[Crowdfunding] Die etwas andere Zeitanzeige: MUSE Swiss Art Watches - Art in movement

Diskutiere Die etwas andere Zeitanzeige: MUSE Swiss Art Watches - Art in movement im Werbeforum Forum im Bereich Marktplatz; Hallo, bei Kickstarter gibt es ganz neu eine Uhr mit einer besonders verspielten Zeitanzeige zu unterstützen. Im Gegensatz zur hier schon...
F

Franz X. Glas

Themenstarter
Dabei seit
10.09.2008
Beiträge
595
Hallo,

bei Kickstarter gibt es ganz neu eine Uhr mit einer besonders verspielten Zeitanzeige zu unterstützen. Im Gegensatz zur hier schon vorgestellten Humism ( siehe: https://uhrforum.de/neue-uhr-humism-kinetic-art-watches-t344035 ) handelt es sich dabei um ein (angeblich) Schweizer Produkt mit einem Schweizer Werk, dem 1969 eingestellten und nun wiederbelebten ETA 2776.

Die Uhr gibt es für Männer und Frauen, in zwei verschiedenen Größen, sie sieht gefällig aus und wenn die Angaben zur Produktion nur halbwegs stimmen, wird sie sicher auch bezüglich Verarbeitung keine Wünsche offen lassen. Allerdings scheiden sich beim Preis dann doch die Geister. Deutlich über 1000 Euro sind mir persönlich für so eine Spielerei einfach zu viel. Andererseits gab es vor gar nicht so langer Zeit eine Hublot mit einer irgendwie ähnlichen Anzeige, die hier auf überraschend viel Zustimmung gestoßen ist. Und die war sehr viel teurer. Aber macht Euch einfach selbst ein Bild.


Hier de Specs:

Muse_Specs.jpg


Und nun zu den Bildern.

zunächst die Uhren für die Männer:

Muse_1.jpg
Muse_2.jpg
Muse_3.jpg
Muse_7.jpg


und dann die etwas feminineren Exemplare:

Muse_4.jpg
Muse_5.jpg
Muse_6.jpg


Und für alle Interessierten hier der Link: https://www.kickstarter.com/projects/1229175911/muse-swiss-art-watches-art-in-movement?ref=discovery&term=watch

Beste Grüße..... Franz
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
8.732
Ort
Marburg
Na ja...ich bin da altmodisch...zumindest sollte man meiner Meinung nach eine Chance haben, auf einer Uhr die Uhrzeit abzulesen. Ohne Bedienungsanleitung.

Das Design finde ich grundsätzlich ansprechend.
 
Ford_Prefect

Ford_Prefect

Dabei seit
28.09.2011
Beiträge
1.949
Ort
Bodensee
Die Uhren gefallen mir ausgesprochen gut. :super:

Viele Grüße
Fred
 
grmpf

grmpf

Dabei seit
28.12.2016
Beiträge
1.187
Ort
Ludwigsburg-Oßweil
Die Preise sind m.E. ziemlich ambitioniert für Uhren. Aber wahrscheinlich muss man die eher als Kunstwerke/Schmuckstücke mit der Nebenfunktion Zeitanzeige sehen. Sehen als solches nicht schlecht aus, sind aber nichts für mich.
 
tbickle

tbickle

Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
5.521
Hublot Sang Bleu für Arme. :lol:

Die Uhren sehen aber nicht schlecht aus. :super:
 
redsubmariner

redsubmariner

Dabei seit
16.05.2010
Beiträge
2.326
Da haben sich zwei sehr erfahrene Uhrmacher zusammengetan, die genau wissen, was sie tun. Die haben vorher auch für die Richemont Gruppe gearbeitet und kennen sich in der Schweizer Uhrenindustrie bestens aus. Drücke die Daumen, dass das Projekt von Erfolg gekrönt sein wird.
 
UhrViech

UhrViech

Dabei seit
17.10.2007
Beiträge
2.506
Das ist Modeschmuck. Das können die erfahrenen Uhrmacher, die genau wisssen was sie tun gerne ohne mich tun.
 
Zuletzt bearbeitet:
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
8.732
Ort
Marburg
Das ist ja auch schmuckinspiriert. Zumindest das eine Damenmodell ist schon weg. Finanzierungsziel aber noch nicht erreicht.

Ich drücke auch die Daumen - so ein Ansatz muss auch mal belohnt werden statt immer wieder die gleichen mehr oder weniger gesichtslosen Diver oder Bauhausaufgüsse (ja gibt da auch interessante Ausnahmen).
 
2

2otto2

Dabei seit
25.02.2017
Beiträge
208
Der Versuch einer modernen Neuinterpretation der alten Borel-Cocktailuhren? Wirkt auf mich fast so...
 
redsubmariner

redsubmariner

Dabei seit
16.05.2010
Beiträge
2.326
IMG_8438.JPG

Live von heute. Die Uhr ist sehr wohl leicht ablesbar. Sie wirkt regelrecht psychedelisch. Das Finanzierungsziel ist schon fast erreicht.

Mir hat es live deutlich besser als von den Fotos her gefallen.
 
gnampf

gnampf

Dabei seit
22.01.2010
Beiträge
1.341
Wirklich schöne Uhren, ein überzeugendes Konzept und sympathische Macher.
Ein Herren-Modell mit Aventurin-Blatt hätte mich ernsthaft reizen können.

Ich wünsche den Machern viel Erfolg! :-)
 
redsubmariner

redsubmariner

Dabei seit
16.05.2010
Beiträge
2.326
Mit den beiden kann man sprechen. Ich könnte mir vorstellen, dass die beiden auch auf einen Wunsch eingehen werden. Fragen kostet nichts. Beide sind sehr sympathische Zeitgenossen.
 
redsubmariner

redsubmariner

Dabei seit
16.05.2010
Beiträge
2.326
Finanzierungsziel erreicht, aber die beiden hoffen auf 100000 CHF als finales Ziel. Mal gespannt.
 
Thema:

Die etwas andere Zeitanzeige: MUSE Swiss Art Watches - Art in movement

Oben