Kaufberatung Die erste Automatikuhr

Diskutiere Die erste Automatikuhr im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich bin schon seit über einem Jahr stiller Mitleser in diesem sympathischen Forum, vor kurzem bin ich zudem Entschluß gekommen...
G

Gasher

Themenstarter
Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
6
Hallo zusammen,

ich bin schon seit über einem Jahr stiller Mitleser in diesem sympathischen Forum, vor kurzem bin ich zudem Entschluß gekommen, dass ich mir in der nächsten Zeit meine erste Automatikuhr zulegen möchte.

Da ich ein armer Schüler bin und ich ein paar Monate auf die neue Uhr sparen muss, soll der Kauf gut durchdacht sein, deshalb habe ich mich hier angemeldet.

Ein paar Kriterien die die Uhr besitzen soll liste ich euch auf und ich zeige euch auch ein paar Uhren die mir sehr gefallen.



Must-have:

-3-Zeiger-Uhr(da ein Automatik Chrono wohl zu teuer ist)

-Automatikwerk

-Durchmesser zwischen 39 und 42 mm

-Eher ein dunkles Zifferblatt (grau, anthrazit, schwarz o.ä.)

-Saphirglas

-Glasboden wäre toll, ist aber kein muss

-die Uhr sollte nicht über 800€ kosten


Uhren die mir sehr gefallen:

MIDO Herrenuhren-Automatikuhr All Dial Big Herrenuhr M83403P891: Amazon.de: Uhren

OutDoor Automatik Sport Uhr

Ich hoffe ihr könnt mir ein paar schöne Uhren zeigen.
 
Zuletzt bearbeitet:
jgobond

jgobond

Gesperrt
Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
107
seiko, citizen, steinhart, tissot, stowa, Laco, Nivrel ...
 
BBouvier

BBouvier

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.337
Ort
Bayern
Hallo, Gasher!

Deine Präferenz ist so weit/pauschal gefasst,
dass man Dir glatt 500 "passende" Uhren anbieten könnte.
=>
"Ich suche ein Auto - wohl kein Kabrio, da zu teuer -
mit einem Benzinmotor, so mittlere Grösse,
blau oder schwarz ... kann aber auch rot sein ...
Schiebedach wäre toll, muss aber nicht ...
so bis 25.000.- ... mir gefallen da schon mal VW und Toyota."

Allerdings bin ich der Auffasssung, dass Du mit der Archimede-Aussentür
bereits einen Volltreffer gelandet hast, der kaum noch zu übertreffen
sein dürfte!
Falls Dir der Stil zusagt, dann nimm die!! :super:

Grüsse,
BB
 
Zuletzt bearbeitet:
Hugger65

Hugger65

Dabei seit
28.10.2012
Beiträge
649
Ort
nördl. von HH
Moin Gasher,

ich empfehle ein Blick auf Glycine Combat Sub (::: Glycine Watch ::: Bienne 1914 ::: Swiss Made :::), alteingessenes schweizer Unternehmen, super Qualität, in Deinem Preisrahmen und nicht so häufig anzutreffen.
Ansonsten würde ich Dir empfehlen die Kaufangebote hier im Forum zu beobachten, da findest Du sicherlich nachh kurzer Zeit etwas was Dir gefällt.

Nordische Grüße, Jens
 
asam089

asam089

Dabei seit
18.12.2012
Beiträge
48
Ort
München
Hallo Gasher!

Vor nicht allzu langer Zeit war ich genau in deinem Dilemma. Daher geb ich dir mal 2 Richtungen als Empfehlung von mir:

a) Schicker Dresser: Seiko SARB033 bzw SARB071 (unterscheiden sich nur im Armband)
b) Baumuster A Fliegeruhr: z.B. Laco Muenster (mein Favorit), dazu liest du dir am besten das hier mal durch :)

Gruß,

asam
 
clausuhr

clausuhr

Dabei seit
21.11.2009
Beiträge
2.812
Ort
Grenznah, Bay
Archimede....nicht schlecht!
Kannte ich noch nicht, schönes, flaches Ührchen, sieht verdammt gut aus!:super:
 
Eric72

Eric72

Dabei seit
15.11.2012
Beiträge
2.880
Ort
Niederrhein
Ich würde votrschlagen, Gasher gibt noch ein paar mehr Infos. Sonst wird der Thread 10 Seiten lang mit Vorschlägen - denn fast jeder könnte hiereine nette Uhr zeigen :)
 
M

McNeal

Dabei seit
03.12.2012
Beiträge
746
Hallo Gasher,

wenn Dir die Archimede Outdoor gut gefällt, könnte die Ollech&Wajs Cougar oder Cobra etwas für Dich sein. Kannst Du über den deutschen Importeur Rudi Horlacher bestellen. Kultuhri - Die faszinierende Welt der Uhren Beide kosten 350 Euro. Gerade die Cougar bietet eigenständiges Design. Herr Horlacher reguliert die Uhren, wenn sie aus der Schweiz kommen noch ein. Meine Cougar läuft seit vier Wochen konstant 3 Sek./+ . Ebenso könnte Marcello C in Betracht kommen. Sieh Dich mal auf deren Seite um.

Herzliche Grüße

Thomas
 
jgobond

jgobond

Gesperrt
Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
107
Guude,

die Orient sind ja den Seiko recht ähnlich, die ich so recht gern habe.
Was mich bei Orient unglaublich stört sind Name, Schriftzug und Logo/Emblem. Das klingt wie ne Billigzigarettenmarke aus den 80ern oder von ALDI.
Irgendwie rollts mir da jedes mal die Fußnägel hoch.
LG
Manfred
 
G

Gasher

Themenstarter
Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
6
Einen schönen guten Abend an alle,

erstmal ein Dankeschön an all die, die mir geantwortet haben.

Um es kurz zu fassen, ich habe mich für eine Mido All Dial entschieden, was es genau für eine sein soll weiß ich noch nicht genau.

Jetzt wollt ich wissen wie es um das preis leistungsverhältnis von Mido Uhren steht, hat da jemand erfahrung?

Diese 4 gefallen mir besonders gut ;)

1) Der Onlineshop fr edle Luxusuhren - uhrenlounge.de
2) Der Onlineshop fr edle Luxusuhren - uhrenlounge.de
3) Der Onlineshop fr edle Luxusuhren - uhrenlounge.de
4) Der Onlineshop fr edle Luxusuhren - uhrenlounge.de

Ich hoffe in Freiburg im Brsg. gibt es ein Juwilier der Mido Uhren vertreibt, da ich so eine All Dial unbedingt anprobieren will bzw. vor dem Kauf muss.

Grüße Gasher
 
Zuletzt bearbeitet:
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.547
Ort
Wien Floridsdorf
Hallo und willkommen, Gasher!

Du hast Dir durchaus ein vernünftiges Ziel gesteckt - endlich einmal eine Kaufpreisberatung mit einem passenden Budget (besonders unter Bedachtnahme des Umstandes "armer Schüler"), ohne gleich die "üblichen Verdächtigen" der Low-Cost-Ebene bemühen zu müssen. ;-)
Die aber zugegebenermaßen auch nicht von der Hand zu weisen sind, wenn ich da an diverse Orients oder die Seiko Glosys denke.
Aber Step by Step ...

Um auf Deine Frage einzugehen (und ohne jetzt allzuviel auf andere Alternativen hinzuweisen):

Jetzt wollt ich wissen wie es um das preis leistungsverhältnis von Mido Uhren steht, hat da jemand erfahrung?
Aus eigener und ehrlich widergegebener Erfahrung kann ich Dir zu dieser Marke mehr als nur raten.
Ich habe einige MIDOs in meinen Uhrenboxen - und ausschließlich alle wissen mich nach wie vor zu erfreuen.
Klar gibt es auch - wie bei jedem Produkt - ab und zu ein paar Mißtöne.
Aber bislang blieb ich mit allen meinen MIDOs von jeglichem Unbill verschont.
Ausnahmslos.

All Dials sind nicht jedermanns Sache - hier würde ich Dir zu einer Anprobe durchaus anraten.
Aber nicht aus der Gefahr hinauf, daß sie mißfallen können, sondern ganz einfach aus eigener Erfahrung, daß Uhren am eigenen Handgelenk immer ein wenig anders wirken können.
Dies gilt aber generell.

Abseits der bekannteren Modellreihen lege ich Dir dennoch auch die Multiforts ans Herz.
Hier bekommst Du meines Erachtens nach genau das, was Du suchen könntest.

Auf alle Fälle bietet Dir MIDO Verläßlichkeit gepaart mit ein wenig andersartigem aber durchaus wohlgefälligem Design.

Mit einem Wort: € 800 auf der Ausgabenseite können wohl sogar zu zwei Mechanischen langen: Einmal eine MIDO und einmal eine z.B. Glossy.

Viel Spaß bei Deiner Entscheidungsfindung!

Gruß aus Wien,
Richard

PS: Ein guter Tipp als Nachschlag (und völlig unabhängig von der Uhrenmarke): Es zahlt sich auf alle Fälle aus, eine geplante Uhr bereits von Haus aus mit einem Metallband zu kaufen (sofern ein solches persönlich gefällt und es das Modell auch mit Metallband gibt).
Der anfangs etwas niedrigere Lederband-Anschaffungspreis steht in keiner Relation zur Nachbeschaffungsausgabe eines Metallbandes ...
 
G

Gasher

Themenstarter
Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
6
Hallo und willkommen, Gasher!

Du hast Dir durchaus ein vernünftiges Ziel gesteckt - endlich einmal eine Kaufpreisberatung mit einem passenden Budget (besonders unter Bedachtnahme des Umstandes "armer Schüler"), ohne gleich die "üblichen Verdächtigen" der Low-Cost-Ebene bemühen zu müssen. ;-)
Die aber zugegebenermaßen auch nicht von der Hand zu weisen sind, wenn ich da an diverse Orients oder die Seiko Glosys denke.
Aber Step by Step ...

Um auf Deine Frage einzugehen (und ohne jetzt allzuviel auf andere Alternativen hinzuweisen):


Aus eigener und ehrlich widergegebener Erfahrung kann ich Dir zu dieser Marke mehr als nur raten.
Ich habe einige MIDOs in meinen Uhrenboxen - und ausschließlich alle wissen mich nach wie vor zu erfreuen.
Klar gibt es auch - wie bei jedem Produkt - ab und zu ein paar Mißtöne.
Aber bislang blieb ich mit allen meinen MIDOs von jeglichem Unbill verschont.
Ausnahmslos.

All Dials sind nicht jedermanns Sache - hier würde ich Dir zu einer Anprobe durchaus anraten.
Aber nicht aus der Gefahr hinauf, daß sie mißfallen können, sondern ganz einfach aus eigener Erfahrung, daß Uhren am eigenen Handgelenk immer ein wenig anders wirken können.
Dies gilt aber generell.

Abseits der bekannteren Modellreihen lege ich Dir dennoch auch die Multiforts ans Herz.
Hier bekommst Du meines Erachtens nach genau das, was Du suchen könntest.

Auf alle Fälle bietet Dir MIDO Verläßlichkeit gepaart mit ein wenig andersartigem aber durchaus wohlgefälligem Design.

Mit einem Wort: € 800 auf der Ausgabenseite können wohl sogar zu zwei Mechanischen langen: Einmal eine MIDO und einmal eine z.B. Glossy.

Viel Spaß bei Deiner Entscheidungsfindung!

Gruß aus Wien,
Richard

PS: Ein guter Tipp als Nachschlag (und völlig unabhängig von der Uhrenmarke): Es zahlt sich auf alle Fälle aus, eine geplante Uhr bereits von Haus aus mit einem Metallband zu kaufen (sofern ein solches persönlich gefällt und es das Modell auch mit Metallband gibt).
Der anfangs etwas niedrigere Lederband-Anschaffungspreis steht in keiner Relation zur Nachbeschaffungsausgabe eines Metallbandes ...
Danke, ich werde deinen Rat beherzigen.
 
Thema:

Die erste Automatikuhr

Die erste Automatikuhr - Ähnliche Themen

  • Erste Automatikuhr: Seiko SNZH53

    Erste Automatikuhr: Seiko SNZH53: Hallöchen👋, heute möchte ich euch gerne meine erste Automatikuhr vorstellen:-D, aber bevor ich dazu komme, stelle ich mich erstmal selbst vor. Ich...
  • Kaufberatung Erste Automatikuhr? Seiko Prospex Save the ocean

    Kaufberatung Erste Automatikuhr? Seiko Prospex Save the ocean: Hallo zusammen, ich habe seit geraumer Zeit einige Beiträge hier im Forum beobachtet bzw. gelesen und das Hobby der Uhrensammlung hat mich auch...
  • Meine erste Automatikuhr - Seiko SRPA27K1

    Meine erste Automatikuhr - Seiko SRPA27K1: Hallo zusammen, heute möchte ich Euch meine erste Automatikuhr kurz vorstellen. Nach Jahren ohne eine Uhr am Handgelenkt hatte ich mir gedacht...
  • Kaufberatung Erste hochwertige Automatikuhr - Tudor?

    Kaufberatung Erste hochwertige Automatikuhr - Tudor?: Hallo zusammen, nachdem ich hier im Forum schon einige Zeit mitlese, habe ich mich nun angemeldet, um ein wenig Beratung für den Kauf meiner...
  • Ähnliche Themen
  • Erste Automatikuhr: Seiko SNZH53

    Erste Automatikuhr: Seiko SNZH53: Hallöchen👋, heute möchte ich euch gerne meine erste Automatikuhr vorstellen:-D, aber bevor ich dazu komme, stelle ich mich erstmal selbst vor. Ich...
  • Kaufberatung Erste Automatikuhr? Seiko Prospex Save the ocean

    Kaufberatung Erste Automatikuhr? Seiko Prospex Save the ocean: Hallo zusammen, ich habe seit geraumer Zeit einige Beiträge hier im Forum beobachtet bzw. gelesen und das Hobby der Uhrensammlung hat mich auch...
  • Meine erste Automatikuhr - Seiko SRPA27K1

    Meine erste Automatikuhr - Seiko SRPA27K1: Hallo zusammen, heute möchte ich Euch meine erste Automatikuhr kurz vorstellen. Nach Jahren ohne eine Uhr am Handgelenkt hatte ich mir gedacht...
  • Kaufberatung Erste hochwertige Automatikuhr - Tudor?

    Kaufberatung Erste hochwertige Automatikuhr - Tudor?: Hallo zusammen, nachdem ich hier im Forum schon einige Zeit mitlese, habe ich mich nun angemeldet, um ein wenig Beratung für den Kauf meiner...
  • Oben