Die Zeit drängt...

Diskutiere Die Zeit drängt... im Damenuhren Forum im Bereich Damenuhren; Hallo, mit erschrecken habe ich festgestellt, daß Weihnachten gar nicht mehr weit ist. :roll: Für mein Frauchen hätte ich gern eine neue...
#1
P

piff

Themenstarter
Dabei seit
08.11.2006
Beiträge
22
Hallo,
mit erschrecken habe ich festgestellt, daß Weihnachten gar nicht mehr weit ist. :roll:

Für mein Frauchen hätte ich gern eine neue Uhr.
Bedingungen:
- sollte ihr gefallen (trifft bei dem Vorschlag s.u. zu)
- möglichst Saphirglas
- unter 250,- Euro

Frage konkret:
Taugt diese klassiche, hübsche, kleine und zudem preiswerte Uhr von Renee-Gerove was?
Wie läuft das russiche Kaliber, das in der Uhr drin steckt?
Andere Vorschläge in diese Richtung (auch Quarz)?

Hier die Uhr: http://www.chrononet.de/armbanduhre...r-kleine-damenuhr-rene-gerove-handaufzug.html
 
#3
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Willkommen im Forum. Ja, Weihnachten kommt dieses Jahr völlig unerwartet schon am 24. Dezember!

Aber zu den Uhren: Nun ja, die spielen in zwei verschiedenen Ligen! Die Leumas hat ein ETA-Werk und sieht auch vom Gehäuse her sehr viel wertiger aus. Dafür ist auch der Preis ein klein wenig höher. :wink:

Bei Quarzuhren in dieser Preisklasse ist der Markt völlig unübersichtlich, soviele verschiedene gibt es da.

eastwest
 
#4
P

piff

Themenstarter
Dabei seit
08.11.2006
Beiträge
22
Hallo,
Und wie sieht es bei den mechanischen aus.
Zwei Ligen. Ist klar. Doch in welcher spielt die Renee-Gerove? Hinterhof-Liga - sprich hübscher Schrott, Kreisliga - sprich geht - taugt aber nicht wirklich oder Regionalliga sprich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Und die Leumas? Bundesliga - sprich ziemlich gut aber viel zu teuer für die angebotene Leistung? ;)

Ciao piff
 
#5
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Vorab: Damenuhren sind allgemein in Uhrenforen nicht so sehr bekannt, weil die meisten Freaks männlich sind und selbst die weiblichen Ausnahmen oft Männeruhren bevorzugen.

Nein, überteuert würde ich die Leumas nicht nennen. Soviel ich weiß ist das ETA 2671 sozusagen das 2824 für Damenuhren. Da geht es selten unter € 200 ab. Betrachtet man den Gesamtmarkt, würde ich sagen: Mittelfeld der 2. Bundesliga zum angemessenen Preis. Die andere spielt vermutlich 2 Ligen tiefer, was für den Preis ja immer noch okay ist. Nur weiß ich nicht genau, wie ne Russendame läuft: Habe aus Rußland nur Herrenuhren. Die sind einfach, aber zuverlässig; gelten allgemein als Traktoren-Werke. Keine Ahnung, ob das auch für DAU gilt.

eastwest
 
#6
P

piff

Themenstarter
Dabei seit
08.11.2006
Beiträge
22
Hallo eastwest,
vielen Dank für Deine Antwort. Damit kann ich doch schon mal was anfangen.

Frage an das gesamte Forum: Kennt wirklich keiner noch eine hübsche mechanische Damenuhr die in Richtung der beiden gezeigten geht und den aufgezeigten Preisrahmen nicht allzu stark verletzt? Falls dem so ist muß ich mich wohl doch nach einem Quarzticker umsehen. Eigentlich schade...

Ciao piff
 
#8
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.725
Ort
WWWEUDNRWHS
piff hat gesagt.:
Frage an das gesamte Forum: Kennt wirklich keiner noch eine hübsche mechanische Damenuhr die in Richtung der beiden gezeigten geht und den aufgezeigten Preisrahmen nicht allzu stark verletzt? Falls dem so ist muß ich mich wohl doch nach einem Quarzticker umsehen. Eigentlich schade...
Archimede Pilot M
http://www.archimede-uhren.de/DE/Pilot.htm

Limes Maxime
http://www.limes-uhren.de/de/uhr.php4?produkt_id=U7624.1-LA1.3

Limes Moderne
http://www.limes-uhren.de/de/uhr.php4?produkt_id=U9427-la2.2e

Mehr Limes-Uhren findest Du hier -> X (...leider ohne Preisangabe)!


Ein tolles Ührchen (leider ohne Saphirglas), aber leider "out of reach" (preislich gesehen) wäre die Mido Commander -> X... obwohl, bei eBay gibt es auch asiatische Versionen der Commander, die kosten nicht die Welt (das Forum könnte Dir sicherlich Näheres dazu schreiben).


PS: Es kann sein, dass meine Tipps nicht unbedingt deinem Gesuch entsprechen... ich wollte nur behilflich sein und neue Ideen einbringen (wenn sie denn gefallen) ! :wink:
 
#9
P

piff

Themenstarter
Dabei seit
08.11.2006
Beiträge
22
Hallo schredder66,
die von Dir vorgeschlagenen Uhren entsprechen zwar nicht dem Geschmack meiner Guten aber bei Limes habe ich schon noch die ein oder andere Damenuhr gefunden. Bleibt nur die Frage in welchem Preisrahmen die sich bewegen? Zum Beispiel die ->X

Vielen Dank also für Deinen Hinweis.
 
#10
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.725
Ort
WWWEUDNRWHS
piff hat gesagt.:
Bleibt nur die Frage in welchem Preisrahmen die sich bewegen? Zum Beispiel die ->X
Infos, am besten und schnellsten per Mail, erhälst Du hier:

Limes Uhren - Ickler GmbH
Hirsauer Str. 214, D-75180 Pforzheim
Tel +49-(0)72.31-97.29-0 - Fax +49-(0)72.31-97.29-48
E-Mail: info@limes-uhren.de

Möglicherweise antwortet Dir der Chef - Herr Ickler - persönlich! Der Kontakt ist unkompliziert und nett - ausserdem sind Limes- (und Archimede-) Uhren nur online, d.h. direkt bei Limes verfügbar.
 
Thema:

Die Zeit drängt...

Die Zeit drängt... - Ähnliche Themen

  • Zeitlos - Norwegische Insel will die Zeit abschaffen

    Zeitlos - Norwegische Insel will die Zeit abschaffen: Hängt die Uhren an den Nagel! Sachen gibt es :D Sommarøy: Eine norwegische Insel will die Zeit abschaffen - SPIEGEL ONLINE - Reise
  • Uhren-Event "Zeit muss gepflegt werden"

    Uhren-Event "Zeit muss gepflegt werden": Unter dem Motto "Zeit muss gepflegt werden!" starten wir am 21./ 22.09.2019 unser nächste Uhren-Event. An beiden Tagen präsentieren wir Euch...
  • VON LOEWEN - Classic Yarkon - Die Zeit neu schätzen lernen

    VON LOEWEN - Classic Yarkon - Die Zeit neu schätzen lernen: Hallo ihr lieben, ich freue mich sehr euch die Classic Yarkon der Firma VON LOEWEN zu präsentieren. Die Classic Yarkon ist eine Uhr, die Innere...
  • Geschichte der Einzeigeruhr: Zurück zum souveränen Umgang mit Zeit

    Geschichte der Einzeigeruhr: Zurück zum souveränen Umgang mit Zeit: Hallo Uhrenfreunde, nach längerer Pause ist BOTTA design wieder beim UhrForum dabei. Zum Einstimmen ein kleiner Rückblick auf die Geschichte der...
  • Longines Admiral Automatic - die Zeit fliegt

    Longines Admiral Automatic - die Zeit fliegt: Guten Morgen, die Zeit fliegt - besonders merkt man das im historischen Esseg, einer Stadt in der Region Slawonien. Wie die von mir vorgestellte...
  • Ähnliche Themen

    Oben