Die Seatimer und ich, Liebe auf den ersten Blick - Mühle Glashütte Seatimer Blackmotion

Diskutiere Die Seatimer und ich, Liebe auf den ersten Blick - Mühle Glashütte Seatimer Blackmotion im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Uhrenverrückte, Als ich die Seatimer Blackmotion von Mühle zum ersten Mal sah, dachte ich, wow, schön schwarz und dazu noch in der...
FHart65

FHart65

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2020
Beiträge
182
Hallo liebe Uhrenverrückte,


Als ich die Seatimer Blackmotion von Mühle zum ersten Mal sah, dachte ich, wow, schön schwarz und dazu noch in der richtigen Größe. Hmmm.

Danach kreisten die Gedanken.
Ach quatsch, du brauchst doch keine neue Uhr. Also wirklich, so ein Blödsinn.

Meine Frau erwischte mich einige Tage später, während ich auf der Homepage von Mühle nach näheren Infos suchte.
“Zeig mal, was ist das denn ? Eine Schwarze ? Die sieht aber gut aus!“

Damit hatte ich nicht gerechnet, ausgerechnet meine Frau reißt mich rein. Sonst findet sie alle Uhren mit Lünette uns alles was einem Diver auch nur ähnlich sieht, gräßlich.

Somit war der Grundstein gelegt.


Ein bis zwei Hürden waren noch zu nehmen, es standen noch Anschaffungen für den Haushalt an und schließlich wollten wir auch in den Urlaub fahren.

Ein vorsichtiges Gespräch mit der Holden stellte schnell klar, dass die Anschaffung einer neuen Wohnzimmer-Ultra-Leder-Wohnlandschaft auch bis zum nächsten Jahr Zeit hat.

Somit war Weg frei. Erste zarte Bande wurden geknüpft, ein erstes Begrabbeln, das Band ist aber zu knapp, macht nichts, gibt es natürlich auch in XL. Prima.


Nachdem die Bestellung ausgelöst war, ging alles erstaunlich schnell. XL Band aus Glashütte zum Konzi, Montage, Versand.

Heute um 17.00 Uhr klingelte der Expressbote und übergab mir ein gut verschnürtes Paket.

Da war sie nun, schwarz, breit und stark lag sie vor mir. Tatsächlich hatte ich feuchte Fingerchen, als ich sie aus ihrer Box fummelte.
Bevor ich sie an mein Handgelenk schnallte, begutachtete ich sie von allen Seiten. Die Bilder im Netz täuschen doch sehr, in Wirklichkeit sieht sie viel besser aus.
Die Zeiger, die Indizes, das Zifferblatt, der Mühle Schriftzug, alles für meinen Geschmack sehr stimmig.

Ans Handgelenk mit der Schönen, das Band lässt sich sehr gut tragen, schmiegt sich gut an. Die Größe ist perfekt für mein 22er Ärmchen.
Als ich von der sonnigen Terasse zurück ins Wohnzimmer gehe, leuchtet die Lume bläulich und taghell, selbst im hellen Raum.

Ich bin fasziniert.

Aber genug der Worte, anbei ein paar Bilder. vie gefällt sie euch so gut wie mir, wenn nicht, auch nicht schlimm.

Ein schönes Wochenende, wünscht Frank

CCDA7CFD-A38B-48F3-9EBD-3472418BB536.jpeg0F8B22D9-B9A1-4AE3-93C8-8901D093E763.jpeg7DFB2CA1-38B4-4579-AEA5-BD147E07F772.jpegD806EE3D-754D-4A4A-847B-40F540151784.jpeg98639B9C-9A2E-43A9-A92B-CE99FF5059FA.jpeg
 
DonSteffen

DonSteffen

Forenleitung
Dabei seit
20.10.2008
Beiträge
7.015
Ort
Sauerland
@FHart65 Titel angepasst. Bitte im Titel immer Hersteller und Bezeichnung der Uhr angeben. Und bitte noch die technischen Daten ergänzen, damit es eine vollständige Vorstellung wird.
 
FHart65

FHart65

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2020
Beiträge
182
@DonSteffen , vielen Dank dafür. Ich habe zuerst die Vorstellung geschrieben, danach den Musterbeitrag für Uhrenvostellungen gelesen. Falsche Reihenfolge, ich bessere mich, versprochen.

Noch die fehlenden Angaben und technische Details, entnommen von der Mühle Homepage,


REFERENZ
M1-41-83-NB.
ABMESSUNGEN
Ø 44,0 mm.
Höhe 12,5 mm.
FUNKTION
Datum.
GEHÄUSE
Edelstahl mit
Titancarbid-Beschichtung.
beidseitig drehbare Lünette.
Entspiegeltes Saphirglas.
Boden mit Sichtfenster.
Verschraubte Krone.
UHRWERK
Automatik.
SW 200-1, Version Mühle.
Spechthalsregulierung.
Sekundenstopp.
Datumschnellkorrektur.
ZIFFERBLATT
Schwarz.
Applizierte Indizes.
Stundenmarkierungen und Zeiger mit Super-LumiNova belegt.
BAND
22 mm.
Textilband mit Dornschließe.
GANGRESERVE
Bis zu 41 Stunden.
WASSERFESTIGKEIT
Wasserdicht bis 30 bar.


Gruß Frank
 
Zuletzt bearbeitet:
kk26

kk26

Dabei seit
21.12.2018
Beiträge
413
Hi, tolle Uhr hat mir schon immer gefallen, Glückwunsch.
Wie findest Du die Zeiger im Original, auf den bilder hab ich machmal gedacht die könnte etwas hochwertiger sein , ggf. poliert.
Und ist die Lünette wirklich beidseitig drehbar, was hat sich Mühle dabei gedacht, für eine Taucheruhr geht das doch nicht.
Aber sonst optisch sehr stark.
Gruss
 
FHart65

FHart65

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2020
Beiträge
182
Hallo,

die Zeiger wirken auf mich, als wären Sie aus mattiertem Edelstahl, zumindest der Optik nach.
Qualitativ machen sie einen guten Eindruck.
Da ich kein Taucher bin und auch keinen kenne, kläre mich mal bitte auf, warum das ein Problem darstellt, dass die Lünette beidseitig drehbar ist ?

Gruß Frank
 
kk26

kk26

Dabei seit
21.12.2018
Beiträge
413
Eine echte Taucheruhr ist es nur mit einseitig drehbarer Lünette , gibt auch eine Din Norm. Grund ist, das man mit dem Drehring die Zeit einstellt für die man Sauerstoff bis zum Auftauchen hat, also die Tauchzeit. Wenn der Drehring nur einseitig geht, dann kann er sich nur so ( unabsichtlich) verstellen, dass sich die Tauchzeit verkürzt. Wenn er sich aber versehentlich in die andere Richtung verstellen ließe, würde das irrtümlich die Tauchzeit verlängern und man würde so unter Wasser, wenn man sich auf die Anzeige verläßt, einen Notfall erleiden.
 
Bulli

Bulli

Dabei seit
29.10.2010
Beiträge
36.784
Ort
Mecklenburg
Herzlichen Glückwunsch zur Mühle. Die kannte ich noch garnicht. Sehr interessante Uhr und eine sehr verständnisvolle Frau. Danke für deine Vorstellung und viel Spass mit deiner Neuen. Grüße Chris
 
keramiklünette

keramiklünette

Dabei seit
18.08.2021
Beiträge
517
Ort
hier
Hallo,

die Zeiger wirken auf mich, als wären Sie aus mattiertem Edelstahl, zumindest der Optik nach.
Qualitativ machen sie einen guten Eindruck.
Da ich kein Taucher bin und auch keinen kenne, kläre mich mal bitte auf, warum das ein Problem darstellt, dass die Lünette beidseitig drehbar ist ?

Gruß Frank
Verstehe ich auch nicht. Aber es ist eine nette Uhr für alle Gelegenheiten. Wer taucht schon regelmäßig mit Flaschen auf dem Rücken außer Taucher. Und die haben ihre eigenen Instrumente.
 
Longues

Longues

Dabei seit
10.12.2014
Beiträge
68
Hallo!

Wunderschöne Uhr und da ich gerade auf der Zielgeraden meiner Entscheidung bin, habe ich eine Frage:

Wie empfindlich ist die Beschichtung?

Manchmal brettert man ja mal gegen etwas Festes und da wäre es schade, wenn diese Beschichtung sich 'abrubbelt'.

Wenn das Ganze relativ unempfindlich ist, würde ich der Blackmotion den Vorzug vor allen anderen Uhren aus Glashütte auf meiner Agenda geben.

Ich würde mich riesig über eine Antwort freuen!

Einen schönen Sonntag
 
FHart65

FHart65

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2020
Beiträge
182
Hallo und guten Morgen,

die Uhr trage ich nun schon eine gewisse Zeit im Wechsel mit anderen Uhren.
Persönlich empfinde ich die Beschichtung als eher robust.

Abgesehen von ein paar Remplern mit dem Türrahmen, gab es aber auch nichts was so grob war, dass die Beschichtung hätte leiden können.

Bisher finden sich keinerlei Abnutzungserscheinungen am Gehäuse, auch keine Spuren an der ebenfalls beschichteten Schließe.

Ich denke, wenn man sich für eine schwarze Uhr entscheidet, muß man immer damit rechnen irgendwo anzustoßen und die Beschichtung zu beschädigen.

Natürlich haben meine Uhren gewisse „Kampfspuren“, aber ich trage jede Uhr und lege sie nach dem Kauf nicht ins Schließfach.
Ich nehme das eher sportlich, kurz ärgern ist ok, dann lebt man halt damit, ich zumindest.

Schau doch mal im N.I.M.O.C vorbei, da gibt es jede Menge Input und Leute, die zu dem Thema Beschichtung sicher noch mehr sagen können als ich.

Schönen Sonntag, Gruß Frank
 
Thema:

Die Seatimer und ich, Liebe auf den ersten Blick - Mühle Glashütte Seatimer Blackmotion

Die Seatimer und ich, Liebe auf den ersten Blick - Mühle Glashütte Seatimer Blackmotion - Ähnliche Themen

Blancpain Fifty Fathoms Bathyscaphe Titan 5000-1210 G52A – Liebe auf den ersten und zweiten Blick: Liebe Uhrenbegeisterte, gerne lese ich hier Uhrenvorstellungen, egal ob mich die Uhr persönlich direkt anspricht, oder ich mich ganz bewusst...
Farer Discovery - eine vorweihnachtliche Liebe auf den ersten Blick: Liebe Uhrenverrückte, es war einmal eine vorweihnachtliche Zeit und der schnelle Blick durch den Instagram Feed. Diverse Uhrenblogs machen einem...
[Erledigt] Mühle Glashütte Rescue Timer (M1-41-03-MB): Hallo liebe Uhren Freunde, zum Verkauf steht eine Mühle Glashütte Rescue Timer. Ich verkaufe die Uhr als Privatperson und schließe jegliche...
[Erledigt] Mühle-Glashütte Ersatzarmband Sea-Timer BlackMotion, M1-41-83-NB schwarz: Mühle-Glashütte Ersatzarmband Sea-Timer BlackMotion, M1-41-83-NB schwarz 22/20mm ca. 12 x 8,5 cm Länge, neutrale Schließe von Herzog. Das Band ist...
Die Qual der Wahl: Mühle S.A.R. Rescue Timer M1-41-03-MB oder MÜHLE Glashütte Sea-Timer Blackmotion M1-41-83-NB: Hallo Forianer, es ist mittlerweile lange her seitdem ich die letzte Uhr gekauft habe. Vor längerer Zeit habe ich meine Mühle S.A.R. Rescue Timer...
Oben