Die clevere Uhr...eine Smartwatch

Diskutiere Die clevere Uhr...eine Smartwatch im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hier ein Beitrag über div. Smartwatchmodelle. Hoffe ich hab es im richtigen Thread eingestellt und bitte nicht hauen...wegen der Smartwatch...
B

Baerlin

Dabei seit
09.05.2012
Beiträge
889
Ort
Nürnberg
Meine Uhr hat auch einen Terminkalender und das sogar rein mechanischen...

:lol:

Wieso habe ich mir doch nicht die Smartwatch gekauft???

:hammer:
 
Zuletzt bearbeitet:
dornroeschen

dornroeschen

Dabei seit
20.01.2011
Beiträge
3.084
Ort
Schlicktown
Schönes Beispiel eines Gadgets, das sich so nicht durchsetzen wird. Letzlich reduziert sich das auf die Frage, warum ich mir *nicht* ein Handy ans Handgelenk schnallen möchte.
 
O

Onkel Lou

Gast
Ob die einschlagen muss man echt abwarten.....ich kann es mir aber vorstellen.

Die heutige Generation ist unberechenbar in solchen Dingen.....und div. Apfeljünger kaufen eh alles von der Marke.
 
B

Baerlin

Dabei seit
09.05.2012
Beiträge
889
Ort
Nürnberg
Hallo Heiner,

OT: nein, ich bin kein Apfeljünger, aber mein MacBook macht schon im Gegensatz zu Windows Rechnern schon ein wenig mehr Spass. Macht das was es machen soll und braucht keinen Virenscanner...

:lol:
 
U

uhrjan

Dabei seit
07.01.2013
Beiträge
4
Apples iWatch, der Minicomputer fürs Handgelenk, soll noch in diesem Jahr auf den Markt kommen und neben einem Schrittzähler auch einen Pulsmesser bieten. Dinge die die Welt braucht.
 
Sergej

Sergej

Dabei seit
15.02.2011
Beiträge
307
Ort
Berlin
Moin,

bin selber absolut kein Freund von Digitaluhren oder der Apfelmarke glaube aber das da noch was kommt.

Ich sehe es so, die nächsten paar Jahre werden jede Menge Startups Anläufe in diese Richtung unternehmen die aber aufgrund
der fehlenden Finanzmasse nicht zünden werden. Im Anschluss werden große Firmen einen halbherzigen Versuch unternehmen
in diesen, sich öffnenden Markt, zu stoßen aber aufgrund ihrer Ideenlosigkeit und ihrer Angst vor Risiko scheitern.

Dann etwas später wird einen bekannte Apfelmarke kommen und genau dasselbe mit besserem Design und einer innovativen
Bedingung auf den Markt werfen. Und sehe da, die ganzen … werden in diese Stores eilen und sich unter diesem unsäglichen
Beklatschtwerde durch die Angestellten über ihre neue …verlängerung freuen. Das sich die Preise in Gegenden von ordentlichen
Mechanischen Uhren bewegen werden wird da schon längst in den Hintergrund getreten sein und der gesamte Markt wird nachziehen.

Das Ende von der Geschichte wird wohl sein, dass Leute wie wir wohl oder übel mit einer „guten alten“ Uhr am linken und einer lange
abgelehnten aber am ende doch akzeptierten Smartwatch/iwatch/was auch immer am rechten Arm durch die Gegend laufen werden.

Wie gesagt, ist nicht meine Traumvorstellung aber im Rückblick auf die Entwicklung vom Handy zum Smartphone finde ich die von mir
geschilderte Entwicklung für nicht all zu abwegig.

Gruß
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
5.685
Ort
Bamberg
Ich weiß net recht - macht's wirklich soviel Sinn, daß mich zB meine Uhr drauf hinweist, daß ich ne Email gekriegt habe, wenn ich doch das Smartphone eh immer dabei hab? Bei Smartphones, Tablets, etc. seh ich ja ein, daß sich das durchgesetzt hat, aber in dem Fall hab ich meine Zweifel. Und das sag ich als großer Fan von multifunktionalen Digitalquarzern.

Gruß, Sedi :-D
 
F

Flurinamsler

Dabei seit
28.11.2011
Beiträge
75
Ort
Therwil, Schweiz
Gab es nicht so um 1999/2000 fürs Handy Anhänger, welche einen Anruf anzeigten, wenn sie sich in der Nähe des Handys befanden? Diese blinkten, blinken, piepten oder vibrierten und waren damals der letzte Schrei!
Für mich ist die Smartwatch mehr oder weniger die Weiterentwicklung von diesen Dingern. Zwar eine nette Spielerei, aber mir reicht die Headset-Fernbedienung für die Bedienung des Musikplayers, annehmen oder abweisen von Anrufen und als Freisprecheinrichtung auf dem Fahrrad völlig aus. Eine Smartwatch werde ich mir (zumindest beim jetzigen technischen Stand) nicht kaufen, da überteuert und mit zu wenig Funktionen ausgestattet.
 
M

Makina

Dabei seit
23.12.2012
Beiträge
8
Ort
Bei Hannover
Ich bin kein Apfeljünger, wie es immer so schön abwertend gesagt wird, sondern seit über zwanzig Jahren Apple-Anwender. Ich werde aber mittlerweile schlicht zu alt dafür. Oder einfach nur vernünftiger?

In vielen Bereichen des Alltags gehe ich rückwärts. Um Sachen schlicht bewusster zu machen.
Ich rasiere mich nicht mehr mit einem quälenden, motorisierten Teil von Phillips – sondern geniesse die Rasur mit einem tollen Hobel.
Fotos schieße ich nicht mehr digital, sondern fotografier nur noch analog. Und ich genieße es.
Freude habe ich an schönen mechanischen Uhren gefunden. Das ist sehr ähnlich zu den schönen, alten Kameras.

Das iPhone ist toll, aber es ist nun so teuer geworden, dass ich beim nächsten Kauf bestimmt auf die ältere Version zurückgreifen werde. (Das 4S ist das bessere 5er, IMHO).


Eine Uhr mit Akku von Apple - Sie wird bei mir kein Habenwollen-Gefühl auslösen...


Gruß
Makina
 
countrytom

countrytom

Dabei seit
02.03.2013
Beiträge
689
Ort
Hauptstadt
Howdy,
sowas wird sich garantiert durchsetzen, wenn es denn auch überteuert ist und zusätzlich von einer Fa. mit Fruchtzusatz kommt. Mich wundert, dass es noch keine Handgelenkhalter für Smartphones gibt.
Gruß Thommy
 
S

Sunny_1965

Gast
Ein BAND !
Die Apple Uhr wird KEINE Uhr, sie wird ein BAND !

Hier das Patent:

Apple patent filing may reveal

Und was es kostet ist mir absolut egal, wenns ein tolles Teil ist kauf ichs einach.

Und nein, ich bin kein "Apfeljünger", ich kauf einfach die Technik, die ICH gut finde.
 
Yoshi_87

Yoshi_87

Dabei seit
22.03.2011
Beiträge
446
Mal ehrlich, bei Smartphones entwickelt sich seit Jahren alles in Richtung 4-5Zoll Displays und nun soll es so etwas kleines unhandliches werden? Ich zweifle am Erfolg.

Hatte nicht auch die letzte iPod nano Generation genau das? Ich nutze ja so einen winzigen Apple MP3 Player mit Clip, Als MP3 Player echt dufte aber für alles andere eher nicht zu gebrauchen.
 
shortyjoe

shortyjoe

Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
142
Ort
Hamburg
Es gab auch mal eine Zeit wo die Handy's immer kleiner wurden. Wenns wirklich "nur" eine Uhr wird mit banalen Funktionen wie die Anzeige dass man eine email bekommt dann wirds schwierig. Dass sich die Uhr bei uns hier im Forum nicht durchsetzen wird ist klar. Ich als Apple Fanboy (ja ich gebe es zu) bin diesmal auch skeptisch. Ich glaube nicht dass sie meine liebgewonnenen Uhren am linken Handgelenk verdrängen kann. Aber: Wenn es mehr als eine Uhr wird, mit tollen features, dann kriegt sie am rechen Handgelenk vielleicht ihre wristtime. Viel ist ja nicht bekannt, aber Schrittzähler usw. das könnte beim Sport doch helfen. Pulsmesser könnte einen Herzkranken unterstützen und per app auf dem iPhone würden die Daten gespeichert.
Vielleicht ist es the next big thing. Immerhin ist die Pebble sehr erfolgreich, und alle großen Hersteller sind auch dabei. Sony hat schon. Samsung hat jüngst verkündet. Google setzt auf ihr Brille "glass". Muss ich als Applefanboy aber blöd finden ;)
 
shortyjoe

shortyjoe

Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
142
Ort
Hamburg
Das sagtest Du bereits. Aber es wird einen Screen mit biegsamen "Glas" besitzen. Es wird, wenn es ein Band mit Display ist zu 100% die Uhrzeit anzeigen können. Dies macht es eben AUCH zu einer Uhr!
 
S

Sunny_1965

Gast
Das sagtest Du bereits. Aber es wird einen Screen mit biegsamen "Glas" besitzen. Es wird, wenn es ein Band mit Display ist zu 100% die Uhrzeit anzeigen können. Dies macht es eben AUCH zu einer Uhr!
Stimmt, Du hast absolut Recht.

Ich steig dann mal in meine Uhr mit den 4 Rädern und fahr in die City.
 
S

Sunny_1965

Gast
You made my Day!:lol:

•Bahnhofsuhr Link abgeschaltet•

•Big Ben Link abgeschaltet•

Aber, ok - aus meiner Sicht ist es eben ein Band, das AUCH die Zeit anzeigt, aber das wohl eher als Nebensache. Das Ding wird eben ein Umschnallsmartphone werden - und es werden sich auch Wechselmuster anzeigen lassen.

UND das WICHTIGSTE: Man wird es ZUSÄTZLICH zu einer (oxforddictionarydefinierten) Uhr tragen können.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

Die clevere Uhr...eine Smartwatch

Die clevere Uhr...eine Smartwatch - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Frederique Constant Classic Worldtimer Manufacture Limited Edition

    Neue Uhr: Frederique Constant Classic Worldtimer Manufacture Limited Edition: Gehäuse: Rosegold Durchmesser: 42mm Wasserdicht: 30m Uhrwerk: Calibre FC-718 Gangreserve: 38 Stunden Extra: Limitiert auf 88 Stück Preis: 15.900...
  • Neue Uhr: Casio Edifice ECB-10D-2AEF

    Neue Uhr: Casio Edifice ECB-10D-2AEF: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 51mm Höhe: 12,5mm Wasserdicht: 100m Uhrwerk: Quarz Preis: Ab 159 Euro Link: ECB-10P-1AEF | EDIFICE | Uhren | Produkte...
  • Neue Uhr: Harry Winston Project Z14 Retrograde Seconds

    Neue Uhr: Harry Winston Project Z14 Retrograde Seconds: Gehäuse: Zalium (Legierung mit hohem Zirkonium-Anteil) Durchmesser: 42,2mm Höhe: 10,7mm WaDi: 100m Werk: HW2202 (Frederic Piguet-Werk als Basis)...
  • Neue Uhr: Konstantin Chaykin Mars Conqueror Mk 3 Fighter

    Neue Uhr: Konstantin Chaykin Mars Conqueror Mk 3 Fighter: Gehäuse: Titan Maße: 55,82mm x 48,0mm Höhe: 15,3mm WaDi: 100m Werk: K.15-0 (Basis: ETA 2893-2) Gangreserve: 42 Stunden Limitierung: 8 Stück Preis...
  • Ähnliche Themen
  • Neue Uhr: Frederique Constant Classic Worldtimer Manufacture Limited Edition

    Neue Uhr: Frederique Constant Classic Worldtimer Manufacture Limited Edition: Gehäuse: Rosegold Durchmesser: 42mm Wasserdicht: 30m Uhrwerk: Calibre FC-718 Gangreserve: 38 Stunden Extra: Limitiert auf 88 Stück Preis: 15.900...
  • Neue Uhr: Casio Edifice ECB-10D-2AEF

    Neue Uhr: Casio Edifice ECB-10D-2AEF: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 51mm Höhe: 12,5mm Wasserdicht: 100m Uhrwerk: Quarz Preis: Ab 159 Euro Link: ECB-10P-1AEF | EDIFICE | Uhren | Produkte...
  • Neue Uhr: Harry Winston Project Z14 Retrograde Seconds

    Neue Uhr: Harry Winston Project Z14 Retrograde Seconds: Gehäuse: Zalium (Legierung mit hohem Zirkonium-Anteil) Durchmesser: 42,2mm Höhe: 10,7mm WaDi: 100m Werk: HW2202 (Frederic Piguet-Werk als Basis)...
  • Neue Uhr: Konstantin Chaykin Mars Conqueror Mk 3 Fighter

    Neue Uhr: Konstantin Chaykin Mars Conqueror Mk 3 Fighter: Gehäuse: Titan Maße: 55,82mm x 48,0mm Höhe: 15,3mm WaDi: 100m Werk: K.15-0 (Basis: ETA 2893-2) Gangreserve: 42 Stunden Limitierung: 8 Stück Preis...
  • Oben