Kaufberatung Dienstreiseuhr gesucht

Diskutiere Dienstreiseuhr gesucht im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Leute, Ich suche eine brave Uhr die mich in Zukunft auf meinen Dienstreisen begleitet vielleicht könnt ihr mir ein paar Namen nennen zu...

atopo

Themenstarter
Dabei seit
07.03.2019
Beiträge
244
Ort
Knapp neben Wien
Hallo Leute,

Ich suche eine brave Uhr die mich in Zukunft auf meinen Dienstreisen begleitet
vielleicht könnt ihr mir ein paar Namen nennen zu folgenden Anforderungen:

  • Mechanisches Handaufzugswerk
  • ca 38 bis 41 mm Durchmesser
  • keine Taucheruhr
  • Kräftige Lume (wenn ich in der Nacht im Hotelzimmer munter werde will ich nicht nach dem Lichtschalter suchen müssen)
  • Dicht bis 100m, verschraubte Krone
  • Keine römischen Ziffern
  • Eher toolig statt dressig
  • Keine Hamilton Field (weil die hab ich schon)
  • preislich um die 500,-
 

Toralf Z.

Dabei seit
04.08.2008
Beiträge
908
Ort
Ludwigsburg
Das wird schwierig, allein schon deswegen, weil Handaufzugswerk in Verbindung mit verschraubter Krone selten ist.

Gruß
Toralf
 

Schwanni

Dabei seit
06.12.2015
Beiträge
4.315
@thtrnsprtr85 An die dachte ich auch schon. Aber es soll ja keine Taucheruhr sein... Ich fürchte die gesuchte Uhr gibt es nicht.
 

zeekaa

Dabei seit
09.04.2016
Beiträge
2.503
Ort
AT
Wofür braucht eine "Dienstreiseuhr" 100m Wasserdichtheit und verschraubte Krone? Das wird ja nicht kaufentscheidend sein, oder?

Das wird schwierig, allein schon deswegen, weil Handaufzugswerk in Verbindung mit verschraubter Krone selten ist.

Automatik kaufen und Rotor ausbauen lassen ginge...
 

atopo

Themenstarter
Dabei seit
07.03.2019
Beiträge
244
Ort
Knapp neben Wien
Danke an die Schwarmintelligenz :)

Mit der Christopher Ward könnte ich leben, nachdem die Lünette ziemlich schmal ist .... Die kommt mal auf die shortlist ...
 

atopo

Themenstarter
Dabei seit
07.03.2019
Beiträge
244
Ort
Knapp neben Wien
Wofür braucht eine "Dienstreiseuhr" 100m Wasserdichtheit und verschraubte Krone? Das wird ja nicht kaufentscheidend sein, oder?

Die verschraubte Krone und 100m sind jetzt nicht in Stein gemeißelt, aber 50m bringt die Hamilton auch zusammen... Ich wollte mal sehen ob's mit diesen Punkten was gibt.
 

ralph-89

Dabei seit
13.07.2009
Beiträge
372
Ort
Altbayern
Eine ähnliche Diskussion gab es hier schonmal (finde den Thread aber nicht).

Verschraubte Krone mit Handaufzug ist quasi nicht zu bekommen. Nur Rotor ausbauen macht auch noch kein Handaufzug draus.

Ergebnis war: Beliebige Uhr mit 2824 kaufen und ein 2801 einbauen lassen.
 

lactor69

Dabei seit
17.05.2009
Beiträge
146
Verschraubte Krone und Handaufzug sind doch Standard bei den Radiomir von Panerai.

Für 500 Euro fällt mir allerdings auch keine einzige Uhr ein, die die geforderten Kriterien erfüllt.
 

steinhummer

Dabei seit
09.01.2018
Beiträge
1.988
Ort
Mayence
Verschraubte Krone und Handaufzug ist eh nicht die smarteste Lösung.
Kann man so sehen, ich sehe das eher unkritisch, nachdem ich über 20 Jahre eine Sinn 103 Handaufzug getragen habe. Voraussetzung ist allerdings, dass sich die Krone geschmeidig bedienen lässt, was bei der 103 der Fall war. Krone und Tubus sind noch die ersten.

Aber außer CW, Radiomir und Rolex Precision fällt mir auch nix ein, was diese Kriterien erfüllt.

Pitt
 

osborne

Dabei seit
24.10.2009
Beiträge
2.524
Ort
NRW
Hallo,

warum ist Hanaufzug überhaupt wichtig? Für den Einsatzzweck ist doch ne Automatik sogar viel entspannter.

Grüsse

Frank
 
G

Gast84628

Gast
Eine ähnliche Anfrage hab' ich auch schon mal gestartet: Kaufberatung - Dresser, Handaufzug, echtes GMT, Wasserdicht min.10bar

Es gibt offensichtlich kaum Handaufzugsuhren mit verschraubter Krone und brauchbarer Wasserdichtheit, bei meiner Anfrage war noch GMT dabei, was es nicht einfacher macht.

Erstaunlich ist, daß selten verstanden wird, warum jemand so eine Uhr sucht. Ich finde das Aufziehen einer Uhr als sehr angenehm, das Werk ist dünner und damit hoffentlich auch die Uhr, und Wasserdichtheit ist, zumindest für mich, ein Basis-Feature.

Liebe Grüße, Mario
 

atopo

Themenstarter
Dabei seit
07.03.2019
Beiträge
244
Ort
Knapp neben Wien
Ja, du hast recht... aber mit Automatikwerk hab ich eine Menge, es ist am Ende immer ein 2824 und wenn ich was neues will ist die Auswahl fast unüberschaubar.

Aber wenn ich mir die Antworten so durchsehe bleibt nichts übrig, dann geht die Hamilton mit auf die Reise
 
Thema:

Dienstreiseuhr gesucht

Dienstreiseuhr gesucht - Ähnliche Themen

Kleine "maskuline" Uhr für Dame mit sehr schmalem HG. (Kleine Herrenuhr): Hallo Jungs und Mädels, Meine Dame arbeitet neuerdings viel in Sicherheitsbereichen in denen sie ihre üblichen Smartwatch / Fitnessbänder nicht...
D. Dornblüth 99.1 Medium (40 mm) mit Custom-Dial am Mays-Lederband: Zur Uhr generell (Daten von dornblueth.com): 99.1-Medium (2) ST Das Gehäuse poliert / satiniert, doppelt verschraubt • Ø 40 mm • Höhe 10 mm •...
Auf den Käpt´n kommt es an oder Rado Captain Cook 1962 Limited Edition (2017), Ref. R32500305: Werte Mitforenten, inzwischen ist ja mein Prozedere dem Einen oder Anderen hier schon geläufig: alle von mir erworbenen Uhren unterziehe ich...
Kaufberatung Klassische Automatikuhr gesucht: Hallo zusammen, seit geraumer Zeit lese ich hier schon mit und bin furchtbar begeistert von der Vielfalt und der omnipräsenten Begeisterung...
Kaufberatung Sportlich, toolig, ledig sucht...schmales Handgelenk: Hallo liebe Foristi, meine letzten Kaufberatungen führten allesamt zum Erfolg, nur nie zu dem, den ich eigentlich erwartet habe. :klatsch...
Oben