Die ultimative Understatement-Uhr

Diskutiere Die ultimative Understatement-Uhr im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Moin! Manchen sieht man ihren Wert, ihre technische Rafinesse erst auf den zweiten Blick an. Manche kann überhaupt nur ein Kenner als...
RFK

RFK

Themenstarter
Dabei seit
07.05.2008
Beiträge
45
Moin!

Manchen sieht man ihren Wert, ihre technische Rafinesse erst auf den zweiten Blick an. Manche kann überhaupt nur ein Kenner als uhrmacherichen Leckerbissen erkennen, während der Laie sie für eine (hochwertige) Kaufhausuhr halten mag.

Ich dachte, es könnte mal spannend sein, in diesem Thread Modelle zu sammeln, die uns zu diesem Thema einfallen. Ich lege dann mal vor: PP Minutenrepitition mit Tourbi. Für mich die ultimative Understatement-Uhr. Natürlich nur konsequent mit Platinboden (Glas liegt auch bei).

(PS. Foto von der PP-Website, kann meine eigene grad nicht finden...;-))
 

Anhänge

DocThor

DocThor

Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
146
Meine absoluten Lieblinge zu diesem Thema



Die unwissenden denken bei diesen Uhren an Tchibo, Mikeymouse und/oder China Lochuhren, die wissenden sind in aller Regel mehr als verzückt. Kosten auch mal schlappe ca. 85kUSD pro Stück, sofern man sie überhaupt noch auf irgendeiner Auktion erstehen kann (wenn der Sammler seine beiden denn mal gehen lässt) ;)!!
Aber auch die anderen Schönheiten von Silberstein fallen alle in diese Kategorie, denn als ernst zu nehmende Uhr werden sie von den unwissenden niemals erkannt.

Hier noch so ein schönes Beispiel...Silberstein Kronosaphir 97...Gehäuse komplett aus künstlichem Saphir...sieht doch aus wie ein Spielzeug oder :D

 
Zuletzt bearbeitet:
RFK

RFK

Themenstarter
Dabei seit
07.05.2008
Beiträge
45
Grüezi!

Die Silberstein Uhren sind ja wirklich der Hammer. Mir ist die Marke schon mal im Forum über den Weg gelaufen (ich glaube im Designunfälle-Thread;-)). Wußte daher bereits, daß das kein Ramschist. Daß die Dinger 85K Kracher kosten, hätte ich aber jetzt aber nicht gedacht.
Ich muß mich jetzt als Banause bekennen, denn ich finde das Design schon ziemlich fies. Aber vom Understatement-Aspekt her sind die Uhren ja noch cooler als alles aus der Kategorie "schlicht und anspruchsvoll".
Da fällt mir auch gleich noch

Gerald Genta

ein. Da gibts für (wohl nicht ganz so) viel Geld doch auch noch einige geschmacklich diskussionswürdige Modelle. Hab grad' keine Zeit. Werde später nochmal Bilder suchen.

Aloha,
Fritz
 
Marignac

Marignac

Dabei seit
15.02.2008
Beiträge
619
Seiko Springdrive

Das Bild unten zeigen das gleichmäßige Streichen der Sekunde natürlich nicht, das gibt es aber auf youtube, wo es einige clips gibt.

 
melodie

melodie

Gesperrt
Dabei seit
26.05.2008
Beiträge
612
Die Silbersteinuhren sind wirklich dar Hammer. Sobald man eine in der Hand hält, merkt man erst die Qualität der Uhr.
Super finde ich persöhnlich die Zylinderform des Gehäuses und dessen relativ hoher Bauweise, zumindest bei den meisten Silberstein. Irgentwann bekomme ich auch eine, muss nur noch meine Frau überzeugen und das dauert. Tickender Gruss melodie
 
Yddeg

Yddeg

Dabei seit
28.06.2008
Beiträge
1.226
Oder diese hier täte es auch

 
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Die unwissenden denken bei diesen Uhren an Tchibo, Mikeymouse und/oder China Lochuhren, die wissenden sind in aller Regel mehr als verzückt. Kosten auch mal schlappe ca. 85kUSD pro Stück, sofern man sie überhaupt noch auf irgendeiner Auktion erstehen kann (wenn der Sammler seine beiden denn mal gehen lässt) ;)!!
Puh, ich brech in's Essen :shock: Aber Schönheit liegt ja bekanntlich im Auge des Betrachters... ;-)
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
5.648
Ort
Bamberg
Hi,
also ich seh da Seiko auch ganz vorne bei der understatement-Abteilung - weiß eben normal keiner, daß Seiko auch Uhren für mehrere Tausend Euro baut. "Lange", GO und PP find ich jetzt nicht gerade Understatement - das kennen auch Uhren-Muggels. Oder soll Understatement auch einfach "schlicht" bedeuten? Oder mit versteckten Komplikationen ausgestattet?
Dann würde ich noch die hier dazu zählen, weil man ihr die zusätzliche Komplikation nicht gleich ansieht - abgesehen vom Schriftzug, der das Understatement wieder etwas zunichte macht:D:

c) PROFESSIONAL WATCHES?: Officine Panerai Archives

Gruß, Sedi:-D
 
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.180
Trotz verstecketer Komplikation würde ich persönlich eine Panerei NIE ! als understatement verstehen, ganz im Gegenteil!
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
5.648
Ort
Bamberg
Hast ja recht:lol:aber wenn hier Lange und GO als Understatement gezeigt werden:D. Im Grunde geht von den bisher aufgeführten Marken eigtl nur Seiko durch;-).

Gruß, Sedi:-D
 
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
5.914
Hi,
"Lange", GO und PP find ich jetzt nicht gerade Understatement - das kennen auch Uhren-Muggels.
Gruß, Sedi:-D
Wenn es danach geht:

Moser & Cie
De Bethune
Speake-Marin
Volker Vyskocil

usw. usf.
 
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.180
Understatement = mehr Sein, als Schein. Nun, eine Swatch ist per definitiom und im Kopf der Leute Plastik, billig, Quarz - und dann so was: Automatic (Prototypenwerke!), Nicht-Plastik :D, nicht wirklich billig ;-) :




Auch eine Form des Understatements.
 
Thema:

Die ultimative Understatement-Uhr

Die ultimative Understatement-Uhr - Ähnliche Themen

  • Der ultimative Uhrenkleber?

    Der ultimative Uhrenkleber?: Klingt zwar erstmal komisch, aber ich suche einen Kleber, den man auch beim "Uhrenbasteln" verwenden kann, leider kenne ich mich nicht so gut...
  • Kaufberatung Auf der Suche nach der ultimativen Alltagsuhr

    Kaufberatung Auf der Suche nach der ultimativen Alltagsuhr: Liebe Community, ich bin zur Zeit auf der Suche nach der (für mich) ultimativen Alltagsuhr und habe mal alle Anforderungen aufgelistet, die mir...
  • [Reserviert] Fortis Flieger Chronograph, der ultimative Klassiker

    [Reserviert] Fortis Flieger Chronograph, der ultimative Klassiker: Zwecks Reduzierung und Umgestaltung meiner kleinen Sammlung steht meine Fortis zum Verkauf. Sie ist aus dem Jahr 2002. 2011 wurde ein neues...
  • Der ultimative Apple-Faden

    Der ultimative Apple-Faden: Hallo, es gibt doch hier bestimmt auch "einige" Apple-Nutzer, oder? ;-) Vielleicht kann man diesen Thread nutzen, wenn jemand Fragen zu einem...
  • Deskdiving: Auf der Suche nach der ultimativen Lösung

    Deskdiving: Auf der Suche nach der ultimativen Lösung: Hallo zusammen, offensichtlich trage ich meine Uhren am Schreibtisch immer so, dass besonders starke Deskdiving-Spuren entstehen. In der...
  • Ähnliche Themen

    • Der ultimative Uhrenkleber?

      Der ultimative Uhrenkleber?: Klingt zwar erstmal komisch, aber ich suche einen Kleber, den man auch beim "Uhrenbasteln" verwenden kann, leider kenne ich mich nicht so gut...
    • Kaufberatung Auf der Suche nach der ultimativen Alltagsuhr

      Kaufberatung Auf der Suche nach der ultimativen Alltagsuhr: Liebe Community, ich bin zur Zeit auf der Suche nach der (für mich) ultimativen Alltagsuhr und habe mal alle Anforderungen aufgelistet, die mir...
    • [Reserviert] Fortis Flieger Chronograph, der ultimative Klassiker

      [Reserviert] Fortis Flieger Chronograph, der ultimative Klassiker: Zwecks Reduzierung und Umgestaltung meiner kleinen Sammlung steht meine Fortis zum Verkauf. Sie ist aus dem Jahr 2002. 2011 wurde ein neues...
    • Der ultimative Apple-Faden

      Der ultimative Apple-Faden: Hallo, es gibt doch hier bestimmt auch "einige" Apple-Nutzer, oder? ;-) Vielleicht kann man diesen Thread nutzen, wenn jemand Fragen zu einem...
    • Deskdiving: Auf der Suche nach der ultimativen Lösung

      Deskdiving: Auf der Suche nach der ultimativen Lösung: Hallo zusammen, offensichtlich trage ich meine Uhren am Schreibtisch immer so, dass besonders starke Deskdiving-Spuren entstehen. In der...
    Oben