Die Zifferblattvarianten der Submariner Date Ref. 116610LN

Diskutiere Die Zifferblattvarianten der Submariner Date Ref. 116610LN im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Community, heute möchte ich euch über meine absolute Lieblingsuhr bzw. über die Zifferblattvarianten dieser berichten. Es geht um die Rolex...
Eddy Z.

Eddy Z.

Themenstarter
Dabei seit
05.01.2015
Beiträge
3.321
Liebe Community,

heute möchte ich euch über meine absolute Lieblingsuhr bzw. über die Zifferblattvarianten dieser berichten.
Es geht um die Rolex Submariner 116610LN, auch bekannt als die 6-stellige Submariner Date. Seit dem Erscheinen dieser Sub im Jahr 2010 gibt es einige Veränderungen im Druck des Zifferblatts, ähnlich wie es bereits bei den Zifferblättern der älteren Sub’s der Fall war. Ich möchte mich in diesem Thread fast ausschließlich auf die Seite (kein Titel) von Sascha Glistau beziehen. (An dieser Stelle danke dir Sascha!) Er hat bereits vor sechs Jahren die Unterschiede in den Blättern erkannt und hat diese auf seiner Homepage festgehalten. Da es bereits aber wieder neue Veränderungen in den Zifferblättern der „neueren“ Submariner gibt, möchte ich euch darüber informieren bzw. gelingt es uns vielleicht gemeinsam neue Erkenntnisse zu sammeln und diese in diesem Thread festzuhalten. …Aber alles der Reihe nach.


Wie bereits geschrieben erkannte Sascha 2014 schon, dass es zu dem damaligen Zeitpunkt etwa 5 verschiedene Varianten des Submariner Zifferblätter im Umlauf waren, nämlich: Mark 0, I, II, III und IV. Hier könnt ihr darüber nachlesen.
Bildschirmfoto 2020-06-19 um 19.48.08.png

* Kauf meiner Submariner im Mai 2017

Wie ihr sehen könnt habe ich meiner Tabelle symbolisch eine Spalte "MK V" hinzugefügt, wobei es vielleicht 2020 noch mehr Varianten gibt. In diesem Falle meine ich mit der MK V alle Submariner Dates bei denen die „Submariner“-Inschrift fett gedruckt wurde. Wie dieser hier:
Bildschirmfoto 2020-06-19 um 19.18.48.png
(Quelle)
Ab wann dieses Blatt genau auftaucht, kann ich euch nicht sagen, vielleicht können wir es ja gemeinsam rausfinden.

Es könnte außerdem sein, dass die MK I-IV parallel verkauft wurden. Grund dieser Vermutung ist der Kauf meiner eigenen Submariner, welche Nach dem Schema von Sascha einer MK III gleicht, allerdings wurde meine im Mai 2017 erworben.

Da ich diese Thematik hochinteressant finde, möchte ich euch dazu animieren euer Submariner-Zifferblatt mit dem Monat und dem Jahr in dem sie bei einem Konzessionär erworben wurde (muss keine Date sein, Hauptsache eine 6-stellige) und dem MK, laut der Seite von Sascha, zu posten, damit wir gemeinsam die Veränderungen der vergangenen Jahre dokumentieren bzw. festhalten können.( Achtet bitte darauf das alle Inschriften leserlich abgelichtet sind) Ich würde mich riesig darüber freuen!

Für eure Posts danke ich euch jetzt schon!

Dann Fange ich mal an:

Vermutlich eine MK III aus 05.2017
IMG_1749.jpeg

Beste Grüße
Eddy
 
Zuletzt bearbeitet:
Eddy Z.

Eddy Z.

Themenstarter
Dabei seit
05.01.2015
Beiträge
3.321
Egal poste trotzdem, ich habe die Vermutung, das bei allen Sub Modellen die gleichen Stempel-Kissen verwendet werden
 
batwing

batwing

Dabei seit
08.10.2019
Beiträge
103
Ort
Da bin ich dabei - 04/2020 - hoffe die Qualität ist ausreichend (leider nur Handy)

6441076B-DF64-4B58-9716-5C24F6E608DD.jpeg
Wäre dann lt. deiner Einteilung eine Mark V - aber wie auf deinem Bild ohne Datum.
 
Zuletzt bearbeitet:
Eddy Z.

Eddy Z.

Themenstarter
Dabei seit
05.01.2015
Beiträge
3.321
@Locki @batwing @aw68
Es wäre super, wenn ihr das Ganze mal mit der oben verlinkten Seite abgleicht und dazu schreibt, um welche MK es sich handelt
 
gm_2000

gm_2000

Dabei seit
08.07.2015
Beiträge
8.503
Ort
Rheinland
10/2015 MK II lt. den Bildern wegen dem kleinen Strich an der 1. Denke jedoch das man die 114060 nicht vermischen kann. Der Oyster Perpetual Schriftzug ist ja mittig unter dem Rolex und kann daher nicht verglichen werden... Müsste man also separat vergleichen.

3122906

08/2016 MK IV mit fettem Sub Schriftzug und ohne kleinem Strich an der 1, also I
3122914
 
Zuletzt bearbeitet:
ticktick

ticktick

Dabei seit
14.02.2008
Beiträge
4.292
Ort
Gelnhausen
Ich glaube nicht dass es Sinn macht bei dieser Betrachtung LN und LV Modelle (und andere) durcheinander zu bringen. Das sollte gesondert betrachtet werden, denn ich denke die Drucke der verschiedenen Blattfarben sind nicht immer identisch analog zum Produktionsjahr. Deshalb hat Sascha Glistau auch beide Modelle extra betrachtet. Das dürfte auch den geprägten Rahmen um das Datumsfenster betreffen, der mal da ist, mal nicht, oder größer oder kleiner ist.

Hier gibt es noch mehr Lesestoff zum Thema.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast49980

Gast
Ich habe keine Rolex Submariner, aber das Thema finde ich recht interessant. Toll auf was für Kleinigkeiten man doch so alles Wert legen kann. Interessanter Threat, werde ich im Auge behalten. Im Threat "zeigt eure Rolex" schaue ich jetzt schon nach den ZF Varianten. :-D
 
Thema:

Die Zifferblattvarianten der Submariner Date Ref. 116610LN

Die Zifferblattvarianten der Submariner Date Ref. 116610LN - Ähnliche Themen

[Verkauf] Rolex Submariner Date 116610LN MKIV Zifferblatt: Hallo zusammen, Zunächst möchte ich festhalten, dass ich als Privatverkäufer auftrete. Entsprechend kann ich keinen Gewährleistungsanspruch...
Vintage: Rolex Submariner 1680 RED aus 1972 mit MK4 Blatt!: Servus Uhrenfreunde, lange Zeit ist es her das ich hier mal eine Uhr vorgestellt habe. Diese Uhr hier ist es vielleicht wert gezeigt zu werden...
Meine Rolex Submariner Date (Referenznummer: 116610LN): Hallo zusammen, ich war jetzt lange Zeit stiller Leser hier im Forum und heute möchte ich euch nun meine erste Uhr vorstellen. Die Rolex...
[Erledigt] Orfina Royal Navy Military Fliegerchronograph MK III, Ref. 8190 BL: Liebe Mitforianer, erst einmal ein frohes neues Jahr! Ich nutze die Feiertage, um mich von verschieden Uhren zu trennen, die ich kaum noch trage...
[Erledigt] Rolex Submariner Date 116610LN aus 10/2018: Für alle, die im Norden noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk sind: Ich verkaufe meine zwei Jahre alte Submariner Date. Die Uhr hat...
Oben