Die Tridente wollt ich kaufen, eine Lady Nettuno ist es geworden^^

Diskutiere Die Tridente wollt ich kaufen, eine Lady Nettuno ist es geworden^^ im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Mitglieder, meine Traumuhr sollte eine Marcello C Tridente werden, um sie nochmal begutachten zu können und anzuprobieren nahm ich meine...
Moscher

Moscher

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2012
Beiträge
1.701
Ort
Berlin
Liebe Mitglieder,

meine Traumuhr sollte eine Marcello C Tridente werden, um sie nochmal begutachten zu können und anzuprobieren nahm ich meine Frau mit.

Wir gingen zu unserem Juwelier und Fachhändler Brodowsky in Berlin, welche immer sehr nett und geduldig sind (bei 3 Kindern eine Seltenheit)
Ich dachte mir wenn wir schon da sind, will ich meiner Frau auch etwas gönnen und wir liessen uns einige Damenuhren zeigen.

Ich dachte mir, wenn ich mir schon eine Uhr für fast 1 k gönne, so beschwichtige sie mit einer preiswerten Uhr:-) Doch dies ging in die Hose. Alle günstigen Uhren waren minderer Qualität und ich hatte nicht schon wieder Lust 100-200 Euro in eine "ab und zu" Uhr zu investieren, die danach keinen Wert mehr hat. (ausser Symbolischen)

Wir näherten uns Schritt für Schritt der Marcello C Auslage.

Als wir bei der Marcello C Auslage waren, hat die nette Beraterin meiner Frau die Lady Nettuno vorgestellt. Da meine Frau eigentlich kein Uhrenfan ist und sie plötzlich sagte, huch die ist aber schön, die würde mir gut stehen und die Beraterin und meine Frau mich so lieb anlächelten, war es zu spät. Ich musste meiner Frau was wirklich Gutes tun und ihr diese eine Lady Marcello kaufen.

Wichtig war für mich, das sie eine Uhr hat, mit der sie lange Zeit glücklich ist und diese Uhr hochwertig ist. So habe ich meine Wünsche unterdrückt und die Uhr anstandslos bezahlt, natürlich in Bar und habe dadurch 5 % Rabatt bekommen.

Zuhause, habe ich die Uhr erstmal meiner Frau aus den Fingern gerissen und sie gierig befummelt und begutachtet. Nun kam der Schreck, es steht nicht mehr "Swiss Made" da sondern "Germany" ganz unten bei der 6. Ich rief sofort den Verkäufer an und dieser war auch ganz perplex. Er wollte Herrn Kainz anrufen und sich erkundigen was da los ist. Jedoch kam ich ihm zuvor.

Ich rief natürlich an und habe meine Lage beschrieben. Herr Kainz hat mir erklärt, das die Umstellung auf Germany nun Schritt für Schritt erfolgt, und er dies demnächst auf der Homepage auch darstellt. Er meinte zu mir, das Uhren aus Germany sehr gefragt sind und ich mir keine Sorgen machen solle, der Werterhalt wäre sogar besser. Aufgrund das er die Uhren überwiegend hier verarbeitet ist es ein Deutsches Produkt. Made in Germany kann er nicht hinschreiben, da das Werk nicht aus Deutschland kommt.

Das Sapphirglas ist auch innenseitig entspiegelt, dies steht leider auch nicht auf der Homepage.

Da dies zu meiner Zufriedenheit geklärt wurde, sind meine Frau und ich noch zu meinem Uhrmacher meines Vertrauens gegangen und haben die Uhr natürlich prüfen lassen. Er meinte das sie sehr gut verarbeitet ist, alles sehr hochwertig ist und der Preis überaus gerechtfertigt ist, da insbesondere bei Damenuhren (Diver mit ETA 2824-2) die Fertigung anspruchsvoller ist. Auch werden die Kosten bei einer Revision höher sein^^.

Das wichtigste ist, das sie sehr zufrieden ist und ich auch. Jedesmal wenn ich meine Frau ansehe, sehe ich auch einen wunderschönen Diver:-) So hab ich immer einen Grund meine Frau anzugucken auch wenn ich gar keine "Lust" habe^^

Vielen Dank das ihr mitgelesen habt, ich hoffe ich konnte euch schöne Informationen geben und euch eine wundervolle "Deutsche" Uhr vorstellen:-)

Liebe Grüsse von meiner Frau und meiner Wenigkeit

Jenny und Moscher

Ps: die Gründe der Auswahl waren, das sie zu schwarz alles anziehen kann, und sie keinen Boden aus Sapphierglas haben wollte, da sie den sowieso nicht sehen kann. (jaja die Frauen^^)
Sie wollte sich nicht im Internet zeigen, deswegen darf ich die Wristshots machen und als Grössenvergleich habe ich meinen Grünen Diver 42 mm mit dazugezogen.

Anbei die Daten und bilder:-)

Lady Nettuno 1007.2
Gehäuse: massives Edelstahlgehäuse satiniert und poliert,
Krone verschraubt
Glas: Saphirglas innenseitig entspiegelt mit Lupe
Boden: Stahlboden verschraubt
Armband: massives, verschraubtes Edelstahlband mit
Faltschließe und Verlängerungsglied, massive Anstöße
Wasserdicht: bis 300 m
Specials: Lünette einseitig drehbar, Zeiger und Zifferblatt mit Superluminova belegt
Ø 34,3 mm, H 12,2 mm
Kaliber: ETA 2824-2 Automatik
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Moscher

Moscher

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2012
Beiträge
1.701
Ort
Berlin
Ich habe heute alle 3 vorgestellt, da es sich anbot, die Dugena und Marc & Sons sind einige Wochen alt, jedoch war ich so FAUUUUULLLLL^^^^

LG

Moscher
 
Die-Motte

Die-Motte

Dabei seit
20.05.2009
Beiträge
415
Ja, das ist eine feine Uhr! Schade, dass deine Frau uns keinen Wristshot zeigen wollte! Hätte die Uhr gern an Ihrem Arm gesehen, da ich selbst immer mal wieder drum herum schleiche!

Warum sollte die Revi bei einem ETA 2824-2 in einer Damenuhr mehr kosten??? Oder hab ich mich da jetzt verlesen?
 
Moscher

Moscher

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2012
Beiträge
1.701
Ort
Berlin
Danke liebe Verena,

die Uhr sieht bei Ihr sehr wertig aus und ist nicht zu klein. Wenn sie mal sich sattgesehen hat an der Uhr, kann sie später die Farbe der Lünetteeinlage tauschen lassen, dies ist auch eine feine Sache:-)

Mein Uhrmachermeister meinte das die Revision teurer ist, da bei diesen Uhren, das Uhrwerk feiner und kleiner (oder Teile davon) verarbeitet ist. Deswegen ist mehr Arbeitszeit vonnöten.
Da wir einen Neukauf getätigt haben, haben wir jetzt Jahrelang Zeit bis zur Revision:-) (hoffentlich^^)

Liebe Grüsse

Moscher
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
13.394
Ort
Bärlin
Na dann einen Glückwunsch :klatsch: zufriedene Frauen sind die besten :D aber mit dem Werk hat der Uhrmacher wohl etwas geflunkert, ein ETA 2824-2 bleibt natürlich auch in einer Damenuhr genau dasselbe ETA 2824-2. ;-)

Gruß
Mike
 
Die-Motte

Die-Motte

Dabei seit
20.05.2009
Beiträge
415
Ja, eben! Das meinte ich auch!
 
D

Der Udo

Gast
Glückwunsch zu der MC...:super: klasse Uhr, meine Frau hat sie auch und ist sehr zufrieden...
 
Belluna

Belluna

Dabei seit
11.12.2011
Beiträge
2.162
zufriedene Frauen sind die besten
Grins, weil sie still sind? Weil sie sich mit "kleinen" Beruhigungsgeschenken begnügen? Weil sie nicht protestieren wenn der Mann sich eine Uhr kauft für sagen wir einmal 2.000,00 Euro und sie zur Besänftigung eine bekommen für weniger Euro? Oh, Secotorfan, lasst Ihr Männer Euch mal nicht täuschen, lach.:D

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Moscher, denkt heute noch nicht an eine Revision und eventuelle Kosten, freut Euch einfach über diese schöne Uhr. Ich trage sie sehr gern, auch weil sie ungeheuer robust ist und eine für dieses Preissegment gute Ganggenauigkeit hat. Nur eine kleine Warnung: bedenke, dass Du Deine Frau vielleicht mit dem Uhrenvirus angesteckt hast :D.

Ich warte auf die nächste Uhrenvorstellung einer Damenuhr :-D. Und sag nicht, ich hätte Dich nicht gewarnt.

Gruß, Belluna
 
Zuletzt bearbeitet:
Moscher

Moscher

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2012
Beiträge
1.701
Ort
Berlin
ein ETA 2824-2 bleibt natürlich auch in einer Damenuhr genau dasselbe ETA 2824-2. ;-)
Gruß
Mike
Das Werk hat dieselbe Grösse, doch er meinte das einige Teile angepasst werden, ich werde Ihn genau nochmal am Montag fragen. Er ist sehr erfahren und wirklich spitze. Er hat mir auch genau erklärt warum eine Rolex Lünetteneinlage sehr einfach zu wechseln ist, gegenüber anderen Divern. Da der Kranz mit den Klicks (oder wie sich das nennt^^) seitlich liegt und nicht darauf wie sonst. Auch andere Kleinigkeiten z.b das man ein gutes Uhrwerk als Laie erkennen kann, das sich das Datum 1 Minute vor 24.00 Uhr umschaltet.

Empfohlen hat er mir das Valjoux 7750, dies soll der Panzer unter den Werken sein:-)

Leider bin ich ein Laie und habe es wahrscheinlich falsch wiedergegeben. Ich gelobe Besserung und hole genauere Informationen.

@Belluna

Danke erstmal. Ich habe ihr eine Neue Uhr gekauft, damit wir uns keine Gedanken über Folgekosten in den nächsten Jahren machen müssen. Ausserdem mögen Frauen sehr ungerne Gebrauchtes. Der Preis war "hoch" doch da sie "eigentlich" nur eine Uhr trägt (hoffentlich^^) denke ich ist das eine gute Investition:-)

Sollte es für meine Dame einen nächsten Vorstellungsthread geben, dann denk ich über eine Dressuhr. Welche trägst Du denn Belluna und wie sieht denn Deine Lady Nettuno aus? Mit Glasboden? Und welche Farbe trägst Du denn?

Liebe Grüsse und Danke an eure Anteilnahme

Moscher
 
Zuletzt bearbeitet:
Mister B

Mister B

Dabei seit
09.04.2011
Beiträge
4.813
Ort
DE / Mexico
Moin Moscher, hier dann Glückwunsch an Deine Frau zur schönen Marcello:super: Die Tridente habe ich selbst, ist eine schöne Uhr aber der Frau was gutes tun ist schon richtig, Du hast ja schon 2;-)
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.563
Ort
Wien Floridsdorf
Hallo, Jenny und Moscher!

Eine wunderbare Geschichte, die auf viel Liebe und Verständnis zeigt.

:super:

Da meine Frau eigentlich kein Uhrenfan ist und sie plötzlich sagte, huch die ist aber schön, die würde mir gut stehen und die Beraterin und meine Frau mich so lieb anlächelten, war es zu spät.
Es gibt Dinge, die lassen sich ab einem gewissen Zeitpunkt nicht mehr aufhalten.
Der schien gegeben zu sein - und das ist auch gut so.

Herzliche Gratulation zum Familiendiver!

Gruß, Richard

@Moscher: Du erwähntest auch Eure drei Kinder. Höchstwahrscheinlich wissen sie Dich ebenso herzerwärmend anzulächeln.
Wenngleich (noch) nicht in einem Uhrengeschäft - aber ³ kann auch ein Spielzeugladen recht kostenintensiv werden. ;-)
 
Belluna

Belluna

Dabei seit
11.12.2011
Beiträge
2.162
@Belluna

Sollte es für meine Dame einen nächsten Vorstellungsthread geben, dann denk ich über eine Dressuhr. Welche trägst Du denn Belluna und wie sieht denn Deine Lady Nettuno aus? Mit Glasboden? Und welche Farbe trägst Du denn?

Moscher
Guten Morgen Moscher,

bezüglich der von mir getragenen Uhren muss ich sagen, dass ich die Uhr auswähle nach der jeweiligen Kleidung (Farbe, Stil etc.). Gestehen muss ich, dass es auch manchmal einfach nur ein Spaßfaktor ist, dann kommt auch schon mal eine Luminox ans Handgelenk.
Meine Nettuno hat ein silbernes Zifferblatt und einen Saphierglasboden.

Eine schöne "Zeit" dieses Wochenende, Belluna
 
Thema:

Die Tridente wollt ich kaufen, eine Lady Nettuno ist es geworden^^

Die Tridente wollt ich kaufen, eine Lady Nettuno ist es geworden^^ - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Christopher Ward C65 Trident Diver Blau Handaufzug an Stahl Fullset

    [Verkauf] Christopher Ward C65 Trident Diver Blau Handaufzug an Stahl Fullset: Hallo liebe Forengemeinde, da meine Sammlung zu große Ausmaße angenommen hat muss ein bisschen was davon gehen. Hier in diesem Fall meine...
  • [Verkauf] Christopher Ward C65 Vintage Trident Diver

    [Verkauf] Christopher Ward C65 Vintage Trident Diver: Hallo zusammen, zum Verkauf steht meine Christopher Ward C65 Vintage Trident Diver Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
  • [Erledigt] Christopher Ward C60 Trident GMT 600 Blue

    [Erledigt] Christopher Ward C60 Trident GMT 600 Blue: Liebe Uhrenfreunde, Verkaufe meine Christopher Ward C60 Trident GMT 600 Blue. Die Uhr wurde eher selten getragen weil sie viel Konkurrenz als...
  • [Verkauf] Christopher Ward C65 Trident Diver, Full-Set 01/20, neuwertig

    [Verkauf] Christopher Ward C65 Trident Diver, Full-Set 01/20, neuwertig: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine CW C65 Trident Diver aus 01/20 als Full-Set. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
  • Ähnliche Themen
  • [Verkauf] Christopher Ward C65 Trident Diver Blau Handaufzug an Stahl Fullset

    [Verkauf] Christopher Ward C65 Trident Diver Blau Handaufzug an Stahl Fullset: Hallo liebe Forengemeinde, da meine Sammlung zu große Ausmaße angenommen hat muss ein bisschen was davon gehen. Hier in diesem Fall meine...
  • [Verkauf] Christopher Ward C65 Vintage Trident Diver

    [Verkauf] Christopher Ward C65 Vintage Trident Diver: Hallo zusammen, zum Verkauf steht meine Christopher Ward C65 Vintage Trident Diver Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
  • [Erledigt] Christopher Ward C60 Trident GMT 600 Blue

    [Erledigt] Christopher Ward C60 Trident GMT 600 Blue: Liebe Uhrenfreunde, Verkaufe meine Christopher Ward C60 Trident GMT 600 Blue. Die Uhr wurde eher selten getragen weil sie viel Konkurrenz als...
  • [Verkauf] Christopher Ward C65 Trident Diver, Full-Set 01/20, neuwertig

    [Verkauf] Christopher Ward C65 Trident Diver, Full-Set 01/20, neuwertig: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine CW C65 Trident Diver aus 01/20 als Full-Set. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
  • Oben