Die Uhren werden umgestellt

Diskutiere Die Uhren werden umgestellt im Uhrencafé Forum im Bereich Uhrencafé; Hallo nicht vergessen: Mit dem Beginn der Sommerzeit werden in der Nacht zum Sonntag die Uhren um eine Stunde vorgestellt. Hier zu lesen...
#1
raxon

raxon

Gründer
Themenstarter
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.701
Hallo

nicht vergessen: Mit dem Beginn der Sommerzeit werden in der Nacht zum Sonntag die Uhren um eine Stunde vorgestellt.

Hier zu lesen: http://www.n-tv.de/648484.html

Zum Glück stellt sich mein Wecker dank Funk selbst um ;)

Grüsse
raxon
 
#2
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Meine Uhren stehen sowieso alle außer der, die ich gerade anhabe. Ach ne! Und die Quartzteile! Aber die stelle ich nur, wenn sie drankommen - an den Arm und überhaupt.

Gruß, eastwest
 
#3
J

Johannes

Guest
Haltet ihr bei den Quartz Uhren eigentlich immer das Werk an, wenn ihr sie längere Zeit nicht tragt? In der Gebrauchsanweisung steht der Hinweis ja immer.
 
#4
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Ne, habe ich noch nie gemacht. :oops: :oops: :oops:

eastwest

(Habe ich überhaupt schon 'mal die Anweisungen bis zum Schluß gelesen? Kann mich gar nicht erinnern!)
 
#5
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.387
Ort
Luxemburg
Johannes hat gesagt.:
Haltet ihr bei den Quartz Uhren eigentlich immer das Werk an, wenn ihr sie längere Zeit nicht tragt? In der Gebrauchsanweisung steht der Hinweis ja immer.
Ja, mache ich so, da ich mir einbilde, daß der Schrittmotor doch ein gewisser Stromfresser ist. :wink:

Gruß,

Axel
 
#6
A

automatic_freak

Dabei seit
31.03.2006
Beiträge
24
Ort
Mannheim
Tja, leider muss ich alle Sparfüchse enttäuschen.Wenn man die Uhren "anhält", indem man die Krone herauszieht, hält man nur die Zeiger an, das Werk selbst läuft weiter, so dass sich zwar die Batterie langsamer verbraucht, aber trotzdem leer läuft. Ausserdem ist es sinnvoll, bei abzusehender länger Liegezeit (z.B. 5 Jahre Knast oder sowas :-D ), die Batterie aus der Uhr zu entnehmen, da man so verhindert, dass eine verbrauchte Batterie ausläuft und ggfs. das Werk zerstört. Und das ist oft ziemlich ärgerlich, oder?
 
#7
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.387
Ort
Luxemburg
automatic_freak hat gesagt.:
Tja, leider muss ich alle Sparfüchse enttäuschen.Wenn man die Uhren "anhält", indem man die Krone herauszieht, hält man nur die Zeiger an, das Werk selbst läuft weiter, so dass sich zwar die Batterie langsamer verbraucht, aber trotzdem leer läuft. Ausserdem ist es sinnvoll, bei abzusehender länger Liegezeit (z.B. 5 Jahre Knast oder sowas :-D ), die Batterie aus der Uhr zu entnehmen, da man so verhindert, dass eine verbrauchte Batterie ausläuft und ggfs. das Werk zerstört. Und das ist oft ziemlich ärgerlich, oder?
Eben darum geht es mir.:wink:

Gruß,

Axel
 
#8
A

automatic_freak

Dabei seit
31.03.2006
Beiträge
24
Ort
Mannheim
Ok, Axel. Dann bin ich ja sehr beruhigt, denn ich habe unter meinen Kunden viele, die eben denken, dass die Batterie neu bleibt, wenn man die Krone rauszieht und dann nach drei vier Jahren zu mir kommen und sich beschweren, dass die Batterie "schon" leer ist.

Besonders toll ist in diesem Gesichtspunkt die Firma Casio, die damit prahlt, Uhren herzustellen, die eine 10-Jahres-Batterie enhalten. Leider sind wir immer gezwungen, die Kunden darauf hin zu weisen, dass sich bereits bei häufiger Benutzung der Beleuchtung (mehr als zwei mal am Tag) die Lebensdauer der Batterie bei einigen Modellen fast halbiert. Von den anderen vielen Funktionen einer Casio ganz zu schweigen. Das ist eine echte Augenwischerei, die m.E. schon eigentlich eine Kundenverarschung ist, oder was meint Ihr?
 
#9
raxon

raxon

Gründer
Themenstarter
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.701
Naja, das ist doch genauso wie bei den Angaben zum Sprit-Verbrauch bei Autos.

Die Hersteller schmücken sich mit 5l/100km auf Landstraßen, erwähnen aber nicht, dass das Werte sind, die nur bei optimalsten Straßen- und Wetterbedingungen erreicht werden können und das auch nur wenn man perfekt schaltet. :D

Zudem halten die meisten Casio-Uhren doch eh keine 10 Jahre :D Nee Spaß, hab selbst eine 12 Jahre alte Casio mit Telefonbuch und Co. ;)

Gruß
raxon
 
Thema:

Die Uhren werden umgestellt

Die Uhren werden umgestellt - Ähnliche Themen

  • Erfahrungen mit dem Kundenservice von Montblanc (Uhren) und / oder Glashütte Original

    Erfahrungen mit dem Kundenservice von Montblanc (Uhren) und / oder Glashütte Original: Hallo zusammen, Obwohl ich mir erst vor Kurzem was gegönnt habe (Nomos Zürich Weltzeit) gucke ich doch schon wieder auf “fremde“-Uhren. Oi oi, wo...
  • Uhren Kauf im Brexit Chaos

    Uhren Kauf im Brexit Chaos: Hallo zusammen! Eine Frage die mich seit ein paar Wochen beschäftigt. Sollte (und das ist jetzt bewusst im Konjunktiv) im Verlauf des BREXITs das...
  • Neuvorstellung von Mitglied (HP) und Uhr (Mido Commander Chrono)

    Neuvorstellung von Mitglied (HP) und Uhr (Mido Commander Chrono): Hallo liebes Forum! Zunächst einmal möchte ich mich vorstellen, da ich mich erst heute registriert habe. Mein Name ist Hans-Peter ich komme aus...
  • Uhr geht plötzlich nach

    Uhr geht plötzlich nach: Hallo zusammen! Ich habe seit nun gut einem Monat meine erste mechanische Handaufzuguhr, die Hamilton Khaki neu gekauft. Sie wird jeden Tag nach...
  • Rolex GMT 126710 BLRO? Wie sexy kann eine Uhr denn bitte sein!

    Rolex GMT 126710 BLRO? Wie sexy kann eine Uhr denn bitte sein!: Liebes Forum Ich halte mich für gewöhnlich als stiller Mitlesender im Hintergrund ohne wirkliche Laute von mir zu geben. Mein letzte Vorstellung...
  • Ähnliche Themen

    Oben