Die Range....GPR-B1000

Diskutiere Die Range....GPR-B1000 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhrenvorstellungen; Eine GWG muss wohl auch bei mir noch einziehen.
#62
Anton14

Anton14

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2016
Beiträge
989
Ich gebe euch hier mein kurzes Fazit zur Uhr, die seit Ankunft mein täglicher Begleiter ist.

Das Gerät trägt sich superbequem. Dank des weichen und elastischen Armbandes und des beinahe 90 Grad Winkels am Anschlag in Verbindung mit dem geringen Gewicht, merke ich die Uhr gar nicht.

Das Display mit der gewählten Informationsanzeige finde ich super.

Sehr klar, scharf und nice anzusehen.

Ergo ist die Größe subjektiv erstmal ein kleiner (G-)Schock, aber das relativiert sich beim Tragen recht schnell. Ich behaupte mal, dass sie vom Gefühl her jeder tragen könnte.

Sofern man ein Faible für große Wecker hat und es anatomisch einigermaßen zum Träger passt. Mit 50 kg und 16 cm Gelenken ist sie sicher für viele trotz des Tragekomforts (optisch) unpassend.

Angesprochen wurde ich bisher nicht. Aber auch sonst nicht zu irgendeiner anderen Uhr. Ist in meinem Umfeld wohl einfach kein Thema.

Die Funktionen nutze ich nur rudimentär…wie bei allen anderen G-Shocks auch. Jeden Abend wird geduscht und dann sauber zu den anderen geparkt.

Läuft…

Ein paar erbärmliche Handyshots zur Tragesituation im Bürokrieg:
 

Anhänge

#63
T-Freak

T-Freak

Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
1.735
Ort
Oberbayern
Hi Anton,

ich habe deine genial verfasste und humorvolle Vorstellung hier eben erst entdeckt und sehr genossen! :klatsch:Mir ging es irgendwie ähnlich wie dir und letztlich habe ich die Uhr gestern mit bangem Gefühl (ob ich die wohl tragen kann) anprobiert und gleich mitgenommen:

DSC04801.jpg

Obwohl ich nicht deine Statur habe, bringe ich doch zumindest einen HGU von 18 cm mit und das reicht, es steht zumindest nichts über. Mit 1.88 m und 95 kg Lebendgewicht passt auch der Rest von mir zur Uhr. Meine Familie hat trotz der stattlichen Ausmaße stundenlang nicht gemerkt das ich eine neue Uhr am Arm habe! :hmm: Das ist für mich ein klares Zeichen, dass ich mich mit der Uhr nicht lächerlich mache, wenn ich sie trage. Ansonsten ist mir eh egal, was irgendwelche Leute darüber denken. 8-)

Warum habe ich mich für die Uhr entschieden? Ganz einfach, weil ich ein G-Shock Fan bin und mehr G-Shock geht nicht! :super: Das Display finde ich absolut genial und ich frage mich, warum in heutigen Digitaluhren immer noch diese grob segmentierten LCD-Displays wie in den 70ern verbaut sind. Natürlich hätte auch ich mir die Uhr kompakter gewünscht und ich bin mir sicher, dass es da auch über kurz oder lang eine entsprechende Variante von Casio geben wird. Bei den MT-G's und auch bei der aktuellen Gravitymaster ist Casio ja klar auf dem Donwsize-Trip.

Natürlich sind mir auch gleich ein paar Kritikpunkte aufgefallen. Die Bedienung über die Dreh- Drück-Krone ist manchmal etwas fummelig und es braucht gelegentlich mehrere Versuche, da sich der gewünschte Menüpunkt extrem leicht verstellt und man oft versehentlich zu hoch oder zu niedrig scrollt. Grundsätzlich finde ich die Bedienlogik jedoch gelungen. Extrem unverständlich ist, dass die Stoppuhr nur ganze Sekunden anzeigt. Eigentlich brauche ich auch nicht mehr, aber jede 100 Euro G-Shock kann das besser. Dass man auch das Stundensignal eingespart hat, ist zwar auch unverständlich, aber da der Alarm ohnehin kaum zu hören ist, spielt das auch keine Rolle mehr. Unverständlich ist auch, dass Anzeigen und Menü nur in Englisch verfügbar sind. Der Wochentag in Deutsch und das Datum in der für uns gewohnten Reihenfolge wäre ein nettes Feature gewesen, rein aus ästhetischen Gründen.

Die Navigation habe ich noch nicht getestet. Ich finde es interessant, dass man beim Wandern den Startpunkt angeben und zu diesem wieder zurückfinden kann. Zumindest in der Theorie, denn das muss ich erst einmal ausprobieren.

Super finde ich die zusätzliche Lademöglichkeit per USB:
DSC04594.jpg

Endlich ist die Zeit vorbei, wo man die Uhren per Hochleistungs-LED-Taschenlampe aufladen muss. Es gibt sicher noch einiges zu entdecken aber eines ist jetzt schon sicher, hier handelt es sich um ein Männerspielzeug par Excellence! :super:

Viele Grüße
T-Freak
 
Zuletzt bearbeitet:
#64
Anton14

Anton14

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2016
Beiträge
989
Gratuliere! Das Gerät steht Dir

Wenn man bedenkt, wie Asiaten gebaut sind und diese Prügel dennoch tragen....kein Grund zur Panik für uns Langnasen
 
#66
H

honda steffen

Dabei seit
21.12.2018
Beiträge
42
das Bild da oben ist doch getürkt - so schlimm kann die gar nicht aussehen - auch nicht an nem Asiaten:lol:
 
#68
T-Freak

T-Freak

Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
1.735
Ort
Oberbayern
Mal eine Frage an die anderen Besitzer der Rangeman: Hat es jemand von euch geschafft, die Stadt für Tide&Moon einzustellen?

Screenshot092.png

In der Uhr selbst wird auf die App verwiesen:

IMG_2747.PNG

In der App gibt es auch einen Menüpunkt "Einstellen des Orts der Gezeitendiagrammanzeige":

IMG_2748.PNG

Man gelangt dann in eine Karte, wo der Standort automatisch oder per Suche auswählbar ist:

IMG_2749.PNG

Aber es gibt keine Funktion, diese Info an die Uhr zu senden. Es hilft auch kein Drücken oder Halten auf dem Bildschirm oder sonstige Aktivitäten. Insofern kann ich die Mondphasenanzeige nicht nutzen. Davon geht die Welt zwar nicht unter, aber es nervt mich, weil ich einfach nicht dahinter komme. Bin eigentlich ein Technik-Feak, aber hier muss ich passen...
 
#69
Seiko-Landy

Seiko-Landy

Dabei seit
06.06.2014
Beiträge
2.908
Habe meine gerade nicht zur Hand, meine aber, dass auf der Karte in der App farbig markierte Punkte (ich glaube: rot) sind, die man anklicken kann und die Uhr übernimmt dann den Ort zum Punkt.

Der Abstand zwischen den markierbaren Orten ist recht groß.

Man kann also nicht jeden beliebigen Ort in die Uhr übernehmen.

Allerdings kann man - unter Beibehaltung des jeweiligen Ortes - eine Feinjustierung der Gezeiten vornehmen und so die für seinen Standort exakten Gezeiten anzeigen lassen.

Gruß, Stephan
 
#70
T-Freak

T-Freak

Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
1.735
Ort
Oberbayern
Habe meine gerade nicht zur Hand, meine aber, dass auf der Karte in der App farbig markierte Punkte (ich glaube: rot) sind, die man anklicken kann und die Uhr übernimmt dann den Ort zum Punkt.
Danke, habe es gerade nochmal probiert, aber bei mir lässt sich definitiv kein Punkt anklicken. Ich kann in die Karte hinein- und hinaus zoomen, das war es aber auch schon. Möglicherweise ein Bug der App unter iOS?
 
#72
T-Freak

T-Freak

Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
1.735
Ort
Oberbayern
@Stephan: Danke dir, jetzt habe ich es endlich geschnallt:

DSC04808.jpg

Ich dachte, man könne die Orte selbst festlegen. Die vorgegebenen roten Punkte habe ich gar nicht gesehen, weil ich nicht so weit heraus gezoomt hatte. Dank dir habe ich das wohl wichtigste Feature für den nächsten Urlaub im Watt gefunden! :klatsch:

Richtig spannend finde ich die Option, die aufgezeichneten Routen in die App zu importieren und in 2D oder gar 3D anzeigen zu lassen. Braucht man zwar auch nicht wirklich, ist aber trotzdem ein interessantes Gimmick für Technik-Nerds:

IMG_2750.PNG

IMG_2751.jpg
Gruß
T-Freak
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Die Range....GPR-B1000

Die Range....GPR-B1000 - Ähnliche Themen

  • [Suche] Tudor Ranger Manschettenband

    [Suche] Tudor Ranger Manschettenband: Suche das Original Tudor Ranger Manschettenband/ Unterband. Gerne auch gebraucht, aber in gutem Zustand. Danke
  • Astor+Banks Sea Ranger

    Astor+Banks Sea Ranger: https://wornandwound.com/first-look-at-the-astorbanks-sea-ranger/ Case Material: Stainless Steel Dial: Multiple options Dimensions: 40mm...
  • Ein Stormtrooper reist auf dem Nimbus durch die Galaxie: oder Nimbus Spektra NWC0012018 vs. Nixon Ranger Stromtrooper A506SW2243-00

    Ein Stormtrooper reist auf dem Nimbus durch die Galaxie: oder Nimbus Spektra NWC0012018 vs. Nixon Ranger Stromtrooper A506SW2243-00: ˙˙˙sɯnɹoɟɹɥn sǝp uǝʇlǝʍ uǝʇıǝʍ uǝp uı puǝuuıƃǝq ,ʇıǝz ɹǝƃuɐl os ʇɥɔıu ɹɐƃ ɹoʌ lɐɯuıǝ ɹɐʍ sǝ Moment nochmal: Es war einmal vor gar nicht so...
  • [Erledigt] Tudor Ranger Heritage

    [Erledigt] Tudor Ranger Heritage: Tudor Ranger Heritage in gutem gebrauchten Zustand.Ich hatte die Uhr nur auf Tour durch Botswana und Zimbabwe um.Danach ging sie zu Rolex nach...
  • [Verkauf] BOB Büffelleder Uhrenband, 26 mm Vintage Ranger neu

    [Verkauf] BOB Büffelleder Uhrenband, 26 mm Vintage Ranger neu: Ungewohntes Problem. Zu viele Uhrenbänder, zu wenig Uhren: Uhrband wurde von mir vor Kurzem neu für 33€ gekauft und nie verwendet. Gezahlt habe...
  • Ähnliche Themen

    Oben