Diamantprüfgeräte - auf was achten?

Diskutiere Diamantprüfgeräte - auf was achten? im Small Talk Forum im Bereich Community; Moinsen, ich wollte mir ein Diamantprüfgerät kaufen um mal paar Uhren mit Steinen auf Echtheit zu prüfen. Hat jemand ne Idee auf was man dabei...
carlcromwell

carlcromwell

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
25.12.2010
Beiträge
588
Ort
karibische Insel
Moinsen,

ich wollte mir ein Diamantprüfgerät kaufen um mal paar Uhren mit Steinen auf Echtheit zu prüfen. Hat jemand ne Idee auf was man dabei achten muss?

Dank vorab!
 
G

Grannis

Dabei seit
23.10.2007
Beiträge
1.066
Ort
Darmstadt
Ich weiß es ist ne scheiß Antwort aber es ist der Small Talk und ich kann nicht wiederstehen...

du musst drauf achten dass die Glasscheiben aus Glas sind bevor du sie mit den uhren zerschneidest....

;-)

Nix für ungut
 
carlcromwell

carlcromwell

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
25.12.2010
Beiträge
588
Ort
karibische Insel
Ja, sei Dir sicher dass ich da aufpassen werde. Da die Geräte aber bei 50 losgehen und bei einigen Hunderter aufhören frage ich mich worin der Unterschied besteht.

Sollte die Frage im falschen Forum stehen bitte ich um Verschiebung.
 
S

shaddy

Gast
Du kannst auch zu einem Gemenologen gehen und die Steine begutachten lassen, kostet meistens nichts, außer du willst ein Zertifikat.

gruß. shaddy
 
Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
6.296
Müssen die für eine Prüfung die Steine nicht aus ihrer Fassung brechen?

Grüsse,

Günter
 
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.259
Ort
HH
Jeder gute Juwelier kann dir das sagen. Da brauchst Du kein Prüfgerät. Um welche Uhren geht es??
Rainer
 
Thema:

Diamantprüfgeräte - auf was achten?

Oben