Die ganz Neue: Omega Seamaster Diver 300 M Ref. 210.30.42.20.01.001

Diskutiere Die ganz Neue: Omega Seamaster Diver 300 M Ref. 210.30.42.20.01.001 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhrenvorstellungen; Gratuliere zur neuen SMP, einfach eine wunderschöne Uhr, wie ich finde. Bei mir tickt die SMPc am Handgelenk und ich will sie mir nicht mehr...
#41
Stumpy

Stumpy

Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
4.330
Ort
Tirol/AUT
Gratuliere zur neuen SMP, einfach eine wunderschöne Uhr, wie ich finde.
Bei mir tickt die SMPc am Handgelenk und ich will sie mir nicht mehr wegdenken, die neue ist sicher nochmal ein Sprung nach vorne.
Viel Spaß mit dem tollen Diver wünsche ich dir!:klatsch:
 
#42
Chronografist

Chronografist

Themenstarter
Dabei seit
22.03.2015
Beiträge
3.304
Ort
Rhein-Main
Vielen Dank für die weiteren Glückwünsche. Ich trage die Uhr jetzt seit 6 Tagen und bin schwer begeistert. Ich bebachte noch ein paar Tage die Gangwerte und gebe dann mal Bescheid, wie es damit aussieht.
 
#43
ricart

ricart

Dabei seit
02.03.2016
Beiträge
791
Ort
Niederbayern
Danke für die Vorstellung, Uwe. Die Schöne aus dem Hause Omega ist ja noch nicht so oft gezeigt. Die Lünette scheint ja abgesehen vom 12er Punkt Leuchtmasse frei zu sein. Allerdings wirkt es so, als sei am Minutenzeiger grünlichere Lume abweichend von dem sonstigen Leuchtmittel. Ist dem so?
Viele schöne Stunden jedenfalls mit Deiner Neuen. Und Danke für die aussagekräftigen zahlreichen schönen Fotos.

Gruß, Frank.
 
#44
JoF91

JoF91

Dabei seit
24.11.2016
Beiträge
502
Ort
Wiesbaden
Erstmal Glückwunsch zur sehr schönen Seamaster!!

Lustigerweise fand ich Seamaster Uhren immer relativ uninteressant, zumindest von den Bildern her. Beim Konzi in Natura begeistern sie mich allerdings ungemein! Sehr schön und edel
 
#45
Chronografist

Chronografist

Themenstarter
Dabei seit
22.03.2015
Beiträge
3.304
Ort
Rhein-Main
Vielen Dank für eure Glückwunsche. Frank, für dich nochmals ein aktueller Lume Shot. Demnach leuchtet der Minutenzeiger und der Lünettenpunkt gelb, der Rest blau. Die Ziffern auf der Lünette leuchten leider gar nicht. Die Lume sieht schön aus, könnte aber etwas stärker sein. Ich bin da von Tudor, Helson und H2O stärkere Lume gewohnt. Tut aber dem hervorragenden Gesamteindruck der Uhr keinen Abbruch.
 

Anhänge

#48
rs61

rs61

Dabei seit
18.10.2013
Beiträge
7.990
Ebenfalls herzlichen Glückwunsch! Die schwarze gefällt mir bei der neuen deutlich besser als die blaue.:super:
 
#49
Ritch13

Ritch13

Dabei seit
18.05.2010
Beiträge
1.278
Ort
Raum Stuttgart
Super Vorstellung und Bilder die dieser schönen Uhr gerecht werden!

Viele stoßen sich ja am neuen Wellendesign - mir gefällt es hingegen sehr gut. Wirkt irgendwie frischer/zeitgemäßer ohne dabei das markante Design zu verwässern...

Viel Freude mit der Omi :super:
 
#50
J

jay

Gesperrt
Dabei seit
08.09.2018
Beiträge
35
Schönes Zifferblatt, ich liebe das Licht. Tragen Sie bei guter Gesundheit, wie wir mit Ihnen meinen Freund feiern.
 
#51
Chronografist

Chronografist

Themenstarter
Dabei seit
22.03.2015
Beiträge
3.304
Ort
Rhein-Main
Vielen Dank für eure Glückwünsche und die positiven Feedbacks. Ich trage sie jetzt eine ganze Woche am Stück, was für mich - auch bei einer neuen Uhr - außergewöhnlich ist. Der Tragekomfort ist einfach hervorragend.
 

Anhänge

#52
Chronografist

Chronografist

Themenstarter
Dabei seit
22.03.2015
Beiträge
3.304
Ort
Rhein-Main
Ich bin im Omega Club nach meinem Fazit nach einer Woche des Tragens gefragt worden. Meine Antwort ist natürlich auch ganz klar etwas für meine Vorstellung hier. Schließlich geht es ja um die Uhr und um den persönlichen Eindruck, den man hat.

Das Fazit nach einer Woche ist sehr positiv. Die Uhr trägt sich sehr angenehm und bequem. Das Armband ist für mich genau richtig eingestellt und hat dank der Feinverstellung in der Schließe noch Erweiterungsmöglichkeiten für den nächsten Sommer, wenn mein Handgelenk wieder deutlich dicker ist. Das ist für mich wichtig. Das Band verfügt auch über etwas kürzere als halbe Glieder, so dass es optimal für jeden eingestellt werden kann. Das Zifferblatt lässt sich trotz der präsenten Wellen immer sehr gut ablesen. Ich mag einfach das neue Design und die neue Größe der Uhr. Auch gefällt es mir gut, dass das neue Modell optisch präsenter ist, als das Alte. Die Gangwerte liegen jetzt nach exakt sieben Tag bei insgesamt -3 Sekunden.

Was mir persönlich nicht ganz so gut gefällt, ist die doch sehr starke Präsenz der Wellen auf dem Zifferblatt. Das könnte leicht etwas weniger sein. Die Ziffern auf der Lünette leuchten nicht, das wäre aber für mich wünschenswert und die Lume ist insgesamt etwas schwach. Die Griffigkeit der Lünette ist dem Design geschuldet. Man muss sich etwas daran gewöhnen, aber nach etwas probieren klappt es ganz gut. Das Heliumventil könnte man meiner Meinung nach ganz weglassen.

Die Vorteile und die Schönheit der Uhr überwiegen diese Kleinigkeiten aber bei weitem. Von mir eine klare Kaufempfehlung, wenn man das neue Design mag. Die neue Seamaster ist wie gemacht für mich. Das ist ganz klar ein dauerhafter Keeper.
 
#53
kevingoater

kevingoater

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
2.164
Ort
Großherzogtum Mecklenburg-Strelitz
Ich habe mir erst eingeredet, daß die neuen Wellen zu grob sind und nicht wirklich gut aussehen. Mitlerweile muß ich gestehen, alles Quatsch. Sie sehen gut aus und gefallen mir besser, als das glatte ZB des Vorgängers, obwohl das natürlich auch eine schöne Uhr ist. Die Neue sieht aber interessanter aus. Einzig beim Armbanddesign finde ich, könnte man sich bei Omega mal was neues einfallen lassen. Dem Band sieht man sein Alter Designmäßig schon irgendwie an. Das wäre aber kein Hinderungsgrund für einen Kauf. Du hast da eine tolle Uhr erstanden, zu der man Dir nur gratulieren kann.
 
#54
FCBMike

FCBMike

Dabei seit
05.06.2016
Beiträge
232
Sehr schöne Omega Glückwunsch von mir.
Ich habe selber das alte Modell und finde das ZB der neuen wirklich erfrischend und schick. Das Werk ist toll und der Glasboden echt cool und interessant!
Mir gefällt das überarbeitete Band auch besser als das rundere vom Vorgänger.

Alles in allem eine sehr tolle Uhr und der Preisunterschied im Vergleich zur Vorgängerin auf jeden Fall gerechtfertigt.

Viele Grüße
 
#56
D-Day

D-Day

Dabei seit
29.11.2015
Beiträge
930
Ort
Bayern
Auch hier noch verspätete Glückwünsche zur neuen Seamaster. Omega hat mit der Neuauflage hervorragende Arbeit geleistet. Toller Kauf Uwe. :klatsch:
 
#57
Waterproof66

Waterproof66

Dabei seit
20.10.2017
Beiträge
297
Tolle Uhr. Mit einem anderen Stahlband wäre sie auch was für mich. Ich mag diese Omega Bänder einfach nicht
 
#58
Chronografist

Chronografist

Themenstarter
Dabei seit
22.03.2015
Beiträge
3.304
Ort
Rhein-Main
Vielen Dank für eure positiven Feedbacks. Die neue scheint ja die Geschmäcker etwas zu spalten, aber für mich ist sie so, wie sie ist, wie extra für mich gemacht. Ist meine absolute Lieblingsuhr in meinem Bestand. Die Gangwerte liegen jetzt nach 16 Tagen tragen insgesamt bei -18 Sekunden.
 

Anhänge

#59
man00ta

man00ta

Dabei seit
29.08.2018
Beiträge
163
Ort
München
Vielen Dank für eure positiven Feedbacks. Die neue scheint ja die Geschmäcker etwas zu spalten, aber für mich ist sie so, wie sie ist, wie extra für mich gemacht. Ist meine absolute Lieblingsuhr in meinem Bestand. Die Gangwerte liegen jetzt nach 16 Tagen tragen insgesamt bei -18 Sekunden.
Steht dir wirklich super! Und dass sie für dich perfekt ist, ist alles was zählt :-) viel Freude mit der schönen und technisch top ausgestatteten SMP2018!
 
#60
High5

High5

Dabei seit
02.08.2009
Beiträge
2.171
Der Sub-Killer von Omega. Meins sind diese neuen Uhren nicht aber technisch und hinsichtlich der Verarbeitung schon sehr sehr sehr gut .
 
Thema:

Die ganz Neue: Omega Seamaster Diver 300 M Ref. 210.30.42.20.01.001

Die ganz Neue: Omega Seamaster Diver 300 M Ref. 210.30.42.20.01.001 - Ähnliche Themen

  • HELBERG (H2O) CH1 neue Variante ganz schwarz

    HELBERG (H2O) CH1 neue Variante ganz schwarz: Hallo Leute, ich habe gerade gesehen, dass es vom Helberg- Klassiker "CH1" bald eine neue Version mit DLC Beschichtung geben soll. Besonders cool...
  • Neue Uhren der Marke "Tangramatic" - Bauhaus und ganz neu: Nereid

    Neue Uhren der Marke "Tangramatic" - Bauhaus und ganz neu: Nereid: 39 Alpha Automatic und Nereid: The Captain's Marine Watch by Tangramatic Eine relativ neue australische Marke mit einer - wie ich finde -...
  • [Erledigt] Laco Valencia Ref. Referenz 861651 ganz neu 42mm Automatik

    [Erledigt] Laco Valencia Ref. Referenz 861651 ganz neu 42mm Automatik: Ich habe diese schöne Uhr sehr spontan ungetragen und OVP von Privat gekauft, finde sie auch sehr charaktervoll, allerdings baut sie mir mit fast...
  • Ganz neu: Speedmaster in Orange mit Quarzwerk

    Ganz neu: Speedmaster in Orange mit Quarzwerk: Liebe Uhrenfans, Speedmaster und Quarzwerk? Nein, das ist kein Aprilscherz und ich habe bei der Erstellung dieser Vorstellung auch keinen Alkohol...
  • [Erledigt] TAG Heuer Formula 1 Chronograph (ganz neues Modell)

    [Erledigt] TAG Heuer Formula 1 Chronograph (ganz neues Modell): Die Uhr wurde am 11.11.2014 von mir bei einem Konzessionär gekauft und seit dem von mir sehr selten getragen. Sie befindet sich in einem...
  • Ähnliche Themen

    Oben