Die Abstinenz-Challenge - wie lange hältst Du durch?

Diskutiere Die Abstinenz-Challenge - wie lange hältst Du durch? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Durchhalten, es können auch ein Monat und eine Woche werden. 👍
GB10

GB10

Dabei seit
18.05.2009
Beiträge
429
@bachmanns: es ist auch hilfreich, wenn man seine „Wünsche“ von Zeit zu Zeit evaluiert und seine Prioritäten neu ausrichtet

So wars bei mir:

ich will Uhren sammeln, musste aber dann mit zwei Kindern feststellen, was ich „haben will“ geht sich mit meinem Budget nicht aus.

Neuausrichtung: nur Diver, weil mir die wirklich gut gefallen. Vom Groben ins Feine. Anfangs viele Diver, dann nur Diver bestimmter Marken. Sammlung wurde zu groß

Neuausrichtung: Nur Diver einer Marke, aber dafür als kleine Sammlung die Iterationen aus unterschiedlichen Jahren. Stellte dann fest, das war selbst mir zu wenig abwechslungsreich.

Neuausrichtung: kaufen, was mir gefällt, aber max. 6 Uhren (Größe der Box) und diese Regel hält sich nun seit Jahren.
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
19.492
Ort
Mittelhessen
Ich bin ja von Anfang an ganz anders an die Sache rangegangen und habe versucht, meine Sammlung mit Strategie aufzubauen. Unterschätzt habe ich leider den Umfang meines Sammlungsgebietes... Es gab doch deutlich mehr, als ich seinerzeit wußte (sonst hätte ich es vielleicht anders gemacht). Meiner Linie bin ich treu geblieben, habe also weder die Ausrichtung noch meine Prioritäten geändert.

Von daher sollte ich jetzt den Grundsatz "Man kann nicht alle haben" beherzigen und das Ganze auf dem derzeitigen Stand einfach einfrieren. Zumindest aktuell habe ich nämlich wirklich alles und jedes gekauft, was es in dem Gebiet gibt. Ich muß es also nur schaffen, mich künftig aus dem Geschehen auszuklinken.
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
19.492
Ort
Mittelhessen
Zum Glück lassen mich ja Taucheruhren zumeist völlig kalt :D Da mich primär die Uhrwerke, deren Technik und Komplikationen interessieren und ich ohnehin niemals mit einer Uhr ins Wasser gehe, spielt WaDi und irgendwelche damit zusammenhängenden Rekorde für mich keine Rolle. So liegt denn auch die Taucheruhrenquote meiner Sammlung bei unter 10%:-)
 
wolke

wolke

Themenstarter
Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
7.151
Ort
Marburg
Zum Glück lassen mich ja Taucheruhren zumeist völlig kalt :D Da mich primär die Uhrwerke, deren Technik und Komplikationen interessieren und ich ohnehin niemals mit einer Uhr ins Wasser gehe, spielt WaDi und irgendwelche damit zusammenhängenden Rekorde für mich keine Rolle. So liegt denn auch die Taucheruhrenquote meiner Sammlung bei unter 10%:-)
Wir werden uns gut verstehen Rene :super:
 
wolke

wolke

Themenstarter
Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
7.151
Ort
Marburg
Habe nochmal genau nachgeschaut: Letzter Neuzugang wurde am 20.05. zugestellt (El Primero Gelbgold). Bin also auch schon wieder zwei Monate clean. :winken:

Es kommt noch eine Dornblüth. Die Bestellung inkl. Anzahlung ist aber längst raus. Produktion dauert ca. ein Jahr.
 
M

Milanese

Dabei seit
11.07.2015
Beiträge
1.033
Ort
Wien
Du bist der Boss. Und um beim Thema zu bleiben seit dem japanischen Adler bin ich Abstinent. Gut zwei einhalb Wochen :hammer: Heuer konnte ich nicht gut standhaft bleiben. Ein geplanter Rückfall war die Tisell, als aber der Versand ewig gedauert hat, bin ich auf Amazon auf die Cissden gestoßen und zuguterletzt bei meiner wöchentlichen Recherche zur Chronomaster über Timepeaks gestolpert, da wars um mich geschehen. Aber ich gelobe Besserung und schicke drei andere Uhren dafür in die Wüste.
 
harald-hans

harald-hans

Dabei seit
17.12.2012
Beiträge
3.874
Ort
Hessisch Uganda ...
Letzter Kauf vor 103 Tagen ...

41668562yy.jpeg
 
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
6.642
Einfuhrumsatzsteuer beachten...falls noch nicht bekannt
...am schönsten ist, wenn der Verkäufer nicht sauber deklariert. Das erlebe ich hin und wieder bei Sendungen aus dem asiatischen Raum. Manchmal muss man gar nicht verzollen, und in anderen Fällen wollen die eine Rechnungskopie oder so, bevor die Ware verzollt und ausgeliefert wird.
 
Lancer

Lancer

Dabei seit
27.03.2016
Beiträge
1.666
Ort
Hamburg (AEIOU Exil)
Schön, gleich mal Steuerbetrug zugeben..
Die Einfuhrumsatzsteuer ist ne Bringschuld, auch wen der Absender wissentlich oder unwissentlich falsch deklariert, dich belangen können sie trotzdem.
Einfuhrdatum + 5 bzw. 10 Jahre.

Abgesehen davon, ist das seit 01.07.21 nochmal verschärft, weil die Freigrenze gefallen ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
6.642
Schön, gleich mal Steuerbetrug zugeben..
Das Problem ist die Sache mit der Freigenze. Wenn vom Verkäufer weniger deklariert wird, kann das durchaus noch korrekt sein, Teilweise werden sogar Pakete aufgesplittet, um die Freigrenze zu unterschreiten. Wenn es sich um Einzelobjekte ohne Zusammenhang handelt, ist das sogar legal. :hmm:
 
Thema:

Die Abstinenz-Challenge - wie lange hältst Du durch?

Die Abstinenz-Challenge - wie lange hältst Du durch? - Ähnliche Themen

[Crowdfunding] Philclock goes Podcast — Unterstützer gesucht: Werte Freunde der Uhrmacherei, ich war Anfang des Jahres bei Radio Eins in Berlin zu hören. Auf die Radiosendung gab es viel positive...
Nomos Tangente Ref. 101 - alte Liebe rostet nicht: Werte Foristi, heute möchte ich euch eine Uhr vorstellen, deren Vorstellung längst überfällig ist. Die Uhr, um die es geht, hätte es eigentlich...
The LONG way to INES - Longines Hydroconquest L3.741.4.56.6: Der Weltraum…. unendliche Weiten… wir schreiben das Jahr 2013… dies ist ein Abenteuer von Käpt’n Rossi-Muc, der mit seinen damals 39 Lenzen...
Eine Uhr zum Exit? -Omega Speedmaster Professional Moonwatch Sapphire Sandwich: 21.10.2019 - Gespräch zwischen Omega Recruiting Raumschiff / geheimes Omega Neukundengewinnungzentrum in Houston $/Z%($ZT$/ZTR/$R/$T====...
Eine für alle, alle für eine??: Hallo liebe Gemeinde. Bevor ihr Euch die Frage stellt, ob ich momentan vorhabe, sämtliche Uhren zu verkaufen: die Antwort lautet NEIN. ;-) Und...
Oben