Die (gar nicht so) seltene Rasse der Schwabentaucher

Diskutiere Die (gar nicht so) seltene Rasse der Schwabentaucher im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Wow, hier ist ja schon lange nichts mehr passiert :-( Hier meine zwei Neuen mit Kaliber B-116 Automatic und B-115 Handaufzug
JungHans

JungHans

Dabei seit
25.01.2010
Beiträge
2.647
Ort
Niederbayern
Die Automatic ist aber schön geworden!:super::super:
Die Ankara kannte ich ja schon, kann sich natürlich auch sehen lassen!
 
regulus

regulus

Themenstarter
Dabei seit
13.02.2013
Beiträge
259
Ort
Gmünd
Der Vollständigkeit halber.

Hallo Forianer, es ist schone ein paar Wochen her, dass ich diesen Faden hier eröffnet habe. In den letzten Jahren habe ich mich aus vielerlei Gründen nicht mehr so intensiv mit diesem Hobby befassen können und auch wollen.
Trotzdem konnte ich nie aufhören zumindest mit einem halben Auge weiterhin den Markt zu sondieren, und so sind mit den Jahren doch noch ein paar Exemplare dazu gekommen, die ich hier nun noch von Zeit zu Zeit ergänzen möchte.
Heute fange ich mit einem Favoriten aus meiner Sammlung an.
IMG_20201122_093026.jpg
Es geht um das gute Stück in der Mitte.
Hierbei handelt es sich um einen Skin Diver aus den späten Sechzigern, also aus der Zeit, als Bifora überhaupt erst anfing, Uhren dieser Art zu bauen. Ich vermute, dass die Produktion von Taucheruhren zeitlich mit der Entwicklung des 115er Werkes einherging. Zumindest konnte ich bis heute keine Belege für frühere Exemplare finden.
Von der optischen Erscheinung unterscheidet sich die Uhr nicht groß von ihren Schwestern, und doch macht ein Detail diese Uhr zu etwas besonderem: Das Gehäuse ist aus Edelstahl.
Für Taucheruhren eher normal, hat Bifora jedoch nie eigene Gehäuse aus Edelstahl gefertigt und auch für die Skin Diver lediglich verchromte Varianten verwendet.
In späteren Jahren kamen noch diverse Edelstahlgehäuse dazu, in dieser U(h)rform der frühen Skin Diver ist mir bisher jedoch nur dieses eine Exemplar unter die Augen gekommen.
Nun musste ich mir noch zusammenkonstruieren, was es mit dieser Uhr auf sich hat. Die Modellhistorie bei Bifora ist ja leider kaum bis gar nicht dokumentiert, weswegen ich im Prinzip auch nur raten kann, aber bei meiner Recherche bin ich auf ein altes Zeitungsinserat einer australischen (!) Tageszeitung aus dem Jahr 1969 gestoßen, in der eine Bifora Skin Diver mit dem Merkmal "all stainless steel" beworben wurde. ( Und jetzt steinigt mich, ich finde gerade den Screenshot davon nicht...) Oha! Also fix 1&1 zusammengezählt gab es wohl Varianten für den Export, die mit einer zugekauften Gehäusevariante ausgestattet wurden.
Und um ein solches Exemplar könnte es sich hier handeln.
Unabhängig von dieser Geschichte ist sie für mich mit ihren Pfeilzeigern und der schlichten Eleganz eine der schönsten in meiner Sammlung.
IMG_20201122_095349.jpg

IMG_20201122_100826.jpg
Auch am Gehäusedeckel klar zu erkennen, dass es sich nicht um ein Biforagehäuse handelt. Oben ein Skin Diver mit klassischem Chromgehäuse.

IMG_20201122_100250.jpg
Am Arm mit ihren 35mm recht zierlich, wie alle ihre Schwestern auch.

So. Bei den nächsten Modellen werde ich mich dann kürzer fassen, versprochen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Die (gar nicht so) seltene Rasse der Schwabentaucher

Die (gar nicht so) seltene Rasse der Schwabentaucher - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Omega Speedmaster Automatic Mark 4,5 Ref.176.0012 ab Revison Gar. 05/22

    [Erledigt] Omega Speedmaster Automatic Mark 4,5 Ref.176.0012 ab Revison Gar. 05/22: Hallo, es handelt sich hierbei um einen Privatverkauf, daher keine Garantie, Rückgabe, Gewährleistung oder Sachmängelhaftung. Omega Speedmaster...
  • Longines Presence läuft gar nicht mehr :-(

    Longines Presence läuft gar nicht mehr :-(: Hallo liebe Formus-Freunde, ich habe mir vor kurzer Zeit eine Longines Presence mit der Referenz L4.805.4 gekauft. Die Uhr lief tadellos, heute...
  • Dieser Sekundenzeiger geht gar nicht-mein Weg zur Rolex Milgauss z-blue

    Dieser Sekundenzeiger geht gar nicht-mein Weg zur Rolex Milgauss z-blue: Hallo Freunde der zeitlosen Mechanik, Bisher habe ich immer nur mit Begeisterung eure Vorstellungen gelesen und da mein bester Kumpel sich heute...
  • Vintage Chrono der gar nicht so Vintage ist :) Geckota C-01 VK64 Racing

    Vintage Chrono der gar nicht so Vintage ist :) Geckota C-01 VK64 Racing: Hallo Gemeinde, nachdem ich nach nach Jahren der Uhrenleidschaft treu geblieben bin und mich von einst den Fliegeruhren bis zu den Taucheruhren...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Omega Speedmaster Automatic Mark 4,5 Ref.176.0012 ab Revison Gar. 05/22

    [Erledigt] Omega Speedmaster Automatic Mark 4,5 Ref.176.0012 ab Revison Gar. 05/22: Hallo, es handelt sich hierbei um einen Privatverkauf, daher keine Garantie, Rückgabe, Gewährleistung oder Sachmängelhaftung. Omega Speedmaster...
  • Longines Presence läuft gar nicht mehr :-(

    Longines Presence läuft gar nicht mehr :-(: Hallo liebe Formus-Freunde, ich habe mir vor kurzer Zeit eine Longines Presence mit der Referenz L4.805.4 gekauft. Die Uhr lief tadellos, heute...
  • Dieser Sekundenzeiger geht gar nicht-mein Weg zur Rolex Milgauss z-blue

    Dieser Sekundenzeiger geht gar nicht-mein Weg zur Rolex Milgauss z-blue: Hallo Freunde der zeitlosen Mechanik, Bisher habe ich immer nur mit Begeisterung eure Vorstellungen gelesen und da mein bester Kumpel sich heute...
  • Vintage Chrono der gar nicht so Vintage ist :) Geckota C-01 VK64 Racing

    Vintage Chrono der gar nicht so Vintage ist :) Geckota C-01 VK64 Racing: Hallo Gemeinde, nachdem ich nach nach Jahren der Uhrenleidschaft treu geblieben bin und mich von einst den Fliegeruhren bis zu den Taucheruhren...
  • Oben