Die "Eierlegende Woll.." oder gibt es so was?

Diskutiere Die "Eierlegende Woll.." oder gibt es so was? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Nicht nur der "C-Virus" beschäftigt viele sondern mich auch der "Uhren-Virus" deshalb meine Frage, welche aktuelle Armbanduhr erfüllt "alle "...

Willard

Themenstarter
Dabei seit
11.10.2020
Beiträge
15
Nicht nur der "C-Virus" beschäftigt viele sondern mich auch der "Uhren-Virus" deshalb meine Frage, welche aktuelle Armbanduhr erfüllt "alle " folgenden Merkmale?
  • Wasserdicht mind. 100m und mehr
  • Mechanischer Wecker
  • Automatikwerk
  • Stahlboden
Gruss und Danke für Tipps
uwe
 

Kaktusjack

Dabei seit
30.09.2020
Beiträge
33
Ein paar mehr Infos wären noch hilfreich. Ansonsten gäbe es hier wahrscheinlich unzählige.
Größe, Budget, Stil etc etc.

Viele Grüße
 
G

Gast102704

Gast
Alleine auf deiner Ausgangsfrage basierend, dein Username beantwortet die Frage bereits. SLA033 = die Uhr für die einsame Insel
 

Willard

Themenstarter
Dabei seit
11.10.2020
Beiträge
15
Günstig :D na ja, "Stahluhr", aktuelle Produktion, Datum nicht notwendig, Metallband nicht notwendig und nicht zwingend eine der schönen JLC.
Gruss und Danke
uwe
 
G

Gast102704

Gast
'Günstig' sind die meisten Luxusuhren auf die verbleibende (Lebens-) Tragezeit angerechnet. Es sei denn du kaufst öfters eine.
 

ArS

Dabei seit
13.06.2019
Beiträge
121
Nicht nur der "C-Virus" beschäftigt viele sondern mich auch der "Uhren-Virus" deshalb meine Frage, welche aktuelle Armbanduhr erfüllt "alle " folgenden Merkmale?
  • Wasserdicht mind. 100m und mehr
  • Mechanischer Wecker
  • Automatikwerk
  • Stahlboden
Gruss und Danke für Tipps
uwe
Keine Neue, aber hier ist eine Schönheit mit mechanischen Wecker, Automatikwerk und Stahlboden: Die Jaeger-LeCoultre Amvox 1.

20190823_131303.jpg

Die Amvox 1 wurde in Zusammenarbeit mit Aston Martin entwickelt. Von Aston Martin stammen nicht nur die ersten beiden Buchstaben des Namens: Das Leder des Lederarmbands ist die Sorte, die Aston Martin vewendet. Und das Ziffernblatt erinnert an eine Tachoscheibe.

Auch die drei Kronen heben die Uhr von der Masse ab.

Und die Amvox 1 gab es auch mit Edelstahlarmband.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr. Venz

Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
3.544
Schande! Handaufzug. Und unter 10bar. Und Glasboden. Da passte ja gar nichts 😱
 
Thema:

Die "Eierlegende Woll.." oder gibt es so was?

Die "Eierlegende Woll.." oder gibt es so was? - Ähnliche Themen

Omega Speedmaster - Hesalit + Glasboden: Hallo zusammen, Ich liebäugle aktuell mit einer Omega Speedmaster allerdings käme mir nie in den Sinn die schöne Mechanik einer Uhr verstecken zu...
Kaufberatung Eierlegende Wollmilchsau gesucht!!!: Hallo Forengemeinde Nachdem ich vor kurzem erst zwei Uhren gesucht hab, welche ich meinen Söhnen vererben kann, und fündig geworden bin suche ich...
Uhrensammeln im Jahr 2020: Hallo liebe Mitverrückte, da mich das Thema aktuell beschäftigt und ich auch in meinem Bekanntenkreis bereits ausführlich darüber diskutiert...
Tissot T-Touch Serie - welche Unterschiede gibt es?: Hallo! Ich möchte mir eventuell eine Tissot T-Touch zulegen als "Uhr für's Grobe". Eine Suche nach den verschiedenen Modellen gestaltet sich bei...
Kaufberatung Robuste Uhr für einen Jungen: Hallo liebe Uhrenfreunde, Mein Sohn wird bald 9 Jahre alt und wünscht sich eine neue Uhr. Bisher hatte er eine klassische Kinderuhr mit...
Oben