Die Uhrmacherin

Diskutiere Die Uhrmacherin im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Habe ich gerade als Anzeige im "Armbanduhren" gesehen: http://www.die-uhrmacherin.de/index.html Klingt interessant, ich glaube, da fahre ich...
R

Raphael

Dabei seit
07.01.2006
Beiträge
445
Ort
Gundelsheim/Württemberg
Hallo,
also für meinen Geschmack, hat die gute Frau nichts im Angebot. Sieht alles ein bischen nach Erbe & Co aus (was ja kein Nachteil sein soll). Zudem sind mir die Uhren alle zu gross, bis 56mm :shock:, was für Arme muss man(n) da haben. Und die, welche nicht so gross sind habe diese na ja, gewöhnungsbedürftige Riffel-Lünetten und die obligatorische Zwiebelkrone :roll: :lol:. Kurz gesagt, nicht mein Geschmack.
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
Also, Raphael, das finde ich jetzt polemisch:

6 Uhren sind unter 40 mm (ab 35!)
4 Uhren sind von 40-42 mm
4 Uhren sind von 43-45 mm
1 Uhr mit 48 mm
1 Uhr mit 56 mm

von insgesamt 16: Die Größe kann es doch nicht sein!

Zudem haben die 2., 3., 12. und 16. Uhr mit 40 mm und drunter weder Zwiebelkrone noch Riffellünette: Man kann ihr also eher vorwerfen, daß sie keine Linie hat, sondern für jeden etwas. Und daß sie eindeutige Vorbilder hat. Dafür ist sie preislich doch durchaus interessant. Und von Hamburg nach Hamburg: Da würde ich an striehls Stelle auch vorbeischauen.

Gruß, eastwest
 
T

taureg

Gast
eastwest schrieb:
Man kann ihr also eher vorwerfen, daß sie keine Linie hat, sondern für jeden etwas. Und daß sie eindeutige Vorbilder hat.

sie hat halt die komplette private label schublade wie so ziemlich jeder andere zifferblattbedrucker auch...

eastwest schrieb:
Dafür ist sie preislich doch durchaus interessant.

nein, dafür eigentlich eher nicht.

eastwest schrieb:
Da würde ich an striehls Stelle auch vorbeischauen.

soll er mal machen, aber vorher anrufen nicht vergessen! :wink:
 
Thema:

Die Uhrmacherin

Die Uhrmacherin - Ähnliche Themen

Ästhetik der Armbanduhr - gibt es den "Goldenen Schnitt"?: Hallo Uhrenfans, meine letzten 20 Jahre mit Armbanduhren habe ich ausschließlich durch die Rolex-Brille betrachtet. Natürlich ergibt sich hieraus...
Frühe Armbanduhr (oder Taschenuhr?) mit einem Moeris 16 linigen (?) Werk: Hallo, habe vor ca. einer Woche über Ebay Deutschland, aber aus Frankreich eine sehr grosse Armbanduhr mit einem 16 linigen Moeris Werk gekauft...
Kaufberatung Robuste Taschenuhr gesucht: Hallo liebe Taschenuhrfreunde, ich hab da so einige Fragen zu einer eventuellen Neuanschaffung. Das Problem ist folgendes: Im Sommer will/kann ich...
Wie geht ihr eure Sammlung an?: Hallo liebe Community, ich wollte hier in meinem ersten Post mal eure Meinungen abklopfen und mir vielleicht auch ein wenig Inspiration für...
Warum Revisionen durchführen? ein Beispiel: Auch hier im Forum stolpert man ja immer mal über Einträge die sinngemäß lauten :"Meine Armbanduhr XY läuft jetzt seit 25 Jahren super und ohne...
Oben