Kaufberatung Die eierlegende Funk/GPS-Wollmilchsau?

Diskutiere Die eierlegende Funk/GPS-Wollmilchsau? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Guten Morgen zusammen, mich umtreibt seit ein paar Tagen mal wieder ein komischer Gedanke. Etwas neues soll her, ich will wieder einmal andere...
Aelaex

Aelaex

Themenstarter
Dabei seit
26.11.2014
Beiträge
403
Ort
Ruhrgebiet
Guten Morgen zusammen,

mich umtreibt seit ein paar Tagen mal wieder ein komischer Gedanke. Etwas neues soll her, ich will wieder einmal andere Wege gehen.
Ein wenig Recherche hat mich wieder einmal näher an die Firma Citizen gebracht.
Ich besaß jahrelang eine AS4020 in der Stahlvariante. Extrem zuverlässiges Teil, welches mir nie Probleme bereitet hat.
Allerdings ist mir aus heutiger Perspektive das Zifferblatt etwas zu überladen:



Was stelle ich mir also jetzt vor?

Eine gerne große Uhr (über 42mm), gerne mit Chrono-Funktion, min. 10 ATM, Eco Drive, Funk/GPS und einem nicht allzu überladenem Display.
Das Band sollte in jedem Falle aus Edelstahl/Titanium sein.

Ich sehe gerade den Wald vor lauter Bäumen im Citizen-Portfolio nicht :???:
Mich faszinieren einige Uhren mit dem F150-Kaliber, dann fehlt aber mal die Chrono-Funktion oder die Uhren stammen zum Teil aus 2010/2011.

Zusätzlich liebäugle ich mit einigen Tickern aus der Oceanus-Reihe von Casio. Hier sehe ich aber gerade das Problem, dass sie doch recht kostspielig sind. Meine S100 konnte damals äußerst günstig importiert werden, die großen Chronos sind da schon eine andere Hausnummer.

Preislich habe ich mir eine Grenze von maximal 750€ gesetzt.
Lässt sich hierfür die "eierlegende Wollmilchsau" finden? ;)

Für momentan zu viel wäre diese optisch eines meiner Highlights, aber: älteres Modell und über 1000€.


Ich freue mich auf euren Input!
 
Zuletzt bearbeitet:
C

citsei

Gesperrt
Dabei seit
20.10.2019
Beiträge
530
Kannst Du so machen, vorausgesetzt Du magst Quarz, was ja der Fall zu sein scheint, anders ließe sich Deine Anforderung Funk ja nicht erfüllen. Das F150 ist extrem zuverlässig, hab ich selbst auch. Leider trifft der Sekundenzeiger die Indexe nicht immer zu 100%. Das kann Casio besser, Schau Dich doch dort einmal um.
 
Aelaex

Aelaex

Themenstarter
Dabei seit
26.11.2014
Beiträge
403
Ort
Ruhrgebiet
Du meinst vermutlich die Oceanus-Serie?
Die habe ich auch im Blick, aber preislich wird es da schnell sehr eng :shock:
 
C

citsei

Gesperrt
Dabei seit
20.10.2019
Beiträge
530
Du meinst vermutlich die Oceanus-Serie?
Die habe ich auch im Blick, aber preislich wird es da schnell sehr eng :shock:
Ja. Ich weiß natürlich nun nicht, wieviel Du wirklich ausgeben möchtest/kannst oder ob 750 die unverrückbare Obergrenze darstellt, aber z.B. die CASIO OCEANUS OCW-G1000 ist ein Stück High Tech und jeden Cent wert.
Ich selbst habe die CASIO G-SHOCK MRG-G2000HT-1ADR, aber die ist vermutlich außerhalb der Range.
 
Aelaex

Aelaex

Themenstarter
Dabei seit
26.11.2014
Beiträge
403
Ort
Ruhrgebiet
Ja. Ich weiß natürlich nun nicht, wieviel Du wirklich ausgeben möchtest/kannst oder ob 750 die unverrückbare Obergrenze darstellt, aber z.B. die CASIO OCEANUS OCW-G1000 ist ein Stück High Tech und jeden Cent wert.
Ich selbst habe die CASIO G-SHOCK MRG-G2000HT-1ADR, aber die ist vermutlich außerhalb der Range.
Die MRG liegt leider außerhalb, aber die Oceanus-Reihe wird noch einmal geprüft :super:

Dein Anforderungsprofil passt zu dieser Citizen CB5020-87E.
Die habe ich tatsächlich auch heute morgen gefunden. Es wäre wohl die "Low-Budget"-Lösung. Schick ist sie in jedem Falle!

Ich wäre auf jeden Fall bei Oceanus. Die sind absolut top und auch teilweise günstiger.

Beispielsweise diese hier CASIO OSEANUS BLUETOOTH OCW-T3000A-1AJF | Sakurawatches.com
Bei dem Händler habe ich meine auch bestellt, hat super geklappt.
Da kommt natürlich noch Einfuhrumsatzsteuer dazu dann wird das Budget von 750€ knapp überschritten.

Anhang anzeigen 2778230
Ein heißes Gerät, definitiv.
Kannst Du mir sagen was es mit den Zahlen auf der Lünette auf sich hat?
 
Mastersea

Mastersea

Dabei seit
03.07.2012
Beiträge
4.389
Ort
Schleswig-Holstein
Ich meine, dass die zur Zeiteinstellung der zweiten Zeitzone dienen, habe ich noch nie genutzt :D

Im Zweifel ist das auch alles super einfach über eine App bedienbar. In der kann man sogar die Zeigerstellung (inklusive der Ausrichtung des Datums im Datumsfeld) korrigieren.

Technisch ist die ganze Uhr schon ganz großes Kino.
 
Mastersea

Mastersea

Dabei seit
03.07.2012
Beiträge
4.389
Ort
Schleswig-Holstein
Ich habe selber eine Astron und eine MRG gehabt und nun die Oceanus.
In meinen Augen ist die Oceanus alltagstauglicher als die MRG und besser verarbeitet als die Astron. Die Oceanus ist zudem so dermaßen gut entspiegelt, man hat Angst man hätte das Glas verloren.


Also kauf dir eine Oceanus ;) :D
 
Thema:

Die eierlegende Funk/GPS-Wollmilchsau?

Die eierlegende Funk/GPS-Wollmilchsau? - Ähnliche Themen

  • Worldtimer - Suche die eierlegende Wollmilchsau...

    Worldtimer - Suche die eierlegende Wollmilchsau...: Hallo zusammen, Ich suche eine neue Uhr für mich mit folgenden Eigenschaften: Worldtimer (2. Zeitzone) Stahlarmband >50 Stunden Gangreserve...
  • Die Eierlegende Wollmilchsau: Hamilton Jazzmaster Seaview Daydate Automatic, Ref. H375650

    Die Eierlegende Wollmilchsau: Hamilton Jazzmaster Seaview Daydate Automatic, Ref. H375650: Hallo ihr Lieben, Ich habe mir schon wieder eine neue Uhr gekauft und dies ist nun die vierte in meiner Sammlung, die ab jetzt nur noch...
  • Beratung / Anregungen – Suche ich wirklich die eierlegende Wollmilchsau?

    Beratung / Anregungen – Suche ich wirklich die eierlegende Wollmilchsau?: Verehrte Gemeinde als eifriger Mitleser, Manchmal-Käufer aber als Nie-Schreiber in diesem Forum (meines Erachtens reicht mein Wissen noch nicht...
  • Die eierlegende Wollmilchfliegeruhr

    Die eierlegende Wollmilchfliegeruhr: Hallo, Mein Name ist David und ich bin neu hier im Uhrforum. Ich bin 23, Student und war eigentlich nie Fan von Uhren und werde mit Sicherheit...
  • Citizen Promaster Land AS4080-51E - die Eierlegende Wollmilchsau

    Citizen Promaster Land AS4080-51E - die Eierlegende Wollmilchsau: Es kommt alles darauf an, daß man die Zeit wohl braucht und keine Stimmung versäumt. (Johann Wolfgang von Goethe) Seit knapp zwei Jahren erlebe...
  • Ähnliche Themen

    Oben