Die Russin ist da...

Diskutiere Die Russin ist da... im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Gerade gekauft, bei Julian Kampmann in München (Poljot24.de). Super netter Kontakt und sein Geschäft ein Paradies für Uhrenliebhaber.... :P
T

tzaar

Themenstarter
Dabei seit
16.11.2007
Beiträge
39
Gerade gekauft, bei Julian Kampmann in München (Poljot24.de).
Super netter Kontakt und sein Geschäft ein Paradies für Uhrenliebhaber.... :P





 
benutzername

benutzername

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
1.423
Ort
Großraum Stuttgart
Sehr schönes Teil, keine Spur von Russen-Barock (obwohl das auch einen gewissen Reiz hat)! Sieht fast ein wenig nach Fortis aus. Gefällt mir! ;) :super:

Grüße!
benutzername
 
DocThor

DocThor

Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
146
Die sieht wirklich verdammt schick aus und ich hab derzeit weder nen Chrono noch ne Trageuhr mit Handaufzug...schnell mal schauen was sowas kostet :D
 
DocThor

DocThor

Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
146
hmmm...ich kann die nicht finden :(
 
T

tzaar

Themenstarter
Dabei seit
16.11.2007
Beiträge
39
Die "Aviator I" wird von Julian Kampmann offiziell nicht mehr verkauft, aber ruf doch mal an und frag direkt nach dem Modell ! :wink:

PS: Die Telefonnummer steht im Impressum von Poljot24.de. Kannst auch direkt auf dem AB einen Rückrufwunsch hinterlassen, wird promt erfüllt !
Wirklich netter Mann!!!
 
Frankman

Frankman

Dabei seit
26.06.2007
Beiträge
1.682
Ort
Nördliches Berliner Umland
Hallo tzaar,

schöne Uhr, gratuliere.
Ich schiele ja ein wenig nach dieser Poljot, aber man kann ja nicht alles kaufen.




Gruß Frankman
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.775
Ort
Ostfriesland
"sieht fast ein wenig nach Fortis aus". Mich wundert ohnehin, dass hier nicht öfters gegen Mütterchen Russlands Liebe zu markanten Stilelementen gewettert wird. ;-)

Schöne, geradlinige Uhr, herzlichen Glückwunsch! Ich mag die 3133-Werke!

Grüße

Axel
 
E

EinsZwo

Dabei seit
09.12.2007
Beiträge
5
Ort
Bayern, Allgäu
Wow sehr schön! Mir ist der Fortis-Vergleich auch gleich ins Auge gestochen, gefällt mir wirklich gut.

Kann mir jemand sagen, ob die die UVP wert sind?
Eventuell eine dumme Frage, aber ist da ein Automatik Werk verbaut?
 
B

BuranWillie

Dabei seit
18.08.2007
Beiträge
146
Ort
Rastatt
Echt klasse, das Teil! Gratulation! :super:

Und nein, es hat ein Handaufzugswerk mit etwa 42h Gangreserve.
Ich finde, den Preis sind sie schon wert, sofern du nicht Pech hast und eine bekommst mit irgendwelchen Fehlern, aber dann kannst du sie ja sowieso umtauschen und dann hast du auf jeden Fall eine tolle, robuste Uhr mit guten Gangwerten.
 
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.848
Ort
Kreis Warendorf
scön die uhr! und `nen grund sich eben keine fortis zu kaufen :wink:

da war doch mal was mit fortis und poljot von wegen uhrheberrechte und gebrauchsmusterschutz oder sö`n gedöns.

weis da nich einer was von....?
 
B

BuranWillie

Dabei seit
18.08.2007
Beiträge
146
Ort
Rastatt
Gab's das nicht schon mit mehreren Uhrenherstellern? :lol2:
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
omegahunter schrieb:
und `nen grund sich eben keine fortis zu kaufen :wink:
Hmm, wirklich? Also Fortis reizt mich ja nun nicht so; aber zB. ne echte Navigator ist schon was anderes als das nachempfundene Russendesign.
 
Oberlix

Oberlix

Dabei seit
09.10.2007
Beiträge
1.892
Ort
Sande
Schöne Uhr - Glückwunsch und viel Spaß damit.
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
Wünsche Dir viel Spaß mit Deinem Poljot-Chronographen! Schreib' mal was über die Gangwerte! ;-)


Viele Grüße, gute Gangwerte und möglichst wenige technische Mängel

Wolfgang
 
benutzername

benutzername

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
1.423
Ort
Großraum Stuttgart
omegahunter schrieb:
scön die uhr! und `nen grund sich eben keine fortis zu kaufen :wink:

da war doch mal was mit fortis und poljot von wegen uhrheberrechte und gebrauchsmusterschutz oder sö`n gedöns.

weis da nich einer was von....?
Yepp - da gibts sogar etwas auf der Fortis-Homepage dazu

OLG Urteil gegen Nachahmungen und Kopierer
FORTIS erfolgreich bei der Durchsetzung von Markenrechten

Nach einem 2 jährigen Prozess steht nun fest, dass Designklau und Markenpiraterie nicht nur gegen das Gesetz verstößt sondern auch teuer werden kann.

In abschließender Entscheidung hat das Oberlandesgericht Braunschweig im März 2002 für Recht erkannt: Dem beklagten Anbieter wird untersagt, im geschäftlichen Verkehr Uhren in Form des angebotenen Fliegerchronographen "Poljot Aviator" zu verkaufen, zu bewerben oder sonst wie in den Verkehr zu bringen.

Das Gericht begründet die Entscheidung damit, dass über eine stilistische Annäherung hinaus alle die wesentlichen Gestaltungsmerkmale der FORTIS Uhr übernommen worden sind, die für den FORTIS FLIEGER CHRONOGRAPH kennzeichnend sind und ihm das unverwechselbare Gesicht verleihen, welches auch mit einem entsprechenden Wiedererkennungswert verbunden ist. Dies werde in der verkaufsunterstützenden Werbung des Beklagten auch verbal zugegeben, indem man von einer Anlehnung des Design der Aviator an das FORTIS Design spricht.

Der FORTIS FLIEGER CHRONOGRAPH sei am Markt als Original bekannt. Bemerkenswert ist hier die Auffassung des Senates, dass die Täuschungsgefahr nicht nur bei dem Kunden selbst gegeben sein muss, sondern es ausreicht, wenn auf Seiten des Publikums, das die erworbene Uhr bei dem Käufer sieht, eine solche ausgelöst wird.

Hiermit erkennt der Senat den Prestigewert des FORTIS FLIEGER CHRONOGRAPH an und geht von einer Ausnutzung dieses Prestigewertes und des guten Rufes von FORTIS durch den Beklagten aus.

(...)
(von der Fortis-Homepage unter News/News-Archiv/Ältere Beiträge)

...dann kommt noch ein bißchen Werbeblabla.

Der Artikel läßt sich nicht direkt verlinken. Darunter sind noch Bilder des Fortis Chronographen (mit drei Totalistoren) direkt neben einer Poljot Aviator (zwei Totalisatoren) zu sehen. Da gibt's imho dreisteren Designklau. :?
Allerdings scheint die Aviator eine dankbare Basis für Fälscher zu sein, jedenfalls ist auch noch eine (offensichtlich) Poljot Aviator mit Fortis-Schriftzug abgebildet.

Das sollte tzaars Freude an seiner Russin nicht schmälern. ;)

Grüße!
benutzername

Edit: Hab' noch ein Bild der Beiden nebeneinander gefunden:


... eine nicht ganz zufällige Ähnlichkeit gibt's da wohl schon. ;)
 
Mescalito

Mescalito

Dabei seit
16.11.2007
Beiträge
2.303
Ort
Wien
gratuliere zu dieser schönen uhr, ich habe die selbe mit schwarz mattiertem gehäuse... :wink:
 
Thema:

Die Russin ist da...

Die Russin ist da... - Ähnliche Themen

  • Uhrenbestimmung Russin, welche genau?

    Uhrenbestimmung Russin, welche genau?: Moin in die Runde. Meine Liebe ist wohl auch etwas infiziert und hat (entgegen meinem Rat) in der Bucht eine Uhr gekauft. Poljot ist klar :)...
  • Die nächste Russin: Vostok Amphibia 150346

    Die nächste Russin: Vostok Amphibia 150346: Hallo Forianer, hier möchte ich auf die Schnelle meinen letzten Erwerb vorstellen. Es handelt sich hier bei um eine Vostok Amphibia 150346...
  • Meine neue Russin - Vostok Komandirskie K-34 Automatic Dual-Time

    Meine neue Russin - Vostok Komandirskie K-34 Automatic Dual-Time: Hallo, ich möchte hier meinen Neuerwerb vorstellen, eine Vostok Komandirskie K-34 Automatic Dual Time. Bevor ich aber auf die K-34 eingehe...
  • [Erledigt] Russin - Boctok

    [Erledigt] Russin - Boctok: Hallo, vielleicht hat jemand Interesse an einer kleineren Russin. Das Ziffernbaltt ist weiß und hat eine sehr dezente hellblaue Schneeflocke...
  • 3 x 3133 (2 x Buran, 1 x Poljot) oder meine 3 Russinen ;-)

    3 x 3133 (2 x Buran, 1 x Poljot) oder meine 3 Russinen ;-): Heute möchte ich euch meine drei russischen Chronographen vorstellen. Teilweise sind sie schon lange Zeit bei mir, eine ist erst vor Kurzem...
  • Ähnliche Themen

    • Uhrenbestimmung Russin, welche genau?

      Uhrenbestimmung Russin, welche genau?: Moin in die Runde. Meine Liebe ist wohl auch etwas infiziert und hat (entgegen meinem Rat) in der Bucht eine Uhr gekauft. Poljot ist klar :)...
    • Die nächste Russin: Vostok Amphibia 150346

      Die nächste Russin: Vostok Amphibia 150346: Hallo Forianer, hier möchte ich auf die Schnelle meinen letzten Erwerb vorstellen. Es handelt sich hier bei um eine Vostok Amphibia 150346...
    • Meine neue Russin - Vostok Komandirskie K-34 Automatic Dual-Time

      Meine neue Russin - Vostok Komandirskie K-34 Automatic Dual-Time: Hallo, ich möchte hier meinen Neuerwerb vorstellen, eine Vostok Komandirskie K-34 Automatic Dual Time. Bevor ich aber auf die K-34 eingehe...
    • [Erledigt] Russin - Boctok

      [Erledigt] Russin - Boctok: Hallo, vielleicht hat jemand Interesse an einer kleineren Russin. Das Ziffernbaltt ist weiß und hat eine sehr dezente hellblaue Schneeflocke...
    • 3 x 3133 (2 x Buran, 1 x Poljot) oder meine 3 Russinen ;-)

      3 x 3133 (2 x Buran, 1 x Poljot) oder meine 3 Russinen ;-): Heute möchte ich euch meine drei russischen Chronographen vorstellen. Teilweise sind sie schon lange Zeit bei mir, eine ist erst vor Kurzem...
    Oben