Die Uhr für's Leben?

Diskutiere Die Uhr für's Leben? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Schau mal hier http://www.caranfil.org/review_skx781_orange_monster.html oder hier...
  • Die Uhr für's Leben? Beitrag #23
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.067
Die Monster? Glaube ich kaum. Original Seiko.

eastwest
 
  • Die Uhr für's Leben? Beitrag #25
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.067
Ne, aber hier gibt's einen, der noch mehr postet als ich; der hat welche! :D

eastwest
 
  • Die Uhr für's Leben? Beitrag #29
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.907
Ort
WWWEUDNRWHS
omegahunter schrieb:
die hier sieht `ner monster recht ähnlich (wenn auch nicht ganz so häßlich):
http://cgi.ebay.de/Invicta-ABYSS-Pr...ryZ10673QQrdZ1QQssPageNameZWD1VQQcmdZViewItem
Ähm, habe ich die Aneinanderreihung der Buchstaben richtig interpretiert? Die verlinkte Invicta soll tatsächlich weniger hässlich sein als das orangene Monster von Seiko :idea: ?

Lass mich mal über die verlinkte Davosa nachdenken:

* Miyota-Werk
* ZB a la Seiko Monster
* Lünette mit Design-Versatzstücken des originalen Monsters
* Gehäusedesign a la Rolex-Sporties
* nicht wirklich preiswert (169,- Euro)

Die Invicta mag für sich betrachtet nicht schlecht sein, aber wenn man obige Punkte in Betracht zieht, dann bleibt nur das "echte" Monster bzw. die Citizen Promaster (die es aber nicht in orange gibt, aber in blau oder gelb) :idea: !


Ach ja: Meine 2 Cent 8) !
 
  • Die Uhr für's Leben? Beitrag #30
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.878
Ort
Kreis Warendorf
schredder, nix ist häßlicher als `ne orange monster! das mußt du doch einsehen! :wink: :wink: :wink:
 
  • Die Uhr für's Leben? Beitrag #31
S

Sleaze

Gast
Hallo,
die Uhr aus Hongkong gibt es hier: http://cgi.ebay.de/SEIKO-MONSTER-AU...ryZ31387QQrdZ1QQssPageNameZWD2VQQcmdZViewItem

Singapur hätte ich hier: http://cgi.ebay.de/SEIKO-CITRUS-ORA...ryZ31387QQrdZ1QQssPageNameZWD2VQQcmdZViewItem

Der Mensch aus Hongkong bietet sie allerdings mit Kautschuk-Armband an, was mir persönlich lieber wäre.

Kann mir jemand was zu den beiden Verkäufern sagen? Überhaupt, kann man die Seiko eigentlich im deutschen Handel erwerben? Das wäre mir fast am liebsten.
 
  • Die Uhr für's Leben? Beitrag #32
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.067
Hallo sleaze,

ja, timeparadise kennen hier einige, u.a. ich. Der hatte nämlich bis vor kurzem die Midos im Angebot. Bisher habe ich von ihm nur Positives gehört und erlebt.

Zum Band: Nimm auf jeden Fall die mit dem Stahlband. Warum? Weil das Stahlband im Nachhinein nur schwer und teuer zu bekommen ist, das Kautschukband aber jederzeit für ca. € 20.

Gruß, eastwest
 
  • Die Uhr für's Leben? Beitrag #33
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Bei timeparadise habe ich auch schon gekauft (Seiko und Mido) und hatte keine Probleme, wie manch andere auch. Auch ich rate zu dem Stahlband, ein Ersatzband in einem anderen Material ist leichter zu beschaffen, als umgekehrt. Und wenn es wirklich "die Uhr für's Leben" sein soll, dann ist das eh das Material der ersten Wahl.
 
  • Die Uhr für's Leben? Beitrag #34
S

Sleaze

Gast
Ich versuche mich grade daran eine zu ersteigern, mal schauen was dabei rauskommt.
 
  • Die Uhr für's Leben? Beitrag #35
S

Sleaze

Gast
Hallo,
ich bin nun doch noch etwas wahnsinnig geworden und habe nicht nur die eingeplante Orange Monster ersteigert, sondern auch noch eine Citizen Nighthawk mit Eco-Drive.

Wiso? Einerseits fühle ich mich nach etwas Nachdenken unwohl dabei mehr als 500 Euro für eine Uhr auszugeben (wie ich das bei Sinn machen müsste), andererseits ist eine grosse Motorradtour geplant und das scheint den Automatik-Uhrwerken ja nicht besonders gut zu tun.

Von daher wird mich die Citizen nun im Sommer ans Schwarze Meer und nach Istambul begleiten und die Orange Monster werde ich zuhause erstmal oft tragen.

Zusammenfassend kann ich sagen: Ich hätte niemals hier posten oder lesen sollen, die Sucht beginnt ;-)

I'll keep you posted!
 
  • Die Uhr für's Leben? Beitrag #36
B

borbecker

Dabei seit
27.09.2006
Beiträge
28
Ort
Borbeck ü. Oldenburg
Moin,

die Mühle SAR wäre vielleicht auch ne Alternative:
SAR
Allerdings preislich sehr ambitioniert, wie Striehl es ausdrückte.

Die EX II oder eine GMT dürften wegen der komfortablen Einstellung der zweiten Zeitzone erste Wahl sein, sofern es derart teuer sein darf und auch zu förmlichen Anlässen passen soll.

Ansonsten Seiko Orange Monster mit Kautschukband, stabil, Eyecatcher und jederzeit ersetzbar.

Gruß
Borbecker
 
  • Die Uhr für's Leben? Beitrag #37
S

Sleaze

Gast
Hallo,
nachdem nun einige Tage ins Land gezogen sind, wollte ich doch mal Rückmeldung geben.

Letztendlich habe ich mir zwei Uhren von timeparadise zugelegt. Einmal die hier empfohlene Seiko Orange Monster und als Spontankauf eine Citizen Pro-Master mit Eco Drive. Die Lieferung hat etwas gedauert, aber alles war in Ordnung.

Mit beiden bin ich rundum zufrieden. Bis jetzt trage ich vor allem die Citizen weil mir beim verstellen vom Armband an der Orange Monster ein Stift gebrochen ist und ich noch Ersatz besorgen muss.

Grade die Citizen ist mir beim Renovieren meiner Wohnung jetzt schon öfter fest irgendwo gegen gedozt, zu sehen ist davon nichts. Angenehmer trägt sich allerdings noch die Monster. Bis jetzt habe ich noch das Metallarmband dran und das schmiegt sich gefühlsmäßig irgendwie besser an.

Mit beiden bin ich allerdings restlos zufrieden und habe soweit keinerlei Klagen. Trotzdem überlege ich mittlerweile manchmal ob nicht doch noch irgendwann eine dritte kommen könnte....

Wie auch immer, ich will mich hiermit bei allen bedanken die sich hier beteiligt haben!
 
  • Die Uhr für's Leben? Beitrag #38
Tictras

Tictras

Dabei seit
03.01.2007
Beiträge
2.182
Sleaze schrieb:
Hallo,
Mit beiden bin ich allerdings restlos zufrieden und habe soweit keinerlei Klagen. Trotzdem überlege ich mittlerweile manchmal ob nicht doch noch irgendwann eine dritte kommen könnte....

Viel Spaß auch weiterhin mit Deinen Uhren - und Herzlich Willkommen im Club der Uhrensüchtigen! :-D
 
  • Die Uhr für's Leben? Beitrag #39
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.067
Sleaze schrieb:
Trotzdem überlege ich mittlerweile manchmal ob nicht doch noch irgendwann eine dritte kommen könnte....

Da kann ich Dir nur zuraten: Aller guten Dinge sind drei! Und Du weißt ja: Volkes Mund tut Wahrheit kund.

Übrigens: Es gibt vier Elemente, vier Jahreszeiten, vier ......

Sieben ist eine heilige Zahl; u.a. setzt sie sich aus 3 + 4 zusammen; es gibt sieben Tage, die Zwiebel hat sieben Häute, eine Katze angeblich sieben Leben, alle sieben Jahre erneuert sich ein Mensch komplett,...

3x4 ist zwölf. Auch eine heilige Zahl: Die zwölf Monate, die zwölf Apostel, zwölf Sternkreiszeichen, ein Extraname (Dutzend!), außerdem gibt es wunderschöne Uhrenkästen für 12 Uhren!

...........

Ne, ne, ne: zwölf reicht erstmal. Man muß sich ja noch etwas für später aufheben!

Übrigens zu Deiner dritten: Nach Seiko und Citizen bietet sich als nächstes ein einfaches ETA-Werk an, etwa ein 2824-2: zuverlässig, relativ genau, gut regulierbar, überall erhältlich (also auch Ersatzteile); oder eine Russenuhr - dann käme die ETA als vierte ......

Gruß, eastwest
 
  • Die Uhr für's Leben? Beitrag #40
J

Jimmy Bones

Gast
Hab jetzt nicht alles durchgelesen.
Vielleicht sollte man ma gucken was in diesen Militäruhren für Werke sind und sich so ein Werk in einer schöneren Verpackung holen.
Die Teile müssten doch eigentlich robust sein.
 
Thema:

Die Uhr für's Leben?

Oben