Die Abstinenz-Challenge - wie lange hältst Du durch?

Diskutiere Die Abstinenz-Challenge - wie lange hältst Du durch? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich habe nur Kleinigkeiten gekauft. Nichts zeigenswertes. Trotzdem.... erst ab 1.9. wirklich abstinent.
oncefan

oncefan

Dabei seit
30.01.2013
Beiträge
1.427
Ort
Quedlinburg
Ich habe nur Kleinigkeiten gekauft. Nichts zeigenswertes. Trotzdem.... erst ab 1.9. wirklich abstinent.
 
Taliesin

Taliesin

Dabei seit
17.02.2017
Beiträge
297
Ort
Niedersachsen
Jetzt trau ich mich einfach mal hier mitzumachen... Letzter Kauf am 24.07! Der Bestand ist soweit erstmal stimmig und der Ausbau braucht Zeit!

PS: Noch schnelles Bestandsfoto bei miesem Licht:

2652890
 
Zuletzt bearbeitet:
I.v.e

I.v.e

Dabei seit
06.09.2015
Beiträge
2.914
Ort
do bin i dahoam
P.S.: Für die Chronomaster habe ich meine Seiko Quartz Astron verkauft, rechnet mir das zu meiner Verteidigung an.
Danke, dass du mir den Grund des Abstinenzbruches geliefert hast. Aber für diese Schönheit hab ich es gern gemacht 😁
Leider habe ich nix dagegenzusetzen 🥺
Aber ein Bild möchte ich euch wenigstens zeigen:
4AE68606-6E78-4D0F-B6E0-18AC613C35C9.jpeg
Bild geliehen von @wolke
 
CFG

CFG

Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
1.038
Na ja, wir wollen es mit dem Gutheißen des Rückfalls mal nicht übertreiben, sonst brauchen wir den Faden nicht mehr. 😉
Klar sind die Rückfalluhren besonders schön. Das liegt zum einen an den Uhren, zum andern dürfte der erste Rausch nach einer Zeit der Abstinenz aber auch besonders eindrucksvoll sein.
 
Astron

Astron

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
3.404
Ort
Österreich
Ich darf voller Stolz verkünden dass ich trotz ein paar sehr leckerer Versuchungen, nach wie vor seit April abstinent und auf Kurs bin. Eine Omega soll die Nächste werden und das heißt ordentlich sparen für mich. Aber ich fürchte sobald der neue Seamaster Diver 300M Chrono verfügbar ist, brechen alle Dämme und ich werde wohl keinen Tag mehr warten können :oops: Naja, immerhin 2/3 des dafür notwendigen Budgets hab ich schon auf der hohen Kante 🤭 :klatsch:
 
Schwanni

Schwanni

Dabei seit
06.12.2015
Beiträge
3.416
Ich bin auch immer noch abstinent und dafür stolz auf mich. Nicht nur das: ich habe sogar nochmal kräftig ausgemistet in den letzten Wochen und Monaten. Aktuell besitze ich nur noch 5:shock: Automatikuhren (Rolex Sub, Omega AT, Breitling Colt, Seiko SKX 009 und eine Frederique Constant Classic Mondphase) und fühle mich regelrecht befreit und auch grundsätzlich für alle Lebenslagen gerüstet.
Grundsätzlich deshalb, weil mir in diesem Sommer schmerzlich bewusst wurde, dass ich keine richtig schöne blaue Uhr mehr habe. Die Seiko ist ja eher matt und nicht schön glänzend/mit schönem Sonnenschliff. Dabei ist blau doch meine liebste Farbe bei Uhren :-( Ich habe daher beschlossen, mir noch die Breitling Superocean Heritage II in 42 mm mit blauem ZB und Mesh-Band zu kaufen. Am liebsten hätte ich diesen Plan sofort umgesetzt. Aber da ich ein braver Abstinenzler bin, habe ich mich zusammengerissen. Momentan ist der Plan, sie nächstes Jahr zu meinem Geburtstag zu kaufen - das sind noch 9 Monate. Mir ist aber klar, dass vor allem der Dezember, wenn es Weihnachtsgeld gibt, nochmal eine harte Herausforderung wird :-) Ich werde berichten (entweder weil ich weiterhin ein braver Abstinenzler bin, oder weil ich einen Rückfall zu beichten habe).
 
Astron

Astron

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
3.404
Ort
Österreich
@Schwanni, ich wünsche dir weiterhin viel Kraft und deine Wahl zur SOH II mit blauem Blatt finde ich eine ausgezeichnete Wahl :klatsch: 👍 Passt perfekt in deine Sammlung. Wird es eine 3-Zeiger oder ein Chrono? Ich finde die SOH II auch ausgesprochen schön. Zögern lässt mich - mal abgesehen vom derzeit nicht vorhandenen Budget - das Meshband und die fehlende Gehäuseintegration desselben. Ich weiß nicht ob mir das gefällt und müsste ich mir zuerst mal live anschauen.
 
Schwanni

Schwanni

Dabei seit
06.12.2015
Beiträge
3.416
Als 3-Zeiger. Ich habe festgestellt, dass ich kein Chronographen Fan bin. 3 Zeiger reichen mir völlig, Datum kann, muss aber nicht. Bei der SOH II gibt es das Datum halt gratis dazu, auch recht :-)
Das Mesh sieht richtig klasse aus, ich hatte sie kürzlich am Arm:super:
 
Astron

Astron

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
3.404
Ort
Österreich
@Schwanni, na mal schauen was nach der Omega bei mir kommt. Hab auch einen Breitling Konzi in meiner Nähe ... vielleicht ergibt sich dann ja in diese Richtung was :-D
 
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
4.725
Ort
nähe Wien
dann wage ich es auch hier, ich habe meine letzte Uhr im August 2019 gekauft und habe mir das Ziel gesetzt, keine Uhr mehr zu kaufen.
Habe genug, weiß nicht, was ich mir noch kaufen soll und irgendwie reicht mir meine Sammlung.
Ich hoffe, dass ich in einem Jahre dies bestätigten kann.

(eine Ausnahme wir ein familiärer Anlass sein, aber das zählt nicht, weil der Kauf nicht von mir bestimmt wird)
 
Astron

Astron

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
3.404
Ort
Österreich
@johro, ich möchte deinen Vorsatz keinesfalls torpedieren aber keine Uhr mehr kaufen? Nie mehr? Ende, Schluss, Aus? Forever never? .... Tschuldige, aber dafür bist du schon viel zu lange dabei und mit knapp 5.000 Postings zu aktiv in diesem Sumpf von Appetitmacher der sich Uhrforum nennt! 🙊😁:prost:
 
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
4.725
Ort
nähe Wien
ja, du kannst recht haben, aber weisst du: ich will nicht mehr.

ich habe in den letzten 12 Monaten soviele Uhren (3 Rolex, 3 Omega, 2 Breitling und eine Glashütte) dazu gekauft, das bei mir die Luft raus ist. habe nun um die 20 Hochwertige Uhren, vom Dresser bis zum 600m Diver. Ich weiß gar nicht, was ich mir als nächstes kaufen könnte?
Kennt das jemand?

von daher wollte ich mich hier eintragen, um es offiziell zu machen.
:oops:
 
Zuletzt bearbeitet:
Schwanni

Schwanni

Dabei seit
06.12.2015
Beiträge
3.416
Ja, das kenne ich. Zumindest so ähnlich. Ich besitze zwar nicht so viele hochwertige Uhren wie du (siehe oben), aber ich frage mich derzeit auch, wo ich eigentlich als Uhrenliebhaber noch hin will. Gut, die SOH, die ich oben erwähnte, muss jetzt auf jeden Fall erst mal noch her. Aber dann? Will ich mich weiter im mittleren Preisbereich herumtreiben? Da gäbe es schon noch ein paar Uhren, die mich reizen würden. Vielleicht noch eine hübsche PAM oder eine Cartier Santos. Wenn ich das aber mache, dann wird das Fernziel VC Overseas nie erreicht werden. Bei der frage ich mich allerdings, ob ich jemals eine Uhr für fast 20k kaufen soll, auch wenn es ein Traum wäre. Kurz: ich bin momentan auch in so einer Phase, wo ich nicht recht weiß, wie es noch weitergehen soll. Und da hilft am besten: nichts tun und abwarten. Insofern ist bei mir auch erst mal die Luft raus. Wie gesagt, abgesehen von der noch geplanten SOH II.
 
Astron

Astron

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
3.404
Ort
Österreich
@johro, okay nein da kann ich nicht mitreden. Bei mir ist es umgekehrt. Es gäbe noch so einige Uhren die ich gerne besitzen möchte, dafür aber schlicht das Geld nicht habe. Eine Uhr für 5k ist für mich ein ordentlicher Kraftakt den ich nur über längere Zeit bewältigen kann. Somit ist Zeit der limitierende Faktor. Wenn man so wie du, frei verfügbares Budget für alle Wünsche hat, ist es natürlich eine ganz andere Voraussetzung und zeigt (leider) dass viel Geld und sich jeden Wunsch sofort erfüllen zu können, auch nicht glücklich macht. Ich möchte dich damit keinesfalls beleidigen, bitte verstehe mich nicht falsch! :prost: Aber wie viele von uns haben schon mal gesagt "Wenn ich genug Geld hätte, würde ich mir das und das kaufen.". Schön und gut, aber was ist danach? Und dieses "danach" ist eine gewisse Leere die sich einstellt da man nun jedes Ziel erreicht hat und ein neues nicht in Sicht ist :oops:
 
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
4.725
Ort
nähe Wien
Vielleicht noch eine hübsche PAM oder eine Cartier Santos.
lustig, habe genau die gleichen noch auf meiner Liste bei CR24, aber habe sie anprobiert und NEIN kein will-haben gefühl. Die beiden Dinger (wobei ich bei PAM auch mehrere Modelle probiert habe, auch die neue Due) sehen für nach nicht passend aus. Basta.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Die Abstinenz-Challenge - wie lange hältst Du durch?

Die Abstinenz-Challenge - wie lange hältst Du durch? - Ähnliche Themen

  • Nach vier Jahren Abstinenz und vielen Tiefen (und wenigen Höhen) wieder "an Bord"

    Nach vier Jahren Abstinenz und vielen Tiefen (und wenigen Höhen) wieder "an Bord": Hallo liebe Mitverrückte, vor gut vier Jahren habe ich mich aus dem Forum abgemeldet, teils aus solidarischen Gründen (nein, ich möchte hier...
  • Meine "Abstinenz Uhr": Kemmner Military Handaufzugswerk AS 1950/51

    Meine "Abstinenz Uhr": Kemmner Military Handaufzugswerk AS 1950/51: Hallo Freunde schöner Uhren, wie schon in dem Thread: https://uhrforum.de/meine-abstinenz-uhr-seiko-rally-diver-srp729k1-t270320 erwähnt, habe ich...
  • Meine Abstinenz-Uhr: SEIKO Rally Diver SRP729K1

    Meine Abstinenz-Uhr: SEIKO Rally Diver SRP729K1: Hallo liebe Forums-Kollegen, vor 15 Jahren habe ich mein letztes Glas Alkohol zu mir genommen. Vor 4 Jahren hat mich dann der Uhrenvirus...
  • Dieses Jahr wird es wohl doch nix mit der Abstinenz: Benarus Moray Vintage 44 mm

    Dieses Jahr wird es wohl doch nix mit der Abstinenz: Benarus Moray Vintage 44 mm: Tja Leute, getreu meiner Signatur wird es dieses Jahr tatsächlich wieder nichts mit der Uhren - Abstinenz...nichts zu machen, bin wieder schwach...
  • Rückfall Nach langer Abstinenz Tissot PRS 516 T021.414.26.051.00

    Rückfall Nach langer Abstinenz Tissot PRS 516 T021.414.26.051.00: Hallo Leute Nach langer Abstinenz bin ich dieses Jahr bei einem Besuch in DER Uhrenstadt Genf rückfällig geworden. Eigentlich wollte ich mich...
  • Ähnliche Themen

    Oben