Die kleine Katze stellt die große vor: Grand Seiko SBGA 031 Spring Drive Diver

Diskutiere Die kleine Katze stellt die große vor: Grand Seiko SBGA 031 Spring Drive Diver im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Einen wunderbaren - nicht alltäglichen Diver zeigst du uns in einer schönen Vorstellung! :super: Genau die überlege ich mir auch - schon länger -...
Travellers

Travellers

Dabei seit
01.06.2012
Beiträge
1.071
Ort
München
Einen wunderbaren - nicht alltäglichen Diver zeigst du uns in einer schönen Vorstellung! :super:
Genau die überlege ich mir auch - schon länger - zu gönnen.
Ich wünsche dir viel Freude mit der edlen Japanerin.


BG
Gabriel
 
confettarum

confettarum

Themenstarter
Dabei seit
13.02.2014
Beiträge
1.118
Ort
Österreich Raabs/Thaya
@thomash: vielen Dank und das Silber war ausverkauft und Rosa ist mir inzwischen ans Herz gewachsen, Hallo Kitty style halt.

@Travellers: freut mich das die Vorstellung gefallen hat und ich kann sie in jeder Hinsicht nur empfehlen!
 
6

6inline

Dabei seit
27.08.2014
Beiträge
52
Hallo Karl,
erzähl uns doch bitte vom Gehäusematerial, bist du zufrieden?

Gruß aus dem Westen,
6inline
 
confettarum

confettarum

Themenstarter
Dabei seit
13.02.2014
Beiträge
1.118
Ort
Österreich Raabs/Thaya
@6inline und alle Interessierten:

Wie in der Vorstellung schon vom Titan geschwärmt kann ich es jetzt nach 5 Wochen täglicher Tragezeit nur nochmals bestätigen. Angenehm wie Leder ohne den Nachteilen von Leder (Verunreinigung, weniger Wiederstandsfähig, Schwitzen) allerdings unverwüstlich ist es auch nicht(trotz höherer Härte gegen 316L!

Mikrokratzer.JPG

Mk2.JPG

Obwohl ich sie trug als ob sie aus Nitroglycerin wäre hab ich es nicht geschafft diese Kratzer zu vermeiden.:angry;
Aber zufrieden alle Mal!
 
divemax

divemax

Dabei seit
08.04.2014
Beiträge
4.428
Ort
Lübeck
Ist halt so, wenn Du die Uhr trägst. Dafür wurde sie gebaut, nicht für den Safe.
Ist wie mit tollen Gläsern, benutzen und evtl. beschädigen oder im Schrank lassen.
Ich bin für tragen.
LG
Max
 
6

6inline

Dabei seit
27.08.2014
Beiträge
52
Hallo Karl,
danke für die ehrliche Antwort, so ist das halt, wie der divemax bereits erwähnt hat, eine solche Uhr ist viel zu schade für den "Sarg", eine solche Uhr gehört ans Handgelenk!

Gruß aus dem Westen,
6inline
 
Mücke

Mücke

Dabei seit
12.09.2010
Beiträge
5.723
Ort
35325 Mücke
Eine Vorstellung in Buchform!
Vielen Dank für Deine ausführlichen Hintergrundinfos.
Viel Freude mit der schönen Seiko.
 
S

sebi3

Dabei seit
15.12.2012
Beiträge
62
Ort
NÖ / Austria
Hallo Karl,

nachdem ich gerade erst eben mit großer Begeisterung deine GS Vorstellung gelesen habe, wird mir klar, welchen Uhrenverrückten ich gestern zum ersten Mal spontan im Kaffeehaus getroffen habe :-D und das in der Nachbarschaft im hohen Norden wo Österreich fast zu Ende ist :D

Vor allem durfte ich dein hier vorgestelltes Sahnestück in Händen halten und bewundern :super:

Da ich selbst ein großer Seiko Fan bin und doch einige Modelle besitze, ist mir gestern klar geworden, welch qualitative Steigerungen sowohl haptisch als auch technisch bei dieser Marke möglich sind. Da verlieren meine Modelle im Angesicht deiner GS doch deutlich an Begeisterung :???:
Wiewohl ich mit meiner blauen Titan Sumo bis auf die Kratzfestigkeit doch sehr zufrieden bin und die orangene Monster die letzten Sommer bei voller Beanspruchung unbeschadet überstanden hat.

Eine GS Spring Drive als Exit Uhr, wie von manchen Usern hier erwähnt, zu bezeichnen kommt für mich allerdings nicht in Frage.

Da ich mich wohl nie auf eine Exit Uhr festlegen könnte und ich feststellen musste, dass sich mein Uhrengeschmack in den letzten uhreninfizierten 25 Jahren doch verändert hat, wäre es mit der GS nicht aus und vorbei.

Somit geht die Uhrensuche weiter, unabhängig von Alter, Marke und Modell und was gefällt wird näher begutachtet. Eines meiner No Go habe ich dir gestern erzählt für alles andere bin ich offen.

In diesem Sinne noch einen schönen Sonntag und vielleicht klappts ja in einiger Zeit wieder mal mit einem Treffen.

LG
Andreas
 
Mister Chance

Mister Chance

Dabei seit
25.11.2011
Beiträge
1.111
Ort
Ziemlich im Südwesten.
Sehr schöne Vorstellung einer fantastischen Uhr mit faszinierender Technik - vielen Dank für die Kurzweil!

Besonders der Satz hat es mir angetan:

"Hier handelt es sich nicht einfach um ein ausgestanztes Stück Metall, sondern quasi um ein, wie es scheint, mit Kolibrifedern aus dem Ganzen heraus gestreicheltem Gehäuse."

Sehr nett :super:

Viele Grüße,
Michael
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.457
Ort
Wien Floridsdorf
Hallo, Karl!

Zum ersten: Eine wunderbare Vorstellung!
Asche auf mein Haupt, daß ich erst jetzt darauf reagiere.

Zum anderen: Ehrlich gesagt wußt ich nicht, daß es derartig viele Stufen von Titan gibt.
Man lernt eben nie aus.
Selbst Metalle wissen zu verblüffen. ;-)

Abgesehen vom geringen Gewicht weiß mich aber auch die höchsteffiziente Entspiegelung und die äußerst praktikable Bandschnellverstellung zu begeistern.

Trage sie weiterhin mit berechtigtem Stolz und Freude!
Und lasse ihr die eine oder andere Falte ohne Sorge zukommen.

Herzliche Gratulation!

Gruß, Richard
 
roadsternet

roadsternet

Gesperrt
Dabei seit
10.01.2011
Beiträge
2.472
Hallo Karl,
zuerst eine ganz,ganz tolle Vorstellung.
Was Seiko bei den GS-Uhren mit dem tollen Werkstoff Titan macht
sucht Seinesgleichen.
Wenn man diese Uhren durch die Hände gleiten läßt.
Haptik der Extraklasse.

Krass wie langweilig grau noch vor ca.20Jahren die Titanuhren aussahen.
Da wurde dann Tantal/Rotgold etc. verwendet um sie optisch aufzupeppen.

Nochmals Gratulation,Gruss Lars
 
confettarum

confettarum

Themenstarter
Dabei seit
13.02.2014
Beiträge
1.118
Ort
Österreich Raabs/Thaya
@Mister Chance:
danke Michael, jede positive Antwort freut mich und jede Kritik ist ein Ansporn zur Verbesserung vermutlich wie bei Seiko.

@RiGa:
danke Richard für das Lob und auch den schönen Abend, trotzdem werde ich versuchen die Falten zu vermeiden!

@roadsternet:
danke für die Rückmeldung und die Haptik haben bisher wirklich alle bestätigt. Ältere Titanuhren muss ich mir mal aus der Nähe ansehen, da fehlt mir die Erfahrung.

Liebe Grüße, Karl
 
U

Unruh67

Dabei seit
09.03.2013
Beiträge
73
Ort
Österreich
Hallo Karl,

spitzen Vorstellung der GS, zum Genießen und Zergehen, man spürt förmlich wie du in die Uhr verknallt bist, wen wunderts, ist eben ein Prachtstück von Uhr! Vielen Dank für diese Vorstellung, Sahnestück!

Wir sehen uns,
Werner
 
harald-hans

harald-hans

Dabei seit
17.12.2012
Beiträge
3.126
Ort
Hessisch Uganda ...
Hallo Karl,

besser hätte man unsere tolle Uhr nicht vorstellen können - danke für Deine Mühen ... :super:

Weiterhin viel Freude damit !
 
NYC1980

NYC1980

Dabei seit
04.12.2015
Beiträge
30
Ort
South Bronx
Was fuer eine Vorstellung! Ich bin absolut begeistert- von allem!!! :) Welch Schoenheit...
 
sifu

sifu

Dabei seit
10.10.2014
Beiträge
741
Ort
Residenz
Hallo Karl,

noch ein weiteres Mal: Deine GS ist fast überirdisch, was Anblick, Qualität und Gesamteindruck angeht. Und vielen Dank für Deinen poesiereichen und ausführlichen Text und die wunderbaren Bilder!
 
der onkel!

der onkel!

Gesperrt
Dabei seit
10.12.2014
Beiträge
1.391
Obwohl ich sie trug als ob sie aus Nitroglycerin wäre hab ich es nicht geschafft diese Kratzer zu vermeiden.:angry;
Schöner Spruch, muss ich mir merken :D :super:!

Ich bin über die aktuelle Vorstellung des SBGC007 Chronographen zu Deiner Präsentation hier gekommen. Sehr feiner Diver! GS hat mittlerweile schon tolle Uhren am Start.

44mm sind auch für mich perfekt, ich habe ebenfalls einen Armumfang von 18,5 cm an der Uhr. Die Uhr scheint zudem relativ flach zu bauen, wie hoch ist die?
 
Luupus

Luupus

Dabei seit
25.11.2015
Beiträge
134
Ort
Ruhrgebiet
Hallo Karl.

Gratulation zur GS. Eine sehr schöne Uhr hast du dir da gegönnt.
Viel Spaß und allzeit gute Gangwerte.
Danke auch für die tollen Bilder. :super:
 
confettarum

confettarum

Themenstarter
Dabei seit
13.02.2014
Beiträge
1.118
Ort
Österreich Raabs/Thaya
Vielen Dank für die Glückwünsche, die vielen Antworten und bereits über 13000 Hits.
Hätte ich nie erwartet, kann mich noch erinnern als ich der 5000er Marke entgegenfieberte.

@Frank: eine bildhafte Darstellung und Sprüche klopfen fällt mir nicht schwer.

Wünsche ein frohes 2016
 
Thema:

Die kleine Katze stellt die große vor: Grand Seiko SBGA 031 Spring Drive Diver

Die kleine Katze stellt die große vor: Grand Seiko SBGA 031 Spring Drive Diver - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Citizen Promaster Aqualand Quartz kleine Version

    [Verkauf] Citizen Promaster Aqualand Quartz kleine Version: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Citizen Promaster Aqualand von 1997 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung...
  • [Erledigt] Ricoh Automatic DayDate,Vintage aus Japan mit kleinem Problem

    [Erledigt] Ricoh Automatic DayDate,Vintage aus Japan mit kleinem Problem: Biete diese japanische Ricoh Automatic mit Datum und Wochentag. Sie läuft einwandfrei und hält die Zeit im Vintagerahmen. Datum und Wochentag...
  • [Verkauf] „Mariner“, kleine Uhr, 17 Steine, Handaufzug

    [Verkauf] „Mariner“, kleine Uhr, 17 Steine, Handaufzug: Hallo zusammen, anbei mal eine Kuriosität... weil doch seeehr klein. Herkunft, Baujahr usw. unbekannt - Dachbodenfund. Mariner Größe ca. 20 mm...
  • Optimale Bedachung für ein kleines Gartenhäuschen

    Optimale Bedachung für ein kleines Gartenhäuschen: Guten Abend, da es hier soviel kluge und erfahrene Leute gibt, wollte ich um Hilfe für folgende Arbeit bitten (nur theoretisch ;-) ): Wir haben...
  • Taschenuhr-Zifferblatt entfernen, seitliche Drücker (Vollkalender), Befestigung der kleinen Zeiger, etc.

    Taschenuhr-Zifferblatt entfernen, seitliche Drücker (Vollkalender), Befestigung der kleinen Zeiger, etc.: Servus, ich hätte hier einige Kandidaten, welche etwas Service benötigen: Zifferblätter von Taschenuhren scheinen via zwei diametral versetzte...
  • Ähnliche Themen

    Oben