Die ewige Zweite...

Diskutiere Die ewige Zweite... im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Bereits eine Woche nach meiner ersten Uhrenvirus-Infektion mittels Citizen 7 konnte ich es mir am 25.04.2005 nicht verkneifen, mir meine zweite...
Junnghannz

Junnghannz

Themenstarter
Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.568
Ort
Saarland
Bereits eine Woche nach meiner ersten Uhrenvirus-Infektion mittels Citizen 7 konnte ich es mir am 25.04.2005 nicht verkneifen, mir meine zweite mechanische Uhr zu Therapiezwecken zuzulegen. Leider blieb diese Art der Behandlung bekanntlich erfolglos... mit bis dato nicht absehbaren Folgen! ;-)

2006301646066283403_rs.jpg


2006318721602229650_rs.jpg


2006373464260739628_rs.jpg


2006368012570916151_rs.jpg


2006346313766022502_rs.jpg


2006370278783614309_rs.jpg


2006364706122348651_rs.jpg



Zur Uhr:

Gehäusehöhe (ohne Hörner): 37 mm
Gehäusebreite: 38 mm
Dicke: 12 mm
Zifferblattdurchmesser: 29 mm
Bandanstoßbreite: 20 mm
Kunststoffwerkhaltering
Mineralglas oben/unten
10 atm wasserdicht
(Mein Handgelenkumfang: 16,5 cm)

Uhrwerk: Citizen Kaliber 8200 mit 21 Rubinen und 21.600 Halbschwingungen/Stunde, einseitig aufziehender Rotor

Gangwerte der Uhr bei regelmäßigem Tragen: durchschnittlich + 1,5 s pro Tag

Kaufpreis 2005: 120,- €


Viele Grüße

Wolfgang
 
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Sehr klassisches Design, man kennt von Citizen ja doch eher die "groben" Tauchermodelle. Und ein weißes Blatt ist vor allem im Sommer nie falsch :)
 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Schönes Ührchen, der Übergang vom Band zum Gehäuse ist interessant gemacht, trotz des glatten Übergangs kann man mal ein Lederband montieren, wenn man will, gute Idee!
 
Junnghannz

Junnghannz

Themenstarter
Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.568
Ort
Saarland
Zur fortgeschrittenen Stunde noch ein passendes Foto:

2001223796778624590_rs.jpg



Viele Grüße

Wolfgang
 
berlioz73

berlioz73

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
die uhr selber gefällt mir sehr gut, sehr reduziert und aufs wesentliche beschränkt, auch die leicht eckige lünette gibt der uhr ein maskulines erscheinungsbild. das einzige was ich überhaupt nicht gerne mag......


das armband geht direkt in das gehäuse über


......gehäuse und band wirken somit wie aus einem guss. mir persönlich gefällt das nicht - würde deshalb ein anderes band montieren.

aber ist ja bekanntlich geschmacksache. ;)

gruß dirk
 
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.850
Ort
Kreis Warendorf
also ich mag sie gar nicht.

weißes zifferblatt geht bei mir nicht. das armband ist zudem aus faltgliedern. uaaahhh.....

was ich sehr schön finde ist die form der uhr und die sehr guten leuchtzeiger.

dunkles zb und massives armband und sie wär perfekt............für mich!

ja die geschmäcker!
 
Junnghannz

Junnghannz

Themenstarter
Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.568
Ort
Saarland
omegahunter schrieb:
dunkles zb und massives armband und sie wär perfekt............für mich!

ja die geschmäcker!
Du bekommst die Uhr sogar mit schwarzem Zifferblatt! ;-)

Das mit den gefalteten Bandgliedern fällt übrigens so gut wie nicht auf - auf den ersten Blick könnte man es mit einem massiven Band verwechseln!


Viele Grüße

Wolfgang
 
Thema:

Die ewige Zweite...

Die ewige Zweite... - Ähnliche Themen

Sayōnara, Tante Klara! Viermal Seiko in einem Aufwasch.: Sayōnara, Tante Klara! Viermal Seiko in einem Aufwasch. こんにちは友人 Nach mehrmaligen sehr enttäuschenden Bekanntschaften mit den Erzeugnissen...
Breguet 5907 - Im Archiv bei den Bonapartes: Vorgeschichte Mein 91jähriger Vater hat mir letzten Sommer quasi im Vorbeigehen seine Uhr geschenkt - eine Neptun Parat mit einem Dugena 556...
Seiko 5 superior, meine #1: Hallo geneigter Leser, nach langem, langem Mitlesen hier, wird´s langsam Zeit meine Ticker auch mal vorzustellen. Ich werd´ einfach mal mit...
Tempic-Automatik-Herrenarmbanduhr für 39,- Euro: Kurz vor Ladenschluß kaufte ich mir heute eine Tempic für 39,- € bei Karstadt Saarbrücken. Keine eigene Tempic-Verpackung - blaue...
Oben