
 
MBSoft

MBSoft

Dabei seit
09.09.2014
Beiträge
1.110
Ort
Speckgürtel Hamburg
Auch von mir einen Glückwunsch. Ich habe die Schwester mit dem schwarzen Blatt gewählt. Ich wollte zwar das grüne Glas, aber mir gefiel die orangene Leuchtfarbe bei 3-6-9 besser, als das blaue Blatt.
Das Zifferblatt Deiner Uhr ist "Z-blue", was nur ein Farbname ist und nichts mit Zirkonium zu tun hat. Es handelt sich um ein übliches Rolex-Zifferblatt mit Sonnenschliff.
Lustig, Messer sind auch bei mir ein Sammelgebiet.:-)

Viel Spaß mit der Uhr!
 
F

Fünfvorzwölf

Themenstarter
Dabei seit
11.09.2014
Beiträge
52
Danke für die Antworten und Glückwünsche!
@MBSoft doch das ist wirklich Zirconium und das ergibt dann auch eine ganz andere Wirkung als zb bei der wunderschönen Datejust blau. Hier mal ein Link;

Baselworld 2014: Introducing the Rolex Milgauss with an Electric Blue Dial and Green Sapphire Crystal (with specs and price) | SJX Watches

Ansonsten kann ich sagen das Die Blitzform des Zeigers in den Fotos viel presenter ist als im Alltag. Es ist eigentlich ein kaum wahrnehmbares Detail das erst auffällt wenn man beginnt sich wirklich mit dem Blatt zu beschäftigen. Wie gesagt für mich anfangs ein absolutes Ausschlusskriterium dass sich komplett in Luft aufgelöst hat.
 
Locki

Locki

Dabei seit
30.05.2010
Beiträge
4.211
Ort
Bayern
Glückwunsch zur Krone :super:
Ja sie gefällt mir auch sehr gut aber die polierten Flächen und der Umstand sie nicht einfach so neu zu kaufen Schrecken mich ab.
Viel Freude weiterhin damit.
 
F

Fünfvorzwölf

Themenstarter
Dabei seit
11.09.2014
Beiträge
52
Also die Uhr gibt es schon hier und da mal neu zu kaufen. Sogar mit teils erträglichem Aufpreis gegenüber dem Listenpreis. Die polierten Flächen sind wirklich recht anfällig für Swirls und kratzerchen. Von daher bin ich froh das diesen anstrengenden Part der Vogbesitzer übernommen hat. Sie schaden der Wirkung aber absolut nicht, sind nur bei genauem hinsehen in bestimmten Winkeln sichtbar und machen einem das tragen leichter und entspannt. Und genau das sollte man mit so einer erfrischenden Uhr auch tun. Wer allerdings mit den berühmten tragespuren nicht klar kommt, der sollte von dieser Uhr wirklich die Finger lassen!
 
F

Fünfvorzwölf

Themenstarter
Dabei seit
11.09.2014
Beiträge
52
Auch von mir einen Glückwunsch. Ich habe die Schwester mit dem schwarzen Blatt gewählt. Ich wollte zwar das grüne Glas, aber mir gefiel die orangene Leuchtfarbe bei 3-6-9 besser, als das blaue Blatt.
Das Zifferblatt Deiner Uhr ist "Z-blue", was nur ein Farbname ist und nichts mit Zirkonium zu tun hat. Es handelt sich um ein übliches Rolex-Zifferblatt mit Sonnenschliff.
Lustig, Messer sind auch bei mir ein Sammelgebiet.:-)

Viel Spaß mit der Uhr!
 
F

Fünfvorzwölf

Themenstarter
Dabei seit
11.09.2014
Beiträge
52
Ich habe auch wirklich lange darüber nachgedacht die ,,grüne“ welche ja eigentlich die schwarze ist zu nehmen. Eine Hammer Optik , evtl etwas dezenter und mit der verschiedenfarbigen Luminova wirklich ein toller Effekt! Apropos, mir ist aufgefallen das die Luminova im Gegensatz zu meinen Tudor‘s wirklich sehr schwach und kurzatmig ist. Nach voller Beleuchtung im Sonnenlicht ist sie schon nach gefühlt 10 min fast nicht mehr wahrnehmbar. Es ist keine Taucheruhr Ok aber ist das bei deiner ähnlich?
 
nanda

nanda

Dabei seit
06.11.2014
Beiträge
1.077
Ort
FRA
Bei dem ersten Teil des Titels wusste ich genau, welche Uhr gemeint ist, ohne den letzten Teil gelesen zu haben. ;) Ich finde die Milgauss grundsätzlich auch toll. Leider geht mein Störgefühl hinsichtlich des Sekundenzeigers nicht verloren.

Dir trotzdem viel Freude damit.
 
Mr.Pink

Mr.Pink

Dabei seit
22.12.2015
Beiträge
500
Ort
Bodensee
Herzlichen Glückwunsch zur rebellischen Rolex. Ich verstehe Deine Begeisterung vollständig und muss zugeben ein wenig neidisch zu sein. Erst heute Mittag hatte ich sie beim Konzessionär am Arm und bin noch immer total geflasht.
Ich wünsche Dir weiterhin eine Menge Freude damit! 🤩
 
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
3.640
Viel Spass mit der Milgauss!
Ich habe lange mit ihr geliebäugelt, aber es wurde dann die AK, die ebenfalls denselben Kaliber und dieselbe Magnetresistenz mitbringt.
 
Thema:

Dieser Sekundenzeiger geht gar nicht-mein Weg zur Rolex Milgauss z-blue

Dieser Sekundenzeiger geht gar nicht-mein Weg zur Rolex Milgauss z-blue - Ähnliche Themen

  • Laco Trier mit neuem Sekundenzeiger, geht das?

    Laco Trier mit neuem Sekundenzeiger, geht das?: Hallo Community, Ich habe eine Laco Trier und möchte den Sekundenzeiger (ist weiß) gegen einen roten (wie ihn die Laco Monte Carlo hat) tauschen...
  • [Suche] Sekundenzeiger für Landeron 48

    [Suche] Sekundenzeiger für Landeron 48: Hallo, ich suche einen goldfarbenen Sekundenzeiger mit Lochdurchmesser 0,25 mm und Länge 13 - 13,5 mm.
  • [Suche] Sekundenzeiger Ruhla UMF 24

    [Suche] Sekundenzeiger Ruhla UMF 24: Hallo, der kleinen Dame fehlt leider der Sekundenzeiger. Evtl. hat von den Ruhlanern noch einen für mich, wahlweise würde ich auch den...
  • Lockerer Sekundenzeiger bei Citizen NH8380-15EE

    Lockerer Sekundenzeiger bei Citizen NH8380-15EE: Liebes Forum, gestern Mittag brachte mir der freundliche Postbote eine schnuckelige Citizen „NH8380-15EE“ nachhause. Es handelt sich um diejenige...
  • Ähnliche Themen
  • Laco Trier mit neuem Sekundenzeiger, geht das?

    Laco Trier mit neuem Sekundenzeiger, geht das?: Hallo Community, Ich habe eine Laco Trier und möchte den Sekundenzeiger (ist weiß) gegen einen roten (wie ihn die Laco Monte Carlo hat) tauschen...
  • [Suche] Sekundenzeiger für Landeron 48

    [Suche] Sekundenzeiger für Landeron 48: Hallo, ich suche einen goldfarbenen Sekundenzeiger mit Lochdurchmesser 0,25 mm und Länge 13 - 13,5 mm.
  • [Suche] Sekundenzeiger Ruhla UMF 24

    [Suche] Sekundenzeiger Ruhla UMF 24: Hallo, der kleinen Dame fehlt leider der Sekundenzeiger. Evtl. hat von den Ruhlanern noch einen für mich, wahlweise würde ich auch den...
  • Lockerer Sekundenzeiger bei Citizen NH8380-15EE

    Lockerer Sekundenzeiger bei Citizen NH8380-15EE: Liebes Forum, gestern Mittag brachte mir der freundliche Postbote eine schnuckelige Citizen „NH8380-15EE“ nachhause. Es handelt sich um diejenige...
  • Oben