Die Deutsche oder Union Glashütte Belisar Großdatum, Ref. D002.426.16.087.00

Diskutiere Die Deutsche oder Union Glashütte Belisar Großdatum, Ref. D002.426.16.087.00 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Werte Mitforenten, in meiner zwischenzeitlich stark angewachsenen Sammlung (aktuell sind es bereits 20 Uhren) versuche ich hauptsächlich, die...
bachmanns

bachmanns

Themenstarter
Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
8.041
Ort
Mittelhessen
Werte Mitforenten,

in meiner zwischenzeitlich stark angewachsenen Sammlung (aktuell sind es bereits 20 Uhren) versuche ich hauptsächlich, die verschiedenen Werke der ETA mit all ihren Variationen bzw. Komplikationen abzubilden. Nachdem ich im Februar 2017 mit genau 1 Uhr gestartet war, kamen bis August 2017 schon die ersten 12 Uhren zusammen. Die übrigen 8 Stück folgten bis Januar 2019 und mindestens eine weitere Uhr steht noch auf dem Wunschzettel.

Einige meiner Stücke habe ich ja schon vorgestellt, aber da ich jeder Uhr erst einmal 3 Monate Eintragezeit gebe, bevor ich sie hier präsentiere, zieht sich der ganze Prozess ordentlich in die Länge. Es wird vermutlich noch bis ins Jahr 2021 dauern, bevor alle Uhren hier vorgestellt sind:face:

Heute präsentiere ich die Union Glashütte Belisar Großdatum, die ich im August 2017 im hiesigen Marktplatz einem Forumskollegen aus Österreich abgekauft habe. Vielen Dank nochmal an @Milanese für die damalige korrekte und sehr angenehme Abwicklung! :-)

Nachdem ich 2017 im Vorfeld schon die Hamilton Jazzmaster GMT Auto (mit einem ETA 2893-2) und die Tissot Le Locle Réserve de Marche (mit einem ETA 2897) in die Sammlung eingekauft hatte, stieß ich bei Recherchen auf das ETA 2896 mit Großdatumsanzeige. Natürlich mußte auch eine Uhr mit diesem Werk in die Sammlung:D Eine weitere meiner Vorgaben ist: es muß eine Uhr aus der Swatch-Group-Familie werden. Meine Suche ergab, daß da grundsätzlich und in meinem Preisbereich nur Longines und Union Glashütte in Frage kamen. 2 Uhren von Longines hatte ich aber schon und die Master Collection mit Großdatum gefiel mir auch nicht wirklich.

Eine Union hatte ich hingegen noch nicht und so konzentrierte sich meine Suche auf diese Marke aus Glashütte, die 1893 gegründet wurde und seit dem Jahr 2000 zur Swatch Group gehört. Um der Glashütte-Regel zu entsprechen, muß der überwiegende Teil der Wertschöpfung in Glashütte erfolgen. Um dem trotz der Verwendung von Schweizer Uhrwerken zu genügen, fertigt Union Teile der Werke vor Ort in Glashütte. Außerdem erfolgen dort Dekoration der Werkteile sowie die Endmontage von Werk und Uhr. Dazu werden alle Uhren aufwendig einreguliert. Union fertigt also ein wenig nach Art einer Manufaktur, ohne aber wirklich eine zu sein.
Seit über 125 Jahren steht Union Glashütte für hochwertige Uhrmacherkunst.

Welches Union-Modell sollte es aber nun werden? In der aktuellen Kollektion fand sich nur die Noramis Großdatum, die mir aber nicht gefiel. Die Version mit dunklem Blatt war nur mit roségoldenen Zeigern, Ziffern und Indizes erhältlich. Das weiße Blatt sagte mir aber auch nicht zu und erschien mir bei 41 mm Uhrengröße auch als wahrscheinlich zu groß wirkend. Insgesamt wollte ich es auch etwas sportlicher haben.

index.jpg
Aber gut, aus meiner bisherigen Sammlungskarriere war ich es ja schon gewohnt, nach früheren Modellen Ausschau zu halten, die es vom Hersteller nicht mehr gab. So stieß ich auf die Belisar Großdatum. Allerdings gefiel mir eine ältere Referenz dieses Modells überhaupt nicht. Das Blatt war zu leer und das Großdatum hatte einen Steg in der Mitte.

images.jpg


Aber es gab auch noch eine neuere Referenz und die gefiel mir auf Anhieb! Ich mußte auch gar nicht lange suchen, bis hier im Marktplatz ein passendes Angebot zu einem fairen Preis auftauchte. So nahm ich Anfang August 2017 Kontakt auf und wir waren uns nach kurzer Verhandlung handelseinig. Ein paar Tage später hielt ich meine Belisar Großdatum in Händen und seitdem ist sie ein Keeper in meiner Sammlung.:-) Und nach 3 Monaten des Eintragens kann ich sagen: alles richtig gemacht:super:

Zunächst einmal die Wristshots:
IMG_1562.JPG

Trotz ihrer nominell stattlichen Größe von 41 mm trägt sie sich a) sehr angenehm und wirkt b) auch nicht zu groß an meinem Schnakenarm mit einem HGU von 16,5 cm.
IMG_1563.JPG

Das graue Zifferblatt ist ein echter Hingucker und der Sonnenschliff einfach der Hammer:super: (funkelt bei direktem Licht wie eine Bordelltür:D)

Die technischen Daten:
Gehäuse: Edelstahl (mit polierten und satinierten Elementen) mit angeschraubten Gehäuseflanken, 41 mm Durchmesser, Höhe 10,8 mm, beidseitig entspiegeltes Saphirglas, Sichtboden ebenfalls mit Saphirglas
Zifferblatt: dunkelgrau/anthrazit mit Sonnenschliff und Leuchtmasse in den Indizes und den Ziffern
Armband: gepolstertes braunes Leder(Alligator) mit weißen Ziernähten, Bandanstoß 21 mm, Schmetterlingsfaltschließe mit Drückern
Werk: U2896 (entspricht ETA 2896), Automatik, 22 Steine, 42 h Gangreserve, beidseitig aufziehend, 28.800 Halbschwingungen/h
Funktionen: Großdatum ohne Zwischensteg
Wasserdichte: 10 bar
Listenpreis : EUR 1.750 (Stand 2016)

Das ETA 2896 hat als Basis ein 2892-A2 mit einem Modul für das Großdatum. Beim Großdatum erfolgt die Datumsanzeige über 2 nebeneinanderliegende Scheiben für die Einer- bzw. die Zehnerstelle. Dabei liegen beide Scheiben auf einer Ebene, so daß kein Steg dazwischen erforderlich ist. Dies bezeichnet man als Panoramadatum.
ETA 2896 | Manufacture Horlogère Suisse | ETA SA

Die ausgezeichnete Regulierung zeigt sich in den Gangwerten: der Vorlauf pro Tag liegt bei lediglich 1-2 Sekunden. Nur bei Vollaufzug neigt das Werk, wie auch mein 2893-2 und das 2897, zu einem etwas stärkeren Vorgang. Dann können es auch mal 3-4 Sekunden werden. Bei ablaufender Gangreserve neigt das Werk dann zu Nachgang. Somit läuft das Werk bei entsprechender Ablage und geschickten Tragepausen am Wochenende über eine ganze Woche hinweg mit beinahe plus/minus 0.

Die Belisar Großdatum ist bislang meine einzige Union geblieben. Das lag nicht an der Uhr oder der Marke, sondern eher in meiner Sammlungsstrategie begründet. Ich kann aber sowohl Uhr als auch Marke vorbehaltlos jedem Interessierten empfehlen! Man bekommt sehr viel Uhr zu einem fairen Kurs - die Unions haben ein fabelhaftes Preis-Leistungsverhältnis! Union fliegt ziemlich weit unter dem Radar und ist nicht sehr bekannt, was an der Tatsache liegen mag, daß die Uhren nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertrieben werden. Ansonsten ginge da sicher mehr!

Nun noch die weiteren Bilder:
IMG_1544.JPG

IMG_1547.JPG

Ein wunderschöner Dresser mit sportlichen Elementen!
IMG_1548.JPG

IMG_1550.JPG

IMG_1551.JPG

Die Dekoration des Werkes mit Genfer Streifen und gebläuten Schrauben weiß zu gefallen!
IMG_1552.JPG

Auch die Faltschließe trägt einen Zierschliff.
IMG_1557.JPG

IMG_1559.JPG

Die helle Freude: eine kräftige und langanhaltende Lume sorgt für eine ausgezeichnete Ablesbarkeit im Dunkeln!

Ich bedanke mich für Euer Interesse und wünsche ein schönes Wochenende:super:

Ergänzend noch die Links zu meinen weiteren Vorstellungen:
Der 40. Geburtstag oder Longines Conquest Classic Moonphase, Ref. L2.798.4.52.6
Die Jagd nach dem verlorenen Flieger oder Hamilton Khaki X-Patrol, Ref. H76556131
Die Weltzeituhr oder Hamilton Jazzmaster GMT Auto, Ref. H32695131
Die Genaue oder Tissot T-Classic T-Tempo COSC Chronometer, Ref. T060.407.11.051.00
Der Techno-Dresser oder Longines Master Collection Retrograde Moonphase,Ref.L2.738.4.51.7
Ein Uhrenmarathon oder Tissot Le Locle Réserve de Marche, Ref. T006.424.16.053.00
Variation in Tag und Datum oder Certina DS-1 Day-Date, Ref. C006.430.11.051.00
Einen Taucher braucht die Sammlung oder Mido Ocean Star Captain IV, Ref. M011.430.11.051.02
 
Zuletzt bearbeitet:
bachmanns

bachmanns

Themenstarter
Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
8.041
Ort
Mittelhessen
So verschieden sind die Geschmäcker: gerade diese Elemente machen die Uhr u.a. für mich interessant:-)
 
moe1981

moe1981

Dabei seit
22.03.2014
Beiträge
634
Ort
Sachsen
Ich persönliche empfinde die Uhr als sehr sehr stimmig, gefällt mir richtig gut.
Hast du das Lederband in Standartlänge verbaut?
Mir (17er HGU) waren die Union-Bänder immer viel zu lang.
 
bachmanns

bachmanns

Themenstarter
Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
8.041
Ort
Mittelhessen
@Milanese: wir fühlen uns beide sehr wohl miteinander:D Daher wird sie auch bei mir bleiben:super:

@Kelte : mich stört das Logo bzw. dessen Größe nicht. So wirkt das Zifferblatt auch nicht so leer.

@moe1981 : das ging mir leider genauso. Ich habe daher mit primitiven Mitteln noch ein weiteres Loch ins Band gestochen. Gibt es von Union auch kürzere Bänder? Ansonsten weiche ich beim Wechsel auf einen anderen Hersteller aus. Qualitativ ist das Band ansonsten Spitze und schlägt z. B. das Lederband meiner Longines Master Collection deutlich.
 
milchreisbubi

milchreisbubi

Dabei seit
05.08.2017
Beiträge
2.195
Schöne Vorstellung und schöne Uhr René.
 
bachmanns

bachmanns

Themenstarter
Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
8.041
Ort
Mittelhessen
Vielen Dank fürs Kompliment, Theo:super: Jetzt weißt Du auch, warum ich meine Uhren immer 3 Monate lang täglich trage:ok:
 
NoHi

NoHi

Dabei seit
31.03.2013
Beiträge
513
Ort
Tiefstes Bayern
So verschieden sind die Geschmäcker: gerade diese Elemente machen die Uhr u.a. für mich interessant:-)
Kann ich nachvollziehen. Gibt der Uhr eine moderne/zeitgemäße Erscheinung, das Datum an sich hat aber irgendwas von einem Verweis auf Glashütte - zumindest denke ich bei so einer Art Großdatum an A. Lange & Söhne. Glashütte eben.
Tolle Uhr! schade dass die Belisars mittlerweile so klassisch überarbeitet wurden, aus der aktuellen Reihe gefällt mir nur der Carbon Chrono.
 
R

Ritch13

Dabei seit
18.05.2010
Beiträge
1.485
Ort
Raum Stuttgart
Mit der "Belisar Panoramadatum" hatte Union eine wirklich gelungene Uhr im Portfolio. Für mich unverständlich, dass diese Modellreihe aufgegeben wurde.

Danke für die schöne Vorstellung nebst den tollen Bildern! :super:

Weiterhin viel Freude mit der Union...
 
Kaweni

Kaweni

Dabei seit
25.09.2014
Beiträge
1.159
Ich finde die Uhr ebenfalls toll - mir gefällt die gezeigte Ausführung des Großdatums obendrein mit am besten. Schön, dass du noch ein Exemplar ergattern konntest, René. Ich finde, es passt ganz wunderbar in deine Sammlung. :super:
 
bachmanns

bachmanns

Themenstarter
Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
8.041
Ort
Mittelhessen
@NoHi : In der Tat, beim Panoramadatum kommt man sofort auf Glashütte. Ich denke da speziell an GO, die das in derselben Form einsetzen und ja auch zur SG gehören. Die Uhr vereint dressige und sportliche Elemente und genau das macht für mich ihren Reiz aus.

@Ritch13 : Vielen Dank:super: Ja, ich finde es auch schade, daß das Modell eingestellt wurde. Die Gründe dafür sind unklar. Ich bin aber froh, daß ich noch ein Exemplar ergattern konnte:-)

@Kaweni : Auch Dir vielen Dank, Sven:super: Sie paßt tatsächlich wie die Faust aufs Auge zu meiner Sammlungskonzeption. Du kennst ja die Datumsausführung auch von Deiner GO;-)
 
timeinside

timeinside

Dabei seit
09.07.2013
Beiträge
965
Glückwunsch zu dieser sehr schönen, eleganten und wertigen Uhr. Ich wünsche Dir viel Spaß mit Ihr! :super:
 
moe1981

moe1981

Dabei seit
22.03.2014
Beiträge
634
Ort
Sachsen
@Milanese: wir fühlen uns beide sehr wohl miteinander:D Daher wird sie auch bei mir bleiben:super:

@Kelte : mich stört das Logo bzw. dessen Größe nicht. So wirkt das Zifferblatt auch nicht so leer.

@moe1981 : das ging mir leider genauso. Ich habe daher mit primitiven Mitteln noch ein weiteres Loch ins Band gestochen. Gibt es von Union auch kürzere Bänder? Ansonsten weiche ich beim Wechsel auf einen anderen Hersteller aus. Qualitativ ist das Band ansonsten Spitze und schlägt z. B. das Lederband meiner Longines Master Collection deutlich.
Die Bänder gibt es in Größe S. Kosten um die 100€ beim Konzi. :super:
 
diveros

diveros

Dabei seit
23.11.2012
Beiträge
5.284
Ort
Mitten in Franken
Eine sehr gelungene Vorstellung, dafür möchte ich mich bei dir bedanken.

Zur Uhr, die ist großartig, keine Frage!

Herzlichen Glückwunsch!

Wie du schon bemerkt hast, man bekommt bei union sehr viel Uhr für sein Geld.

Was mich wunderte war der Vergleich mit der Bordelltür. Die, die ich kenne funkeln gar nicht, da hat es die Uhr durchaus leicht....... :-) =
 
bachmanns

bachmanns

Themenstarter
Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
8.041
Ort
Mittelhessen
@timeinside : Vielen Dank:super:

@moe1981 : Danke für den Hinweis! Da werde ich demnächst mal beim Konzi vorbeischauen:-)

@diveros : Auch Dir vielen Dank:super: Als ich mal im Sonnenlicht das funkelnde Zifferblatt sah, fiel mir spontan der Ausspruch von Jack Beauregard alias Henry Fonda aus „Mein Name ist Nobody“ ein:D Und habe das dann gleich mal für die Vorstellung der Uhr gespeichert:-) Denn sie blinkt und glitzert schon sehr; das Blatt ist einfach phantastisch!
 
Tobi0707

Tobi0707

Dabei seit
04.07.2018
Beiträge
154
Ort
Zwischen den Ruhrseen (EN-Kreis/NRW)
Hallo René,
vielen Dank für die klasse Vorstellung einer tollen Uhr und ein großes Kompliment für die Fotos. :super:
Ich kann deine Freude (aus dir vermutlich bekannten Gründen ;-)) sehr gut nachvollziehen. Das Ziffernblatt ist einfach toll und die Verarbeitung wirklich top!

Viel Freude auch weiterhin mit der Schönen aus Glashütte.
 
PeterPan1980

PeterPan1980

Dabei seit
25.10.2015
Beiträge
1.003
Ort
Regensburg
Ich habe sie jetzt "gezwungenermaßen" einen Monat lang bei den Langträgern betrachten dürfen und finde sie wirklich nett. Sie ist sportlich durch das klare und snörkellose Gesicht des wunderbaren Sonnenschliff-Ziffernblattes mit zurückhaltender Beschriftung und den modernen Indexen+Ziffern. Ebenso ist sie durch die aufgesetzten, polierten Flanken und dem Leder etwas dressig. Im Gesamten echt 'n gelungener Zeitanzeiger von Union, der auch im P/L-Verhältnis toll abschneidet.
Herzlichen Dank für die Vorstellung.

PS.: Beim Wirstshot hätte ich mir eine andere Perspektive gewünscht. :D Du weißt, was ich meine.
 
bachmanns

bachmanns

Themenstarter
Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
8.041
Ort
Mittelhessen
@Tobi0707 : Vielen Dank:super: An der Verarbeitung gibt es tatsächlich nichts zu bemängeln.

@PeterPan1980 : Auch Dir herzlichen Dank! Die Perspektive ist mein Markenzeichen und hat hohen Wiedererkennungswert:ok:
 
Thema:

Die Deutsche oder Union Glashütte Belisar Großdatum, Ref. D002.426.16.087.00

Die Deutsche oder Union Glashütte Belisar Großdatum, Ref. D002.426.16.087.00 - Ähnliche Themen

  • Vernünftiges Deutsch in Uhren-(Klein)Anzeigen

    Vernünftiges Deutsch in Uhren-(Klein)Anzeigen: N'Abend allerseits, Ich möchte hier gerne mal eine Diskussion zu einem Thema anstossen, dass zwar nur entfernt mit Uhren zu tun, mich heute aber...
  • Deutsche Jugendstiluhr (silber)

    Deutsche Jugendstiluhr (silber): Hallo liebes UhrForum, hier möchte ich um Mithilfe bei einer Silbernen TU bitten. Die Silberpunzen sind Halbmond und Krone ( und schlecht...
  • [Suche] Tagesscheibe deutsch Rolex DayDate 36mm Referenz 19018 oder 18038 etc

    [Suche] Tagesscheibe deutsch Rolex DayDate 36mm Referenz 19018 oder 18038 etc: Hallo zusammen, meine DayDate ist auf Spanish, und Ich suche, am besten inkl Einbau, eine deutsche Tagesscheibe. Kann mir da jemand etwas...
  • [Suche] Tudor Prince 76xxx deutscher Wochentag (ETA 2834-2)

    [Suche] Tudor Prince 76xxx deutscher Wochentag (ETA 2834-2): Hallo, habe mir eine Tudor 76200 aus Japan gekauft. Die Uhr hat eine englische Wochentag Anzeige. Suche jetzt eine Tagesscheibe weiß mit...
  • [Reserviert] Omega Seamaster 300m (neue Version, graues Keramik-Wellen-ZB, deutscher Konzi, aus 08/19, wie Neu)

    [Reserviert] Omega Seamaster 300m (neue Version, graues Keramik-Wellen-ZB, deutscher Konzi, aus 08/19, wie Neu): Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Omega Seamaster 300m 210.30.42.20.06.001 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
  • Ähnliche Themen

    Oben